BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 39 von 46 ErsteErste ... 29353637383940414243 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 390 von 452

Weshalb werden Nicht-Muslime als "Kafir" bezeichnet?

Erstellt von AlbaMuslims, 14.02.2012, 13:12 Uhr · 451 Antworten · 19.718 Aufrufe

  1. #381
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    na weil es in den Versen eindeutig abwerted gemeint ist und ihr das hier im thread permanent leugnet, und wohlgemerkt, den hat AlbaMuslims aufgemacht und kein "Ungläubiger"


    Da reicht doch ein Blick, nur ein winziger Auszug:

    8:14
    Das (ist eure Strafe dafür), so kostet sie! Und (wisset,) daß es für die Ungläubigen die Strafe des (Höllen)feuers geben wird

    8:37
    damit Allah das Schlechte vom Guten sondere und das Schlechte übereinander tue, es alles zusammenhäufe und in die Hölle bringe. Das sind die Verlierer.

    8:59
    Und diejenigen, die ungläubig sind, sollen ja nicht meinen, sie könnten zuvorkommen. Sie werden sich (Mir) gewiß nicht entziehen

    47:12
    Allah läßt diejenigen, die glauben und rechtschaffene Werke tun, in Gärten eingehen, durcheilt von Bächen. Diejenigen aber, die ungläubig sind, genießen und essen (im Diesseits), wie das Vieh frißt; das (Höllen)feuer wird ein Aufenthaltsort für sie sein.

    98:16
    Gewiß, diejenigen unter den Leuten der Schrift und den Götzendienern, die ungläubig sind, werden im Feuer der Hölle sein, ewig darin zu bleiben. Das sind die schlechtesten Geschöpfe

    islam.de / Quran Übersetzung /

    Klare Drohungen und Verwünschungen, und jetzt bin ich ja mal gespannt auf den historischen Kontext.
    Im Jenseits kommen Ungläubige in die Hölle das stimmt, aber was mit dem Begriff ungläubiger gemeint ist kann ich dir hier nunmal nicht sagen.
    Wie gesagt ein ungläubiger kann sogar einer sein der nach außen hin ein moslem ist aber im herzen überhaupt nicht glaubt, oder aufgrund seiner taten vor gott ein ungläubiger ist obwohl er selber meint er ist moslem. Genauso kann einer der von einem menschen als christ angesehen wird, vor gott als gottergener dastehen. Diese verse sagen aus dass man als ungläubiger in die hölle kommt, sie sagen aber nicht man soll im diesseits alle andersgläubigen abwertend behandelnt oder sonstwas.

    außerdem ist das die deutsche übersetzung. Wer weiss ob das wort kafir im arabischen in diesen versen überhaupt vorkommt oder nicht.

    und allein die deutschen übersetzungen unterscheiden sich manchmal enorm.

    du hast ja ein paar verse aus sure 8 gepostet hier hast du mal einen übersetzungsvergleich.

    Koran Sure 8. Die Verderblichkeit des Krieges - Übersetzungsvergleich

    du siehst dass sich die verse teilweise in der bedeutung unterscheiden, deswegen hab ich vorhin gesagt dass es wichtig ist die hintergrundgeschichte zu den jeweiligen suren und versen zu kennen.

  2. #382
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Steht das da?

    Du tust mir echt nur noch leid.

    Habe gerade in den alten Threads gelesen und gemerkt, dass hier im Balkanforum doch tatsächlich dokumentiert ist wie das Leben eines Menschen zu Grunde geht.

    Ich hab erstmal genug, du hast offensichtlich ganz andere Probleme.
    ja geh bitte, der schuss ist nämlich wieder nach hinten losgegangen :

  3. #383
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen


    Schade, dass du zu blöd bist um deine Armseligkeit zu erkennen. Dafür macht es dir sicher nichts aus, wenn andere über dich lachen.

    Oh man, vielen Dank für deinen geilen Beitrag. Du bist wirklich ein Negativbeispiel für einen religiösen Menschen. Du willst es nicht nur nicht verstehen, du kannst es garnicht.

    Ok, hier hab ich mir ehrlich nicht die Mühe gemacht, mir den Rest von dir durchzulesen.. dachte da steht nur noch mehr Scheisse. :

    Trotzdem bleibt es dabei: Christen und Juden haben die Chance, so lange die sich auf nichts verändertes berufen. Ein so gläubiger Christ oder Jude, wird auch alle Propheten anerkennen, so wie wir es tun.

    Also bleibt der Sinn der gleiche, egal wie sehr du Lauchkind lachen willst. ^^

  4. #384
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.503
    na ja, ist auch egal, von den vielen Suren surrt mir schon der Kopf, gehe mich jetzt in irgendwelchen einfacheren threads streiten

    EDIT
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    Im Jenseits kommen Ungläubige in die Hölle das stimmt, aber was mit dem Begriff ungläubiger gemeint ist kann ich dir hier nunmal nicht sagen.
    ...
    ok, aber ich behalte mir vor, darauf noch zu antworten

  5. #385
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    Im Jenseits kommen Ungläubige in die Hölle das stimmt, aber was mit dem Begriff ungläubiger gemeint ist kann ich dir hier nunmal nicht sagen.
    Wie gesagt ein ungläubiger kann sogar einer sein der nach außen hin ein moslem ist aber im herzen überhaupt nicht glaubt, oder aufgrund seiner taten vor gott ein ungläubiger ist obwohl er selber meint er ist moslem. Genauso kann einer der von einem menschen als christ angesehen wird, vor gott als gottergener dastehen. Diese verse sagen aus dass man als ungläubiger in die hölle kommt, sie sagen aber nicht man soll im diesseits alle andersgläubigen abwertend behandelnt oder sonstwas.

    außerdem ist das die deutsche übersetzung. Wer weiss ob das wort kafir im arabischen in diesen versen überhaupt vorkommt oder nicht.

    und allein die deutschen übersetzungen unterscheiden sich manchmal enorm.

    du hast ja ein paar verse aus sure 8 gepostet hier hast du mal einen übersetzungsvergleich.

    Koran Sure 8. Die Verderblichkeit des Krieges - Übersetzungsvergleich

    du siehst dass sich die verse teilweise in der bedeutung unterscheiden, deswegen hab ich vorhin gesagt dass es wichtig ist die hintergrundgeschichte zu den jeweiligen suren und versen zu kennen.
    Es gibt zum Beispiel eine Geschichte von einer Prostituierten, sie lebte nicht nach dem Islam und beging auch viele Sünden. Als sie eines Tages von einem Brunnen trinken wollte sah sie einen schwachen, durstigen Hund der nicht an das Wasser im Brunnen ran kam. Sie gab ihm das Wasser mit ihren Schlappen und rettete ihm damit das Leben. Nur durch diese Tat, weil Allah sie so sehr gefallen hat, hat sie sich das Paradies verdient.

    Das selbe gibt es mit einem Gelehrten, der sein ganzes Leben nach dem Islam richtete, 5 mal am Tag betete, usw.. Er lies sein Haustier (Hund oder Katze, kenne die Geschichte nichtmehr 100% genau) zuhause absichtlich verhungern. Diese Tat hat Allah so erzürnd, dass er ihm das Paradies verwehrte.

    Es gibt nicht nur Muslim Paradies und Nichtmuslim Hölle.

  6. #386
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.503
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Was soll man denn zu dir sagen?

    Bist gefangen zwischen der traditionellen albanischen Kultur deiner Familie und der des Westens wo du aufgewachsen bist.
    ...
    Das ist es? Und was bleibt davon übrig? Wie soll das weitergehen?
    es sollte so weitergehen, dass man die persönliche Ebene schnell wieder verlässt, bleiben wir dann lieber bei Arsch, Lügner usw fuck was soll der Scheiß

  7. #387
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Schoschanah Beitrag anzeigen
    Ok, hier hab ich mir ehrlich nicht die Mühe gemacht, mir den Rest von dir durchzulesen.. dachte da steht nur noch mehr Scheisse. :

    Trotzdem bleibt es dabei: Christen und Juden haben die Chance, so lange die sich auf nichts verändertes berufen. Ein so gläubiger Christ oder Jude, wird auch alle Propheten anerkennen, so wie wir es tun.

    Also bleibt der Sinn der gleiche, egal wie sehr du Lauchkind lachen willst. ^^
    Acapela.tv Cute Cartoon Creator 2

  8. #388
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Was soll man denn zu dir sagen?

    Bist gefangen zwischen der traditionellen albanischen Kultur deiner Familie und der des Westens wo du aufgewachsen bist.
    Deine Eltern erwarten von dir, dass du schon längst einen albanischen Mann geheiratet hättest und einige Kinder bekommen hättest. Du kannst aber mit albanischen Männern, besonders wenn sie meinen, eine Jungfrau heiraten zu müssen aber selber erstmal über Jahre durch die Gegend poppen, nichts anfangen. Nicht-albanische Männer kommen für dich hauptsächlich aus familiären Druck nicht in Frage.
    Der Westen bedeutet für dich bloß Konsum, alle Frauen sind Nutten, die meisten Menschen egoistisch und gierig und für dich abstoßend.
    Dann hattest du nie eine Beziehung, weil das anscheinend garnicht funktionieren könnte. Fängst ein Studium an und bist an der Uni völlig alleine, studierst und studierst und wirst nicht fertig. Brichst dein Studium ab. Im Kosovo stellen dir deine Verwandten albanische Männer vor. Zwingen dich mit ihnen auszugehen und erwarten, dass du ihnen erzählst du würdest einen von ihnen heiraten. Brichst dann heulend zusammen.
    Flüchtest dich ins Internet, Balkanforum. Phantasierst dir eine heile Welt in einem schönen Islam zusammen und wehe jemand macht dir das kaputt. Erzählst auch noch, dass du doch mal Sex hattest, damit du nicht mehr auf deine Jungfräulichkeit angesprochen wirst.

    Das ist es? Und was bleibt davon übrig? Wie soll das weitergehen?
    1. hänge ich nicht irgendwo dazwischen fest, sondern alles ist fester bestandteil meines lebens. Ich habe auch nie behauptet im westen leben nur nutten etc : du phantasierst dir da was zusammen junge :

    2. drängen mich meine eltern zu garnichts, klar wünschen sie sich dass ich heirate, wer wünscht das nicht für sein kind. Wenn sie mir iwelche typen vorstellen dann nur weil sie es gut meinen aber ich muss sicher keinen heiraten wenn ich nicht will.

    3. hab ich mein studium nicht abgebrochen :

    4. ob ich schon sex hatte oder nicht geht hier niemanden was an, ja mal hab ich erzählt ich bin jungfrau mal war ichs nicht, ist im endeffekt meine sache, ich bin hier niemandem die wahrheit schuldig. ja klar ich hab auch erzählt dass ich im puff war, das hab ich natürlich auch ernstgemeint, und auch als ich damals gesagt hab ich wär ne lesbe das hat auch gestimmt, junge junge komm mal klar :
    im übrigen ist es für mich keine schande jungfrau zu sein.

  9. #389
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Jetzt kennst du auch noch alle Christen. Du solltest dich als neuen Propheten versuchen so viel Ahnung wie du hast. ^^

    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    1. hänge ich nicht irgendwo dazwischen fest, sondern alles ist fester bestandteil meines lebens. Ich habe auch nie behauptet im westen leben nur nutten etc : du phantasierst dir da was zusammen junge :

    2. drängen mich meine eltern zu garnichts, klar wünschen sie sich dass ich heirate, wer wünscht das nicht für sein kind. Wenn sie mir iwelche typen vorstellen dann nur weil sie es gut meinen aber ich muss sicher keinen heiraten wenn ich nicht will.

    3. hab ich mein studium nicht abgebrochen :

    4. ob ich schon sex hatte oder nicht geht hier niemanden was an, ja mal hab ich erzählt ich bin jungfrau mal war ichs nicht, ist im endeffekt meine sache, ich bin hier niemandem die wahrheit schuldig. ja klar ich hab auch erzählt dass ich im puff war, das hab ich natürlich auch ernstgemeint, und auch als ich damals gesagt hab ich wär ne lesbe das hat auch gestimmt, junge junge komm mal klar :
    im übrigen ist es für mich keine schande jungfrau zu sein.
    Rechtfertige dich doch nicht. Wer solche Storys erfinden kann muss außerdem selbst ein echt beschissenes Leben haben. ^^

    So wollte ja schon vor langem schlafen gehen, bin jetz echt mal weg. ^^

  10. #390
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    ... ich bin hier niemandem die wahrheit schuldig...
    Als ob mich dein Scheiß interessiert...

    Na gefällt es dir, wenn man ständig deine Worte komplett verdreht.

    Danke für diese armselige Vorstellung und deine noch peinlicheren Rechtfertigungsversuche. Applaus von mir...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 18:48
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 16:30
  3. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 02:55
  4. "Mit Schleier werden Sie nicht bedient!"
    Von Ludjak im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 12:07
  5. Kosovo Serben: "Werden nicht wegziehen"
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.12.2005, 11:12