BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 86

Muttersprache / Ausländerakzent

Erstellt von Zurich, 15.05.2007, 23:17 Uhr · 85 Antworten · 4.759 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089

    Muttersprache / Ausländerakzent

    Also bei sehr vielen Ausländern sehe ich das hier:
    * Die eigene Muttersprache können sie nicht so gut (benutzen immer wieder Deutsche Wörter um was zu erklären). - Mehr Heimat-TV (sehen), Bücher und Zeitungen in der Muttersprache lesen, würde da sicherlich nicht schaden!
    * Viele Ausländer reden (mit ihren eigenen Landsmännern) auf Deutsch oder eben Schweizerdeutsch.
    * Wenn sie dann auf Deutsch oder eben Schweizerdeutsch (je nach Land) reden, dann reden sie im krassen Ausländerakzent und mit (absichtlichen?) kleinen Grammatikfehlern.



    Ich verstehe das nicht ganz.

    1.) Warum soll ich mit einem Serben, Kroaten, Bosnaken,...etc.. (hier in Zürich) mich auf Schweizerdeutsch unterhalten???
    - Ich hab 6,7 sehr sehr gute Jugo-Kolegen (mit denen ich auch aufgewachsen bin). Ich hatte (nach all den vielen vielen Jahren) mit ihnen kein einziges mal auf Schweizerdeutsch geredet. - Keine ahnung.... Ich käme mir dabei irgendwie blöd vor (vieleicht weil es Gewohnheitssache ist). Mit Jugos rede ich einfach Serbokroatisch!!!
    - Komischerweise sind es erstaunlich sehr viele Frauen, die es betrifft. Die Männer akzeptieren (und reden) die Muttersprache eher öffters als Balkan-Frauen. Ich hatte unter anderem sehr viele Jugo-Freundinen. Und es war fast immer so gut wie unmöglich, sie dazu zu bringen, serbokroatisch zu reden.

    2.) Warum sprechen die meissten Ausländern voll im "krassen" Ausländerakzent???
    - Denn wenn sich manche über die Schweizer lustig machen bzw. sie nachmachen, sprechen sie aufeinmal perfekt schweizerdeutsch. -Also können sie es doch! Wieso machen sie das nicht immer? Und wieso findet man es noch lustig (akzentfreies Schweizerdeutsch)???
    Seit ich in der Schweiz bin (seit 1992), versuchte ich so zu sprechen, wie die Schweizer. Auch heute hab ich sehr viele und gute Schweizer Kolegen und (mir wurde auch mehrmals bestätigt) ich falle als Ausländer da nicht auf und spreche wie ein Schweizer (und ich finde das richtig so).
    - Ich finde das sehr wichtig. Wenn man sein ganzes Leben (manche sind ja da auch geboren) im krassen Ausländerdialekt redet, und dann später mal plötzlich ein Vorstellungsgespräch hat, kann man das sicherlich nicht so leicht auf einmal umstellen (und auch evt. später im Geschäft).



    Ich verstehe diese Haltung einfach nicht:
    * Die eigene Sprache so gut wie möglich meiden
    * Doch wie ein Schweizer (bzw. Inländer) zu sprechen, ebenfalls

  2. #2
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    Ich versuche mit Serbischsprechenden serbisch zu reden, und da ich in der Schweiz geboren bin, rede ich auch sehr gut schweizerdeutsch.

  3. #3

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    9.864
    ich rede jugoslawisch auch mit meine schweizer-kollegen..

  4. #4
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    Ich sollte mir das "mann" und "huere" abgewöhnen :P

    wie zB: Es isch huere chaut, mann!

  5. #5
    Avatar von Dobričina

    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    10.910
    ach das sind leute koji se angeberaju i prave se cool i ti taki schmarotzer...

  6. #6

    Registriert seit
    11.11.2006
    Beiträge
    4.459
    ich rede hier eigentlich nur bosnisch mit meiner familie, bosnier gibs hier kaum mehr nur ältere leute mit denen wenn ichn sie mals ehe begrüss ich sie auf bosnisch und rede ein zwei sätze mit denen.
    mit serben ??? naja hier solls viele geben, kenne aber nur 2 mit einen red ich manchmal bosnisch mit der anderen kaum eher selten.
    kroaten kenne ich paar auch eher selten der fall, spreche meistens deutsch mit denen.
    dann gibs hier etliche sandzaklije mit denen is es unmöglich bosnisch zureden da sie es kaum beherschen.

  7. #7
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Ich rede meistens Deutsch, sogar mit meinen Eltern.

    Welchen nutzen habe ich, wenn ich hier Slowenisch spreche?
    Mir liegt Deutsch viel mehr.

    Wenn ich Slowenisch rede, dann benutze ich auch automatisch Deutsche Wörter....

    Ich kenne ausserdem viele Türken, die alle hier geboren sind, und untereinander Deutsch sprechen.

  8. #8

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    also ich kann gut reden wurde mir auch oft gesagt aber habe den akzent und man merkt sofort das ich irgendwo aus ex yu komme

    wen man ch spricht ist man auch weniger auffäliig wenn ich unsere sprache rede vielleicht manchmal etwas lauter (kann es nicht kontrollieren) drehen sich sofort paar schweizer um und schauen mich blöd an aber interessieren tut mich das wenig

  9. #9
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Und den Jugo Akzent habe ich trotzdem, auch wenn ich es selten rede.

    Ich kenne hier sehr viele Jugoslawischstämmige....
    Mit den Kroaten geht es wenn ich Slowenisch spreche, mit Bosniern auch noch, aber mit Mazedoniern und Serben ist es unmöglich.

  10. #10

    Registriert seit
    11.11.2006
    Beiträge
    4.459
    ahja wenn ich deutsch rede merkt man mir nichts an, dass ich ausländer bin.

Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 314
    Letzter Beitrag: 12.03.2013, 18:40
  2. Muttersprache "üben"
    Von Flakron im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11.08.2012, 19:20
  3. Muttersprache und Spracherwerb
    Von Schreiber im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 18:12
  4. Babys schreien schon in ihrer Muttersprache
    Von benutzer1 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 20:32
  5. Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 13:34