BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 81

Musik Gottes

Erstellt von Amphion, 27.10.2008, 20:42 Uhr · 80 Antworten · 4.455 Aufrufe

  1. #21
    Lance Uppercut

  2. #22

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Mondlicht Beitrag anzeigen
    Hat dein Beitrag eine bestimmte bedeutung, oder willst du einfach nur sinnlos daherbrabbeln, um ein bisschen aufmerksamkeit zu kriegen.

    Ja, er hat eine Bedeutung, die du aber nicht mit mir teilen mußt. Mit Profilneurose hat das nichts zu tun. Hat deine Frage etwas damit zu tun, oder bist du nur gewohnt, daß man sich die Augen aussticht und sich beschimpft?

  3. #23
    Shpresa









    Adem Ramadani hat echt schöne Lieder... die mich immer wieder zum nachdenken bringen...

  4. #24

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    Hallo Blakanmensch
    Was du Musik nennst nenne ich einfach Gesangskunst.

    Weil Musik bedeutet übersetzt "Kunst der Musen", Musen waren griechische "Göttinen", und mit Götzen will ich gar nichts zu tun haben.
    Muse (Mythologie) ? Wikipedia
    Das Thema heisst für mich Kunst Gottes und nicht Kunst der Musen.

    Danke Una ich leibe solche Lieder.
    YouTube - Quran - Nasheed
    YouTube - Zain Bhikha - Deen-il-Islam

  5. #25
    Avatar von Franko

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    3.128

  6. #26

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    Hallo Blakanmensch
    Was du Musik nennst nenne ich einfach Gesangskunst.

    Weil Musik bedeutet übersetzt "Kunst der Musen", Musen waren griechische "Göttinen", und mit Götzen will ich gar nichts zu tun haben.
    Muse (Mythologie) ? Wikipedia
    Das Thema heisst für mich Kunst Gottes und nicht Kunst der Musen.

    Ja, an den Musen kommt keiner vorbei, sie haben Maßstäbe gesetzt, und speziell für das, was wir heute oberflächlich unter Musik verstehen, sind diese verantwortlich, eben für eine göttliche Seite des menschlichen Lebens:
    Ευτέρπη - Euterpe (für die Musik und Spenderin der Eucharistie)
    Μελπομένη - Melpomene (für die Tragödie etc.)
    Θάλεια - Thaleia (heute: für die Volksmusik, Laika Tragoudia)
    Τερψιχόρη - Terpsichore (für den Tanz)

    Bedenke, die Entwicklung der Opernmusik geht darauf zurück, daß einige Begeisterte in Italien die alte antike Musikkunst wiederbeleben wollten.

    Es war gegen 1650:
    Entstehung der Oper - Humanisten versuchen die Wiederbelebung des antiken griechischen Dramas in Florenz (Florentiner Camerata) als akademischer Gesprächskreis, in dem sich Dichter, Musiker, Philosophen, Adlige und ein Kunstmäzen zusammenfinden, unter Beteiligung von Gesangssolisten, Chor und Orchester.

  7. #27

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    meinst du das jetzt im ernst??
    ich konsumiere fast keine westliche musik.
    genauer ich bin von musik oder gesänge nicht abhängig.

  8. #28

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    meinst du das jetzt im ernst??
    ich konsumiere fast keine westliche musik.
    ich bin von musik oder gesänge nicht abhängig.

    Deine Frage erübrigt sich, ich meines es so. Und daß du keine westliche Musik konsumierst halte ich für als nicht gewollt geschrieben, nach dem Motto, du hast nicht gewußt, was du schriebst. Prüfe mal genau den Inhalt deines Satzes, und sei du der erste, der über den gemachten Witz lachen sollte.

  9. #29

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    doch gewollt
    musenkunst = westliche musik

    und ich finde das extrem und ungesund was die da machen, das hat nicht mehr viel mit der kunst zu tun
    schau wie diese dame klavier spielt
    warum diese kopfbewegungen? ich sehe da nichts göttliches, ist mir zu viel..
    YouTube - Beethoven Sonate für Klavier Nr.21 'Waldstein' C dur op.53

  10. #30

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    musenkunst = westliche musik

    So könnte eine würdige Nachfolgerin der Musen aussehen, und so könnte ihre Musik sein, nur mit den Sinnen noch erreichbar.
    Schön, daß sie weiterhin unter uns verweilen, sie machen die Lebenslasten erträglich, erquicken dich:


Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ADEM RAMADANIs MUSIk vs MUSIK AUSM SÜDEN
    Von Karim-Benzema im Forum Musik
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 11:34
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 17:45
  3. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 22:58
  4. ADEM RAMADANIs MUSIk vs MUSIK AUSM SÜDEN
    Von Karim-Benzema im Forum Rakija
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 06.03.2009, 17:07