BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 14 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 133

Mutter Teresa fiel fast vom Glauben ab

Erstellt von kiwi, 12.01.2009, 23:52 Uhr · 132 Antworten · 4.684 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Nobla

    Registriert seit
    15.09.2008
    Beiträge
    321
    Sie war auch "nur" ein Mensch!
    Das man zweifelt ist menschlich.

    Was soll die Schwester eines Freundes sagen?
    Ihre 15 Monate alte Tochter ist einfach verstorben (kein Unfall)
    Wie soll sie noch an Gott glauben?

  2. #12
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Putnik Beitrag anzeigen
    Sie war auch "nur" ein Mensch!
    Das man zweifelt ist menschlich.

    Was soll die Schwester eines Freundes sagen?
    Ihre 15 Monate alte Tochter ist einfach verstorben (kein Unfall)
    Wie soll sie noch an Gott glauben?
    Erstmal tut es mir leid für die Schwester deines Freundes, doch wieso denken viele das Gott nur geben ist und nicht auch nehmen.

  3. #13
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Erstmal tut es mir leid für die Schwester deines Freundes, doch wieso denken viele das Gott nur geben ist und nicht auch nehmen.
    wieso gibt er überhaupt wenn er es eh wieder vorhat zu nehmen. Als ich auf der frühgeborenen station praktikum hatte, starb ein baby das war drei wochen alt. Dann fragt man sich halt schon was das alles für einen Sinn hat. Aber ja du hast schon recht...es werden einem Dinge gegeben und dinge genommen, das gehört halt zum Leben dazu.

  4. #14

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    Nein Zweifel tauchen auf wenn du Sachen siehst, die einfach keinen Sinn ergeben, z.b. wenn eine junge mutter an krebs stirbt, wenn kinder alle möglichen sachen über sich ergehen lassen weil sie todkrank sind, leute im Krieg massakriert werden, halb afrika verhungert. Fragst du dich da nicht, wieso so etwas sein muss?



    wenn ich sowas sehen und erleben müsste,würde es meinen glauben an gott,nur noch stärker machen.

  5. #15

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    wieso gibt er überhaupt wenn er es eh wieder vorhat zu nehmen. Als ich auf der frühgeborenen station praktikum hatte, starb ein baby das war drei wochen alt. Dann fragt man sich halt schon was das alles für einen Sinn hat. Aber ja du hast schon recht...es werden einem Dinge gegeben und dinge genommen, das gehört halt zum Leben dazu.



    ohoo,ich sehe du verlierst langsam aber sicher den glaube an gott.

  6. #16
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    ohoo,ich sehe du verlierst langsam aber sicher den glaube an gott.
    den glauben verlieren tu ich nicht, nur versteh ich gott oft nicht...das ist ein unterschied. man wird ja wohl noch fragen dürfen wieso er gewisse dinge so gemacht hat wie er sie gemacht hat.

  7. #17
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    wenn ich sowas sehen und erleben müsste,würde es meinen glauben an gott,nur noch stärker machen.
    bei mir ist es teilweise beides.

  8. #18
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    wenn ich sowas sehen und erleben müsste,würde es meinen glauben an gott,nur noch stärker machen.
    Du bist auch ein Dummschwätzer. Ich finde es ist immer leicht etwas zu sagen, weil man meint damit gut anzukommen (hier beim eigenen Glauben). Schwieriger ist es da schon auch die eigene Sichtweise hinterfragen zu können, eigentlich ist es es ein Ausdruck von Größe. Wenn etwas richtig ist, dann barucht es auch keine Angst hinterfragt zu werden.

  9. #19
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    den glauben verlieren tu ich nicht, nur versteh ich gott oft nicht...das ist ein unterschied. man wird ja wohl noch fragen dürfen wieso er gewisse dinge so gemacht hat wie er sie gemacht hat.
    Frag mal was? Nicht dass ich dir die Frage beantworten könnte, aber würde mich mal interessieren was für eine Frage du hast.

  10. #20
    Lucky Luke
    Also als Kind habe ich mich immer gefragt wie denn das mit "Ewigkeit" funktioniert. Immer und immer und immer wieder ewig leben, das kam mir irgendwie spanisch vor. Ich hatte Angst vorm ewigen Leben. Dann wollte ich lieber irgendwann sterben, wobei ich den Tod auch nicht als so schönen Gedanken fand.

Seite 2 von 14 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mutter Teresa- Der Todesengel von Kalkutta!!!
    Von GOJIM im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 13:58
  2. Mutter Teresa - Gedenken zum 100. Geburtstag
    Von Bloody im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.09.2010, 22:15
  3. Mutter Teresa sprach albanisch - Mutter Teresa Jahr 2010
    Von Gentos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.12.2009, 20:35
  4. MuTTer Teresa!!!!!!
    Von Prizren im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.11.2009, 23:56
  5. FYROM anerkennt Mutter Teresa
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 19:44