BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 79

My Religion Is You

Erstellt von Jewel Paix, 07.07.2011, 11:38 Uhr · 78 Antworten · 4.688 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Kasak Beitrag anzeigen
    Wenn auch der Zufall über dein Leben entscheidet, dann kannst du folglich nicht dein eigener Gott sein.
    Wieso nicht? Was ist "Gott"?
    Kann Jahve, Allah oder wie sie alle heissen über mein Leben entscheiden? Ich denke nicht. Wie kann etwas über mein Leben bestimmten an dem ich nicht glaube?

  2. #52
    Jewel Paix
    Zitat Zitat von Methos Beitrag anzeigen
    was'n ?
    Ach nichts.

    Zitat Zitat von Ilijah Beitrag anzeigen
    Ist nicht untypisch ... falls du South Park kennst: die eine Folge über die Mormonen-Familie spricht vom selben. Bei Interesse verlinke ich diese hier.


    Man weiß dass es 'falsch' ist .. aber man lebt es trotzdem, weil es einem Spaß macht. Eine vermeintliche Lüge zu leben, weil es einem das gibt, was einem fehlt. Das ist so wie Scientology .. besonders die haben solche Mitglieder.


    Find ich traurig. Besonders die Beiträge hier von den anderen. Ist nämlich ein sehr interessantes Thema - schade das man hier nur einen virtuellen Mittelfinger bekommt, oder so. :P
    South Park kenne ich, aber nicht die Folge. Verlink sie mir mal bitte.

    Ich glaube nicht, dass die Leute es leben, weils ihnen Spaß macht, sondern weil sie somit einen Lebenssinn und auch eine Beschäftigung finden. Außerdem sind sie in einer Gemeinschaft, die sie so vorher nicht hatten.

    Zitat Zitat von German_SandZo Beitrag anzeigen
    Bei dir klingt das so, als würden nur Menschen an Gott glauben bzw. sich dem allmächtigen Schöpfer unterordnen, die im Leben irgendwie aus der Bahn geraten sind.

    Das stimmt aber keineswegs. Es gibt Menschen, die suchen halt in der Religion, weil ihnen das im Leben weiterhilft und die vorher ganz anderen unwichtigen Dingen nachgelaufen sind, welche sie aber niemals glücklich gemacht haben. Es gibt desweiteren Menschen, die erfolgreich sind, Sportler sind oder erfolgreicher Akademiker, die einfach den Glauben an Gott gefunden haben und ihrem Leben einen anderen primären Sinn geben als Geld, Karriere bla bla, denn das hat alles irgendwann ein Ende und ist für viele nicht der Sinn des Lebens womit ja dann somit auch das Leben beendet wäre.


    Diese Argument also, dass nur Verlierer und Hoffnugslose Fälle urplötzlich religiös werden ist ja mal echt unglaublich.
    Nicht alle, aber viele.

    Vor allem die, "die im Leben aus der Bahn geraten sind", finden in einer Religion Halt und Gemeinschaftsgefühl. Sie fühlen sich akzeptiert von ihren Mitgläubigen und meist deshalb treten sie einer Religion bei.

    Auch viele Menschen, die erfolgeich sind, aber mit ihrem Erfolg, ihrem Geld, ihrer Macht nicht umgehen können, werden religiös und versuchen in der Religion bzw. in der Religionsgemeinschaft Hilfe zu bekommen.

    Genauso wars bei meinem Cousin. Er hat sich nicht verstanden gefühlt, wurde von seiner Familie nicht akzeptiert, da er ein rebellischer Loser war.
    Jetzt ist er Moslem und meint Bildung wäre ja gar nicht wichtig, denn zum Schluss zählt ja nur ob du an Allah geglaubt hast und die Säulen erfüllt hast. Alles nur Ausreden und 'ne Suche nach Auswegen vom harten, aber fairen Leben.

    Zitat Zitat von Seznac Beitrag anzeigen
    meine Religion gibt mir halt und hindert mich daran scheisse zu machen

    manche legen ihre Religion falsch aus normalerweise prädigt jede Religion dass man ein guter mensch sein soll.
    Dann sei gefälligst ein guter Mensch und hör auf Menschen zu hassen bzw. sie nicht zu akzeptieren. Meintest ja du wärst homophob.

    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Ich bin nicht religiös, weiß nicht wo ich das noch in meinem Terminkalender unterbringen sollte..

    Alles was anderen die Religion gibt, geb ich mir selber





    Zitat Zitat von Ahmadiyya Beitrag anzeigen
    Salam,

    *1

    Salam, jeder Mensch der Eine Religion nachlebt ist Hoffnungsloser Menschen
    ? Schade und ich dacht für mich gibt es noch Hoffnung

    *2
    mich wundert es das du zu deinen Eigen Cousin Loser sagen kannst nur weil er keine Bildung hat ..



    *3
    Was ist für dich das Leben genissen ? für mich ist es Meine Religion zu Leben und
    ich kann dir sagen das das mir Sehr viel Spaß macht
    1. Nicht alle, aber viele.
    2. Ich sage halt die Wahrheit. Müssen Moslems doch auch.
    3. Erfahrungen in jeder Hinsicht zu machen. So viel zu erleben wie es nur möglich ist. Kein Fleck dieser Welt soll von mir unerkundet bleiben (Bisschen übertrieben, aber ich glaub du verstehst was ich meine). Viele Menschen kennenlernen, Spaß haben auch Scheiße bauen, was euch ja verboten ist
    und und und...


    Zitat Zitat von Kasak Beitrag anzeigen
    Wie kann man dann sein eigener Gott sein, wenn man nicht über sein Leben entscheiden kann?
    Weil man über seine eigenen Taten entscheiden kann.

  3. #53
    TurkishRevenger
    Allahu Akbar, dein Cousin hat den richtigen Weg gefunden.

  4. #54

    Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    191
    1. Nicht alle, aber viele.
    Kannst du nicht so sagen ... wie viele Christen und Muslims kennst du ?
    ich Glaube nicht Mehr als 100 ...


    Ich sage halt die Wahrheit. Müssen Moslems doch auch.
    Ja Müssen wir aber ich werde mich hüten ein Menschen herabzusetzen aus dem Grund seiner Bildung und Verhalten....


    Genauso wars bei meinem Cousin. Er hat sich nicht verstanden gefühlt, wurde von seiner Familie nicht akzeptiert, da er ein rebellischer Loser war.
    und hat seine Familie versucht in zu verstehen ?


    rebellischer Loser ...wie alt ist er den ?

    Und das mit Bildung ist nicht so wichtig sag im Das der Hl. Prophet(saw) Bildung zur Pflicht des Muslim gemacht ^^



    -----------
    Es ist die Pflicht jedes muslimischen Mannes und jeder muslimischen Frau, nach Wissen zu streben.“

    Hadith Ibn Majah

  5. #55
    Jewel Paix
    Zitat Zitat von Ahmadiyya Beitrag anzeigen
    Kannst du nicht so sagen ... wie viele Christen und Muslims kennst du ?
    ich Glaube nicht Mehr als 100 ...




    Ja Müssen wir aber ich werde mich hüten ein Menschen herabzusetzen aus dem Grund seiner Bildung und Verhalten....




    und hat seine Familie versucht in zu verstehen ?


    rebellischer Loser ...wie alt ist er den ?

    Und das mit Bildung ist nicht so wichtig sag im Das der Hl. Prophet(saw) Bildung zur Pflicht des Muslim gemacht ^^



    -----------
    Es ist die Pflicht jedes muslimischen Mannes und jeder muslimischen Frau, nach Wissen zu streben.“

    Hadith Ibn Majah
    1. Na und auch diese 100 würden mir doch reichen um mir eine Meinung zu bilden.

    2. Es ist einfach die Wahrheit.

    3. 24

    4. Hä? Bildung ist nicht wichtig, wird aber zur Pflicht jeden Muslims gemacht? Du widersprichst dir in einem Satz.

  6. #56
    Schmetterling*
    Lass dich sperren.

  7. #57
    Jewel Paix
    Zitat Zitat von Cherrie* Beitrag anzeigen
    Lass dich sperren.

  8. #58
    Avatar von Shone

    Registriert seit
    10.04.2011
    Beiträge
    1.237
    Ob Atheist Christ Muslim was auch immmer sei gesagt, IHR SEID NICHTS BESONDERES NUR WEIL IHR NICHT AN GOTT GLAUBT!!!!! zum xxxten mal

  9. #59
    Schmetterling*
    Zitat Zitat von Vanni Beitrag anzeigen
    Die, die dich bestrafen tut, wenn du dich ned zu benehmen weisst

  10. #60
    Posavac
    Lass dich sperren.

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Religion, was ist das?
    Von Muslim im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 16:14
  2. Religion
    Von Zmaj im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 00:15
  3. Religion
    Von jelenko im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 14:08
  4. Religion
    Von jugoslowenka im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 15:28