BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 51

muss man als grieche orthodox sein?

Erstellt von MIC SOKOLI, 15.04.2006, 23:22 Uhr · 50 Antworten · 3.327 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Jelka

    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    2.968
    @hellenic

    Also...warum färben die Griechen die Ostereier `nur` rot?
    Vielleicht ja nicht alle...aber ich war mal auf einem griechischem Fest, und diese hristosvoskrese,oderso-Eier waren alle rot! Ich habe mich nicht getraut zu fragen...weil...als FYROMec ist man sowieso der Arsch .

  2. #32
    Crane
    Zitat Zitat von ZajkoKukurajko
    @hellenic

    Also...warum färben die Griechen die Ostereier `nur` rot?
    Vielleicht ja nicht alle...aber ich war mal auf einem griechischem Fest, und diese hristosvoskrese,oderso-Eier waren alle rot! Ich habe mich nicht getraut zu fragen...weil...als FYROMec ist man sowieso der Arsch .
    Rot, wegen dem Blut Christi...

  3. #33
    Avatar von Jelka

    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    2.968
    Opaaaa! Alles klar. Was mir sehr gefallen hat, waren die griechischen Tänze. Sehr spezielle Tänze nur für Frauen und und nur für Männer. Obwohl sicher auch von Region zu Region verschieden.(Leider nichts schnelles) Aber ganz `speziell`fand ich, dass mein Gastgeber gesagt hat, falls mich jemand fragt woher ich komme, ich solle antworten ich sei Mazedonierin aus Ex-Ju, aber orthodox, somit keine Albanerin.
    :?:

  4. #34
    Crane
    Zitat Zitat von ZajkoKukurajko
    Opaaaa! Alles klar. Was mir sehr gefallen hat, waren die griechischen Tänze. Sehr spezielle Tänze nur für Frauen und und nur für Männer. Obwohl sicher auch von Region zu Region verschieden.(Leider nichts schnelles) Aber ganz `speziell`fand ich, dass mein Gastgeber gesagt hat, falls mich jemand fragt woher ich komme, ich solle antworten ich sei Mazedonierin aus Ex-Ju, aber orthodox, somit keine Albanerin.
    :?:
    Ja, das war vielleicht von vorteil. Die griechischen Tänze sind von Region zu Region unterschiedlich. Es gibt in meiner Region auch schnelle Tänze. Aber der beste Tanz ist wohl der "keine Ahnung wie ichs schreiben soll" Tanz bei dem nur einer tanzt und der Rest um ihn oder sie herumstehen und zum Rhythmus klatschen. Es ist zwar im Grunde der einfachste Tanz der Welt, weil man wirklich alles machen darf.. aber mir platzt immer das Herz nd jede Sekunde kommt mir wie eine Ewigkeit vor... O_o

  5. #35
    Avatar von Kosova_Kid

    Registriert seit
    03.01.2006
    Beiträge
    2.072
    Zitat Zitat von Macedonian
    Zitat Zitat von Kosova_Kid
    ...
    die mk-albaner sind die grössten patrioten die es gibt ...
    Nur einige albanische Freunde werden folgendes jetzt verstehen:


    @Kosovo_Kid
    Wusstest Du, dass es F.Y.R.O.M-Albaner gibt, die selbst den Anschluss Ost-albanischer Terretorien an F.Y.R.O.M befürworten würden? Nee, nä? Ich auch nicht, aber dann ...

    Vaterlandsverräter gab / gibt es wohl immer und auf allen Seiten. Was für entwurzelte, arme Ferkel ey

    Gruß
    Macedonian
    ausnahmen bestätigen die regel

  6. #36
    Avatar von Kosova_Kid

    Registriert seit
    03.01.2006
    Beiträge
    2.072
    Zitat Zitat von Pickovic
    Gegenfrage, du scheiss Albaner.
    Muss man als Albaner dumm sein? Ich habe noch keinen Intelligenten gefunden. Antwort: Ja
    Albaner = Dumm
    Dumm = Albaner
    du missge dafür gibs ne verwarnung

  7. #37
    Avatar von Jelka

    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    2.968
    Zitat Zitat von Hellenic
    Zitat Zitat von ZajkoKukurajko
    Opaaaa! Alles klar. Was mir sehr gefallen hat, waren die griechischen Tänze. Sehr spezielle Tänze nur für Frauen und und nur für Männer. Obwohl sicher auch von Region zu Region verschieden.(Leider nichts schnelles) Aber ganz `speziell`fand ich, dass mein Gastgeber gesagt hat, falls mich jemand fragt woher ich komme, ich solle antworten ich sei Mazedonierin aus Ex-Ju, aber orthodox, somit keine Albanerin.
    :?:
    Ja, das war vielleicht von vorteil. Die griechischen Tänze sind von Region zu Region unterschiedlich. Es gibt in meiner Region auch schnelle Tänze. Aber der beste Tanz ist wohl der "keine Ahnung wie ichs schreiben soll" Tanz bei dem nur einer tanzt und der Rest um ihn oder sie herumstehen und zum Rhythmus klatschen. Es ist zwar im Grunde der einfachste Tanz der Welt, weil man wirklich alles machen darf.. aber mir platzt immer das Herz nd jede Sekunde kommt mir wie eine Ewigkeit vor... O_o
    Mir hats gefallen. Der `griechische`Tanz und das Essen.

  8. #38
    Avatar von Vera

    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    857

    Re: muss man als grieche orthodox sein?

    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Zitat Zitat von drenicaku
    oder könnte zB auch ein muslimischer grieche präsident des landes werden?

    ich habe noch nie nicht-orthodoxe griechen gesehen/kennen gelernt...

    :?
    Im albanien.ch forum ist eine Griechin, die mit einem Kosovoalbaner verheiratet ist, sie ist Muslimin.
    Und warum ist sie Musima, weil sie den Glauben des Mannes angenommen hat.

  9. #39
    Avatar von Vera

    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    857
    Zitat Zitat von drenicaku
    ich meine nicht die staatsangehörigkeit! :wink:
    der grieche den ich kennen gelernt habe, ist orthodox.
    ein türke aus edirne/türkei erzählte mir, dort gebe es auch griechisch sprechende türken? :?

    sie seien zwar moslems, sprechen aber griechisch....

    komisch.....
    Das was du meinst sind gecmen das sind Türken die früher in GR, Bulgarien, Jugoslawien gelebt haben und dann wieder zurück in die Heimat sind. Manche sind jedoch auch geblieben. Das hätte er dir eigentlich erklären sollen

  10. #40
    Avatar von Vera

    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    857
    Zitat Zitat von Athleti_Christi
    Zitat Zitat von Denny
    Zitat Zitat von Taulant
    Auf jeden Fall vermischen in Albanien sich sehr viele Katholiken, Moslems usw.
    Das höre ich zum ersten mal.
    Aber da ich das nicht besser weis kann ich dazu nichts sagen.

    Aber nur so neben bei Albaner aus Albanien sind ganz andere Menschen als die Siptaren.
    Wir haben in unserem Quartir 2 Albanische Familien die aus Albanien stammen und das ist voll was anderes.
    fieleicht kommts mir auch nur so vor????
    Keine feindselichkeiten immer freuntlich
    im Sommer jeden abend dabei, wenn draussen alle miteinader reden.
    Aber die Siptaren von gegenüber, lassen nicht mal die Kinder miteinander spielen.
    Aber eben fileicht kommts mir auch nur so vor.
    Es gab sogar einen Fall in ALbaner, wo der Neffe eines Hoxha Pfarrer war, ist schon ne coole angelegenheit, und wie aj she sagte, in Albanien ist die Religionstoleranz verdammt gross, wenn nicht die grösste der welt.


    Zu deinem unteren Text, solche Leute sind oft aus Mazedonien, unter uns wohnt auch eine albanische Familie aus Mazedonien, ist schon brutal, die leben voll abgeschottet, nie sieht man die Frauen draussen, und die sind brutal verschleiert. Meine Mutter versuchte schön öfter mit den zu reden, aber nicht mal ein "Mirdita" erwidern sie, das gleiche bei meinem Vater, der schüttelt bei dennen immer nur den Kopf.
    Zu diesem Thema hatten wir schon einmal Beiträge. Mir wurde von einer albanische Seite was genz anderes erzählt, nämlich das dies überhaupt nicht toleriert wird.

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. So muss das immer sein
    Von Doganori im Forum Kosovo
    Antworten: 316
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 19:52
  2. Was für ein Mensch muss man sein?
    Von hamza m3 g-power im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 22:13
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.04.2010, 18:46
  4. Wie dumm muss man sein...
    Von Drobnjak im Forum Politik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 19:54