BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 102

Ich muss Sterben weil ich Christ bin!

Erstellt von Dirigent, 25.02.2012, 13:24 Uhr · 101 Antworten · 5.591 Aufrufe

  1. #81
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Das sind übrigens Ahmadiyya.

    Die Sunnis hier halten diese Leute eigentlich für Ungläubige, ein gewisser Albamuslims, der hier von bestimmten Mods verteidigt und beschützt wird droht diesen Leuten offen im Internet.

    Jetzt aber passt deren Aussage in deren Kram und schon werden sie für die Zwecke einiger Islamisten hier missbraucht.
    wenn das ahmadiyya sind von miraus, ok dann sorry für die quelle, aber sunnitische seiten sagen auch das gleiche.

    für bloßen abfall gibt es meines wissens nach keine weltliche strafe.

    Was Apostasie anbetrifft, verschwindet jeder Konflikt, wenn muslimischerseits erkannt wird, dass es nach Qur'an und Sunna in dieser Welt keinerlei Strafe für den bloßen Abfall vom Islam gibt. Der Qur'an beschreibt sogar mehrere Fälle von Glaubensabfall, ohne daran eine zeitliche Strafe zu knüpfen. La ikraha fi-d-din gilt auch, ja erst Recht, zwischen Muslimen. Strafverfolgt wurden abtrünnige ex-Muslime ursprünglich nur, und das zu Recht, wenn sie Hochverrat (ar-ridda) begingen, also den Islam i.S. von al-Ma'ida: 33 aktiv bekämpften und auf Erden Unheil stifteten. Das aber, die Bestrafung von Hochverrat, möglicherweise (besonders im Krieg) mit dem Tod, ist weltweite Praxis und verstößt nicht gegen die Menschenrechte. [So bleibt in diesem Zusammenhang allenfalls der Vorwurf, dass ein Apostat erbrechtlich benachteiligt werden kann. Doch ist auch hier die Zugehörigkeit zum Islam wie eine evtl. ebenfalls erbrechtlich relevante Staatsangehörigkeit zu sehen.]

  2. #82
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Veles Beitrag anzeigen
    Es heisst "weise". Kann sein, dass er waise ist, muss aber nicht sein.

    Was steht Deiner Meinung nach dort? Gummibärchen verteilen?
    es gibt hier schon zig beiträge über dieses thema, oder aber wenn es dich wirklich intressiert such bisschen wieso muss man hier immer wieder die gleichen quellen raussuchen.

    ja ich hab einen rechtschreibfehler gemacht oh mein gott

  3. #83
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    wenn das ahmadiyya sind von miraus, ok dann sorry für die quelle, aber sunnitische seiten sagen auch das gleiche.

    für bloßen abfall gibt es meines wissens nach keine weltliche strafe.
    Was soll man großartig von dir halten?

    Deine jetzige Quelle kommt von einer Jamaat Ahle Sunnat-Sekte. Eine Sekte, die behauptet sunnitisch zu sein und natürlich den wahren Islam für sich gepachtet haben will.

    Die Todesstrafe für den Abfall vom Glauben wird nicht im Koran geregelt, sondern in den Hadithen. Ein entsprechender Hadith wurde bereits hier gepostet.

    Da du sowieso alle Hadithe trotz Quellenangabe, die ich posten könnte, für falsch übersetzt, eine Fälschung, missverstanden, aus dem Kontext gerissen oder sonstwas halten wirst, poste ich nur einen Wiki-Artikel zu dem Thema.

    Apostasie im Islam

    Da steht praktisch alles drin, und obwohl Muslime tausend Seiten erstellen um ihre Islamversion zu verbreiten, Youtube-Videos löschen lassen usw. steht alles in diesem Artikel drin, da er ausreichend belegt und diskutiert wurde, bleibt er dort auch. Auf der Diskussionsseite kann man übrigens nachlesen wie dieser Artikel mehrfach sabotiert wurde.

  4. #84
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.496
    Das überhaupt weltliche Strafen für den Abfall von Religionen in Erwägung gezogen wurde und wird sagt viel aus über die jeweilige Religion

  5. #85
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Was soll man großartig von dir halten?

    Deine jetzige Quelle kommt von einer Jamaat Ahle Sunnat-Sekte. Eine Sekte, die behauptet sunnitisch zu sein und natürlich den wahren Islam für sich gepachtet haben will.

    Die Todesstrafe für den Abfall vom Glauben wird nicht im Koran geregelt, sondern in den Hadithen. Ein entsprechender Hadith wurde bereits hier gepostet.

    Da du sowieso alle Hadithe trotz Quellenangabe, die ich posten könnte, für falsch übersetzt, eine Fälschung, missverstanden, aus dem Kontext gerissen oder sonstwas halten wirst, poste ich nur einen Wiki-Artikel zu dem Thema.

    Apostasie im Islam

    Da steht praktisch alles drin, und obwohl Muslime tausend Seiten erstellen um ihre Islamversion zu verbreiten, Youtube-Videos löschen lassen usw. steht alles in diesem Artikel drin, da er ausreichend belegt und diskutiert wurde, bleibt er dort auch. Auf der Diskussionsseite kann man übrigens nachlesen wie dieser Artikel mehrfach sabotiert wurde.
    naja im grunde könnte ich dir 100 quellen posten, keine einzige wirst du akzeptieren. diese diskussion hatten wir bereits schon. wie oft willst mit mir noch diskutieren darüber. ich hab dir gepostet wie ich das sehe und, wir werden da nie auf einen gleichen nenner kommen, du hast halt deine meinung ich meine.

    wikipedia halte ich nicht für glaubwürdig, da steht viel mist drinn, egal um welche religion es sich handelt.

  6. #86
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    naja im grunde könnte ich dir 100 quellen posten, keine einzige wirst du akzeptieren. diese diskussion hatten wir bereits schon. wie oft willst mit mir noch diskutieren darüber. ich hab dir gepostet wie ich das sehe und, wir werden da nie auf einen gleichen nenner kommen, du hast halt deine meinung ich meine.

    wikipedia halte ich nicht für glaubwürdig, da steht viel mist drinn, egal um welche religion es sich handelt.
    ´
    Schon klar, aber deine ganzen Seiten, die von irgendwelchen Leuten zusammengebastelt wurden sind Spitze.

    Du googelst nach dem Thema findest was dir passt und das ist dann die Wahrheit. Eindeutige Hadithe und Verse haben irgendeinen Fehler.

    Und dann merkst du noch nicht einmal, dass diese Seite, die du gefunden hast alles andere als einen friedlichen Islam verkörpert.
    Du übernimmst deren Ansicht und meinst trotzdem die Todesstrafe für Apostaten gäbe es im Islam nicht und das kommt dann dabei heraus:

    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    In einem islamischen staat gibt es keine säkularität, das gesetz im staat ist das gesetz gottes, somit gilt einer der hochverrat am land begeht auch als apostat weil er nicht nur hochverrat begeht sondern sich eben gegen die gesetze gottes auflehnt, so zumindest habe ich es einmal gelesen. Todesstrafe bei hochverrat und nicht weil man nicht mehr moslem sein will. das ist meine erklärung dazu, und bitte bemüh dich nicht quellen zu finden die mir das gegenteil beweisen sollen, ich wollte jetzt einfach ne kurze erklärung abgeben wie das ist und habe kein interesse an einer disskussion, ich werde wie gesagt nicht drauf eingehen, das thema kann ich einfach nicht mehr sehen hier.
    Das ist die Ansicht aus deiner Quelle.

    Vom Islam abfallen = Hochverrat also ist die Todesstrafe ok.

    Glückwunsch zu deinem Verständnis von Menschenrechten und deinem tollen Moderatorenbeitrag für das Balkanforum.

  7. #87

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    naja im grunde könnte ich dir 100 quellen posten, keine einzige wirst du akzeptieren. diese diskussion hatten wir bereits schon. wie oft willst mit mir noch diskutieren darüber. ich hab dir gepostet wie ich das sehe und, wir werden da nie auf einen gleichen nenner kommen, du hast halt deine meinung ich meine.

    wikipedia halte ich nicht für glaubwürdig, da steht viel mist drinn, egal um welche religion es sich handelt.
    Was für Quellen sind das bitte schön?

    Wenn es eine Hadithe gibt, die eindeutig sagt, dass auf Abfall vom Islam die Todesstrafe steht bzw. bestraft werden soll und diese Hadithe von den jeweils vier großen Rechtsschulen anerkannt ist, dann ist sie für die jeweilen Anhänger der jeweiligen Rechtsschulen gültig und da gibt es nichts dazu weiter zu diskutieren, besonders wenn dann auch dementsprechend islamische Gelehrte das so sehen, wenn man diese zitiert, dann muss man kein Islamexperte sein, sondern gibt einfach wieder, was diese gesagt oder geschrieben haben.

    Dann glaube ich diesen Gelehrten mehr als Dir, da Du nur eine einfach Gläubige bist und Dich selbst nicht gut auskennst wie ich schon oft festgestellt habe.
    Du kanntest beispielsweise noch nicht einmal Maria al-Quibtiyya Maria al-Qibtiyya eine Konkurbine Mohammeds.

    Wenn der Vatikan ein Dogma verkündet ist dies auch gültig und offizielle Lehre der katholischen Kirche oder nicht?

  8. #88
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    ´
    Schon klar, aber deine ganzen Seiten, die von irgendwelchen Leuten zusammengebastelt wurden sind Spitze.

    Du googelst nach dem Thema findest was dir passt und das ist dann die Wahrheit. Eindeutige Hadithe und Verse haben irgendeinen Fehler.

    Und dann merkst du noch nicht einmal, dass diese Seite, die du gefunden hast alles andere als einen friedlichen Islam verkörpert.
    Du übernimmst deren Ansicht und meinst trotzdem die Todesstrafe für Apostaten gäbe es im Islam nicht und das kommt dann dabei heraus:



    Das ist die Ansicht aus deiner Quelle.

    Vom Islam abfallen = Hochverrat also ist die Todesstrafe ok.

    Glückwunsch zu deinem Verständnis von Menschenrechten und deinem tollen Moderatorenbeitrag für das Balkanforum.
    junge bist du irgendwie behindert oder so?

    hochverrat ist es nur wenn du gegen den staat kämpfst, landesverrat machst, in einem islamischen staat ist die religionszugehörigkeit= staatsangehörigkeit. Wenn du also landesverrat begehst ist das gleichzusetzen mit apostasie.
    Bloser abfall vom glauben fordert keine todesstrafe.

    also unterstell mir nichts, diskutier normal oder lass es ganz.

    ja klar fällts mir schwer vernünftige sachen im internet zu finden, ich beziehe meine quellen net ausm internet, und bücher hier reinkopieren geht nunmal schwer.

    wenn du meinst du weisst es besser, von miraus, aber ich muss deine meinung bei gott nicht teilen.

  9. #89
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Was für Quellen sind das bitte schön?

    Wenn es eine Hadithe gibt, die eindeutig sagt, dass auf Abfall vom Islam die Todesstrafe steht bzw. bestraft werden soll und diese Hadithe von den jeweils vier großen Rechtsschulen anerkannt ist, dann ist sie für die jeweilen Anhänger der jeweiligen Rechtsschulen gültig und da gibt es nichts dazu weiter zu diskutieren, besonders wenn dann auch dementsprechend islamische Gelehrte das so sehen, wenn man diese zitiert, dann muss man kein Islamexperte sein, sondern gibt einfach wieder, was diese gesagt oder geschrieben haben.

    Dann glaube ich diesen Gelehrten mehr als Dir, da Du nur eine einfach Gläubige bist und Dich selbst nicht gut auskennst wie ich schon oft festgestellt habe.
    Du kanntest beispielsweise noch nicht einmal Maria al-Quibtiyya Maria al-Qibtiyya eine Konkurbine Mohammeds.

    Wenn der Vatikan ein Dogma verkündet ist dies auch gültig und offizielle Lehre der katholischen Kirche oder nicht?
    lol?

    ja lass mich doch glauben dass man leute die die religion wechseln nicht töten soll, seid doch froh dass ich so denke, und nicht der meinung bin dass apostaten gelyncht gehören

  10. #90
    Avatar von Amar_

    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    137
    Assalamo Alaikum,

    es gibt keinerlei weltliche Strafe, geschweige denn Todesstrafe für Apostasie im Islam.

    Im Quran heißt es:

    „Die aber glaubten und hernach ungläubig wurden, dann (wieder) glaubten, dann abermals ungläubig wurden und noch zunahmen im Unglauben, denen wird Allah nimmermehr vergeben, noch sie des Weges leiten.“ (4:137)

    Wenn es eine Todesstrafe geben würde, könnten Abtrünnige nicht abermals zwischen den Zuständen gläubig und ungläubig hin und her alternieren. Die einzige Strafe die in diesem Bezug erwähnt wird, ist, das Allah sie nimmermehr vergeben wird und noch des Weges leiten wird.

    As Salam.

    Amar_

Seite 9 von 11 ErsteErste ... 567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 10 Fragen, die jeder gebildete Christ beantworten muss
    Von Marcin im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.02.2012, 14:17
  2. Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 23:24
  3. Bluttat in Pfäffikon ZH Sie musste sterben, weil sie ihre Töchter verteidigte
    Von ***Style*** im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 13:20
  4. Christin soll sterben, weil sie angeblich Mohammed beleidigt hat!!
    Von ΠΑΟΚ1926 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 14:32