BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 18 ErsteErste ... 28910111213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 175

"Muslimische Gesellschaften sind kollektiv gescheitert"

Erstellt von VoxPopuli, 28.01.2013, 15:21 Uhr · 174 Antworten · 6.519 Aufrufe

  1. #111

    Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    250
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    willst jetzt ein keks :
    nein, dich


















































    nicht.

  2. #112
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von bennystavanger Beitrag anzeigen
    nein, dich


















































    nicht.
    wie langweilig

  3. #113
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von MOE Beitrag anzeigen
    „Ihr Gläubigen! Wein, das Losspiel, Opfersteine und Lospfeile sind (ein wahrer) Greuel und Teufelswerk. Meidet es! Vielleicht wird es euch (dann) wohl ergeben.“ (5:90)

    Unter anderem auch:

    „Ihr Gläubigen! Kommt nicht betrunken zum Gebet, ohne vorher (wieder zu euch gekommen zu sein und) zu wissen, was ihr sagt!“ (4:43)

    „Man fragt dich nach dem Wein und dem Losspiel. Sag: In ihnen liegt eine schwere Sünde. Und dabei sind sie für die Menschen (auch manchmal) von Nutzen. Die Sünde, die in ihnen liegt, ist aber größer als ihr Nutzen. Und man fragt dich, was man spenden soll. Sag: Den Überschuss (von dem, was ihr besitzt)! So macht Gott euch die Verse klar. Vielleicht würdet ihr nachdenken.“(2:219)



    Das solltest du dir zu Herzen nehmen.

    Und was willst du mir jetzt erzählen? Bist du zu blöd zum Lesen?

    Ich habe doch geschrieben, dass sich widersprechende Verse im Koran aufheben und dann zählt der zuletzt entstandene und das ist der, den du als erstes zitiert hast.

    Also was ist deine dämliche Aussage? Inwiefern hast du irgendwas wiederlegt oder sonst was gemacht außer Koranverse zu posten, die du irgendwo rauskopiert hast ohne zu wissen wie Muslime und zwar genauer Sunniten diese Verse interpretieren?

    Vollidiot.

  4. #114

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Und was willst du mir jetzt erzählen? Bist du zu blöd zum Lesen?

    Ich habe doch geschrieben, dass sich widersprechende Verse im Koran aufheben und dann zählt der zuletzt entstandene und das ist der, den du als erstes zitiert hast.

    Also was ist deine dämliche Aussage? Inwiefern hast du irgendwas wiederlegt oder sonst was gemacht außer Koranverse zu posten, die du irgendwo rauskopiert hast ohne zu wissen wie Muslime und zwar genauer Sunniten diese Verse interpretieren.

    Vollidiot.
    Kannst du mit ihm nicht normal diskutieren du Spast ?

  5. #115
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Prekë Kuçi Beitrag anzeigen
    Kannst du mit ihm nicht normal diskutieren du Spast ?
    Lass mich raten, Moslem?

  6. #116
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Dieser Thread und die Vorwürfe gegenüber arab.-muslimischen Ländern hat etwas stark Sarrazinlastiges. Nicht der Islam ist schuld dass der Großteil der arabischen Länder im vergleich zu mitteleuropäischen Ländern wirtschaftlich und politisch rückständig ist, sondern die jahrzehntelange Kolonialisierung. Ganz Afrika war eine westliche Kolonie die wie eine Mücke ausgesaugt wurde und heute noch wird. Diktaturen welche westliche Firmen hineinließen, alle Aufträge westlichen Firmen (ehem. Kolonialherren) vergaben und ihre Rohstoffe dem Westen ohne große logistische Lücken anlieferten und verkauften, wurden vom Westen gestützt und gefördert. Ganz Afrika ist nichts anderes wie eine große industrielle Monokultur die für uns produziert. Alle Diktatoren die dem Frühling zum Opfer fielen, wurden davor noch vom Westen gelobt und beweihräuchert, das darf man auch nicht vergessen. Die Religon wurde von den Oligarchen nur instrumentalisiert um das "Fußvolk" gefügig zu machen. Es gibt nur ein Problem aus westlicher Sicht und das sind die Chinesen die inzw. fast ganz Afrika unter ihren Nagel gerissen haben. Das Problem der afrikanischen Länder und zudem der größte Segen ist, dass sie einen der Rohstoffreichsten Kontinente unserer Welt bevölkern und deswegen keiner im Westen oder China ein Interesse hat, dass diese Länder auf die Beine kommen und ihr eigenes Ding drehen.

    Was die Wirtschaft und korrupte Politik betrifft, gibt es einige Länder in Osteuropa mit überwiegend christlicher Bevölkerungsmehrheit, die diesen arabischen Ländern in nichts nachstehen.

  7. #117
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.149
    Toy

  8. #118
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Katana Beitrag anzeigen
    Dieser Thread und die Vorwürfe gegenüber arab.-muslimischen Ländern hat etwas stark Sarrazinlastiges. Nicht der Islam ist schuld dass der Großteil der arabischen Länder im vergleich zu mitteleuropäischen Ländern wirtschaftlich und politisch rückständig ist, sondern die jahrzehntelange Kolonialisierung. Ganz Afrika war eine westliche Kolonie die wie eine Mücke ausgesaugt wurde und heute noch wird. Diktaturen welche westliche Firmen hineinließen, alle Aufträge westlichen Firmen (ehem. Kolonialherren) vergaben und ihre Rohstoffe dem Westen ohne große logistische Lücken anlieferten und verkauften, wurden vom Westen gestützt und gefördert. Ganz Afrika ist nichts anderes wie eine große industrielle Monokultur die für uns produziert. Alle Diktatoren die dem Frühling zum Opfer fielen, wurden davor noch vom Westen gelobt und beweihräuchert, das darf man auch nicht vergessen. Die Religon wurde von den Oligarchen nur instrumentalisiert um das "Fußvolk" gefügig zu machen. Es gibt nur ein Problem aus westlicher Sicht und das sind die Chinesen die inzw. fast ganz Afrika unter ihren Nagel gerissen haben. Das Problem der afrikanischen Länder und zudem der größte Segen ist, dass sie einen der Rohstoffreichsten Kontinente unserer Welt bevölkern und deswegen keiner im Westen oder China ein Interesse hat, dass diese Länder auf die Beine kommen und ihr eigenes Ding drehen.

    Was die Wirtschaft und korrupte Politik betrifft, gibt es einige Länder in Osteuropa mit überwiegend christlicher Bevölkerungsmehrheit, die diesen arabischen Ländern in nichts nachstehen.
    Das ist in diesem Thread doch nichts neues...

    Der böse Westen hat die armen muslimischen Länder alle versklavt, Hauptsache die Schuld bei den anderen Suchen und in die bequeme Opferrolle schlüpfen.

    Es gab genug Kolonien, die es zu etwas gebracht haben, nur die armen Muslime haben es auch 60 Jahre später zu nichts gebracht. Wieso heulen andere Staaten eigentlich nicht so rum, sondern suchen die Fehler bei sich selbst und versuchen ihre Situation zu verbessern. Langsam ist es doch echt peinlich...

  9. #119

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von -Troy-
    Ich habe doch geschrieben, dass sich widersprechende Verse im Koran aufheben und dann zählt der zuletzt entstandene und das ist der, den du als erstes zitiert hast.
    also, ich sehe da mit meine besondere keine Islamkritische Augen auch keine widersprechende Versen die sich gegenseitig aufheben, ich sehe auch kein Widerspruch zu Realität...(der Rest ist sowieso Glaubenssache )

    Also was ist deine dämliche Aussage? Inwiefern hast du irgendwas wiederlegt oder sonst was gemacht außer Koranverse zu posten, die du irgendwo rauskopiert hast ohne zu wissen wie Muslime und zwar genauer Sunniten diese Verse interpretieren?

    Vollidiot.
    als hätte er dir eine ordentliche Backpfeife geklatscht...? muss man doch nicht beleidigen Kollege und so tun als wäre man aller besserwisser.... mal ehrlich ist doch nichts schlimmes das er das gepostet hat...? und das "echte" Sunniten die Versen mit besondere Hadithe fähigkeiten interpretieren, um damit Hadithe nicht zu widersprechen, das stimmt.... das hat aber Bruder MOE nicht gemacht...?

    Zitat Zitat von -Troy-
    Der böse Westen hat die armen muslimischen Länder alle versklavt, Hauptsache die Schuld bei den anderen Suchen und in die bequeme Opferrolle schlüpfen.
    lieber Troy, so was wie "Muslimische" Länder gibt es nicht... und man kann ja das nicht leugnen was der User Katana schreibt... der Weiße Mensch ist an vielem Schuld...sagen auch die Indianer.... klingt wie Rassismus, ist es aber nicht...


    Zitat Zitat von Exorzis
    Darf Alkohol im Islam für medizinische Zwecke (desinifizierung von Wunden) verwendet werden?
    auch aus diesem Grund ist Alkohol (Berauschendes) im Islam nicht verboten... die frühere Araber waren klüger, in einer Zeit wo sie sogar erkannten das Musik die Seele heilt... geschweige den Al-kuhul die Wunden...

    der Wolfgang Goethe (zb.) setzte sich damals gegen Weinverbot im Islam.... ich kann mir schon vorstellen wie er Argumentierte (wie mit seine Zitate...)

    Frieden

  10. #120

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    also, ich sehe da mit meine besondere keine Islamkritische Augen auch keine widersprechende Versen die sich gegenseitig aufheben, ich sehe auch kein Widerspruch zu Realität...(der Rest ist sowieso Glaubenssache )



    als hätte er dir eine ordentliche Backpfeife geklatscht...? muss man doch nicht beleidigen Kollege und so tun als wäre man aller besserwisser.... mal ehrlich ist doch nichts schlimmes das er das gepostet hat...? und das "echte" Sunniten die Versen mit besondere Hadithe fähigkeiten interpretieren, um damit Hadithe nicht zu widersprechen, das stimmt.... das hat aber Bruder MOE nicht gemacht...?


    lieber Troy, so was wie "Muslimische" Länder gibt es nicht... und man kann ja das nicht leugnen was der User Katana schreibt... der Weiße Mensch ist an vielem Schuld...sagen auch die Indianer.... klingt wie Rassismus, ist es aber nicht...



    auch aus diesem Grund ist Alkohol (Berauschendes) im Islam nicht verboten... die frühere Araber waren klüger, in einer Zeit wo sie sogar erkannten das Musik die Seele heilt... geschweige den Al-kuhul die Wunden...

    der Wolfgang Goethe (zb.) setzte sich damals gegen Weinverbot im Islam.... ich kann mir schon vorstellen wie er Argumentierte (wie mit seine Zitate...)

    Frieden
    Die meisten arabischen Staaten waren wenn überhaupt nur wenige Jahrzehnte eine Kolonie eines westlichen Staates manche Staaten überhaupt nicht, die meiste Zeit waren die arabischen Staaten Kolonien des osmanischen Reiches also Muslime haben Muslime kolonisiert genauso in Nordafrika oder anderen afrikanischen Staaten, der Sklavenhandel wurde von arabischen Sklavenhaltern dominiert aber an allen ist natürlich allein der Westen und das böse Christentum Schuld nie Araber oder Muslime die können ja nicht etwas schlechtes getan haben, weil sie ja Muslime sind und schon allein deswegen weil sie den perfekten Glauben haben sind sie natürlich auch perfekte Menschen.

    Genau so denken die meisten muslimischen User doch hier und Du bist das beste Beispiel Frieden machst die Augen zu wenn Muslime sich falsch verhalten haben und behauptest an allem schlechtem auf dieser Welt ist der Westen, das Christentum, der weiße Mann Schuld.

    Aber Massaker von Arabern oder Osmanen, Sklavenhaltung, Eroberungen, Zwangskonvertierungen welche ebenso von Muslimen begangen wurden im Laufe der Geschichte so etwas siehst Du natürlich nicht.

Ähnliche Themen

  1. Merkel erklärt "Multikulti" für gescheitert
    Von harris im Forum Politik
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 08.03.2016, 13:31
  2. "muslimische dunkelmänner" sparen am weihnachtsbaum
    Von Grizzly im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.12.2012, 23:47
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.05.2012, 09:46
  4. Meinung von manchen Griechen:"Die albanischen Moslems sind Türken"
    Von Karim-Benzema im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 00:13
  5. Kroatien: "Alle Politiker hier sind Gauner"
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 16:49