BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 79

My Religion Is You

Erstellt von Jewel Paix, 07.07.2011, 11:38 Uhr · 78 Antworten · 4.685 Aufrufe

  1. #21
    Baader



  2. #22

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    995
    Lass dich sperren

  3. #23

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    995
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Jesus gibt mir einen inneren Frieden wie ich sonst nie erlebt habe und behält mich auf den Boden, und das ist wichtig für mich.


    JESUS
    Du sprichst mir aus der Seele.

  4. #24
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Kasak Beitrag anzeigen
    Du sprichst mir aus der Seele.

    Ist so Finde es echt interessant, ohne die Bergpredigt und seine Gleichnisse wäre ich voll das egoistische Arschloch das an Bahnhöfen Leute dumm anmachen und im Playalook herumlaufen würde. ^^ Ist echt komisch, irgendwie beruhigt mich nur der Gedanke an Jesus. Also, what would Jesus do? hihihi

  5. #25
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von Vanni Beitrag anzeigen
    Der Großteil der Menschheit gehört einer Religion an und praktizieren diese auch (oder auch nicht ). Diese Religionsgemeinschaften schaffen eine Art Zusammengehörigkeitsgefühl und ziehen deshalb viele Menschen an die nichts und niemanden mehr haben. Mein Cousin z.B. war ein hoffnungsloser Mensch. Kein Job, keine Bildung, ein Loser sozusagen. Seine Familie hat ihn nicht unterstützt und was ist nun passiert? Er ist Moslem geworden. Er hat Menschen gefunden, die ihm Halt geben. Jetzt ist er glücklich geworden, aber ist das das Wahre? Was bringt es denn das ganze Leben lang einer Religion nachzuleben, anstatt sein Leben in vollen Zügen zu geniessen? Für mich sind diese Religionsgemeinschaften was für Leute, die sonst keinen Halt haben oder halt weil sie in diese Gemeinschaft hineingeboren worden sind. Also meine Fragen an euch, was haltet ihr von Religionen und seid ihr selber religiös? Kennt ihr solche Fälle wie die meines Cousins?
    Ist nicht untypisch ... falls du South Park kennst: die eine Folge über die Mormonen-Familie spricht vom selben. Bei Interesse verlinke ich diese hier.


    Man weiß dass es 'falsch' ist .. aber man lebt es trotzdem, weil es einem Spaß macht. Eine vermeintliche Lüge zu leben, weil es einem das gibt, was einem fehlt. Das ist so wie Scientology .. besonders die haben solche Mitglieder.


    Find ich traurig. Besonders die Beiträge hier von den anderen. Ist nämlich ein sehr interessantes Thema - schade das man hier nur einen virtuellen Mittelfinger bekommt, oder so. :P

  6. #26
    Methos
    Meine einzige Religion ist sie.

  7. #27

    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    874
    no comment

  8. #28
    Jewel Paix
    Zitat Zitat von Methos Beitrag anzeigen
    Meine einzige Religion ist sie.
    Wer ist sie ?
    Zitat Zitat von mann2011 Beitrag anzeigen
    no comment
    Ach, wieso denn nicht?? Die Frage könntest du mir doch am besten beantworten und mir vielleicht noch paar Verse raussuchen.

  9. #29
    Avatar von German_SandZo

    Registriert seit
    29.06.2011
    Beiträge
    420
    Zitat Zitat von Vanni Beitrag anzeigen
    Der Großteil der Menschheit gehört einer Religion an und praktizieren diese auch (oder auch nicht ). Diese Religionsgemeinschaften schaffen eine Art Zusammengehörigkeitsgefühl und ziehen deshalb viele Menschen an die nichts und niemanden mehr haben. Mein Cousin z.B. war ein hoffnungsloser Mensch. Kein Job, keine Bildung, ein Loser sozusagen. Seine Familie hat ihn nicht unterstützt und was ist nun passiert? Er ist Moslem geworden. Er hat Menschen gefunden, die ihm Halt geben. Jetzt ist er glücklich geworden, aber ist das das Wahre? Was bringt es denn das ganze Leben lang einer Religion nachzuleben, anstatt sein Leben in vollen Zügen zu geniessen? Für mich sind diese Religionsgemeinschaften was für Leute, die sonst keinen Halt haben oder halt weil sie in diese Gemeinschaft hineingeboren worden sind. Also meine Fragen an euch, was haltet ihr von Religionen und seid ihr selber religiös? Kennt ihr solche Fälle wie die meines Cousins?
    Bei dir klingt das so, als würden nur Menschen an Gott glauben bzw. sich dem allmächtigen Schöpfer unterordnen, die im Leben irgendwie aus der Bahn geraten sind.

    Das stimmt aber keineswegs. Es gibt Menschen, die suchen halt in der Religion, weil ihnen das im Leben weiterhilft und die vorher ganz anderen unwichtigen Dingen nachgelaufen sind, welche sie aber niemals glücklich gemacht haben. Es gibt desweiteren Menschen, die erfolgreich sind, Sportler sind oder erfolgreicher Akademiker, die einfach den Glauben an Gott gefunden haben und ihrem Leben einen anderen primären Sinn geben als Geld, Karriere bla bla, denn das hat alles irgendwann ein Ende und ist für viele nicht der Sinn des Lebens womit ja dann somit auch das Leben beendet wäre.


    Diese Argument also, dass nur Verlierer und Hoffnugslose Fälle urplötzlich religiös werden ist ja mal echt unglaublich.

  10. #30
    Methos
    Zitat Zitat von Vanni Beitrag anzeigen
    Wer ist sie ?


    Ach, wieso denn nicht?? Die Frage könntest du mir doch am besten beantworten und mir vielleicht noch paar Verse raussuchen.

    Sag ich nicht.

Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Religion, was ist das?
    Von Muslim im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 16:14
  2. Religion
    Von Zmaj im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 00:15
  3. Religion
    Von jelenko im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 14:08
  4. Religion
    Von jugoslowenka im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 15:28