BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 31 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 307

Muslime bauen in Marseille riesige Moschee

Erstellt von BeZZo, 23.10.2011, 01:08 Uhr · 306 Antworten · 14.696 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von Muratoğlu Beitrag anzeigen
    Immer dieses "wieso gibts bei euch keine Kirchen" gelaber.. in der Türkei gibts Kirchen, in Katar gibts Kirchen, in Pakistan gibts Kirchen, in Marokko gibts Kirchen, in Ägypten gibts Kirchen, überall gibts Kirchen.

    Ihr gebt euch immer als die toleranten, aber eure Toleranz ist nur gespielt, versucht besser dazustehen als andere, wenn ihr aber seht das jemand euer Spiel nicht mitspielt wird gleich geheult, schlimmer als kleine Kinder.
    Du bist doch der tolerante hier, also halts maul und leb damit das in einer Stadt in Frankreich die 200.000 muslimische Bürger hat eine große Moschee gebaut wird.
    Naja die Toleranz ist in den oben erwähnten Ländern gegenüber den Christen auch nur gespielt. Die sind nun wirklich nicht besser als deutschland gegenüber den Moslems.

  2. #42
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von pr!mus Beitrag anzeigen
    Ist das so etwas wie ein religiöser Schwanzvergleich? Oder warum meint man, die Dinger immer größer bauen zu müssen?

    je religiöser ein mensch ist, desto mehr glaubt er, je mehr er glaubt, desto
    weniger denkt er. je weniger er denkt, desto dümmer ist er.

    desto grosser die religionshaueser desto glaeuber wird man

  3. #43

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    490
    Die ganzen arbeitslosen Migranten Kinder ohne perspektive könnten das Geld besser gebrauchen.

  4. #44
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Scharia für Marseille

  5. #45

    Registriert seit
    16.01.2011
    Beiträge
    3.725
    Zitat Zitat von BeZZo Beitrag anzeigen
    In Marseille soll eine der größten Moscheen Europas mit Platz für bis zu 7000 Gläubige entstehen.










    Der Bürgermeister der südfranzösischen Stadt überreichte am Freitag symbolisch die Bauerlaubnis für das 22 Millionen Euro teure Projekt. Die Moschee-Pläne sehen unter anderem einen knapp 2500 Quadratmeter großen Gebetssaal vor. Das Gebäude soll zudem ein 25 Meter hohes Minarett und eine Kuppel bekommen. Auch eine Bibliothek, ein Amphitheater und ein Restaurant werden auf dem Gelände Platz finden.

    Gegen den Bau der größten Moschee Frankreichs hatte es in der Vergangenheit heftigen Widerstand von rechten Gruppen gegeben, die unter anderem Klagen einreichten. Bislang sind allerdings alle gescheitert. Etwa ein Viertel der 800 000 Einwohner von Marseille sind Muslime. Der Grundstein für die Moschee soll im kommenden April gelegt werden. Die Eröffnung ist für den November 2011 geplant.

    Mosquée de Marseille
    Russland hat größte Moschee in Europe

    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Der böse westen...
    Moment,vielleicht ist es auch nur eine Taktik um die Moslems ruhig zustellen damit man in ihren Ländern ungestört Öl abpumpen kann und sonst noch so ausbeuten,was das Land hergibt. Wenn das Öl nict mehr fliest,dann schiebt man sie bestimmt wieder ab,aber müssen die Moschee steine hier lassen.
    Böser Westen.^^

    ja mach weiter so

    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Wieso,ich sage die Wahrheit,also ruhe.
    Hättest wenigsten ein "Danke Frankreich" hinzufügen können.
    Denn in sachen Kritik gegen den Westen bist du an vorderster front.
    Also kannst du ruhig ein Lob aussprechen oder?

    wann wird eigentlich die größte Kirche im Iran oder Pakistan gebaut?

    RIP France
    es stehen überall und ich mein ÜBERALL auf der Welt Kirchen
    glaub kaum das du deinen Hintern in alle Kirchen der Welt bewegen könntest


    Zitat Zitat von Basileios Beitrag anzeigen
    Und die christen in nahost?
    wandern aus USA das Superchristenland nimmt sie schon auf

    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Stimmt,dort steht es ja unter Todesstrafe sich zum Christentum zu bekennen.
    Gotteslästerung in Pakistan: Christin soll am Galgen sterben - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Panorama

    Kannst jetzt weiter machen.

    France RIP
    Der Islam is ja fast wie das Christentum bloß die Muslime denken nicht dass Jesus Gottes Sohn oder gar Gott ist
    er wird als Prophet gezählt

    Zitat Zitat von KuhleerDeutschah Beitrag anzeigen
    In Pakistan leben etwa 3 Millionen Christen das sind etwa 2% der Bevölkerung also stimmen deine Zahlen schon mal nicht.
    wenn man schon Wikipedia benutzt dann bitte richtig
    Die Hindus (1,6%) Christen genauso

    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Europa sollte mal aus dem Prinzesinnen Traum erwachen und einsehen das es keinen Weltfrieden geben wird.
    So wie sie uns behandeln,so sollten wir den Gegner behandeln.
    Wenn sie uns anspucken,dann sollten wir ihre löcher zunähen und sie anpissen.
    Wer Scharia will und danach bestraft werden will,dann aber her damit,nur würde es fast keine Moslems mehr in Europa geben...

    Wann verlasst ihr endlich diesen Bösen Fleck der Erde und geht in die gelobte Wüste?
    Der Islam zählt schon seit fast über 1000 Jahren zum "christlichen" Europa
    nich umsonst gab/gibt es soviel Handel und Kulturaustausch
    zwischen den Orient und Europa

    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    Bei Frage nach den Kirchenbauten muss man berücksichtigen: Wenn fünftausend Griechen vierzig Kirchen haben, braucht man keine Kirchen bauen. Ähnlich ist das auch bei den Katholiken. Der Erzbischof von Izmir hat keine zweitausend Katholiken, aber allein im Stadtgebiet von Izmir stehen sieben Pfarrkirchen. Anders ist das bei Kirchenrenovierungen. Wenn diese nicht erlaubt werden, muss man protestieren, denn diese Schikanen sind ein Rückfall ins 8. Jahrhundert. Damals hat der Kalif Kirchenrenovierungen verboten, was aber im 19.Jahrhundert nicht beachtet wurde. Die heute fast 150 Kirchen Istanbuls sind zum größten Teil im 19.Jahrhundert neu gebaut oder renoviert worden. Es gibt nur eine einzige griechische Kirche aus byzantinischer Zeit. Was aber heute erforderlich ist, sind einzelne Kirchen in Touristengebieten. Religiöse Literatur wird gedruckt. In Istanbul sind auch Bibelgesellschaften vertreten.


    Kirchen in der Tuerkei
    ich denke die meisten haben ein falsches Bild von die Muslime
    oder gar den Islam
    es sind die Gläubigen die verantwortlich sind nicht der Glaube

    Zitat Zitat von Duušer Beitrag anzeigen
    Naja die Toleranz ist in den oben erwähnten Ländern gegenüber den Christen auch nur gespielt. Die sind nun wirklich nicht besser als deutschland gegenüber den Moslems.
    darf ich aktualisieren?
    Länder Afrikas wie Eritrea, Nigeria
    Indien
    oder Nordkorea und fast ganz Südostasien
    holen die muslimischen Länder bald auf
    da sie nich mal an eine der drei abrahamitischen Religionen glauben
    dort is die Toleranz genau wie im Keller wie in der islamischen Welt

  6. #46
    Avatar von Plavi-Safir

    Registriert seit
    10.09.2011
    Beiträge
    1.065
    Wow,eine sehr schöne Moschee!
    Ich glaube die werden auch viele Christen besichtigen.

  7. #47
    chimpovic
    sieh's ein Robert, du wurdest gefickt.
    Und an alle anderen:
    Warum denkt ihr, unsere Moscheeen sind Symbole der Macht? Wenn allein in Marseille mehr als 100'000 Gläubige wohnen, warum dürfen die dann kein Gotteshaus haben?
    Ein nicht gerade kleiner Teil der Christen versucht sich immer hochzuspielen, immer sind wir Muslime die Bösen und sie, die uns belehren müssen.
    Traurig, solch ein Verhalten.

  8. #48
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Sieht schön aus

  9. #49

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    es stehen eben nicht überall Kirchen auf der Welt in Saudi-Arabien, Jemen oder Oman gibt es keine Kirchen. In machen Ländern dürfen Kirchen keine Kreuze haben beispielsweise in Dubai.

  10. #50
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Der böse westen...
    Moment,vielleicht ist es auch nur eine Taktik um die Moslems ruhig zustellen damit man in ihren Ländern ungestört Öl abpumpen kann und sonst noch so ausbeuten,was das Land hergibt. Wenn das Öl nict mehr fliest,dann schiebt man sie bestimmt wieder ab,aber müssen die Moschee steine hier lassen.
    Böser Westen.^^
    Paranoia?

    Wenn der Bedarf da ist und sie nicht beim Staat schnorren (für mich ist es nämlich nicht Aufgabe eines sekulären Staates, überhaupt irgendeine Religion zu finanzieren), sollen sie von mir aus einen ganzen Moscheekomplex bauen



    Unberührt davon bleibt meine Meinung, dass ich es immer sinnvoller finde, in soziale denn in religiöse Einrichtungen zu investieren, aber wie gesagt, hier handelt es sich um private Spendengelder, also kann ihnen der Staat auch nicht diktieren, wie sie das Geld zu verwenden haben, solang die Verwendung mit den dort herrschenden Gesetzen konform geht. Und wenn es wirklich soviele Muslime gibt, kann man den Bau ja eben auch rechtfertigen. Also WAS genau ist jetzt dein Problem, abgesehen davon, dass du islamphob bist?

Seite 5 von 31 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bosniaken bauen Baptisten Kirche in Moschee um
    Von DZEKO im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 17.10.2017, 08:45
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 13:15
  3. Bauen wir eine Moschee!
    Von Ilirus im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 08.03.2012, 20:47
  4. IZRS will grosse Moschee in Bern bauen
    Von Ilan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.01.2012, 18:36
  5. Deutsche bauen Riesen-Moschee
    Von Toni Maccaroni im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.07.2008, 11:52