BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Nachruf Christopher Hitchens

Erstellt von F21, 16.12.2011, 22:28 Uhr · 20 Antworten · 3.349 Aufrufe

  1. #1
    F21
    Avatar von F21

    Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    235

    Nachruf Christopher Hitchens

    16.12.2011 · Nr. 12523 Er hat ihnen bis zuletzt nichts geschenkt


    Foto: ensceptico / Flickr / CC-BY-SA
    (hpd) Christopher Hitchens starb gestern nach langer Krankheit im Alter von 62 Jahren an Speiseröhrenkrebs. Mit dem Tod des Journalisten, Autors und Redners verliert die Menschheit einen brillanten Denker, Religionskritiker, Rhetoriker und streitbaren Humanisten.
    Nach seinem Lebensende können wir nun wieder sehen, dass es nur einen Weg gibt, wie Menschen ihr irdisches Dasein überdauern können: In der Erinnerung der Anderen. Zeit für einen Augenblick Aufmerksamkeit dafür, wie Hitchens nach dem Willen seiner Fans, Freunde und Bewunderer im Gedächtnis bleiben soll.

    Von Arik Platzek


    Christopher Hitchens war ein entschiedener Weltverbesserer. Man kann darüber spekulieren, woher der Zorn und der Elan rührten, mit dem er über Jahrzehnte all die Dinge – die Duldung von Saddam Husseins Regime, die Verherrlichung der als Mutter Teresa bekannten Agnes Bojaxhiu oder die Religion selbst – auf das Schärfste angriff, welche er als Hindernis auf dem Weg zu einer besseren und menschlicheren Welt gesehen hat. Seine Waffen bestanden aus nie mehr als Worten. Entschlossenheit und Wissen bildeten das Fundament einer weltbewegenden Rhetorik.
    Der gebürtige Brite, der in Oxford studiert hatte und später in die Vereinigten Staaten übersiedelte, war ein wütender Arbeiter, kompromissloser Rhetoriker und Streiter gegen die Mächtigen und für die Aufklärung – auch noch während er, wie er nach seiner Krebsdiagnose im Juni 2010 selbst sagte, nun schneller starb als andere.
    Christopher Hitchens zeigte mit seinem Werk, wie man falsche Ideale aufgibt und einen Standpunkt verändern kann, ohne dabei seine Prinzipien preiszugeben. Er blieb immer kontrovers und behielt am Ende meistens Recht. Im deutschsprachigen Raum wirklich angekommen ist Hitchens nie und ein Zweiter wie er ist ohnehin undenkbar. Hierzulande wurde er spät, aber schließlich mit Erfolg, mit einem Buch populär: Der Herr ist kein Hirte.
    Auch im Vatikan wurde heute der Verlust zur Kenntnis genommen – auf welche Weise, ist unbekannt. Evangelikale hingegen hatten ohnehin von jeher wie die Geier spekuliert, ob Hitchens nahe dem Tod seine Seele doch noch ihrem Glauben verschreiben würde. Aber ihnen hat er bis zuletzt nichts geschenkt. Nur uns.
    Die Nachricht von seinem Tod in einem Krankenhaus in Houston im US-Bundesstaat Texas berührte und bewegte unzählige aktive Atheisten, Bürgerrechtler, Humanisten, Skeptiker, Religionskritiker und auch Gläubige. In Blogs, Kolumnen, bei Twitter oder Facebook und vielen anderen Online-Medien drückten Fans, Freunde und Bewunderer ihre Empfindungen aus und zollten Christopher Hitchens in Worten ihren Tribut, damit er uns Überlebenden in der Erinnerung bleibt.

    Der hpd dokumentiert einige Botschaften zu Hitchens Gedenken.
    http://www.youtube.com/watch?feature...&v=Qyjc4tIJK4Q





    Salman Rushdie, Autor und Religionskritiker: Goodbye, my beloved friend. A great voice falls silent. A great heart stops.
    Richard Dawkins, Biologe, Autor und Religionskritiker: Christopher Hitchens, finest orator of our time, fellow horseman, valiant fighter against all tyrants including God
    Florian Freistetter, Astronom und Blogger: Er war ein sehr faszinierender Autor und Redner.
    Hemant Metha, Buchautor und Blogger: He’s a man who will still influence people for years to come, giving them the arguments and confidence they need to finally leave their faith.
    Stephen Fry, Schriftsteller, Drehbuchautor, Schauspieler, Regisseur und Fernsehmoderator: Goodbye, Christopher Hitchens. You were envied, feared, adored, reviled and loved. Never ignored. Never bested. A great and marvellous man.
    PZ Myers, Biologe und Blogger: We are a diminished people for the loss. There can be and should be no consolation, no soft words that encourage an illusion of heavenly rescue, no balm of lies.
    Taslima Nasreen, Autorin, Bürgerrechtlerin und Islamkritikerin: Farewell Christopher, the comrade. Farewell Hitchens,the horseman. Farewell, friend!
    Michael Shermer, Skeptiker und Wissenschaftsjournalist: Christopher Hitchens died. We shall miss you, your voice, your pen, & most of all your mind Christopher. The world is better because of you
    Andrew Copson, Direktor der British Humanist Association: The life and contribution of Christopher Hitchens will be celebrated not only by humanists but all those who prize freedom: freedom of speech, freedom of thought, freedom of belief were all things valued and defended by him. Hitch was fearless in his challenges to authority, orthodoxy and conformity and his death brings the loss of a great cheerleader for liberal as well as secular causes.
    Greg Epstein, Leiter der Humanist Chaplaincy an der Harvard University: We'll miss you, Christopher Hitchens. Thanks for your books, your articles, and your tireless Atheist/Humanist activism. god may not be great, but Christopher Hitchens certainly was.
    Paul Sims, Redakteur beim britischen Magazin New Humanist: Christopher Hitchens has died, and we've lost one of the most elegant and powerful voices for reason, and a great friend of New Humanist. He once, very kindly, said of us that we were "part of the arsenal with which we must launch a – long overdue – defence of the Enlightenment", and his rousing spirit has inspired much of what we have done over the last few years.
    Roy Speckhardt, Geschäftsführer der American Humanist Association: Humanity has lost a powerful stalwart for atheis (...) Hitchens’ mastery of a logical argument along with his confident demeanor gave many the courage to come out of the atheist closet
    Penn Jillette, Autor, Comedian und Skeptiker: Christopher Hitchens, my friend, my hero, my inspiration. He will live on, honestly, through his work, our memories, and our love. Bye.
    National Secular Society: We're deeply saddened by the death of our Honorary Associate Christopher Hitchens. Farewell.
    Tony Blair, britischer Politiker und Katholik: Christopher Hitchens was fearless in the pursuit of truth and any cause in which he believed.
    Lance Armstrong, Profi-Radrennfahrer: Chris Hitchens has passed. His courage & candor about cancer was incredible.
    Denis MacShane, britischer Politiker: He swam against every tide.
    Nick Clegg, britischer Politiker und stellvertretender Premierminister: He will be massively missed by everyone who values strong opinions and great writing.



    Quelle:Er hat ihnen bis zuletzt nichts geschenkt | hpd

  2. #2
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Wow, das ist ein Schock!
    Er hatte und hat meinen allergroesste Respekt und sein buch "God Is Not Great" das ich im Englischen Original geschenkt bekam gehoert zu den definitiv sinnvollsten Buechern die ich je gelesen hab.
    Echt Schade!
    Wow...das ist echt schade...ein wirklicher Verlust...


    Good luck brother!

  3. #3
    Ego
    R.i.p.

  4. #4
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Christopher Hitchens Drops the Hammer - YouTube

    Ich geh mich jetzt abfuellen...

  5. #5
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Atheistische Sicht: Unbedeutender und geldgeiler kleiner Wurz im unendlichen Kosmos.

    Religiöse Sicht: Viel Spass beim stotternden Versuch Jesus/Isa im Jüngsten Gericht anzulügen werter Herr "Humanist".

  6. #6
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Religiöse Sicht: Viel Spass beim stotternden Versuch Jesus/Isa im Jüngsten Gericht anzulügen werter Herr "Humanist".
    Nur mal so am Rande: Hochmut und Selbstgefälligkeit sind Todsünden.

  7. #7
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644

    Hammeransprache die in den letzten 3 minuten sogar eine Bruecke nach Bosnien,Serbien und Kroatien schlaegt...

  8. #8
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Luli Beitrag anzeigen
    Atheistische Sicht: Unbedeutender und geldgeiler kleiner Wurz im unendlichen Kosmos.

    Religiöse Sicht: Viel Spass beim stotternden Versuch Jesus/Isa im Jüngsten Gericht anzulügen werter Herr "Humanist".
    auch eine moeglichkeit ware dies:
    ......nice tribute from Marf(Martha Richler)...

  9. #9

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Grobar du Gottesleugner und Ketzer, auch du wirst, sofern du dich nicht änderst, diesem Ungläubigen Menschen in der Hölle gesellschaft leisten.
    Wahrlich dieser Hitchens wird am jüngsten Tag sein Buch von der linken Seite empfangen.
    Die Feinde Allahs können den Allmächtigen in dieser Welt leugnen, aber von ihm kammen wir und zu ihm werden wir zurückkehreb.
    Amin!

  10. #10
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Arnavut Ar Rumi Beitrag anzeigen
    Grobar du Gottesleugner und Ketzer, auch du wirst, sofern du dich nicht änderst, diesem Ungläubigen Menschen in der Hölle gesellschaft leisten.
    Wahrlich dieser hintch wird am jüngsten Tag sein Buch von der linken Seite empfangen.
    Die Feinde Allahs können den Allmächtigen in dieser Welt leugnen, aber von ihm kammen wir und zu ihm werden wir zurückkehreb.
    Amin!
    Die ueblichen Drohgebaerden und kindischen Angstphantasien...ihr seid so bedauerlich in eurem Wahn...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 21:19
  2. Nachruf zur Ermordung der Frauen aus
    Von Amphion im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.06.2009, 23:16
  3. Hell's Angel: Mother Teresa by Christopher Hitchens
    Von ooops im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 20:37
  4. Christopher Deliso: The Coming Balkan Caliphate
    Von John Wayne im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.07.2008, 17:11
  5. nachruf
    Von TigerS im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.12.2006, 18:36