BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 32 von 40 ErsteErste ... 22282930313233343536 ... LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 392

Der Mythos Evolution

Erstellt von Змај, 10.03.2010, 19:10 Uhr · 391 Antworten · 11.662 Aufrufe

  1. #311
    Avatar von Emir S.

    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    1.090
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Hier übrigens das beschränkte Weltbild des Korans wie in der Bibel (die haben keine Ahnung von Erde und Universum gehabt).

    Koran Sure 88

    Schauen sie denn nicht zu den Kamelen, wie sie erschaffen sind ; [88:17] und zu dem Himmel, wie er emporgehoben ist ; [88:18] und zu den Bergen, wie sie aufgerichtet sind ; [88:19] und zu der Erde, wie sie ausgebreitet worden ist?

    -----------

    genau so würde ich denken, wenn ich keine Ahnung hätte.^^
    Lies dir das mal durch und informier dich über etwas, wenn du es kritisieren willst:

    Wissenschaftliche 'Wunder' im Koran

    liest dir auch unten die Kommentare durch, wir können dann gerne diskutieren....

  2. #312

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von skenderbeu110 Beitrag anzeigen
    36/40 Weder darf die Sonne den Mond in seiner Bahn einholen, noch darf die Nacht dem Tag vorauseilen. Jeder Himmelkörper schwebt in seiner Bahn.
    was ist da nicht zu verstehen?

    Wo ist aber der Sonnenaufgang oder Untergang?
    was hat Sure 36:40 mit Sonnenaufgang und Untergang zu tun?

    Die Sonne verfolgt den Mond?
    wie kommst Du drauf?

    Und was ist mit Sonnenfinsternis und Mondfinsternis.
    siehe, ich habe dir bereits gesagt, das Koran keine Wissenschaftsbuch ist, sondern eine Buch für Gläubige und Ungläubige Menschen, die Ermahnt/Gewarnt werden...

    ich weiß nicht ob Du je Koran gelesen/studiert hast, es geht wirklich nicht um Wissenschaft, es sind Zeichen... Wissen ist nicht gleich "glaube" ...sonst wüssten wir es das es Gott gibt und es wäre nicht mehr "glaube" ...
    so wäre für mich der Sinn des Lebens nicht mehr, nach dem Sinn des Lebens zu suchen...

    vl. wirst Du es mit diese Versen besser verstehen als ich dir selbst erklären kann...

    Sure 31:25-28
    Wenn du sie fragst: "Wer hat die Himmel und die Erde erschaffen?" werden sie sagen: "Gott." Sprich: "Gepriesen sei Gott!" Doch die meisten wissen es nicht. Gottes ist alles, was es in den Himmeln und auf der Erde gibt. Er ist der Reiche, der Lobenswürdige. Wenn alle Bäume, die es auf der Erde gibt, Schreibrohre wären und das Meer, dem sich sieben weitere Meere anschließen, Tinte wäre, um Gottes Worte aufzuschreiben, wären sie erschöpft, ohne Gottes Worte erfaßt zu haben. Gottes Macht und Weisheit sind unermeßlich. Euch alle zu erschaffen und aufzuerwecken ist nichts anderes, als einen einzigen Menschen zu erschaffen und aufzuerwecken. Gott hört und sieht alles.

    oder:

    Sure 18:100-110
    Sprich: "Wenn das Meereswasser Tinte wäre für Gottes Worte, wäre es ausgeschöpft, noch bevor Gottes Worte zu Ende gehen, auch wenn Wir es an Masse verdoppeln würden." Sprich: "Ich(Muhammed) bin nur ein Mensch wie ihr. Mir ist eingegeben worden, daß euer Herr ein einziger Gott ist. Wer danach strebt, Gott zu begegnen und Seine Belohnung zu bekommen, hat gute Werke zu verrichten und, wenn er seinen Herrn verehrt, Ihm niemanden beizugesellen."
    (siehe Mose erste Gebot! )


    LG,
    Frieden

  3. #313
    Avatar von skenderbeu110

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    835
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    siehe, ich habe dir bereits gesagt, das Koran keine Wissenschaftsbuch ist, sondern eine Buch für Gläubige und Ungläubige Menschen, die Ermahnt/Gewarnt werden...

    ich weiß nicht ob Du je Koran gelesen hast, es geht wirklich nicht um Wissenschaft, es sind Zeichen... Wissen ist nicht gleich "glaube" ...

    vl wirst Du es mit diese Versen besser verstehen als ich dir selbst erklären kann...


    Sure 31:25-28
    Wenn du sie fragst: "Wer hat die Himmel und die Erde erschaffen?" werden sie sagen: "Gott." Sprich: "Gepriesen sei Gott!" Doch die meisten wissen es nicht. Gottes ist alles, was es in den Himmeln und auf der Erde gibt. Er ist der Reiche, der Lobenswürdige. Wenn alle Bäume, die es auf der Erde gibt, Schreibrohre wären und das Meer, dem sich sieben weitere Meere anschließen, Tinte wäre, um Gottes Worte aufzuschreiben, wären sie erschöpft, ohne Gottes Worte erfaßt zu haben. Gottes Macht und Weisheit sind unermeßlich. Euch alle zu erschaffen und aufzuerwecken ist nichts anderes, als einen einzigen Menschen zu erschaffen und aufzuerwecken. Gott hört und sieht alles.

    oder:

    Sure 18:100-110
    Sprich: "Wenn das Meereswasser Tinte wäre für Gottes Worte, wäre es ausgeschöpft, noch bevor Gottes Worte zu Ende gehen, auch wenn Wir es an Masse verdoppeln würden." Sprich: "Ich(Muhammed) bin nur ein Mensch wie ihr. Mir ist eingegeben worden, daß euer Herr ein einziger Gott ist. Wer danach strebt, Gott zu begegnen und Seine Belohnung zu bekommen, hat gute Werke zu verrichten und, wenn er seinen Herrn verehrt, Ihm niemanden beizugesellen."



    LG,
    Frieden
    Ja nur weil Gott so viel weiss, heisst das nicht, dass das Gottes Worte im Koran sind!

    4:82 Wollen sie denn nicht über den Koran nachsinnen? Wäre er von einem andern als Allah, sie würden gewiß manchen Widerspruch darin finden.

    4:82 Sie sollten sich doch gründlich Gedanken über den Koran machen! Wenn er von einem anderen als Gott wäre, würden sie darin viele Unstimmigkeiten finden.

    36/40 Weder darf die Sonne den Mond in seiner Bahn einholen, noch darf die Nacht dem Tag vorauseilen. Jeder Himmelkörper schwebt in seiner Bahn.

    Hat nichts mit wissenschaft zu tun! Aber die Sonnenfinsternis ist für mich ein Wiederspruch zu 36/40 und das weiss jedes Kind!

  4. #314

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Evolution ist nur innerhalb einer gegebenen Spezies möglich. Beispielsweise entwickelt sich die Navelorange aus gesetzten Orangen, nicht aus Äpfeln. Die Wahrscheinlichkeitsgesetze schließen eine Möglichkeit der zufälligen Evolution zwischen den Spezies aus. Ein Fisch kann sich nicht zu einem Vogel entwickeln; ein Affe kann nie zu einem Menschen werden.

    In unserer Computer-Zeit haben wir mathematische Gesetze, welche uns zeigen, ob gewisse Ereignisse wahrscheinlich sind oder nicht. Werfen wir fünf mit Nummern versehene Würfel in die Luft und lassen sie anschließend in eine gerade, geführte Linie fallen, so zeigen uns die Wahrscheinlichkeitsgesetze, dass die Anzahl der möglichen Kombinationen 1×2×3×4×5 = 120 Kombinationen beträgt. Die Wahrscheinlichkeit, irgendeine Kombination aus diesen Möglichkeiten zu erhalten, beträgt 1 zu 120 oder 1/120 oder 0.0083.

    Diese Wahrscheinlichkeit verkleinert sich schnell, wenn wir die Anzahl der Würfel vergrößern. Wenn wir sie durch einen Würfel vergrößern, so erhalten wir 1×2×3×4×5×6 = 720 Kombinationen. Die Wahrscheinlichkeit, eine Kombination zu erhalten, vermindert sich zu 1/720 oder 0.00139.

    Mathematiker, die sehr exakte Wissenschaftler sind, stimmen überein, dass die Wahrscheinlichkeit auf "Null" fällt, wenn wir die Anzahl der Würfel auf 84 vergrößern. Arbeiten wir mit 84 Würfeln, verringert sich die Wahrscheinlichkeit auf 209×10-50 oder

    0.000000000000000000000000000000000000000000000000 00209


    Darwins berühmte Stellungnahme, dass
    "Leben aus einer 'einfachen' Zelle begann" ist lächerlich.


    Vor 50 Jahren schrieben Huxley und Wells, dass im Zellkern nichts außer einer klaren Flüssigkeit zu erkennen sei. Heute wissen wir, dass die Zelle eine extrem komplexe Einheit mit Milliarden von Nukleotiden (Grundbaustein der DNA) im Genmaterial im inneren des Zellkerns ist, in der Millionen biochemischer Reaktionen stattfinden. Die Wahrscheinlichkeitsrechnungen sagen aus, dass die Wahrscheinlichkeit einer zufälligen Anordnung der korrekten Nukleotidsequenz innerhalb der DNA 0 ist. Wir sprechen nicht von 84, sondern von Milliarden Nukleotiden die in einer bestimmten Reihenfolge arrangiert werden müssen.

    Einige Verfechter der Evolutionstheorie argumentierten, dass das menschliche Genom zu 90% mit dem eines Affen übereinstimme. Selbst bei einer Übereinstimmung von 99% sprechen wir hier immer noch von 300'000'000 Nukleotiden, die sich durch Zufall neu arrangiert haben müssten, um den Affen in einen Menschen zu verwandeln. Nach den Gesetzen der Wahrscheinlichkeit ist dies eine vollkommene Unmöglichkeit. Das menschliche Genom enthält 30'000'000'000 Nukleotide. 1% davon entsprächen 300'000'000.

    Ein passendes Zitat von Professor Edwin Conklin:

    "Die Wahrscheinlichkeit, dass Leben aus Zufall entstünde, ist vergleichbar mit der Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Großwörterbuch aus einer Explosion in einer Druckerei ergibt."

    Quelle: Evolution: Göttlich kontrolliert

  5. #315
    Ohrid-Albaner
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    WAS STEHT IM KORAN? oder über was reden wir hier.^^
    Ja, Allah hat Adam und Eva aus Ton erschaffen, also aus Erde. Deshalb wollte ich es dir nur zeigen, dass es stimmt.

    Ausserdem driftest du vom Thema ab, und kommst wieder zurück, was soll das?

  6. #316
    Ohrid-Albaner
    Zitat Zitat von RealMadrid Beitrag anzeigen
    oh man verpiss dich einfach von hier du langweilst nur und machst einen den tag kaputt mit deinen behinderten texten

    bringen sie euch das bei in der koranschule sowas überall zu verbreiten `???


    zurückgebliebense opfer missionier hier nicht rum und spam das forum nicht

    sich deine texte zu lesen ist reine zeitverschwenung lieber putz ich ein gebäude als deine idiotischen texte zu lesen die von einer sehr starken behinderung im gehirn kommen müssen
    Hahahahahahahaha...der beste Beitrag von heute...

  7. #317
    Ohrid-Albaner
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    aus reinstem Ton.^^ in etwa wie beim töpfern.^^
    Du hast keinen Respekt vor anderen Menschen. Er fragt dich ernst und du witzelst...wirklich eingebildet bist du...Holzkopf...

  8. #318
    Ohrid-Albaner
    Zitat Zitat von RealMadrid Beitrag anzeigen
    wie witzig


    vllcht. siehst du dich als inzest kind da du ja an eva und adam glaubst müssten wir ja alle inzest kinder sein ??


    warum ist das nicht so

    kannst ja die frage deinem koranlehrer stellen

    wette der findet keine antwort
    Glaub du weiter an irgendetwas, niemand will dich bekehren und lass dich hier nicht mehr blicken, wenn du weiterhin solchen SCH**** schreiben willst.

    Hahahahahahahahaha...nur weil man den Koran liest ist man kein Koranlehrer du "burr koti". Hör jetzt auf zu hetzen und diskutiere normal wie wir. Kapische???

  9. #319
    Avatar von skenderbeu110

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    835
    Zitat Zitat von Ohrid-Albaner Beitrag anzeigen
    Hahahahahahahaha...der beste Beitrag von heute...
    Hej hast du vielleicht eine Antwort auf meine Frage oder besser gesagt Feststellung?

    Zitat Zitat von skenderbeu110 Beitrag anzeigen
    Ja nur weil Gott so viel weiss, heisst das nicht, dass das Gottes Worte im Koran sind!

    4:82 Wollen sie denn nicht über den Koran nachsinnen? Wäre er von einem andern als Allah, sie würden gewiß manchen Widerspruch darin finden.

    4:82 Sie sollten sich doch gründlich Gedanken über den Koran machen! Wenn er von einem anderen als Gott wäre, würden sie darin viele Unstimmigkeiten finden.

    36/40 Weder darf die Sonne den Mond in seiner Bahn einholen, noch darf die Nacht dem Tag vorauseilen. Jeder Himmelkörper schwebt in seiner Bahn.

    Hat nichts mit wissenschaft zu tun! Aber die Sonnenfinsternis ist für mich ein Wiederspruch zu 36/40 und das weiss jedes Kind!

  10. #320
    Ohrid-Albaner
    Zitat Zitat von skenderbeu110 Beitrag anzeigen
    Warum?

    36/40 Nicht geziemte es der Sonne, daß sie den Mond einholte, noch darf die Nacht dem Tage zuvorkommen. Sie schweben ein jedes in (seiner) Sphäre.

    36/40 Und weder steht es der Sonne an, den Mond einzuholen, noch kommt die Nacht dem Tag zuvor. Alle (Gestirne) schweben an einem Himmelsgewölbe (falak).

    36/40 Weder hat die Sonne den Mond einzuholen, noch eilt die Nacht dem Tage voraus; und alle schweben auf einer Umlaufbahn.

    36/40 Weder darf die Sonne den Mond in seiner Bahn einholen, noch darf die Nacht dem Tag vorauseilen. Jeder Himmelkörper schwebt in seiner Bahn.

    Hab gleich alle 4 übersetztungen reingemacht.

    Wo ist aber der Sonnenaufgang oder Untergang? Die Sonne verfolgt den Mond? Und was ist mit Sonnenfinsternis und Mondfinsternis.
    Ich meins ja nicht böse, ich wills nur auch verstehen?!

    PS: Danke für den Link von weiter vorne, ich werd mir mal den Koran trotzdem ganz durchlesen, aber ich denke ich werde trotzdem nur an Gott und nicht an Religionen glauben.
    Ok, ich glaube dir, du willst wohl wirklich eine Erklärung. Denn ich denke du willst die Wahrheit kennen.

    Hier kannst du es gerne durchlesen:
    Astronomie im Quran
    Astronomie im Koran.

    Viel Spass

Ähnliche Themen

  1. Evolution Radio
    Von Serbian Eagle im Forum Musik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.2011, 17:40
  2. Pro Evolution Soccer + PS3
    Von Muhamed im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 06:45
  3. Roboter evolution im Zeitraffer.
    Von Perun im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.02.2009, 01:55
  4. Evolution oder Gott??
    Von Yutaka im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 09.08.2007, 11:17
  5. Evolution des Tanzes
    Von Yutaka im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.08.2007, 23:35