BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 18 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 175

"Muslimische Gesellschaften sind kollektiv gescheitert"

Erstellt von VoxPopuli, 28.01.2013, 15:21 Uhr · 174 Antworten · 6.524 Aufrufe

  1. #61
    Yunan
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Ja, es tut mir leid, es ist mein Bedürfnis, dass unschuldige Menschen nicht sterben sollen wegen dämlichen Ideologien. Verdammt, sowas muss ich doch zurückhalten müssen.

    Hör auf mit deiner Doppelmoral, Yunan. Du selber bist eine Person mit eigenen Vorstellungen und Bedürfnissen, welche du durchsetzen möchtest und das Schlimme ist, dass deine Vorstellung sogar noch menschenverachtender sind, als die, die du gerne kritisierst.
    Wie willst du Unrecht bekämpfen und aufhalten wenn du selbst nicht bereit bist, dich mit moralischen Werten und Vorstellungen anderer Völker und Kulturkreise auseinanderzusetzen und sie als gleichberechtigt neben deinen Auffassungen zu akzeptieren? Willst du in diese Länder einmarschieren und Gerechtigkeit walten lassen so wie du Gerechtigkeit verstehst? Ist deine Gerechtigkeit universell und allgemeingültig? Es waren genau diese Annahmen, die unter anderem in der Sowjetunion Millionen Menschen ihr Leben gekostet haben und einen grausamen Bürgerkrieg im Irak entfesselten, unter dem die Iraker selbst litten und nicht die USA, um einmal ein Beispiel aus der näheren Vergangenheit zu nennen. Genau dieser Dogmatismus und diese Selbstsicherheit sind und waren es, die unglaubliche Grausamkeit hervorbrachten und zum Diktat über fremde Völker wurden.

    Der einzige Weg zum Frieden ist der Weg über den Dialog und den kulturellen Austausch, die Akzeptanz der Tatsache, dass noch andere Ansichten existieren neben den eigenen Ansichten. Es ist gerechtfertigt, die zu bekämpfen, die diesen Dialog behindern oder verhindern. Es ist aber nicht gerechtfertigt, Kriege zu beginnen um Dialog nur nach eigenen Vorstellungen und den eigenen Rahmenbedingungen zu schaffen. Ein solcher Dialog wäre nicht nur unfreier sondern auch noch keine Verbesserung der vorherigen Zustände weil er eine Lösung der Probleme nur hinauszögert.

    Ich habe jetzt erstmal eine Vorlesung.

  2. #62
    Avatar von Dissention

    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    leider machen zuviele ''Moslems'', den Islam zu das was es ''eigentlich'' nicht sein soll.
    würde man wirklich nach Islamische werte gehen, wäre es die friedlichste Religion auf Erden.
    Was genau macht denn den Islam zur friedlichsten Religion auf Erden im Vergleich zum Christentum/Budhismus/Hinduismus/etc. ?

  3. #63
    Esseker
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Wie willst du Unrecht bekämpfen und aufhalten wenn du selbst nicht bereit bist, dich mit moralischen Werten und Vorstellungen anderer Völker und Kulturkreise auseinanderzusetzen und sie als gleichberechtigt neben deinen Auffassungen zu akzeptieren? Willst du in diese Länder einmarschieren und Gerechtigkeit walten lassen so wie du Gerechtigkeit verstehst? Ist deine Gerechtigkeit universell und allgemeingültig? Es waren genau diese Annahmen, die unter anderem in der Sowjetunion Millionen Menschen ihr Leben gekostet haben und einen grausamen Bürgerkrieg im Irak entfesselten, unter dem die Iraker selbst litten und nicht die USA, um einmal ein Beispiel aus der näheren Vergangenheit zu nennen. Genau dieser Dogmatismus und diese Selbstsicherheit sind und waren es, die unglaubliche Grausamkeit hervorbrachten und zum Diktat über fremde Völker wurden.

    Der einzige Weg zum Frieden ist der Weg über den Dialog und den kulturellen Austausch, die Akzeptanz der Tatsache, dass noch andere Ansichten existieren neben den eigenen Ansichten. Es ist gerechtfertigt, die zu bekämpfen, die diesen Dialog behindern oder verhindern. Es ist aber nicht gerechtfertigt, Kriege zu beginnen um Dialog nur nach eigenen Vorstellungen und den eigenen Rahmenbedingungen zu schaffen. Ein solcher Dialog wäre nicht nur unfreier sondern auch noch keine Verbesserung der vorherigen Zustände weil er eine Lösung der Probleme nur hinauszögert.
    Stimm' ich dir zu. Ich weiß es gibt andere Vorstellung, die akzeptiere ich. Und?

  4. #64
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    ...frauenrechte haben für bambi ne andere bedeutung.. jede frau, die nicht so lebt oder so leben möchte wie bambi, ist in ihren augen entweder bekloppt oder wird unterdrückt.
    Du liest nur wieder die Scheiße, die du lesen willst. Ich hab mich mit Altai in 1000 PNs über universelle Frauenrechte ausgetauscht, und sogar hier im bf dazu geschrieben. Und ob eine Frau westlich rumhuren oder bis zur Ehe Jungfrau bleiben will, ist ihre Sache. Und damit meine ich wirklich IHRE. Nicht die der Gesellschaft, nicht die ihrer Freunde, nicht die ihrer Verehrer. Weder soll sie gezwungen werden, keusch zu leben, noch soll sie unter Druck gesetzt werden, Erfahrungen sammeln zu müssen. Und damit haben ja einige ein Problem, die meinen, Frauen kategorisieren und ihnen Ehre absprechen zu müssen. Dieses rumgeheule über Frauen kotzt echt an, vor allem von Typen, die selbst die größten Huren sind oder waren.

  5. #65
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Dissention Beitrag anzeigen
    Was genau macht denn den Islam zur friedlichsten Religion auf Erden im Vergleich zum Christentum/Budhismus/Hinduismus/etc. ?
    habe ich nie behauptet, das es die friedlichste ist.

  6. #66
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Du setzt dich hier für Gleichberechtigung von Frauen, Homosexuellen ein, propagierst die liberale, freiheitliche Gesellschaft aber geht dir irgendetwas gegen den Strich, wirfst du all das über den Haufen und bezeichnest ein fünftel der Weltbevölkerung als Kameltreiber und Steinzeitmenschen, die man mit allen Mitteln zu deiner Vorstellung von Vernunft zwingen muss.
    Jetzt sag mir: Wer ist hier totalitär?
    Ist es für dich Vernunft, Minderheiten jeglicher Art zu jagen und ihnen elementare Menschenrechte zuzusprechen? Ein gleichberechtigtes Zusammenleben dieser Minderheiten ist für mich tatsächlich Vernunft, ja. Und ich finde tatsächlich, dass man Mehrheitsgesellschaften dazu zwingen muss, diese Minderheiten leben zu lassen, wie sie es für richtig halten, sofern sie niemandem schaden. Und hierzulande ist das sogar im Grundgesetz verankert und eine solche Art Grundgesetz sollte es überall geben, ob die Leute wollen oder nicht. Es kann nämlich nicht sein, dass Schwächere sich dem Willen der Stärkeren fügen müssen.

  7. #67
    Esseker
    Eigentlich ist ja Bambi viel radikaler in Sachen Gleichberechtigung als ich

  8. #68
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Eigentlich ist ja Bambi viel radikaler in Sachen Gleichberechtigung als ich
    wie meinste das?

  9. #69
    Esseker
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    wie meinste das?
    Du bist nicht so pazifistisch wie ich

  10. #70

    Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    250
    Ich würd ehrlich gesagt nicht in der Haut dieses Mannes stecken, wer weiß was die Fundis für Anschlagspläne ausgeheckt haben.

    Aber Respekt, die unbequeme Wahrheit auszusprechen.

Seite 7 von 18 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Merkel erklärt "Multikulti" für gescheitert
    Von harris im Forum Politik
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 08.03.2016, 13:31
  2. "muslimische dunkelmänner" sparen am weihnachtsbaum
    Von Grizzly im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.12.2012, 23:47
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.05.2012, 09:46
  4. Meinung von manchen Griechen:"Die albanischen Moslems sind Türken"
    Von Karim-Benzema im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 00:13
  5. Kroatien: "Alle Politiker hier sind Gauner"
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 16:49