BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 15 von 34 ErsteErste ... 511121314151617181925 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 339

Muslima bei Gerichtsverhandlung Erstochen

Erstellt von Kosova-Republic, 03.07.2009, 02:37 Uhr · 338 Antworten · 14.706 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von cCcAbysscCc Beitrag anzeigen
    Genau so ist es und sollte es auch sein.
    Aber nur solange sie sich nicht assilimieren lassen.^^
    mensch die sich assmilieren lassen wollen sollen dies halt tun.

    Mit verlusten muss man rechnen...

  2. #142

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    lass den schreiben er ist ein FPÖ wähler der hatte sogar analverkehr mit dem H.J= Haider jörg



    Tamam .

  3. #143

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    mensch die sich assmilieren lassen wollen sollen dies halt tun.

    Mit verlusten muss man rechnen...

    Wenn es hart auf hart kommen wissen die schon zu wem sie gehören .

    Die gehören leider zu jeder Eroberung anderer Länder .

  4. #144
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    diese massenzuwanderung???

    wenn diese massenzuwanderung nicht wäre,wer zahlt dann für die altersvorsorge der alternden europäischen bevölkerung???

    und warum kommen rechte parteien an die macht???
    in der schweiz sind es meistens finanziell schwächer oder eben solche bauern die noch nie einen ausländer zu gesicht bekommen haben,wähler von rechten parteien.

    und warum ist dass so??? weil der arme schweizer lieber die schuld beim jugo sieht für seine armut,und weil der bauer einfach ein bauer ist.
    die altersversorgung ist in der tat ein problem. sie zu halten auf dem heutigen niveau!

    westeuropäische länder vertragen ein gewisses mass an zuwanderung.
    eine studie ergab, daß ein durchschnittlich zugewandeter 25 jahre lang arbeiten muß, um für den staat kein minus zu erwirtschaften. geht der zuwanderer vor dieser zeit wieder zurück, ist es wirtschaftlich ein minus für den staat.
    Leider ist es so nicht der fall wenn man sich die arbeitsämter bzw. sozialämter ansieht.

    manchmal ein bisschen selbstkritik hat noch keinen geschadet
    so und jetzt wünsch ich euch allen ein schönes wochenende.
    ich verlass das büro

    lg styria

  5. #145

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    diese massenzuwanderung???

    wenn diese massenzuwanderung nicht wäre,wer zahlt dann für die altersvorsorge der alternden europäischen bevölkerung???

    und warum kommen rechte parteien an die macht???
    in der schweiz sind es meistens finanziell schwächer oder eben solche bauern die noch nie einen ausländer zu gesicht bekommen haben,wähler von rechten parteien.

    und warum ist dass so??? weil der arme schweizer lieber die schuld beim jugo sieht für seine armut,und weil der bauer einfach ein bauer ist.
    Nicht einmal den Hauptschulabschluss schaffen, aber den Einheimischen die Pensionen zahlen, aber ja.

  6. #146
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von cCcAbysscCc Beitrag anzeigen
    Genau so ist es und sollte es auch sein.
    Aber nur solange sie sich nicht assilimieren lassen.^^
    sie sind bereits mehr oder weniger assimiliert
    aber freiwillig !!!! und nicht auf druck wie es so *manche* staaten gemacht haben oder noch immer machen.

  7. #147

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    ja das sind so typisch gescheiterte existenten, für ihr versagen bei frauen im bett oder sonst finanzielle probleme ,einfach mal über ausländer hetzen unglückliche gestalten sag ich nur.

    den glückliche menschen sind zufrieden und haben es nicht nötig gegen andere menschen zu hetzen.
    Muss grad derjenige sagen, dessen Volk in Deutschland und Österreich den absoluten Bodensatz der Gesellschaft bildet.

  8. #148

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    die altersversorgung ist in der tat ein problem. sie zu halten auf dem heutigen niveau!

    westeuropäische länder vertragen ein gewisses mass an zuwanderung.
    eine studie ergab, daß ein durchschnittlich zugewandeter 25 jahre lang arbeiten muß, um für den staat kein minus zu erwirtschaften. geht der zuwanderer vor dieser zeit wieder zurück, ist es wirtschaftlich ein minus für den staat.
    Leider ist es so nicht der fall wenn man sich die arbeitsämter bzw. sozialämter ansieht.

    manchmal ein bisschen selbstkritik hat noch keinen geschadet
    so und jetzt wünsch ich euch allen ein schönes wochenende.
    ich verlass das büro

    lg styria



    ja klar doch, wenn einer 20 jahre arbeitet 20 jahre beiträge zahlt an x-verschiedenen versicherungen und jedes jahr noch dazu tausende an euros steuern zahlt, verpflegung klamotten etc. kauft, sich ein haus baut oder miete zahlt

    und du willst mir weissmachen das so einer nicht rentabel für den staat ist??

  9. #149

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    ja klar doch, wenn einer 20 jahre arbeitet 20 jahre beiträge zahlt an x-verschiedenen versicherungen und jedes jahr noch dazu tausende an euros steuern zahlt, verpflegung klamotten etc. kauft, sich ein haus baut oder miete zahlt

    und du willst mir weissmachen das so einer nicht rentabel für den staat ist??
    Wenn er sich eine Frau aus dem Heimatdorf holt und zig Kinder in die Welt setzt, die im Knast landen oder sonstwie dem Staat auf der Tasche liegen, dann nicht.

  10. #150

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Schreiber Beitrag anzeigen
    Muss grad derjenige sagen, dessen Volk in Deutschland und Österreich den absoluten Bodensatz der Gesellschaft bildet.


    eh was, euer neid und hass zeigt doch nur dass wir was haben was ihr nicht habt.

Ähnliche Themen

  1. Ich bin Muslima!
    Von Rrushja im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 252
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 18:26
  2. Draza Mihailovics Gerichtsverhandlung 1946-Dokumente
    Von Grobar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.12.2006, 08:35
  3. Sammelthread: Seseljs Gerichtsverhandlung ab 27.11.06
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 28.11.2006, 00:24
  4. Gerichtsverhandlung im Fall Lora beendet
    Von Ivo2 im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2006, 17:53