BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 18 ErsteErste ... 612131415161718 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 178

Muslimen erscheint Jesus Christus auf dem Weg nach Mekka

Erstellt von România, 21.02.2010, 20:57 Uhr · 177 Antworten · 9.808 Aufrufe

  1. #151
    ardi-
    Zitat Zitat von UltrAlbo Beitrag anzeigen
    Die UCK bestand auch fast aus Albanischen Muslimen.
    An der Epoche von Adem Jashari waren fast alle Albaner Muslime, wie kommt das bloß? Logisch weil die Mehrheit Muslime sind und das gleiche war bei Skenderbeu, damal waren die Albaner nur größtenteils Christen.

    Keiner versucht hier die Geschichte zu verfälschen.
    Wir wollen bloß dir die Geschichte erklären. Nur du verstehst uns irgendwie nicht.

    Bitte Thread closen.
    geht es noch lächerlicher?


    du kannst nicht Uçk mit beselidhja e lezhes vergleichen!!!


    du willst mir weis machen das moselms damals mit gjergj akstrioti gekämpft haben? obwohl die geschichte uns sagt das selbst gjergj kastrioti albaner umgebracht hat die moslems bleiben wollten??

    verstehst du nicht was du da von dir gibst?

  2. #152
    Romantika
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    geht es noch lächerlicher?


    du kannst nicht Uçk mit beselidhja e lezhes vergleichen!!!


    du willst mir weis machen das moselms damals mit gjergj akstrioti gekämpft haben? obwohl die geschichte uns sagt das selbst gjergj kastrioti albaner umgebracht hat die moslems bleiben wollten??

    verstehst du nicht was du da von dir gibst?

    Die Liga von Prizeren.. Liga e Prizrenit, ist hausptsächlich von Muslimischen Albanern geführt worden. Du verstehst nicht was diese dir Mitteilen wollen.
    Im Albanischen geht es nicht darum dass man sich über die Religion definiert, nein wir deffinieren uns über die Herkunft..

    Aus dem Grund ist es egal welchen Glauben wir haben,.. wir sind u. bleiben Albaner..
    Und der Stern über die albanische Flagge sollte mitteilen ''A je Krist apor Musliman Jahud Hinduist .. ne jemi te gjithet Shqiptar'' das wollen sie dir mitteilen..

    CLOSE TREAD PLEASE! ^^

  3. #153
    ardi-
    Zitat Zitat von D.Van.Bergduetsch Beitrag anzeigen
    Die Liga von Prizeren.. Liga e Prizrenit, ist hausptsächlich von Muslimischen Albanern geführt worden. Du verstehst nicht was diese dir Mitteilen wollen.
    Im Albanischen geht es nicht darum dass man sich über die Religion definiert, nein wir deffinieren uns über die Herkunft..
    Aus dem Grund ist es egal welchen Glauben wir haben,.. wir sind u. bleiben Albaner..
    Und der Stern über die albanische Flagge sollte mitteilen ''A je Krist apor Musliman Jahud Hinduist .. ne jemi te gjithet Shqiptar'' das wollen sie dir mitteilen..

    CLOSE TREAD PLEASE! ^^
    po, edhe beteja e Deçiqit osht kan veq prej katolikve,

    shqiptari i par qe e ngriti falmurin shqiptar mbas 500 vjetve terror osht kan ded gjo luli, katolik i traboinit,
    malsoret e gjakoves luftuen ne gjakov bashk me muslimnaet ajo dot te thojm, balistat e gjakoves shum e shum jon kan katolik...

    zefi i vogel i mirdites...
    ka shum historie qka se ki ndi, ndue perlleshi luftar i dukagjinit e tjer e tjer...

    fjala ke per historie te Gjergj kastriotit!!
    bshkimi i shqiptarve ne lezhe!!

    fjala ke te gjergj kastrioti, te historia e ti!!

    e tash me than se jemi tan nje e mos me pru fakte te histories ne sy te mi nuk ka vleft...

    a jemi nje a jo, nvaret te njeri, se un me shqiptar nuk kqyri fejen veq te ai qe s'ma don fejen...

  4. #154
    Avatar von Al Shqipo

    Registriert seit
    24.12.2009
    Beiträge
    689
    Zitat Zitat von D.Van.Bergduetsch Beitrag anzeigen
    Die Liga von Prizeren.. Liga e Prizrenit, ist hausptsächlich von Muslimischen Albanern geführt worden. Du verstehst nicht was diese dir Mitteilen wollen.
    Im Albanischen geht es nicht darum dass man sich über die Religion definiert, nein wir deffinieren uns über die Herkunft..

    Aus dem Grund ist es egal welchen Glauben wir haben,.. wir sind u. bleiben Albaner..
    Und der Stern über die albanische Flagge sollte mitteilen ''A je Krist apor Musliman Jahud Hinduist .. ne jemi te gjithet Shqiptar'' das wollen sie dir mitteilen..

    CLOSE TREAD PLEASE! ^^
    Sowas wollte ich letztens rüber bringen und mein Thread wurde gesperrt wegen einem Vortrag den ich vor 2 Monaten oder so machte

    Aber danke

  5. #155

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    der islam wurde auf mohammed gebildet
    Richtig ihm wurde Abrahamische Religion Offenbart;
    Sure 16:123
    Wir gaben dir dann ein: "Folge der Lehre Abrahams, der sich jeglicher Irrlehre fernhielt und nicht zu den Götzendienern gehörte, die Gott Gefährten beigesellen.


    und mohammed ist in meinen augen kein prophet sondern ein normaler krieger..
    in deinen Augen..... Muhammad musste sich nur verteidigen! und im Krieg habe ich keinen Krieger gesehen der Ballett tanzt!

    und ob er Prophet ist/war... sei dir überlassen daran zu glauben was Du willst...

    ich kann mir allzu gut vorstellen das gott schon alles über uns wissen wird wenn wir tot sind, und das er nicht nach der religion urteilen wird sondern nach dem menschen
    Gott ist der Allwissende sei es im diesseits... so wie im Jenseits ...sein wissen und Allmacht ist überall! ER ist der Schöpfer alle Dinge....
    Ansonsten ist deine Vorstellung richtig!...wieso beurteilst Du dann Muhammad nach Religion? (etwas was Du nicht kennst...) er ist auch nur ein Mensch mit Seele gewesen mit eine Macht, was ihm zu Propheten machte:

    Sure 18:110
    Sprich: "Ich(Muhammad) bin nur ein Mensch wie ihr. Mir ist eingegeben worden, daß euer Herr ein einziger Gott ist. Wer danach strebt, Gott zu begegnen und Seine Belohnung zu bekommen, hat gute Werke zu verrichten und, wenn er seinen Herrn verehrt, Ihm niemanden beizugesellen."


    klar haben die religionen die selbe wurzeln
    Informiere dich über Abrahamische Ökonomie....

    doch letztendlich ist es mohammed und jesus der den unterschied bei den religion ausmacht
    keiner von denen hat Gottes Rechtsbestimmungen widersprochen...das Jesus nicht Gewalttätig gesandt ist, steht auch im Koran(Sure 19:32....und Er(Gott) machte mich(Jesus) nicht zu einem anmaßenden, bösen Gewalttäter.) ...Jesus hat Abraham(siehe zb. Johannes 8 ), Moses(siehe 10 Gebote)....und all die anderen Propheten...-Lehre, nicht widersprochen! oder Gottesrechtsbestimmungen aufgehoben:
    Matthäus 5:17, 18, 19...
    Ihr sollt nicht wähnen, daß ich gekommen bin, das Gesetz oder die Propheten aufzulösen; ich bin nicht gekommen, aufzulösen, sondern zu erfüllen. Denn ich sage euch wahrlich: Bis daß Himmel und Erde zergehe, wird nicht zergehen der kleinste Buchstabe noch ein Tüttel vom Gesetz, bis daß es alles geschehe. Wer nun eines von diesen kleinsten Geboten auflöst und lehrt die Leute also, der wird der Kleinste heißen im Himmelreich...

    jesus und mohammed kann man nicht gleich stellen den die hatten andere
    keiner von Propheten sind von Gott gesandt um über sie zu unterscheiden, oder seine von denen zu Verehren! ... sie alle haben nur Gott gedient und das erfühlt was Gott wollte!
    Moses hat auch sich Verteidigt und Sklaven befreit...
    Muhammad hat sich auch Verteidigt und Sklaven befreit...(deswegen gibt es im Koran nur Verse, die von "Sklaven Befreien" erzählen und nicht umgekehrt...)

    LG,
    Frieden

  6. #156
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen
    geht es noch lächerlicher?


    du kannst nicht Uçk mit beselidhja e lezhes vergleichen!!!


    du willst mir weis machen das moselms damals mit gjergj akstrioti gekämpft haben? obwohl die geschichte uns sagt das selbst gjergj kastrioti albaner umgebracht hat die moslems bleiben wollten??

    verstehst du nicht was du da von dir gibst?
    jo, nuk esht e vertet shoki.
    wieso hat er dann hamza nicht getötet, obwohl er verrat an ihm und dem albanischen volk übte?

  7. #157
    Gott
    Geleck...

  8. #158
    ardi-
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    jo, nuk esht e vertet shoki.
    wieso hat er dann hamza nicht getötet, obwohl er verrat an ihm und dem albanischen volk übte?


    beache bitte nicht den titelnamen, der ist scheisse, doch der inhalt ist vom neuen skenderbeu dokumentations film

    hamza wurde so zu sagen gefolter...

  9. #159
    ardi-
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    Richtig ihm wurde Abrahamische Religion Offenbart;
    Sure 16:123
    Wir gaben dir dann ein: "Folge der Lehre Abrahams, der sich jeglicher Irrlehre fernhielt und nicht zu den Götzendienern gehörte, die Gott Gefährten beigesellen.

    in deinen Augen..... Muhammad musste sich nur verteidigen! und im Krieg habe ich keinen Krieger gesehen der Ballett tanzt!

    und ob er Prophet ist, sei dir überlassen daran zu glauben was Du willst....

    Gott ist der Allwissende sei es im diesseits... so wie im Jenseits ...sein wissen und Allmacht ist überall! ER ist der Schöpfer alle Dinge....
    Ansonsten ist deine Vorstellung richtig, wieso beurteilst Du dann Muhammad nach Religion? (etwas was Du nicht kennst...)
    Informiere dich über Abrahamische Ökonomie....

    keiner von denen hat Gottes Rechtsbestimmungen widersprochen...das Jesus nicht Gewalttätig gesandt ist, steht auch im Koran(Sure 19:32....und Er(Gott) machte mich(Jesus) nicht zu einem anmaßenden, bösen Gewalttäter.) ...Jesus hat Abraham(siehe zb. Johannes 8), Moses(siehe 10 Gebote)....und all die anderen Propheten...-Lehre, nicht widersprochen! oder Gottesrechtsbestimmungen aufgehoben:
    Matthäus 5:17, 18, 19...
    Ihr sollt nicht wähnen, daß ich gekommen bin, das Gesetz oder die Propheten aufzulösen; ich bin nicht gekommen, aufzulösen, sondern zu erfüllen. Denn ich sage euch wahrlich: Bis daß Himmel und Erde zergehe, wird nicht zergehen der kleinste Buchstabe noch ein Tüttel vom Gesetz, bis daß es alles geschehe. Wer nun eines von diesen kleinsten Geboten auflöst und lehrt die Leute also, der wird der Kleinste heißen im Himmelreich...
    keiner von Propheten sind von Gott gesandt um über sie zu unterscheiden, oder seine von denen zu Verehren! ... sie alle haben nur Gott gedient und das erfühlt was Gott wollte!
    Moses hat auch sich Verteidigt und Sklaven befreit...
    Muhammad hat sich auch Verteidigt und Sklaven befreit...(deswegen gibt es im Koran nur Verse, die von "Sklaven Befreien" erzählen und nicht umgekehrt...)

    LG,
    Frieden

    :icon_smile:

    mohammed kann kein prophet sein, weil ein prophet nicht kämpfen muss um die nachricht gottes zu verbreiten!
    jesus hat nicht gekämpft, doch trotzdem konnte er die nachricht gottes verbreiten,
    deshalb sehe ich mohamme dnicht als prophet, weil ich keinen grund sehe dies zu tun..

  10. #160
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von ardi- Beitrag anzeigen


    beache bitte nicht den titelnamen, der ist scheisse, doch der inhalt ist vom neuen skenderbeu dokumentations film

    hamza wurde so zu sagen gefolter...
    das kann ja gut sein, doch musst du bedenken, dass gjergji ihm sehr vertraute obwohl er moslem war.

Ähnliche Themen

  1. Jesus Christus (as) und Muhammad (saws)
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 24.03.2012, 04:14
  2. Ist Jesus Christus für unsere Sünden gestorben?
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 11:05
  3. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 14:34
  4. Antworten: 249
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 06:48