BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 74

Muslime sollen „echtes Christsein“ kennenlernen

Erstellt von Melvin Gibsons, 02.11.2011, 19:21 Uhr · 73 Antworten · 5.888 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Zitat Zitat von Kingovic Beitrag anzeigen
    Dein Edit wäre jetzt wie als würde ich das posten



    und dazu schreiben "typisch" Christen... oder halt Kinderficker und das auf den Glauben lenken...

    PS der Typ im Video fand Karadzic ganz toll und Kreuzritter waren seine Vorbilder... Ist er für dich Christ?
    Nun ja, wie oft kommt jetzt sowas unter den Christen vor? Vorallen dingen war er ja ein Einzeltäter.

    p.s. natürlich ist er für mich kein Christ.

  2. #52

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Zitat Zitat von Muratoğlu Beitrag anzeigen
    Eine Reformation wirds im Islam nie geben, denn Muslime glauben an die Worte Gottes und verändern sie nicht nach ihrem ermessen. Wenn ihr irgendwelche Menschen die Worte Gottes umschreiben lasst ist das eure Sache, frag mich nur wie man dann noch behaupten kann man glaubt an Gott und die Bibel soll SEIN Buch sein.. ihr macht sie immer mehr zu eurer persönlichen Hausordnung.



    Hmm, ihr unterstellt einem Muslim hier jeden Mist und sobald er sich wehrt, ist er radikal.



    Lies das obere.. selber Mist von eurer Seite. Außerdem sind diese Mohammed Karikaturen bestimmt keine Kritik, sondern einfach nur Provokation. Oder was verstehst du unter Kritik? Wir haben wenichstens Respekt vor den Propheten, von Muslimen wirst du keine Jesus Karikaturen sehen.. aber die macht ihr ja eh schon selbst.
    Warum gibts dann soviele Strömungen im Islam? Das musst du mir jetzt mal näher erklären.

    Edit: Respekt schön und gut! Aber wir wäre es mal mit Respekt vor anders Gläubigen (Menschen)? Wer Toleranz will, muss auch selbst Tolerant sein.

  3. #53
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von TorcidaCologne Beitrag anzeigen
    Ach komm mir nicht damit, du weisst selbst wie gerne Muslime den Koran (vor allen dingen in Islamischen Ländern) so auslegen wie es ihnen gerade passt. Da sprechen nicht gerade viele von Sünde nach einem Christenmord.

    Das die (meisten) Bosniaken eher einen gemessigten Islam ausleben tut da erstmal nichts zur Sache, so wie ich gehörte habe seit ihr bei den "richtigen Muslimen" nicht gerade sehr beliebt, da ihr den Koran mehr in eigener auffassung auslebt (was ich gut finde)
    Diese Leute sind dann auch falsch, meistens leben die Menschen dort nur ihre Traditionen, versuchen es dann aber irgendwie in die Religion zu packen. Wenn man schön hört das man in Dubai den Frauen das Autofahren verbietet, kann man leider nur seinen Kopf schütteln.

    Bosnier sind übrigens sehr beliebt bei den Muslimen, vorallem als Muslime in Europa. Weiß ja nicht was du da hörst, du hörst es aber wohl von dem falschen.

    Zitat Zitat von TorcidaCologne Beitrag anzeigen
    Nun ja, wie oft kommt jetzt sowas unter den Christen vor? Vorallen dingen war er ja ein Einzeltäter.

    p.s. natürlich ist er für mich kein Christ.
    Oft genug, nur wird bei Christen nie die Religion mit einbezogen. Wenn ein Muslim eine Straftat begeht, wird der Islam sofort mit verurteilt.

    Zitat Zitat von TorcidaCologne Beitrag anzeigen
    Warum gibts dann soviele Strömungen im Islam? Das musst du mir jetzt mal näher erklären.

    Edit: Respekt schön und gut! Aber wir wäre es mal mit Respekt vor anders Gläubigen (Menschen)? Wer Toleranz will, muss auch selbst Tolerant sein.
    Dazu kann man entweder zu viel sagen, oder auch nicht. Ich machs einfach mal kurz und sage dir die Sunniten sind die richtigen Muslime, diese "Strömungen" sind Quatsch.

    Ja schön und gut, nur sollte man nicht darauf warten das der andere damit anfängt. So bleibt der Teufelskreis weiter bestehen..

  4. #54

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Zitat Zitat von Muratoğlu Beitrag anzeigen
    Diese Leute sind dann auch falsch, meistens leben die Menschen dort nur ihre Traditionen, versuchen es dann aber irgendwie in die Religion zu packen. Wenn man schön hört das man in Dubai den Frauen das Autofahren verbietet, kann man leider nur seinen Kopf schütteln.

    Bosnier sind übrigens sehr beliebt bei den Muslimen, vorallem als Muslime in Europa. Weiß ja nicht was du da hörst, du hörst es aber wohl von dem falschen.



    Oft genug, nur wird bei Christen nie die Religion mit einbezogen. Wenn ein Muslim eine Straftat begeht, wird der Islam sofort mit verurteilt.



    Dazu kann man entweder zu viel sagen, oder auch nicht. Ich machs einfach mal kurz und sage dir die Sunniten sind die richtigen Muslime, diese "Strömungen" sind Quatsch.

    Ja schön und gut, nur sollte man nicht darauf warten das der andere damit anfängt. So bleibt der Teufelskreis weiter bestehen..
    1.) Wenn jeder so denken würde!

    2.) Nun ja es sind Araber die das sagen.

    3.) Liegt im Auge der/des (gläubigen) Betrachters. (Toleranz ist da nie verkehrt wie ich finde)

    4.) Kann ich so zu 100% Unterschreiben.

  5. #55

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    [QUOTE=Muratoğlu;2939764]

    Oft genug, nur wird bei Christen nie die Religion mit einbezogen. Wenn ein Muslim eine Straftat begeht, wird der Islam sofort mit verurteilt.

    /QUOTE]

    Das würde ich so nicht sagen, die Sachen die im namen des Islams passieren, bleiben eben dauerhafter hängen. Ich glaube niemand schiesst z.b. bei einem Diebstal gegen den Islam. Mir gehts eher um das Religionsmotivierte Töten von Menschen. Niemand wird zum Mörder geboren, es ist oft das Umfeld was einen dazu verleitet.

    Edit: Bei Christen passieren Morde meistens aus Habgier, Neid, Hass usw. (den Jugoslawien Krieg mal ausgenommen, denn da hat Religion auch eine Rolle gespielt)

  6. #56
    Kingovic
    Zitat Zitat von TorcidaCologne Beitrag anzeigen
    Ach komm mir nicht damit, du weisst selbst wie gerne Muslime den Koran (vor allen dingen in Islamischen Ländern) so auslegen wie es ihnen gerade passt. Da sprechen nicht gerade viele von Sünde nach einem Christenmord.

    Das die (meisten) Bosniaken eher einen gemessigten Islam ausleben tut da erstmal nichts zur Sache, so wie ich gehörte habe seit ihr bei den "richtigen Muslimen" nicht gerade sehr beliebt, da ihr den Koran mehr in eigener auffassung auslebt (was ich gut finde)
    Ja aber ist das für dich die Schuld vom "Islam"?

    Zitat Zitat von TorcidaCologne Beitrag anzeigen
    Nun ja, wie oft kommt jetzt sowas unter den Christen vor? Vorallen dingen war er ja ein Einzeltäter.

    p.s. natürlich ist er für mich kein Christ.
    Richtig! Würde es jetzt aber mehr von den geben, dann wäre es das Christentum oder wieso ist das "Einzeltäter" fettgedruckt?
    Zitat Zitat von TorcidaCologne Beitrag anzeigen
    Warum gibts dann soviele Strömungen im Islam? Das musst du mir jetzt mal näher erklären.

    Edit: Respekt schön und gut! Aber wir wäre es mal mit Respekt vor anders Gläubigen (Menschen)? Wer Toleranz will, muss auch selbst Tolerant sein.
    Weil viele dumme Menschen unten gibt wobei viele damals nicht lesen und schreiben konnten und einige das ausgenutzt haben und heute wie Kings leben.

  7. #57

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Zitat Zitat von Kingovic Beitrag anzeigen
    Ja aber ist das für dich die Schuld vom "Islam"?



    Richtig! Würde es jetzt aber mehr von den geben, dann wäre es das Christentum oder wieso ist das "Einzeltäter" fettgedruckt?


    Weil viele dumme Menschen unten gibt wobei viele damals nicht lesen und schreiben konnten und einige das ausgenutzt haben und heute wie Kings leben.
    Ist natürlich nicht die Schuld des Islams, sondern des Menschen.

    Wenn das in einer gewissen häufigkeit vorkommen würde (wie bei Muslimen z.b.) eindeutig Ja
    Natürlich können auch Christen die Bibel falsch auslegen... es müssen sich nur genug Leute dafür finden.

    Beim letzten Teil kann ich dir leider nicht folgen, bzw weiss ich nicht was du mir damit sagen möchtest.

  8. #58
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    [quote=TorcidaCologne;2939775]
    Zitat Zitat von Muratoğlu Beitrag anzeigen

    Oft genug, nur wird bei Christen nie die Religion mit einbezogen. Wenn ein Muslim eine Straftat begeht, wird der Islam sofort mit verurteilt.

    /QUOTE]

    Das würde ich so nicht sagen, die Sachen die im namen des Islams passieren, bleiben eben dauerhafter hängen. Ich glaube niemand schiesst z.b. bei einem Diebstal gegen den Islam. Mir gehts eher um das Religionsmotivierte Töten von Menschen. Niemand wird zum Mörder geboren, es ist oft das Umfeld was einen dazu verleitet.
    Es ist so, jeder der das alles nicht nur oberflächlich betrachtet würde das auch merken. Beispiel Ehrenmorde, welche so und so nicht mit dem Islam vereinbar sind, genauso wenig wie Blutrache, was bei uns auf dem Balkan ja sehr verbreitet ist. Wir erinnern uns aber ja alle daran wie bei diesen Themen nicht über die idiotische Verteidigung der Ehre dieser Familien Bericht erstattet wurde, sondern viel eher wie man den Islam damit versucht hat in den Dreck zu ziehen. So eigentlich auch in allen anderen Fällen, in dem ein Muslim mit beteiligt ist, es wird schon regelrecht darauf bestanden mindestens einmal irgendwo zu erwähnen, das seine Religion der Islam ist. Versuch mal wenn du Nachrichten siehst darauf zu achten, ob bei einem Muslim seine Religion erwähnt wird, und ob sie es bei einem sagen wir Christen tun. Ich hab da schon viele Überraschungen erebt, selbst bei total identischen Fällen.

    Man, du editierst zu viel.. ^^
    Edit: Bei Christen passieren Morde meistens aus Habgier, Neid, Hass usw. (den Jugoslawien Krieg mal ausgenommen, denn da hat Religion auch eine Rolle gespielt)
    Bei den Muslimen ja meistens auch wie schon erwähnt.. man begeht einen Ehrenmord nicht aus religiösen Gründen, sondern aus Hass und Neid, meistens dadurch weil aus irgendeinem Grund die Ehre beschmutzt wurde.

  9. #59
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von TorcidaCologne Beitrag anzeigen
    Ist natürlich nicht die Schuld des Islams, sondern des Menschen.

    Wenn das in einer gewissen häufigkeit vorkommen würde (wie bei Muslimen z.b.) eindeutig Ja
    Natürlich können auch Christen die Bibel falsch auslegen... es müssen sich nur genug Leute dafür finden.

    Beim letzten Teil kann ich dir leider nicht folgen, bzw weiss ich nicht was du mir damit sagen möchtest.
    Was ist das für eine traurige Sicht der Dinge? Du sagst selbst das die Menschen selbst Schuld daran sind, wenn sie Dinge tun die nicht mit der Religion übereinstimmen, sagst aber dann wiederrum, dass man eine komplette Religion verurteilen kann, nur weil aus deren Reihe zu viele Idioten ausgehen.. irgendwo ein Wiederspruch in sich.

  10. #60

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    [quote=Muratoğlu;2939788]
    Zitat Zitat von TorcidaCologne Beitrag anzeigen

    Es ist so, jeder der das alles nicht nur oberflächlich betrachtet würde das auch merken. Beispiel Ehrenmorde, welche so und so nicht mit dem Islam vereinbar sind, genauso wenig wie Blutrache, was bei uns auf dem Balkan ja sehr verbreitet ist. Wir erinnern uns aber ja alle daran wie bei diesen Themen nicht über die idiotische Verteidigung der Ehre dieser Familien Bericht erstattet wurde, sondern viel eher wie man den Islam damit versucht hat in den Dreck zu ziehen. So eigentlich auch in allen anderen Fällen, in dem ein Muslim mit beteiligt ist, es wird schon regelrecht darauf bestanden mindestens einmal irgendwo zu erwähnen, das seine Religion der Islam ist. Versuch mal wenn du Nachrichten siehst darauf zu achten, ob bei einem Muslim seine Religion erwähnt wird, und ob sie es bei einem sagen wir Christen tun. Ich hab da schon viele Überraschungen erebt, selbst bei total identischen Fällen.
    Na klar die Medien (gerade in Deutschland) kannst du alles andere als "objektiv" betrachten. Und willst du wissen warum das so ist? Weils beim 08/15 Leser besser ankommt. Gehen wir also etwas tiefer... Selbstmordattentäter

    Dazu würde ich mir gerne mal Deine Meinung anhören.

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Echtes Olivenöl
    Von Emirkan im Forum Rakija
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 05.09.2017, 15:30
  2. Muslime sollen nicht mehr auf der Straße beten
    Von Emir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 20:04
  3. Muslime sollen Kamele reiten
    Von Magnificient im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 01:27
  4. Ich fordere ein ECHTES Online-Schach!!!
    Von vwxyz im Forum Games
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.11.2008, 11:40