BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 77

muttersöhnchen

Erstellt von John Wayne, 23.01.2010, 20:25 Uhr · 76 Antworten · 4.885 Aufrufe

  1. #51
    Lance Uppercut
    Bin froh wenn ich weg bin.

    Mir geht es am Sack wenn jemand alles wissen will was ich mache.

  2. #52
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von L0KI Beitrag anzeigen
    Bin froh wenn ich weg bin.

    Mir geht es am Sack wenn jemand alles wissen will was ich mache.
    für nen Jugotyp ziehste ja sogar noch verhältnismäßig früh aus.

  3. #53
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Muss es geben, in dieser von Kälte, von Mangel an Respekt für die Mutter, , geprägten egoistischen Welt. Ich sage: "Muttersöhnchen, tretet aus dem Hintergrund hervor, zeigt euch, steht dazu und den Hatern ein riesiges !!!"
    Denn eine liebende Mutter macht das gerne für ihren sinko

    LG, Dadi.
    Muttersöhnchen



    Anbei eine Liebeserklärung an alle Mütter (analog zum Gangsta-Thread) vom Ober-Gangxxxta und MAMA-Söhnlein Tupac Shakur.

    was hat das mit respekt zu tun wenn du schon über 25 bist und nichtmal ein paar socken selber waschen kannst und das eine alte frau für dich erledigen muss, nennst du das etwa respekt

    Und dann kommt immer diese antworte vonwegen "sie macht es ja gerne", ja klar macht sie es gerne, aber gleichzeitig ist sie am ende des tages total fertig und ausgelaugt weil sie neben dem ganzen haushalt noch ein riesenbaby sitzen hat dass zu faul ist sich selber die socken auszuziehen oder sich ein brot zu schmieren und nichtmal einen teller abwaschen kann, und sowas nennt man dann respekt

    muttersöhnchen sind für mich garkeine richtigen männer ^^ wer ein muttersöhnchen heiratet, der führt eigentlich eine ehe zu dritt, man wird die mutter nie los, welche sich ständig dreinmischt, nicht selten gibts deswegen probleme in partnerschaften....
    ein mann sollte selbsständig sein und auch ohne mutter zurecht kommen, ab einem gewissen alter sollte es umgekehrt sein und die kinder sollten für die eltern sorgen und ihnen helfen und sich nicht von ihnen bedienen lassen.

  4. #54
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    für nen Jugotyp ziehste ja sogar noch verhältnismäßig früh aus.
    Das hab ich nie verstanden wie man von den Eltern mit seiner Frau zusammenziehen kann ohne vorher miteinander gelebt zu haben.
    Beim Autokauf macht man ja auch zuerst eine Probefahrt bevor man das Auto kauft.

  5. #55
    Prizren
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Ich bin ein Muttersöhnchen, scheisst drauf, was ich vorher geschrieben habe
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen
    Morgen besucht mich meine geliebte Mama für ne Woche
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    MAMAS are the beeeest!
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Die einzig wichtige Frau im Leben eines Mannes ist die MAMA!


  6. #56
    Prizren
    Ich werde mein lebenlang ein Muttersöhnchen sein!
    Im Alter schick ich meine Eltern nicht im Altersheim wo die ne kalte Suppe auf den Teller geklatscht bekommen und fertig.
    Ich bin der einzigste Sohn und ich werde auch im ALter für die da sein.
    Somit werde ich immer ein Muttersöhnchen bleiben.

  7. #57
    benutzer1
    Zitat Zitat von Prizren Beitrag anzeigen
    Ich werde mein lebenlang ein Muttersöhnchen sein!
    Im Alter schick ich meine Eltern nicht im Altersheim wo die ne kalte Suppe auf den Teller geklatscht bekommen und fertig.
    Ich bin der einzigste Sohn und ich werde auch im ALter für die da sein.
    Somit werde ich immer ein Muttersöhnchen bleiben.
    ich glaub, du hast da etwas missverstanden. du beschreibst nämlich das gegenteilige von einem muttersöhnchen.
    oder ich versteh darunter, was anderes. weiß auch nicht...
    aber in dem fall sind sie ja auch auf dich angewiesen und du gibst ihnen was zurück. denn wie shan schon schrieb, irgendwann kommt die zeit, in denen die kinder versuchen sollten ihren eltern etwas zurückzugeben.
    ich werd auch mit 30 oder 40 die tochter meiner eltern bleiben und sie auch dann um rat frag. das heißt aber ja nicht, dass man nicht eigenständige entscheidung treffen könnte.

  8. #58
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    Ich wohn seit fast 5 jahren alleine,meine Eltern wohnen im Dorf(auf ner Insel^^)

    Am anfang wars scheisse,bis ich gelernt hab zu kochen und den ganzen scheiss alleine zu machen.
    Ok alle 3 monate geh ich zum Dorf oder meine mama schauf fuer 1 woche vorbei^^

    Aber ich finde man sollte schon fuer sich selber sorgen koennen,das einzige was mich immer noch nach 5 jahren psychisch zerstoert ist Buegeln

  9. #59
    benutzer1
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Ich wohn seit fast 5 jahren alleine,meine Eltern wohnen im Dorf(auf ner Insel^^)

    Am anfang wars scheisse,bis ich gelernt hab zu kochen und den ganzen scheiss alleine zu machen.
    Ok alle 3 monate geh ich zum Dorf oder meine mama schauf fuer 1 woche vorbei^^

    Aber ich finde man sollte schon fuer sich selber sorgen koennen,das einzige was mich immer noch nach 5 jahren psychisch zerstoert ist Buegeln
    kann ich verstehen.
    ich hasse bügeln. meine schwägerin macht das voll gerne. versteh ich nicht... es gibt genügend andere hausarbeiten, an denen man spaß haben kann. aber bügeln? nee, das kostet mich immer überwindung. -.-

  10. #60
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.442
    was soll das Gejammer, also ich bügle gerne ... erst musste ich bei mama bügeln, jetzt bei der Frau ... und ich mache es ohne zu murren und mit einer gewissen Portion Stolz

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stubenhocker: Muttersöhnchen schuld an der Euro-Krise?
    Von John Wayne im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 21:23