BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 17 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 162

Muslimisches Mädchen muss mitschwimmen

Erstellt von John Wayne, 08.05.2008, 21:41 Uhr · 161 Antworten · 6.098 Aufrufe

  1. #101

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Shirin Beitrag anzeigen
    der reinste scheiß
    ich würde nicht gehn
    ein mädchen das wirklich religiös aufgewachsen ist
    würde sich voll schlimm fühlen wenn sie hin müsste
    aber versteht ja keiner
    sowas nennt man dann gehirnwäsche

  2. #102

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Proleten Poet Beitrag anzeigen
    Sie unerlaubt aus dem nirgendwo einen Staat auf arabischem Boden gestellt haben.
    Das erinnert mich an was

  3. #103
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Das erinnert mich an was
    blablabla für deine kommentare gibts genug andre threads, wo dein dünnpfiff reinpasst, also halte dich ans thema ja :wink:

  4. #104

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    blablabla für deine kommentare gibts genug andre threads, wo dein dünnpfiff reinpasst, also halte dich ans thema ja :wink:
    hab ja nichts gesagt

  5. #105
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    man muss sich anpassen, da ist für Religionsfreiheit kein platz
    willst du etwa dass seine tochter wegen so einem scheiss von den anderen schülern ausgegrenzt wird?

  6. #106
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314
    Zitat Zitat von Ryder TR Beitrag anzeigen
    Dürfen muslimische Mädchen am Turn- und Schwimmunterricht teilnehmen?


    Im Islam ist sportliche Betätigung jeder Art erlaubt und erwünscht. Dabei sollten aber die Grundregeln des Islam, im Falle des Turn- und Schwimmunterrichts vor allem die Bekleidungsvorschriften nicht verletzt werden. Deshalb ist es im Islam nicht erlaubt, dass Mädchen - und übrigens auch Jungen - ab der Pubertät an einem gemischten Sportunterricht teilnehmen. Viele muslimische Mädchen lassen sich aus diesem Grund vom Turn- und Schwimmunterricht in der Schule befreien. Dasselbe sollte natürlich auch für Jungen gelten. Die hier lebenden Muslime sind allgemein bestrebt, Möglichkeiten für sportliche Betätigungen zu schaffen, bei denen Männer und Frauen getrennt sind.
    Blödsinn.
    Früher haben sie in Bayern an den in den 50ern vorherrschenden katholischen Konfessionsschulen in den 7. und 8. Klassen sogar dann Buben und Mädchen getrennt, wenn es sowenig Kinder gab, dass man dann jeweils 7./8. Klasse Buben und 7./8. Klasse Mädchen zusammenlegen musste. Und in den Studentenheimen ging das weiter, Studentinnen durften nicht bei Studenten übernachten und umgekehrt.

    Nach 1968 war zum Glück Schluss mit dem Spuk, und wir haben uns damals nicht deshalb engegiert, dass 40 Jahre später islamische oder christliche Fundamentalarschlöcher ihre Kinder zu verklemmten Neurotikern erziehen.
    Kinder müssen lernen, ihren Körper so zu akzeptieren wie er ist, sie müssen lernen daran Freude zu haben, sie müssen lernen dass Bewegung Freude macht (und nebenbei wie man es vermeiden kann, dass man ertrinkt wenn man ins Wasser fällt), udn das geht nicht, wenn man an allen möglichen Stellen eingeschränkt wird mit pseudoreligiösen Tabus, oder wenn man sich in einem Schwachsinnskleidungsstück wie dem "Burkini" vermummen mus und sich halbtot schwitzt, oder, wenn das Teil dann nass ist, erkältet - dies einem Kind zuzumuten ist vorsätzliche Körperverletzung !

    Das Urteil ist ein mutiger Schlag gegen reaktionäre Fundamentalisten (Muslime wie Christen) - manchmal muss eben das Verbieten verboten werden ! Zumal das Kind wahrscheinlich nicht gefragt wurde.

  7. #107
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Koma Beitrag anzeigen
    willst du etwa dass seine tochter wegen so einem scheiss von den anderen schülern ausgegrenzt wird?
    ja schon klar, weil man nicht mitschwimmen geht, wird man ausgegrenzt

  8. #108
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Grizzly Beitrag anzeigen
    Nach 1968 war zum Glück Schluss mit dem Spuk, und wir haben uns damals nicht deshalb engegiert, dass 40 Jahre später islamische oder christliche Fundamentalarschlöcher ihre Kinder zu verklemmten Neurotikern erziehen.
    ich darf doch mal annehmen dass du die Eltern des Mädchens persönlich kennst, und deswegen so genau weisst dass das Fundamentalisten sind

  9. #109
    Lopov
    Zhänchen, reg dich nicht auf In diesem Fall ist das Urteil wirklich richtig.

    Du willst doch nicht, dass sich eine Parallelgesellschaft bildet??

  10. #110
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    ich darf doch mal annehmen dass du die Eltern des Mädchens persönlich kennst, und deswegen so genau weisst dass das Fundamentalisten sind
    Nein, ich kenn sie nicht.
    Aber die Einstellung solcher Eltern (die es übrigens auch bei Fundamentalchristen gibt, die z.B. das Kind nicht auf Klassenfahrten mitschicken oder den Sexualkundeunterricht verweigern) ist mir durchaus bekannt, und solche Leute hab ich gefressen.

Seite 11 von 17 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Muslimisches Lifestyle-Magazin: Der Schick des Kopftuchs
    Von kewell im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 22:14
  2. 0815-Mädchen
    Von grabovceva im Forum Rakija
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 03.12.2011, 12:12
  3. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.02.2011, 20:23
  4. Bosnisch-Muslimisches Kulturgut
    Von DZEKO im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 23:52
  5. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.08.2005, 02:21