BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Muslime begrüßen Vorstoß zur Islampolitik der Bundesregierun

Erstellt von MIC SOKOLI, 02.12.2004, 15:01 Uhr · 33 Antworten · 1.200 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von marimatamari
    Nur wenn die Religionslehrer Deutsche sind.
    Richtige Lehrer sind verbeamtet, und nur deutsche Staatsbürger können Beamte werden.

  2. #12
    VaLeNtInA
    Zitat Zitat von marimatamari
    Nur wenn die Religionslehrer Deutsche sind.

    Aber nicht wenn es Christen sind. Ich finde man kann als Christ keinen Islam unterrichten wenn man selbst nicht daran glaubt. Deutsche Muslime völlig in Ordnung :wink:

  3. #13
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von VaLeNtInA
    Aber nicht wenn es Christen sind. Ich finde man kann als Christ keinen Islam unterrichten wenn man selbst nicht daran glaubt. Deutsche Muslime völlig in Ordnung :wink:
    Ist ja mit christlichem Reli-Unterricht ganz genau so. :wink:

  4. #14
    VaLeNtInA
    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von marimatamari
    Nur wenn die Religionslehrer Deutsche sind.
    Richtige Lehrer sind verbeamtet, und nur deutsche Staatsbürger können Beamte werden.

    Aber nicht alle deutsche Staatbürger sind auch wirklich Deutsche. Ausländer mit deutscher Staatanghörigkeit sind auch deutsche Staatsbürger. Und ich glaube er meinte nur wenn es ethnische Deutsche Religionslehrer sind.

  5. #15
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von VaLeNtInA
    Aber nicht alle deutsche Staatbürger sind auch wirklich Deutsche. Ausländer mit deutscher Staatanghörigkeit sind auch deutsche Staatsbürger. Und ich glaube er meinte nur wenn es ethnische Deutsche Religionslehrer sind.
    Na ja, dann tickt er nicht mehr ganz richtig... :?

  6. #16
    VaLeNtInA
    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von VaLeNtInA
    Aber nicht wenn es Christen sind. Ich finde man kann als Christ keinen Islam unterrichten wenn man selbst nicht daran glaubt. Deutsche Muslime völlig in Ordnung :wink:
    Ist ja mit christlichem Reli-Unterricht ganz genau so. :wink:

    Ja aber man kann nicht überall deutsche Muslime, die auch den Islam studiert haben, finden. Und ich wüsst nicht warum keine arabischen, türkischen etc Religionslehrer, Imame, unterrichten sollten. Natürlich sollten sie vorher auch geprüft werden, dass es keine "Islamisten" sind, die den Kindern ganz andere Werte vermitteln als es dem dt. Staat entspricht. :wink: Und da seh ich ansonsten keine Gründe dagegen.

  7. #17
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von VaLeNtInA
    Ja aber man kann nicht überall deutsche Muslime, die auch den Islam studiert haben, finden. Und ich wüsst nicht warum keine arabischen, türkischen etc Religionslehrer, Imame, unterrichten sollten. Natürlich sollten sie vorher auch geprüft werden, dass es keine "Islamisten" sind, die den Kindern ganz andere Werte vermitteln als es dem dt. Staat entspricht. :wink: Und da seh ich ansonsten keine Gründe dagegen.
    Sehe ich ganz anders. Ich finde, man sollte im Gegenteil in Zukunft nur noch in Deutschland ausgebildete Imame praktizieren lassen!

  8. #18

    Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    395
    Dämliche Entscheidung.
    Wofür gibt es den den Ethik Unterricht ?
    Als nächstes kommt dann noch der Buddhismus und Hinduismus etc.
    Völliger Schwachsinn.

  9. #19
    Avatar von Jelka

    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    2.968
    Zitat Zitat von VaLeNtInA
    Was hat denn die islamische Religion mit der deutschen Regierung zu tun?

    Wieso kann in einer Demokratie keine islamische Religion für Muslime unterrichtet werden?
    Natürlich kann in einer Demokratie die islamische Religion für Muslime unterrichtet werden.

    Ich frage mich aber wie man dann in diesem Unterricht die Demokratie erklären will. Lässt der Islam Demokratie zu? Und wie du ja schon selbst geschrieben hast muss der Lehrer daran glauben und man möchte ja dass die Schüler auch daran glauben. Aber wenn sie daran glauben, ist dann das deutsche Rechtssystem nicht irritierend? Da sie sich ja daran halten müssen aber der Koran sein eigenes Rechtssystem hat.

    Öhm hat jetzt jemand kapiert was ich meine?

  10. #20
    VaLeNtInA
    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von VaLeNtInA
    Ja aber man kann nicht überall deutsche Muslime, die auch den Islam studiert haben, finden. Und ich wüsst nicht warum keine arabischen, türkischen etc Religionslehrer, Imame, unterrichten sollten. Natürlich sollten sie vorher auch geprüft werden, dass es keine "Islamisten" sind, die den Kindern ganz andere Werte vermitteln als es dem dt. Staat entspricht. :wink: Und da seh ich ansonsten keine Gründe dagegen.
    Sehe ich ganz anders. Ich finde, man sollte im Gegenteil in Zukunft nur noch in Deutschland ausgebildete Imame praktizieren lassen!

    Ja das mein ich doch auch. Das finde ich völlig in Ordnung und nachvollziehbar. Ich sagte, es sollten entweder ethnisch deutsche Muslime oder auslänische Muslime, die in Deutschland den Islam studiert haben, die Religion unterrichten. :wink:

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbien: Patriarch Irinej würde Papstbesuch 2013 begrüßen
    Von Singidun im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 15:50
  2. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 23:06
  3. an die muslime
    Von st0lzer kr0ate im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 02.09.2010, 15:42
  4. bundesregierun nennt wahl in russland undemokratisch
    Von skenderbegi im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 13.12.2007, 17:00