BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 54

mutter teresa keine albanerinn.??

Erstellt von rockafellA, 30.01.2009, 00:33 Uhr · 53 Antworten · 3.613 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    was ich ehrenlos, ich bin eine ehrhafte frau, einer der letzten die noch was von albanischen werten und traditionen hält. Aber da sieht man mal wieder die mk-albaner....alles feiglinge ich hätte schon längst meine untergrundarmee gegründet um den namen von mutter teresa wieder reinzuwaschen.

    tzzz

    könnt gerne in nord mitrovica krieg spielen gehen,lasst uns einfach in ruhe.

    uns bedeutet teresa nicht viel.



    hihiihi ehrenwerte albanische frau hihihi

  2. #12
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    tzzz

    könnt gerne in nord mitrovica krieg spielen gehen,lasst uns einfach in ruhe.

    uns bedeutet teresa nicht viel.



    hihiihi ehrenwerte albanische frau hihihi
    willst wohl unbedingt dass ich mit meinem clan und mit meiner schrotflinte vor deiner tür stehe um zu schnallen dass man mit sowas keine scherze macht

  3. #13
    Avatar von Mbreti

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.432
    so viel ich weiss hat sie nur Albanien besucht konnte sie Mazedonien nicht besuchen oder dürfte sie das nicht von den slawo-makedonen her ?

  4. #14

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    willst wohl unbedingt dass ich mit meinem clan und mit meiner schrotflinte vor deiner tür stehe um zu schnallen dass man mit sowas keine scherze macht



    jooo zhanilein willst du meine adresse haben,aber vergiss die cousinen nicht.
    für meine cousengs.

  5. #15

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    4.024
    Zitat Zitat von BigBaba Beitrag anzeigen
    Sie war Inderin ^^ se ajo vet ka then "Ami bharater bharat amar" (Une jam indiane dhe India eshte imja). hehe
    e j.f. kennedy ka then "ik bin ein berliner" .

    aber die fyromer dürfen das,
    wenn alex. ein fyromer war,warum dann nicht auch die mutter tereza?!

    und das nützt sowieso nichts,denn die welt kennt die wahrheit.
    makedonien= illirisch,hellenisch
    alexander= illirisch,hellenisch
    mutter tereza = albanisch

    00000= fyromisch

  6. #16
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von napoleon Beitrag anzeigen
    e j.f. kennedy ka then "ik bin ein berliner" .

    aber die fyromer dürfen das,
    wenn alex. ein fyromer war,warum dann nicht auch die mutter tereza?!

    und das nützt sowieso nichts,denn die welt kennt die wahrheit.
    makedonien= illirisch,hellenisch
    alexander= illirisch,hellenisch
    mutter tereza = albanisch

    00000= fyromisch
    Was ist FYROM ?

  7. #17

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    4.024
    Zitat Zitat von Climber Beitrag anzeigen
    Was ist FYROM ?
    Former Yugoslav Republic of Macedonia.

  8. #18
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von napoleon Beitrag anzeigen
    Former Yugoslav Republic of Macedonia.
    Ach so Makedonien

    Heißt doch im deutschsprachigen Raum EJRM

  9. #19
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793

    Die Mazedonier haben mit der Eröffnung des "Mutter-Teresa-Hauses" im Streit um die ethnische Zugehörigkeit von Mutter Teresa momentan die Nase vorn. Der deutsche Osteuropaexperte Prof. Wolfgang Oschlies hat in der jüngsten Ausgabe der Schweizer Zeitschrift "G2W" neuerlich darauf hingewiesen, dass Mutter Teresa aus einer "mazedo-rumänischen" (aromunischen) Familie stammte. Die Aromunen lebten in osmanischer Zeit über die ganze Balkanhalbinsel verstreut, mit einer deutlichen Konzentration in Mazedonien. Während der notorischen Mazedonienkrisen zum Zeitpunkt der Geburt von Mutter Teresa - die letztlich auch eine Lunte für den Ersten Weltkrieg bedeuteten - zählte auch das geografisch entfernte Rumänien zu den Mitspielern im Kampf um Saloniki und Skopje. Prof. Oschlies wird demnächst ein Buch über die mazedonischen Jugendjahre von Mutter Teresa im Klagenfurter "Wieser"-Verlag veröffentlichen.


    Zum Glück hat die alte Dame selbst gesagt was sie ist.
    Zudem kommt sie uhrsprünglich aus Gjakova.

    Solche affen......identitätslose halt......

  10. #20
    Avatar von Pjetër Bogdani

    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    764
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    pjeder bogdani wird nicht sehr erfreut sein über diese nachricht.

    anscheinend aber du

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mutter Teresa- Der Todesengel von Kalkutta!!!
    Von GOJIM im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 13:58
  2. Mutter Teresa sprach albanisch - Mutter Teresa Jahr 2010
    Von Gentos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.12.2009, 20:35
  3. MuTTer Teresa!!!!!!
    Von Prizren im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.11.2009, 23:56
  4. FYROM anerkennt Mutter Teresa
    Von Gentos im Forum Politik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 19:44
  5. Mutter Teresa (1910-1997 †)
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 10.09.2006, 18:55