BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 90 von 115 ErsteErste ... 4080868788899091929394100 ... LetzteLetzte
Ergebnis 891 bis 900 von 1150

Muhammad (saws) - das Siegel der Propheten

Erstellt von AlbaMuslims, 15.03.2012, 16:47 Uhr · 1.149 Antworten · 45.131 Aufrufe

  1. #891

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Selamu alejkum,

    Zitat Zitat von FindeFriedenImHerzen Beitrag anzeigen
    da du in diesem thread sehr oft schon widerlegt wurdest könnte man ihn auch genausogut closen, dann würde niemand mehr ausschweifen.
    ach, sag doch mal, von wem wurde ich denn hier widerlegt?

    Wa Salam
    AlbaMuslims

  2. #892
    Avatar von FindeFriedenImHerzen

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    434
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Selamu alejkum,



    ach, sag doch mal, von wem wurde ich denn hier widerlegt?

    Wa Salam
    AlbaMuslims
    Salam,

    das Problem ist einfach, solange du nur auf dein Recht beharrst und naiv bist, wirst du nie die Wahrheit erkennen.

    Ich meine ... sei Mal ehrlich zu dir selbst. Was habe ich davon, wenn ich deinen Glauben annehme?

    1) der Status des Propheten als "letzter" würde im.Gegensatz zur Ahmadiyya-Interpretation fallen. Außerdem hieße es, dass Allah sich niemandem mehr offenbart, nicht mit ihm spricht. Also sind das schon Mal 2 Nachteile.

    2) Ich müsste, wenn ich deinen Glauben annehmen würde, die Überzeugung anerkennen, dass Jesus seit über 2.000 Jahren im Himmel lebt, isst usw. Was völlig entgegengesetzt meines Verstandes ist. In meinem Glauben darf ich es hinterfragen, du nicht. Also wieder ein Nachteil.

    3) desweiteren gibt es dutzende Sachen, die ihr wortwörtlich nehmt, weil ihr sie einfach nicht versteht und deswegen sagt, das man es nicht hinterfragen soll.

    Was also macht mich zum besseren Muslim, wenn ich deinen Glauben annehme?

  3. #893

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Selamu alejkum we rahmetullahi we berekatuhu,

    Zitat Zitat von FindeFriedenImHerzen Beitrag anzeigen
    Salam,

    das Problem ist einfach, solange du nur auf dein Recht beharrst und naiv bist, wirst du nie die Wahrheit erkennen.

    Ich meine ... sei Mal ehrlich zu dir selbst. Was habe ich davon, wenn ich deinen Glauben annehme?

    1) der Status des Propheten als "letzter" würde im.Gegensatz zur Ahmadiyya-Interpretation fallen. Außerdem hieße es, dass Allah sich niemandem mehr offenbart, nicht mit ihm spricht. Also sind das schon Mal 2 Nachteile.
    das sind keine Nachteile, sondern Tatsachen, die ihr leugnet. Mohammed (saws) ist das Siegel der Propheten, sprich der letzte. Wenn ich etwas versiegle, dann ist es nicht das 'beste', sondern eben versiegelt (geschlossen). In diesem Fall ist das Prophetentum durch Mohammed (saws) abgeschlossen.

    2) Ich müsste, wenn ich deinen Glauben annehmen würde, die Überzeugung anerkennen, dass Jesus seit über 2.000 Jahren im Himmel lebt, isst usw. Was völlig entgegengesetzt meines Verstandes ist. In meinem Glauben darf ich es hinterfragen, du nicht. Also wieder ein Nachteil.
    Wie kannst du den Aufenthalt Jesu im Himmel mit Erdjahren berechnen? Weist du denn nicht, dass die Zeit relativ ist?

    Und siehe, ein Tag bei deinem Herrn ist wie tausend Jahre von denen, mit denen ihr rechnet. (Sure 22:47)
    Er lenkt alle Dinge - vom Himmel bis zur Erde. Zu guter Letzt steigt alles zu Ihm empor an einem Tage, dessen Maß tausend Jahre von denen sind, die ihr zählt. (Sure 32:5)
    Die Engel und der Geist steigen zu Ihm empor während eines Tages, der fünfzigtausend Jahre dauert. (Sure 70:4)

    Noch einmal: Wie kannst du Abwesenheit Jesu mit Erdjahren berechnen?


    3) desweiteren gibt es dutzende Sachen, die ihr wortwörtlich nehmt, weil ihr sie einfach nicht versteht und deswegen sagt, das man es nicht hinterfragen soll.
    Wir nehmen nicht alles wörtlich, sondern nur das, was sinn ergibt. Ihr dagegen versteht alles durch Metaphorik, als wäre der Qur'an ein Gedicht, dass nicht ernst zu nehmen ist (eudhubillah!). Es ist das Wort Gottes!

    Was also macht mich zum besseren Muslim, wenn ich deinen Glauben annehme?
    Es macht dich zum reinen Muslim, denn du folgst dann nicht einem Lügner.

    Wa Salam
    AlbaMuslims

  4. #894
    Avatar von FindeFriedenImHerzen

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    434
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Selamu alejkum we rahmetullahi we berekatuhu,
    waleikum assalam

    das sind keine Nachteile, sondern Tatsachen, die ihr leugnet. Mohammed (saws) ist das Siegel der Propheten, sprich der letzte. Wenn ich etwas versiegle, dann ist es nicht das 'beste', sondern eben versiegelt (geschlossen). In diesem Fall ist das Prophetentum durch Mohammed (saws) abgeschlossen.
    Guckmal es ist die Rede von einem Verb nicht von einem Nomen.

    Du fragst, was Allah gemacht hat, als er versiegelte? Das ist leider die falsche Frage. Da es ein Nomen und somit das Siegel ist muss die Frage lauten: Was machte Allah, als Er swt. Muhammad saw. als Siegel deklarierte?

    Nenn mir doch Mal die Eigenschaft eines Siegels?

    Nochmals: ist Bester ehrwürdiger oder Letzter?

    Wie kannst du den Aufenthalt Jesu im Himmel mit Erdjahren berechnen? Weist du denn nicht, dass die Zeit relativ ist?
    Ich berechne keinen Aufenthalt. Es ist entgegen Allahs Gesetzen. Bricht Allah Seine Gesetze?

    Und falls Er swt sie brechen würde, dann käme doch nur einer in Frage für den Er swt es tun würde. Wieso dann Jesus im Himmel und Rasoulullah saw. unter der Erde? denk nach.


    Wir nehmen nicht alles wörtlich, sondern nur das, was sinn ergibt.
    Definiere bitte "Sinn" anhand Quran und Sunnah.

    Ihr dagegen versteht alles durch Metaphorik, als wäre der Qur'an ein Gedicht, dass nicht ernst zu nehmen ist (eudhubillah!). Es ist das Wort Gottes
    Der Quran ist ein ernstzunehmendes Gedicht Allahs. Jedes Wort reimt sich, was gibt es da worauf du "auzubillah" sagst?

    Es gibt Verse die zu deuten sind und andere die klar sind, wir interpretieren nur das was nicht klar ist. Eine Frage: hebt ihr Quranverse auf? Also abrogiert ihr?

    Es macht dich zum reinen Muslim, denn du folgst dann nicht einem Lügner.
    Also bin ich und alle anderen Menschen, die nicht deinen Weg gehen, unrein?

  5. #895
    Avatar von Pasul

    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    278
    Was macht Mirza zum Propheten ?

  6. #896
    Avatar von FindeFriedenImHerzen

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    434
    Es wär schön, wenn meine Antwort wie bei Seeratalmustaqeem nicht untergehen würde. Ihr seit ja trainiert darin zu ignorieren und am Ende so zu tun als wär nix

  7. #897
    Avatar von Pasul

    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    278
    Zitat Zitat von KhadimeSultanulQalm Beitrag anzeigen
    Hetz und Propaganda Buch gegen den Islam und Muhammad saw, gemäß dir sind solche Bücher ja Aufklärer, stimmts?
    Ein Hetz und Propaganda Buch gleicht nicht einer Widerlegung. Ohnehin hinkt dieser Vergleich, da es sich bei seinem Buch um einen Roman handelt - Aufklärer Seiten, widerlegen euch anhand des Qur'an, Sunnah und eurem Propheten.

  8. #898
    Avatar von Pasul

    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    278
    Zitat Zitat von FindeFriedenImHerzen Beitrag anzeigen
    Pasul, kennst du Rushdies Satanische Verse?
    Ich habe sein Buch nie gelesen. Du ?

  9. #899
    Avatar von FindeFriedenImHerzen

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    434
    Zitat Zitat von Pasul Beitrag anzeigen
    Was macht Mirza zum Propheten ?
    wir reden grad über siegel

  10. #900

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Selamu alejkum we rahmetullahi we berekatuhu,

    Zitat Zitat von FindeFriedenImHerzen Beitrag anzeigen
    waleikum assalam

    Guckmal es ist die Rede von einem Verb nicht von einem Nomen.

    Du fragst, was Allah gemacht hat, als er versiegelte? Das ist leider die falsche Frage. Da es ein Nomen und somit das Siegel ist muss die Frage lauten: Was machte Allah, als Er swt. Muhammad saw. als Siegel deklarierte?
    Allah (swt) sagt im Qur'an, in Sure 33 Vers 40:

    "Mohammed ist in keinesfalls der Vater irgend eines eurer Männer, sondern der Gesandte Allahs UND das Siegel der Propheten(1). Und Allah weiß sehr wohl um alle Dinge."

    (1) Was heisst "das Siegel der Propheten"? Wenn ein Dokument versiegelt wird, kann es KEINE Hinzufügungen mehr geben. Der Prophet Mohammed (saws) schloss eine lange Kette von Propheten ab. Allahs Lehre dauert fort, aber nach Mohammed (saws) gibt es KEINEN Propheten mehr.

    Nenn mir doch Mal die Eigenschaft eines Siegels?

    Nochmals: ist Bester ehrwürdiger oder Letzter?
    Es heisst 'Mohammed ist das Siegel der Propheten'. Das Siegel von was? Das Siegel der Propheten. Was ist das? Ein Ring, der geschlossen ist.

    Das Siegel der Propheten laut den Wörterbüchern:

    Lisan Al-Arab لسان العرب

    (خَتَمَ)
    وخَتَمَ الشيءَ خَتْمًا بلغ آخرهُ
    والقرآن والكتاب قرأَهُ كلَّهُ وأَتَّمَّهُ
    والصكَّ وغيرهُ وضع عليهِ نقش خاتمهِ حتى لا يجري عليهِ التزوير والتبديل
    وخَتَم العمل فرغ منهُ
    والإِنَاءَ سدَّهُ بالطين ونحوهِ
    ومنهُ في سورة المطفّفين يُسْقَوْنَ مِنْ رَحِيقٍ مَخْتُومٍ خِتَامُهُ مِسْكٌ وَفِي ذَلِك فَلْيَتَنَافَسِ المُتَنَافَسُون
    الخاتِم والخاتَم الخاتام وآخِر القوم ج خواتم
    الخاتمة مؤَنَّث الخاتم. ومن كل شيءِ أقصاهُ وتمامهُ وعاقبتهُ وآخرتهُ كخاتمة الكتاب وغيرهِ وهي نقيض الفاتحة

    (Khatama)
    Khatama [v.] Khatman [n.] etwas erreicht sein Ende.
    Der Qur'an und ein Buch: Alles darin lesen und abschließen.
    Ein Dokument, oder anderes: Ein Muster seines Siegels darauf tun, sodass es nicht gestaucht oder verändert wird
    Khatama mit einer Arbeit machen: Sie beenden.
    Ein Behälter: Versiegelt mit Lehm oder anderem.
    Ebenso in Surah Al-Mutaffifin (Sure 83:25)
    Khâtim, Khâtam, Khâtâm und der Letzte einer Gruppe, Plural: Khawâtim.
    Khâtimah, weiblich von Khâtim
    Von allem: Es ist die äußere Grenze, seiner Vollendung, seines Endes und Ergebnisses.
    So wie Khâtimah des Buchs und anderes
    und es ist das Gegenteil von Fatiha (Öffnung/Eröffnung)

    Al-Mufradat Fi Gharib Al-Qur'an المفردات لغريب القرآن

    وخاتم النبيين: الأحزاب/40، لأنه ختم النبوة، أي: تممها بمجيئه

    Ich berechne keinen Aufenthalt. Es ist entgegen Allahs Gesetzen. Bricht Allah Seine Gesetze?
    Doch! Du hast ja vorhin selber geschrieben, dass Jesus (as) schon 2'000 Jahre im Himmel weilt. Ich habe dir anhand von Qur'anversen gezeigt, dass die Zeit relativ ist, d.h. abhängig von Raum und Beobachter. Du kannst also nicht mittels Erdjahren den Aufenthalt Jesu im Himmel berechnen und schlussfolgern, dass Jesus (as) schon 2'000 Jahre im Himmel weilt. Vielleicht sind es ja nur 2 Tage?

    Und siehe, ein Tag bei deinem Herrn ist wie tausend Jahre von denen, mit denen ihr rechnet. (Sure 22:47)

    Allah (swt) macht uns hier deutlich klar, dass die Berechnung der Zeit anders ist. Man müsse sich vorstellen, dass du anhand von Erdjahren einen Aufenthalt in einer anderen Dimension berechnest.


    Und falls Er swt sie brechen würde, dann käme doch nur einer in Frage für den Er swt es tun würde. Wieso dann Jesus im Himmel und Rasoulullah saw. unter der Erde? denk nach.
    Immer der selbe Denkfehler. Jesus (as) wird den Tod ebenfalls kosten und wird ebenfalls unter der Erde liegen bis zur Auferstehung. Die Auferstehung wird nicht seelisch sein, sondern physikalisch.

    Definiere bitte "Sinn" anhand Quran und Sunnah.

    Der Quran ist ein ernstzunehmendes Gedicht Allahs. Jedes Wort reimt sich, was gibt es da worauf du "auzubillah" sagst?

    Es gibt Verse die zu deuten sind und andere die klar sind, wir interpretieren nur das was nicht klar ist. Eine Frage: hebt ihr Quranverse auf? Also abrogiert ihr?

    Also bin ich und alle anderen Menschen, die nicht deinen Weg gehen, unrein?
    Der Qur'an ist das Wort Gottes und kein Gedicht von Goethe! Der Qur'an basiert nicht nur auf Metaphorik.

    Zur Abrogation: Nein! Niemand hebt Qur'anverse auf, denn niemand darf den Qur'an verändern.

    Wa Salam
    AlbaMuslims

Ähnliche Themen

  1. Abschiedspredigt des Propheten Muhammed (saws)
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 01:43
  2. Prophet Muhammad (saws) - Ein paar Bilder
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 11:02
  3. Jesus Christus (as) und Muhammad (saws)
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 04:14