BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 26 ErsteErste ... 8141516171819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 253

Ich bin Muslima!

Erstellt von Rrushja, 09.07.2010, 17:18 Uhr · 252 Antworten · 11.373 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von Steinzeitkulturist Beitrag anzeigen
    Du hast zu viele von diesen Schildern gelesen:



    In diesem Fall darf der Ami als Sündenbock herhalten.
    solche schilder haben eure Grossväter entworfen und sie auch in die tat umgesetzt..Lass deine dummen Nazi anspielungen.. Die richtigen und einzigen Nazis kommen aus deinem Land und etwas Nördlicher..

  2. #172

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Hammer

    @Rushjia
    Tu net auf Muslimin, du bist Albanerin (=Christlich)
    Ich fordere dich auf, zu deinen Wurzeln zurückzukehren.
    Zitat Zitat von Ali Pasa Beitrag anzeigen
    Tue nicht einen auf Christ, du bist Hellene (=Polytheistisch)
    Ich fordere dich auf zu deinen Wurzeln zurückzukehren.
    Ali Pasa,
    hast du eigentlich eine Reaktion erhalten / erfahren?

  3. #173
    PašAga
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Ali Pasa,
    hast du eigentlich eine Reaktion erhalten / erfahren?
    Nee

  4. #174

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    sorry aber wenn du denkst du machst dich attraktiv mit dem dann bist du auf dem falschen weg

    du kannst so hübsch sein wie du willst wenn dein mann aber eine frau will die ihm nicht vorschreibt ob er saftige schweine steaks essen darf oder alkohol trinken darf dann sagt er gleich goodbye

    oder wenn du zur moschee gehst dann gefällt das keinem normalen mann

  5. #175

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Ali Pasa Beitrag anzeigen
    Nee
    Das ist auch eine Reaktion, eine ganz deutliche.

  6. #176
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.442
    Zitat von BlackJack
    also ganz ehrlich, wenn ich mich als Erwachsener mehr oder weniger plötzlich fragen würde, soll ich bzw. will ich meine Religion vertiefen bzw. konkretisieren, dann würde ich mich vorher fragen, warum ich überhaupt das Bedürfnis habe.

    Es muss doch einen seelischen/psychischen Grund haben, denn religiös zu sein steckt sicher nicht in unseren Genen, und aus purer Langeweile tut man das wohl auch nicht, es muss also irgendwie eine Lücke entstanden sein, für deren Füllung es wie ich finde bessere Alternativen gibt als Religion, denn das kann ja nun jeder, kriegst eh alles vorgekaut *gähn*
    Zitat Zitat von Rrushja Beitrag anzeigen
    Wow, du bist aber ganz schon helle. Du hast es erfasst, ohne Grund und aus dem heiteren Himmel kommt sowas nicht. Ich werde wohl meine Gründe dafür haben.
    ja, und um die gehts doch, diese Gründe sind viel interessanter, also wenn du schon so ein persönliches Thema anfängst dann gleich Nägel mit Köpfen machen, gehe eine Ebene tiefer und nenne die Gründe

  7. #177

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Rrushja Beitrag anzeigen
    Nur noch im Schlafzimmer^^




    Du willst mir also sagen, wenn man religiös ist, kann man nicht weiterdenken und sich weiterentwickeln?
    So ein Blödsinn.

    Was für ein Lebensstandard haben denn einige Teile der islamischen Staaten und welchen Lebensstandard haben einige Teile der christlichen Staaten? Du siehst, die Entwicklung hat nichts mit Religion zu tun.

    Es gibt keine 100%ige und perfekte Ausübung einer Religion, denn wir sind keine einstellbare Maschinen, sondern letztendlich auch nur Menschen. Und das weiß der liebe Gott, er hat und erschaffen, sonst wäre die Rede von Verzeihung von Sünden gar nicht erst nötig.





    Wow, du bist aber ganz schon helle. Du hast es erfasst, ohne Grund und aus dem heiteren Himmel kommt sowas nicht. Ich werde wohl meine Gründe dafür haben.





    Das ist zwar ein anderes Thema.
    Aber, auch wenn das die Muslime nicht so sehen, sehe ich es in dem Punkt nach wie vor so, ich bin und werde immer an erster Stelle Kosovo-Albanerin sein.
    Dennoch heißt es ja nicht, dass ich deshalb nicht gleichzeitig auch Muslimin sein kann.

    Wenn ich mal verheiratet sein und Kinder haben sollte, dann weiß ich, dass ich an erster Stelle Mutter sein werde und dann Ehefrau. Soll ich deshalb meinen Ehemann vernachlässigen?
    Nein,sollst du nicht,denn dein Mann würde ja exestieren,anders als bei Gott wie man ihn sich vorstellt in Büchern (Bibel,Koran usw.),denn diese Bücher haben Menschen wie du und ich geschrieben,praktisch könnte ich jetzt auch eins schreiben..ich bräuchte nur leute die mir das abkaufen.
    Das wär was,hm geil,würde behaupten das er nur zu mir spricht und mit den andern nur durch mein buch,auch wenn alle menschen gleich sind,natürlich.Trotzdem wäre ich ich dann irgendwie wertvoller als die anderen menschen.
    Ob ich wohl anhänger haben würde wenn ich behaupte das frauen nur ins paradis kommen wenn sie mit mir schlafen würden?!
    Könnte man voll ausnutzen.^^

    Übrigens haben Bücher doch versucht die leute am fortschritt zu hindern,wer damals behauptet hat das die Erde rund ist,wäre auf dem scheiterhaufen gelandet,blos Europa hat sich das irgendwann nicht mehr gefallen lassen.In vielen islamischen Ländern entscheiden z.b. die mullahs was im tv übertragen werden darf,welche seiten im i-net benutzt werden dürfen usw. die enttscheiden auch wie du rumzulaufen hast und wie du dich verhalten sollst,was du tun darfst und was nicht,was würde dich dann vom Sklaven unterscheiden?

  8. #178
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    sorry aber wenn du denkst du machst dich attraktiv mit dem dann bist du auf dem falschen weg

    du kannst so hübsch sein wie du willst wenn dein mann aber eine frau will die ihm nicht vorschreibt ob er saftige schweine steaks essen darf oder alkohol trinken darf dann sagt er gleich goodbye

    oder wenn du zur moschee gehst dann gefällt das keinem normalen mann
    haha was bist du denn für ein spast deiner meinung nach sind also alle gläubigen moslems die nichts dagegen haben dass die frau die moschee besucht abnormal.

    @rrushja

    du siehst an obigem zitat von alb-eagle mit was für dummköpfen du es hier zu tun hast. Hör auf mich, denn immerhin weiss ich es besser als manch opfer hier da ich eben früher genauso wenig bis garnichts getan hab, eher eine westliche einstellung gehabt hab, mich dann irgendwann damit befasst hab und schritt für schritt mehr gemacht hab. Auf keinen fall würd ich alles auf einmal beginnen. und gehe es ganz langsam an. Fang an den Koran zu lesen, such dir infomaterial, geh in die moschee oder sonst in irgendwelche versammlungen wo man sich über den islam austauscht, die wird es in deiner nähe sicher irgendwo geben. Den koran auf deutsch kann ich die übersetzung von mohammad asad empfehlen, weil da auch ausführliche erklärungen zu den suren dabei stehen und du somit weisst worum es da eigentlich geht (allerdings ist es recht teuer, aber vielleicht kannst du es dir wo ausborgen oder aber du suchst dir die erläuterungen woanders und liest sie halt zu den suren). Wenn du anfangen willst zu beten, dann schau dir zuerst an was für suren du lernen musst, was sie bedeuten, wieso man beten muss, selbiges gilt beim fasten etc...weil nur wenn du den sinn erkennst wieso du das alles machen musst siehst du es nicht als inneren zwang an.

  9. #179
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    haha was bist du denn für ein spast deiner meinung nach sind also alle gläubigen moslems die nichts dagegen haben dass die frau die moschee besucht abnormal.

    @rrushja

    du siehst an obigem zitat von alb-eagle mit was für dummköpfen du es hier zu tun hast. Hör auf mich, denn immerhin weiss ich es besser als manch opfer hier da ich eben früher genauso wenig bis garnichts getan hab, eher eine westliche einstellung gehabt hab, mich dann irgendwann damit befasst hab und schritt für schritt mehr gemacht hab. Auf keinen fall würd ich alles auf einmal beginnen. und gehe es ganz langsam an. Fang an den Koran zu lesen, such dir infomaterial, geh in die moschee oder sonst in irgendwelche versammlungen wo man sich über den islam austauscht, die wird es in deiner nähe sicher irgendwo geben. Den koran auf deutsch kann ich die übersetzung von mohammad asad empfehlen, weil da auch ausführliche erklärungen zu den suren dabei stehen und du somit weisst worum es da eigentlich geht (allerdings ist es recht teuer, aber vielleicht kannst du es dir wo ausborgen oder aber du suchst dir die erläuterungen woanders und liest sie halt zu den suren). Wenn du anfangen willst zu beten, dann schau dir zuerst an was für suren du lernen musst, was sie bedeuten, wieso man beten muss, selbiges gilt beim fasten etc...weil nur wenn du den sinn erkennst wieso du das alles machen musst siehst du es nicht als inneren zwang an.


    Oh Mann, der war gut ....

  10. #180

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    haha was bist du denn für ein spast deiner meinung nach sind also alle gläubigen moslems die nichts dagegen haben dass die frau die moschee besucht abnormal.

    @rrushja

    du siehst an obigem zitat von alb-eagle mit was für dummköpfen du es hier zu tun hast. Hör auf mich, denn immerhin weiss ich es besser als manch opfer hier da ich eben früher genauso wenig bis garnichts getan hab, eher eine westliche einstellung gehabt hab, mich dann irgendwann damit befasst hab und schritt für schritt mehr gemacht hab. Auf keinen fall würd ich alles auf einmal beginnen. und gehe es ganz langsam an. Fang an den Koran zu lesen, such dir infomaterial, geh in die moschee oder sonst in irgendwelche versammlungen wo man sich über den islam austauscht, die wird es in deiner nähe sicher irgendwo geben. Den koran auf deutsch kann ich die übersetzung von mohammad asad empfehlen, weil da auch ausführliche erklärungen zu den suren dabei stehen und du somit weisst worum es da eigentlich geht (allerdings ist es recht teuer, aber vielleicht kannst du es dir wo ausborgen oder aber du suchst dir die erläuterungen woanders und liest sie halt zu den suren). Wenn du anfangen willst zu beten, dann schau dir zuerst an was für suren du lernen musst, was sie bedeuten, wieso man beten muss, selbiges gilt beim fasten etc...weil nur wenn du den sinn erkennst wieso du das alles machen musst siehst du es nicht als inneren zwang an.
    hey a po e mbyll gojen ti shandelindur e shqiptareve ?

    ti je idiote kuptoje

    a ke nje shoke apo shoqe shiqptare ?

Ähnliche Themen

  1. Muslima gesteinigt weil sie Hund vom Kafirnachbarn gefüttert hat.
    Von Shan De Lin im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 19:46
  2. Muslima ist die neue Miss USA
    Von aMess im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 278
    Letzter Beitrag: 23.05.2010, 00:51
  3. Muslima bei Gerichtsverhandlung Erstochen
    Von Kosova-Republic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 338
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 16:12
  4. Überfall/muslima/entkleiden/berlin, REsultat islamophober Hy
    Von absolut-relativ im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.04.2006, 11:27