BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 28 von 46 ErsteErste ... 1824252627282930313238 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 452

Weshalb werden Nicht-Muslime als "Kafir" bezeichnet?

Erstellt von AlbaMuslims, 14.02.2012, 13:12 Uhr · 451 Antworten · 19.697 Aufrufe

  1. #271
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    soso, der "liebe" Islam-"Kritiker" wird sogar beleidigend.

    In diesen "500" Stellen, die du meinst, ist meistens die Rede von den Götzendienern, die den Muslimen Unrecht taten. Mein Gott, wie schwierig ist das zu verstehen? Meinst du wirklich, dir reicht es, wenn du einmal Koranverse durchgelesen hast und dann hast du per sofort den ganzen Koran verstanden? Junge, frühere Gelehrten haben ihr ganzes Leben dem Islam gewidmet und doch konnten sie nicht "alles" wissen. Und jetzt kommt mir irgendein möchtegern Islam-"Kritiker" daher gerannt und meint, den Islam zu verstehen und den Koran verstanden zu haben.

    Alle Götzendiener sind doch die laut Koran die schlimmsten Geschöpfe... schlimmer als Mörder, Vergewaltiger und Kinderschänder also.

    Wieso fühlst du dich denn eigentlich beleidigt, ich meinte Spacko in einem ganz anderen friedlichen Sinn, scheiß Wichser.

  2. #272

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Das stimmt schon, jeder der z. B. die Bibel beim Wort nimmt. Der ist genauso drauf wie die meisten Muslime. Da spielt es auch keine Rolle, ob er sich damit auskennt oder nicht. Er hat seine Vorstellungen und die stimmen und daran darf sich nichts ändern.
    Im Grunde könnte man den Kreis noch auf Nationalisten erweitern. Die haben auch ihre Phantasievorstellungen von einem zufällig seit der Geburt bestimmten Land und wehe da sagt jemand was.
    Sry, aber ich sehe schon deine Einstellung, deine Ansicht und dein Blickwinkel. Du suchst dir gerne die Verse aus dem Koran aus, die "Ungläubige" beinhalten. Du kannst so viele Verse zitieren wie du willst, ich kann dir garantieren, du wirst von KEINEM Vers die Erläuterung wissen. Du wirst von KEINEM Vers die historischen Hintergründe kenne, weil du dich damit überhaupt nicht befasst hast. Du liest und zitierst, ohne zu verstehen.

  3. #273

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Alle Götzendiener sind doch die laut Koran die schlimmsten Geschöpfe... schlimmer als Mörder, Vergewaltiger und Kinderschänder also.

    Wieso fühlst du dich denn eigentlich beleidigt, ich meinte Spacko in einem ganz anderen friedlichen Sinn, scheiß Wichser.
    Weil sie das auch waren! Lerne die Geschichte des Islam mein Freund, dann urteile erst!

  4. #274

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Komm mir nicht wieder mit dieser Götzendienerscheiße und irgendwelcher angeblicher Verfolgung und vom Islam abbringen. Ich habe 15 Suren mit Drohungen gepostet und von dir kommt nur Quatsch
    Das ist das Entscheidende, darum gehts doch in Wahrheit
    Du liest und zitierst, ohne zu verstehen. Genau wie dein Freund hier. Ich habe dir lediglich versucht zu erklären, was die Verse eigentlich ausdrücken und an wen diese "Drohungen" gerichtet sind.

  5. #275
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Das stimmt schon, jeder der z. B. die Bibel beim Wort nimmt. Der ist genauso drauf wie die meisten Muslime. Da spielt es auch keine Rolle, ob er sich damit auskennt oder nicht. Er hat seine Vorstellungen und die stimmen und daran darf sich nichts ändern.
    Im Grunde könnte man den Kreis noch auf Nationalisten erweitern. Die haben auch ihre Phantasievorstellungen von einem zufällig seit der Geburt bestimmten Land und wehe da sagt jemand was.
    Du bist doch derjenige, der alles beim Wort nimmt. Du kennst die Hintergründe für keine der Suren, nichts.

  6. #276
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Weil sie das auch waren!
    Und du bist Abschaum!

  7. #277
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Und du bist Abschaum!

  8. #278
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Schoschanah Beitrag anzeigen
    Du bist doch derjenige, der alles beim Wort nimmt. Du kennst die Hintergründe für keine der Suren, nichts.
    Ich kenne alle Hintergründe von allen Suren. Glaubst du das wäre viel?

    Und hab ja auch einen erwähnt, z. B. den mit Aischa.

    Glaubst du ernsthaft, wenn man die Hintergründe kennt, dann wird der Koran besser?

    Ich verrate dir jetzt mal. Wenn man die Hintergründe kennt, dann werden selbst die guten Sachen schlecht. Und Sachen, die man kaum beachtet werden extrem lächerlich bis menschenverachtend.

    Z. B. wird im Koran oft erwähnt, dass man Waisen gut behandeln soll. Man sollen ihnen ihre Sachen nicht wegnehmen und den gerechten Teil geben.

    Hört sich erst gut an und man ist etwas überrascht wieso soviel Rücksicht auf Waisen genommen werden soll.

    Und was ist der Hintergrund? Mohammed war selber Waise und fühlte sich von seinem Großvater und Onkel ungerecht behandelt. Mit diesem Komplex ist er wohl nie zurechtgekommen und schon bekommt das alles einen egoistischen Touch. Mohammed hat nur an sich selbst gedacht, als diese Verse angeblich "offenbart" wurden.

  9. #279
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.457
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Du liest und zitierst, ohne zu verstehen. Genau wie dein Freund hier. Ich habe dir lediglich versucht zu erklären, was die Verse eigentlich ausdrücken und an wen diese "Drohungen" gerichtet sind.
    Jeder kann sehen an wen sie gerichtet sind, und ja es sind klare Drohungen, genau so wie ich gesagt habe. Ein Wesen welches das Universum erschaffen hat droht kleinen erbärmlichen Fuzzis mit Vergeltung und Höllenqualen nur weil sie ungläubig sind - wie tapfer ist das denn bitte

  10. #280
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Ich kenne alle Hintergründe von allen Suren. Glaubst du das wäre viel?

    Und hab ja auch einen erwähnt, z. B. den mit Aischa.

    Glaubst du ernsthaft, wenn man die Hintergründe kennt, dann wird der Koran besser?

    Ich verrate dir jetzt mal. Wenn man die Hintergründe kennt, dann werden selbst die guten Sachen schlecht. Und Sachen, die man kaum beachtet werden extrem lächerlich bis menschenverachtend.

    Z. B. wird im Koran oft erwähnt, dass man Waisen gut behandeln soll. Man sollen ihnen ihre Sachen nicht wegnehmen und den gerechten Teil geben.

    Hört sich erst gut an und man ist etwas überrascht wieso soviel Rücksicht auf Waisen genommen werden soll.

    Und was ist der Hintergrund? Mohammed war selber Waise und fühlte sich von seinem Großvater und Onkel ungerecht behandelt. Mit diesem Komplex ist er wohl nie zurechtgekommen und schon bekommt das alles einen egoistischen Touch. Mohammed hat nur an sich selbst gedacht, als diese Verse angeblich "offenbart" wurden.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 18:48
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 16:30
  3. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 02:55
  4. "Mit Schleier werden Sie nicht bedient!"
    Von Ludjak im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 12:07
  5. Kosovo Serben: "Werden nicht wegziehen"
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.12.2005, 11:12