BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 40 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 392

Der Mythos Evolution

Erstellt von Змај, 10.03.2010, 19:10 Uhr · 391 Antworten · 11.646 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Al 3adela Beitrag anzeigen
    ja du darfst natürlich hier nicht fehlen oh man..
    habe erst so ein Tread gesucht aber unter so einem Namen nix gefunden,woher soll man sich an so ein Titel erinnern
    deswegen bin ich ja da, um die den weg des lichts zu zeigen

  2. #52

    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    1.357
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Hier hast du die Antwort:
    Warum ist die Banane krumm?
    Und es liest sich viel besser als deine langweiligen Suren.
    hahaha ich lach mich weg ey
    was ist mit euch los meine güte ??
    wen du nix hier zu sagen hast,dann bitte überlasst es doch den anderen

  3. #53

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Ohrid-Albaner Beitrag anzeigen
    schon beim titel des forums sieht man, dass der eröffner des threads wohl keine ahnung hat, dass die arabischen staaten, seit sie "demokratie" haben und seit sie "unabhängig" sind, von ihren früheren kolonialmächten, so sind, wie heute: arm und ohne bildung.
    yo... immer sind die anderen schuld

    Zitat Zitat von Ohrid-Albaner Beitrag anzeigen
    leider weiss fast niemand heute, dass in der blütezeit des islam, cordoba, bagdad und kairo die grössten bibliotheken der welt besassen, währenddessen europa keine einzige bibliothek hatte...schade...c'est dommage...
    doch wissen wir, aber das liegt schon über 1000 jahre zurück. was für eine bedeutung hat das heute...

  4. #54
    Avatar von skenderbeu110

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    835
    Zitat Zitat von Ohrid-Albaner Beitrag anzeigen
    Selbstrotation ist auch eine "Bahn". ;=)
    xD klar. Tolle interpretation. Sag mir, welches bestimmte Ziel sie dann verfolgt?
    (Selbstrotation ist garantiert keine Bahn die ein bestimmtes Ziel verfolgt)

    Q 39/5: Er schuf die Himmel und die Erde in Weisheit. Er faltet die Nacht über den Tag und faltet den Tag über die Nacht; und Er hat die Sonne und den Mond dienstbar gemacht; ein jedes verfolgt seine Bahn zu einem bestimmten Ziel. Fürwahr, Er allein ist der Allmächtige, der Allverzeihende.

  5. #55
    Ohrid-Albaner
    Zitat Zitat von skenderbeu110 Beitrag anzeigen
    Naja dumme Menschen machen eine Stadt ganz bestimmt nicht reich.

    22 bin ich. steht doch da.
    Ich meine jetzt Konstantinopel, damals war die Kirche sehr reich und konnte sich somit die vielen Kirchen und Klöster leisten. Korrupte Mönche und Kaiser, die Geld stehlen machen ihre Stadt natürlich reich...

  6. #56

    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    1.357
    Zitat Zitat von skenderbeu110 Beitrag anzeigen
    Q 39/5: Er schuf die Himmel und die Erde in Weisheit. Er faltet die Nacht über den Tag und faltet den Tag über die Nacht; und Er hat die Sonne und den Mond dienstbar gemacht; ein jedes verfolgt seine Bahn zu einem bestimmten Ziel. Fürwahr, Er allein ist der Allmächtige, der Allverzeihende.

    Das nicht, aber da steht eindeutig das sich die Sonne auf einer Bahn bewegt. Also bitte zeig mir deine interpretation.
    ich such mal was dazu,damit du die klappe hälst mein Gott das ist ja zum Mäuse melken hier

  7. #57
    Avatar von skenderbeu110

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    835
    Zitat Zitat von Ohrid-Albaner Beitrag anzeigen
    Wenn es die Menschen nicht geschrieben haben, wer dann???
    Der Punkt ist, die Menschen dürfen nichts erfinden...
    Ich Glaube nicht was im Koran steht. Natürlich hat das mal jemand geschrieben.

  8. #58
    Ohrid-Albaner
    Zitat Zitat von Dr.Mabuse Beitrag anzeigen
    yo... immer sind die anderen schuld



    doch wissen wir, aber das liegt schon über 1000 jahre zurück. was für eine bedeutung hat das heute...
    Ja logisch ist der Schuld, wenn er solche Titel schreibt...

    Die Bedeutung, dass der wahre Islam anders ist, als ihn heute die "islamischen" Staaten praktizieren mit Steinigungen etc...

  9. #59
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.012
    Zitat Zitat von skenderbeu110 Beitrag anzeigen
    xD klar. Tolle interpretation. Sag mir, welches bestimmte Ziel sie dann verfolgt?
    (Selbstrotation ist garantiert keine Bahn die ein bestimmtes Ziel verfolgt)

    Q 39/5: Er schuf die Himmel und die Erde in Weisheit. Er faltet die Nacht über den Tag und faltet den Tag über die Nacht; und Er hat die Sonne und den Mond dienstbar gemacht; ein jedes verfolgt seine Bahn zu einem bestimmten Ziel. Fürwahr, Er allein ist der Allmächtige, der Allverzeihende.


    Einer der wichtigsten Gründe des großen Gleichgewichts im Universum ist, dass die Himmelskörper bestimmten Umlaufbahnen folgen. Die Sterne, die Planeten und die Satelliten rotieren sowohl um ihre eigene Achse, als auch mit den Systemen, denen sie angehören; das Universum arbeitet in einer subtilen Regelmäßigkeit wie die Zahnräder einer Maschine.

    Im Universum gibt es ungefähr 200 Milliarden Galaxien und in jeder Galaxie befinden sich durchschnittlich 200 Milliarden Sterne. Viele von diesen Sternen haben Planeten und diese Planeten haben Satelliten. All diese Himmelskörper haben Bahnen, die mit durch genaue Berechnungen bestimmt worden sind. Seit Millionen Jahren folgt jeder Himmelskörper entlang seiner eigenen Bahn in vollkommener Harmonie und Ordnung mit allen anderen. Auch viele Kometen bewegen sich entlang der Bahnen, die für sie bestimmt sind.

    Die Umlaufbahnen im Universum sind nicht mit den Bewegungen bestimmter Himmelskörper begrenzt. Unser Sonnensystem, sogar die Galaxien bewegen sich darüber hinaus um die anderen Zentren. Jedes Jahr befinden sich die Erde und das Sonnensystem 500 Millionen Kilometer entfernt von ihrer Position des vorangegangenen Jahres. Es ist berechnet worden, dass sogar eine kleine Abweichung der Himmelskörper von ihren Umlaufbahnen fatale Folgen haben kann, die das System durcheinander bringen würden. Betrachten wir zum Beispiel, was eine 3-Millimeter-Abweichung mehr oder weniger in der Umlaufbahn der Erde verursachen würde:

    Während die Erde sich um die Sonne dreht, folgt sie solch einer Umlaufbahn, dass sie alle 18 Meilen nur um 2,8 mm von einem direkten Kurs abweicht. Diese Abweichung der Umlaufbahn, der die Erde folgt, ist peinlich genau, weil bereits eine Abweichung von nur 3 Millimetern von der Umlaufbahn große Katastrophen verursachen würde. Wenn die Abweichung 2,5 Millimeter anstelle von 2,8 Millimetern wäre, dann würde die Umlaufbahn sehr groß sein und wir alle würden erfrieren. Wenn die Abweichung 3,1 mm wäre, dann würden wir sterben, indem wir verbrennen. 7

  10. #60
    Ohrid-Albaner

    Lächeln

    Zitat Zitat von skenderbeu110 Beitrag anzeigen
    xD klar. Tolle interpretation. Sag mir, welches bestimmte Ziel sie dann verfolgt?
    (Selbstrotation ist garantiert keine Bahn die ein bestimmtes Ziel verfolgt)

    Q 39/5: Er schuf die Himmel und die Erde in Weisheit. Er faltet die Nacht über den Tag und faltet den Tag über die Nacht; und Er hat die Sonne und den Mond dienstbar gemacht; ein jedes verfolgt seine Bahn zu einem bestimmten Ziel. Fürwahr, Er allein ist der Allmächtige, der Allverzeihende.
    Wohl das Ziel uns Licht zu geben...Tag und Nacht...mehr oder weniger...

Seite 6 von 40 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Evolution Radio
    Von Serbian Eagle im Forum Musik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.2011, 17:40
  2. Pro Evolution Soccer + PS3
    Von Muhamed im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 06:45
  3. Roboter evolution im Zeitraffer.
    Von Perun im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.02.2009, 01:55
  4. Evolution oder Gott??
    Von Yutaka im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 09.08.2007, 11:17
  5. Evolution des Tanzes
    Von Yutaka im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.08.2007, 23:35