BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 34 ErsteErste ... 410111213141516171824 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 339

Muslima bei Gerichtsverhandlung Erstochen

Erstellt von Kosova-Republic, 03.07.2009, 02:37 Uhr · 338 Antworten · 14.730 Aufrufe

  1. #131

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    das ist klar. nur funktioniert es halt nicht mehr mit familienzusammenführung und dergleichen.
    Aber darunter leiden halt landsleute von dir, die auch unbedingt nach Europa wollten. das ist das Problem. eigentlich egoistisch.

    und der beitritt der türkei in die eu wird von den meisten heute abgeleht. das war sicherlich nicht eure absicht, oder?


    Ich will nicht das Türkei in die EU kommt.

  2. #132

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Ach, dann sind die Kurden also in die Türkei eingewandert oder woher habt ihr das Recht denen zu "erlauben" dort zu leben, wo sie schon immer gelebt haben?


    Im Osmanischen Reich gab es keine Rassenunterteilung.
    Alle waren Osmanen.
    Die anderen Mächte wollten das Reich unter sich aufteilen aber das haben wir verhindert.

  3. #133

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Zitat Zitat von cCcAbysscCc Beitrag anzeigen
    Im Osmanischen Reich gab es keine Rassenunterteilung.
    Alle waren Osmanen.
    Die anderen Mächte wollten das Reich unter sich aufteilen aber das haben wir verhindert.
    Also gabs im osman Reich keine Kurden, soso. Das wird immer besser.

  4. #134
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von cCcAbysscCc Beitrag anzeigen
    Achso ok :icon_smile:.

    Wäre auch dafür das man sich als Ausländer anpassen sollte und sich um ein Arbeitsplatz bemühen.
    Und das tun ja viele.Auch mit Erfolg.

    oh ok^^.

    das wissen wir auch. und es belebt auch unsere kultur. gibt auch g enügend beispiele von erfolgreichen *ausländern* in östereich.

    nach dem ww2 sind fast 1 mio menschen nach östereich geflohen. die meisten sind weiter gegangen, viele aber blieben. heute sind sie östereicher wie du und ich.
    sie haben halt keine zweitgesellschaft aufgebaut, sondern sich einfach angepaßt und ihr leben gelebt oder leben es noch immer.

  5. #135

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    deine Freunde und Familie werden dir deine Einstellung danken.

    noch nicht mitbekommen, daß die einwanderungsgesetze, asylgesetze sich zum nachteil gewandelt haben. und das ist erst der Anfang!

    In fast ganz Europa kommen rechte Parteien an die Macht, verschärfen die Gesetze. Dank solcher Leute wie du es bist. Machst einen schönen Dienst an deine Landsleute
    Diese Massenzuwanderung wird es in naher Zukunft nicht mehr so geben



    diese massenzuwanderung???

    wenn diese massenzuwanderung nicht wäre,wer zahlt dann für die altersvorsorge der alternden europäischen bevölkerung???

    und warum kommen rechte parteien an die macht???
    in der schweiz sind es meistens finanziell schwächer oder eben solche bauern die noch nie einen ausländer zu gesicht bekommen haben,wähler von rechten parteien.

    und warum ist dass so??? weil der arme schweizer lieber die schuld beim jugo sieht für seine armut,und weil der bauer einfach ein bauer ist.

  6. #136

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Also gabs im osman Reich keine Kurden, soso. Das wird immer besser.


    Sie wurden wie alle nur Osmanen genannt.
    Bei euch in Deutschland gibt es beispielssweise Türken,Kurden,Albaner,Araber,Asiaten (und keine reinrassigen Deutschen) und so werden die auch unterteilt,aber ohne Nachteile.

    Im Osmanischen Reich hiessen alle Osmanen und hatten ebenfalls keine Nachteile.

  7. #137
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    das ist klar. nur funktioniert es halt nicht mehr mit familienzusammenführung und dergleichen.
    Aber darunter leiden halt landsleute von dir, die auch unbedingt nach Europa wollten. das ist das Problem. eigentlich egoistisch.

    und der beitritt der türkei in die eu wird von den meisten heute abgeleht. das war sicherlich nicht eure absicht, oder?
    ich bin eh dagegen das ein türke aus deutschland jemanden aus der türkei heiratet.. Es gibt genug frauen auch hier..

    ich wünsche mir eher das die türkei nicht in die EU beitritt, und wenn die türkei nicht in die EU gekommen ist wegen den Deutschland Türken dann kann ich mich ja erfolgreich schätzen..

  8. #138

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    das wissen wir auch. und es belebt auch unsere kultur. gibt auch g enügend beispiele von erfolgreichen *ausländern* in östereich.

    nach dem ww2 sind fast 1 mio menschen nach östereich geflohen. die meisten sind weiter gegangen, viele aber blieben. heute sind sie östereicher wie du und ich.
    sie haben halt keine zweitgesellschaft aufgebaut, sondern sich einfach angepaßt und ihr leben gelebt oder leben es noch immer.


    Genau so ist es und sollte es auch sein.
    Aber nur solange sie sich nicht assilimieren lassen.^^

  9. #139
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von cCcAbysscCc Beitrag anzeigen
    Sie wurden wie alle nur Osmanen genannt.
    Bei euch in Deutschland gibt es beispielssweise Türken,Kurden,Albaner,Araber,Asiaten (und keine reinrassigen Deutschen) und so werden die auch unterteilt,aber ohne Nachteile.

    Im Osmanischen Reich hiessen alle Osmanen und hatten ebenfalls keine Nachteile.
    lass den schreiber er ist ein FPÖ wähler der hatte sogar analverkehr mit dem H.J= Haider jörg

  10. #140

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    lass den schreiber er ist ein FPÖ wähler der hatte sogar analverkehr mit dem H.J= Haider jörg



    ja das sind so typisch gescheiterte existenten, für ihr versagen bei frauen im bett oder sonst finanzielle probleme ,einfach mal über ausländer hetzen unglückliche gestalten sag ich nur.

    den glückliche menschen sind zufrieden und haben es nicht nötig gegen andere menschen zu hetzen.

Ähnliche Themen

  1. Ich bin Muslima!
    Von Rrushja im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 252
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 18:26
  2. Draza Mihailovics Gerichtsverhandlung 1946-Dokumente
    Von Grobar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.2006, 08:35
  3. Sammelthread: Seseljs Gerichtsverhandlung ab 27.11.06
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 28.11.2006, 00:24
  4. Gerichtsverhandlung im Fall Lora beendet
    Von Ivo2 im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2006, 17:53