BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 75

Multi-Religiösität unter den Türken

Erstellt von Fuat, 15.03.2011, 00:05 Uhr · 74 Antworten · 7.677 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    329
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Dass die Sprecher der Turksprachen weltweit zu unterschiedlichen Religionen gehören, macht die Türkei-Türken nicht multireligiös. Das sind die Türken genausowenig wie die Griechen.
    Nein. Der Begriff "Turk" ist hier ein Oberbegriff für alle Türkenstämme. Sowie alle Stämme der Hellenen (Achaier, Danaer, Ionier) sich damals als politische Gemeinschaften in ihre Poleis verstanden, so verstehen sich alle Türkenstämme auf ihren Siedlungsgebieten selbstverständlich als Türken. Der Verteilungspeak für die Türkenstämme ist hier unbedeutend.

    Der Vergleich mit den Griechen ist auch meines Erachtens unzulässig.

    Die griechische Christianisierung geht schon auf den Apostel Paulus zurück, wo sie schon allesamt weitgehend christianisiert wurden. Während die Westtürken den Islam im späten 9. Jh. annahmen, so wurden die Osttürken weitgehend vom Islam nicht berührt.

    Und zur Entwirrung der Begriffe: die vor allem in Asien verbreitete Sprachfamilie der Turksprachen bezeichnet eine Sprachfamilie, nicht ein Volk.
    Das ist Käse. Dieser Logik nach wären die Pontier auch kein Volk, die einen griechischen Dialekt des attischen sprechen, sondern lediglich eine Sprachfamilie.

    Ich beherrsche Kiptschakisch und Karatsschai-Balkarisch in Wort und Schrift. Das macht mich nicht weniger zu einem Türken, nur weil meine Vorfahren getriebene Kumyken aus der Krim waren.

    Weil ich meine Muttersprache so sehr liebe, widme ich Dir ein Lied von uns Kiptschaken.


  2. #22
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Fuat Beitrag anzeigen
    Nein. Der Begriff "Turk" ist hier ein Oberbegriff für alle Türkenstämme. Sowie alle Stämme der Hellenen (Achaier, Danaer, Ionier) sich damals als politische Gemeinschaften in ihre Poleis verstanden, so verstehen sich alle Türkenstämme auf ihren Siedlungsgebieten selbstverständlich als Türken. Der Verteilungspeak für die Türkenstämme ist hier unbedeutend.

    Der Vergleich mit den Griechen ist auch meines Erachtens unzulässig.

    Die griechische Christianisierung geht schon auf den Apostel Paulus zurück, wo sie schon allesamt weitgehend christianisiert wurden. Während die Westtürken den Islam im späten 9. Jh. annahmen, so wurden die Osttürken weitgehend vom Islam nicht berührt.

    Das ist Käse. Dieser Logik nach wären die Pontier auch kein Volk, die einen griechischen Dialekt des attischen sprechen, sondern lediglich eine Sprachfamilie.

    Ich beherrsche Kiptschakisch und Karatsschai-Balkarisch in Wort und Schrift. Das macht mich nicht weniger zu einem Türken, nur weil meine Vorfahren getriebene Kumyken aus der Krim waren.

    Weil ich meine Muttersprache so sehr liebe, widme ich Dir ein Lied von uns Kiptschaken.

    Vielen Dank, sowohl für das Lied, als auch für die ausführliche Antwort. Ich finde es schön, dass du deine Muttersprache liebst. So muss das sein.
    Was deine Meinung angeht: Sie ist zur Kenntnis genommen.

  3. #23

    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    329
    Hier mal eine tengristische Zeromonie: Ich glaube es handelt sich um den Feuertanz für Golomto: Tochter vom Tengri, Der Herrin des Feuers.

    Würde auch mal gerne an so einer Zeromonie teilnehmen.


  4. #24

    Registriert seit
    05.03.2010
    Beiträge
    308
    Zitat Zitat von Fuat Beitrag anzeigen
    Hier mal eine tengristische Zeromonie: Ich glaube es handelt sich um den Feuertanz für Golomto: Tochter vom Tengri, Der Herrin des Feuers.

    Würde auch mal gerne an so einer Zeromonie teilnehmen.


    Ja ne und dann Apachi um den Feuer rum Tanzen...

  5. #25

    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    329
    Zitat Zitat von ISTANBUL Beitrag anzeigen
    Ja ne und dann Apachi um den Feuer rum Tanzen...
    Heheheheheh. Aber nur wenn die Hübsche mit dem Perkussions-Instrument im Video mit macht.

  6. #26

    Registriert seit
    05.03.2010
    Beiträge
    308
    Ich weiß nicht aber ich denke die Arabs sind da besser wie wir mit einander verbunden...
    manche von uns wissen noch nicht mal das die Azeris auch Türken sind... traurig aber war...

  7. #27

    Registriert seit
    05.03.2010
    Beiträge
    308
    geschweige den das sie wissen das west china OST TURKESTAN ist...

  8. #28
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.526
    Zitat Zitat von ISTANBUL Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht aber ich denke die Arabs sind da besser wie wir mit einander verbunden...
    manche von uns wissen noch nicht mal das die Azeris auch Türken sind... traurig aber war...
    vermutlich findet der Rest der Welt es gut, dass es so ist

  9. #29
    Avatar von Al-Ghassasina

    Registriert seit
    07.02.2011
    Beiträge
    107
    Zitat Zitat von ISTANBUL Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht aber ich denke die Arabs sind da besser wie wir mit einander verbunden...
    manche von uns wissen noch nicht mal das die Azeris auch Türken sind... traurig aber war...
    naja viele türken akzeptieren aber keine türken mit schlitzaugen wie z.b mein kollege, er ist stolz auf die türk. sprache, aber er sieht sich als nachkomme der ur-anatolier und nicht als irgend so ein türk-japse

    nicht jeder türke hat vorfahren aus asien, das sieht man doch am aussehen, nur aleviten sehen für mich etwas türkmenisch aus, das wars auch

  10. #30

    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    329
    Zitat Zitat von ISTANBUL Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht aber ich denke die Arabs sind da besser wie wir mit einander verbunden...
    manche von uns wissen noch nicht mal das die Azeris auch Türken sind... traurig aber war...
    Was bringt das schon, wenn sie mit einander verbunden sind, aber untereinander die größten Spinnfeinde sind.

Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 401
    Letzter Beitrag: 07.06.2015, 20:34
  2. Multi-funkcije, kada su neposredne
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 13:00
  3. Multi-Kulti + Gutmenschentum
    Von Lopov im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 17:15
  4. Multi-Kulti-Witz
    Von Albanesi im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 01.10.2004, 19:14