BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567
Ergebnis 61 bis 66 von 66

Eine mysteriöse Geschichte im Islam

Erstellt von -Troy-, 30.05.2009, 00:59 Uhr · 65 Antworten · 5.078 Aufrufe

  1. #61
    kaurin
    Zitat Zitat von bihorac Beitrag anzeigen
    Das heisst die Bible ist nicht von Gott sondern von mehreren Mönchen
    Natürlich ist die Bibel nicht von Gott.

    Meine kommt z.B aus einer Druckerei... dort wurde sie erschaffen

  2. #62
    Absent
    Zitat Zitat von duh Beitrag anzeigen
    Natürlich ist die Bibel nicht von Gott.

    Meine kommt z.B aus einer Druckerei... dort wurde sie erschaffen
    hahaha ^^

  3. #63
    Avatar von Šumadinko

    Registriert seit
    10.09.2008
    Beiträge
    1.331
    Ach ja... im Koran selber steht, dass es andere Götter gibt:

    Sure 6:

    136. Und sie haben für Allah einen Anteil an den Feldfrüchten und dem Vieh, das Er wachsen ließ, ausgesetzt, und sie sagen: "Das ist für Allah" wie sie meinen, "und das ist für unsere Götzen". Aber was für ihre Götzen ist, das erreicht Allah nicht, während das, was für Allah ist, ihre Götzen erreicht. Übel ist das, was sie beurteilen.
    137. Und ebenso haben ihre Götter vielen der Götzenanbeter das Töten ihrer Kinder als wohlgefällig erscheinen lassen, damit sie sie verderben und ihren Glauben verwirren können. Und hätte Allah Seinen Willen erzwungen, hätten sie das nicht getan; so überlasse sie sich selbst mit dem, was sie erdichten.

    Zu Vers 136: Wie soll das was für Allah bestimmt war die Götzen erreichen, wenn es doch keine Götzen gibt?
    Zu Vers 137: Wie sollen andere Götter den Götzendienern das Töten erlauben, wenn es doch keine anderen Götter gibt? Wie können sie dann handeln?

    Toller Koran...

    Sure 6:

    115. Und das Wort deines Herrn ist in Wahrheit und Gerechtigkeit vollendet worden. Keiner vermag Seine Worte zu ändern, und Er ist der Allhörende, der Allwissende.

    Bis auf die Ziegen...

    steh das net so da

    Und sie haben allah mit dem, was er an Früchten auf den Saatfeldern und Vieh wachsen läßt, einen Anteil bestimmt. Und sie sagen: Dies ist für Allah" so behaupten sie "Und dies ist für unserer Teilhaber"." Was nun für ihre Teilhaber bestimmt ist, gelangt nicht zu Allah, was aber für Allah bestimmt ist, gelangt zu ihren Teilhabern. Wie böse ist,was si urteilen.

  4. #64
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Popo-dopo-koko Beitrag anzeigen
    steh das net so da

    Und sie haben allah mit dem, was er an Früchten auf den Saatfeldern und Vieh wachsen läßt, einen Anteil bestimmt. Und sie sagen: Dies ist für Allah" so behaupten sie "Und dies ist für unserer Teilhaber"." Was nun für ihre Teilhaber bestimmt ist, gelangt nicht zu Allah, was aber für Allah bestimmt ist, gelangt zu ihren Teilhabern. Wie böse ist,was si urteilen.
    Bedeutet ja das Gleiche.

    Teilhaber steht in diesem Zusammenhang als nichts anderes als "weitere Götter" oder eben "Götzen". Wo auch immer du diese Übersetzung her hast, ich denke dazu gibt es eine Anmerkung.

  5. #65

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Also da steht: Deshalb haben Wir den Kindern Israils geboten, dass...

    Also den Juden wurde etwas geboten und nicht den Muslims. Die Juden dürfen keine anderen Menschen töten. Die Muslime natürlich schon, wie du ja selber ausführlich erklärst.
    es steht wer und nicht wenn ein Jude.

    Kinder Israels und Juden sind zwei Begriffe die du noch unterscheiden lernen musst.
    Das Judentum ist eine Religion nur für die Kinder Israels.
    Das Christentum eigentlich auch, weil Jesus a.s. kam nur für die Kinder Israels, Muhammed s.a.w.s. kam für alle.

    Matthaeus 15,24: Er (Jesus) antwortete aber und sprach: Ich bin nicht gesandt denn NUR zu den verlorenen Schafen von dem Hause Israel.

  6. #66
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    es steht wer und nicht wenn ein Jude.

    Kinder Israels und Juden sind zwei Begriffe die du noch unterscheiden lernen musst.
    Das Judentum ist eine Religion nur für die Kinder Israels.
    Das Christentum eigentlich auch, weil Jesus a.s. kam nur für die Kinder Israels, Muhammed s.a.w.s. kam für alle.

    Matthaeus 15,24: Er (Jesus) antwortete aber und sprach: Ich bin nicht gesandt denn NUR zu den verlorenen Schafen von dem Hause Israel.
    Rede keinen Unsinn, kiwi...

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567

Ähnliche Themen

  1. Die Geschichte eines Blinden, der zum Islam fand
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 03:06
  2. “Der Islam ist die größte Lüge der Geschichte”
    Von Gekko im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.03.2012, 18:05
  3. Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 16:14
  4. Eine besondere Geschichte
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 15:53