BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Die Nacht der Nächte (Laylatul Qadr)

Erstellt von Djuvejbir, 08.08.2012, 23:15 Uhr · 20 Antworten · 1.510 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Djuvejbir Beitrag anzeigen
    Also, Abu Jafar (as) lügt...?
    Das habe ich nirgends behauptet. Im Gegensatz zu dir, der Abu Huraira als Lügner bezeichnet, habe ich Respekt vor Abu Jafar und bezichte ihn nicht des Lügens. Und jetzt machst du Abu Jafar gar zum Propheten mit dem Segenswunsch - wird ja immer besser mit dir.

  2. #12
    Avatar von Djuvejbir

    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    935
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Das habe ich nirgends behauptet. Im Gegensatz zu dir, der Abu Huraira als Lügner bezeichnet, habe ich Respekt vor Abu Jafar und bezichte ihn nicht des Lügens. Und jetzt machst du Abu Jafar gar zum Propheten mit dem Segenswunsch - wird ja immer besser mit dir.
    Abu Jafar (as) hat was gesagt und du sagst das nicht so ist...das heißt - er lügt.....

    Darf man nur Propheten (as) Segenswunsche schicken....und an Rechtschaffene Leute zu schicken ist Sünde oder was?...wirklich lächerlich dein "Islam"...

  3. #13
    Kejo
    Zitat Zitat von Djuvejbir Beitrag anzeigen
    Abu Jafar (as) hat was gesagt und du sagst das nicht so ist...das heißt - er lügt.....

    Darf man nur Propheten (as) Segenswunsche schicken....und an Rechtschaffene Leute zu schicken ist Sünde oder was?...wirklich lächerlich dein "Islam"...
    Was für ein Landsmann bist Du?

  4. #14

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Nein. Ich sagte, daß Mohammed (saws) nichts Konkretes darüber berichtet hat und deshalb bleibt es nur die Meinung von Abu Jafar. Seine Meinungkann richtig oder falsch sein und hat kein Gewicht für den Diin, da er kein Prophet war und das nicht wissen konnte. Sheikh Albani ist auch der Meinung, dass es die 27. Nacht ist, doch das ist nur seine Meinung. Fazit: niemand kann es genau wissen.

    Normalerweise sagen wir bei der Nennung eines Gefährten radiallahu und nicht salallahu.

  5. #15
    Avatar von Djuvejbir

    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    935
    Die Pflicht eines jeden Muslim ist, wenn jemand erwähnt Mohammed (sawaws), zu sagen: "sallallahu alayhi wa alihi wa sallam"

    إِنَّ اللَّهَ وَمَلَائِكَتَهُ يُصَلُّونَ عَلَى النَّبِيِّ ۚ يَا أَيُّهَا الَّذِينَ آمَنُوا صَلُّوا عَلَيْهِ وَسَلِّمُوا تَسْلِيمًا [٣٣:٥٦


    Wahrlich, Allah sendet Segnungen auf den Propheten, und Seine Engel bitten darum für ihn. O ihr, die ihr glaubt, bittet (auch) ihr für ihn und wünscht ihm Frieden in aller Ehrerbietung. 33,56

    ...und nicht "sallallahu alayhi wa sallam"....das ist nicht richtig und wird nicht akzeptiert, genau wie jeder Muslim im Gebet, beim sitzen, sagen muss: "Allahuma salli 3ala Muhammed wa 3ali Muhammed"....ohne "wa 3ali" (auf seine familie) wird nicht akzeptiert von Allah (swt)

    ps. Segenswunsche schicken wir nicht nur an Propheten (as) sondern an alle rechtschaffene Leute, wie Ahlul bayt (as)...wie im beispiel oben

  6. #16
    Avatar von Djuvejbir

    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    935
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Nein. Ich sagte, daß Mohammed (saws) nichts Konkretes darüber berichtet hat und deshalb bleibt es nur die Meinung von Abu Jafar. Seine Meinungkann richtig oder falsch sein und hat kein Gewicht für den Diin, da er kein Prophet war und das nicht wissen konnte. Sheikh Albani ist auch der Meinung, dass es die 27. Nacht ist, doch das ist nur seine Meinung. Fazit: niemand kann es genau wissen.

    Normalerweise sagen wir bei der Nennung eines Gefährten radiallahu und nicht salallahu.
    Das ist nicht seine Meinung....er hat es von seinem Großvater (Hussain (as)) und er (as) von Propheten (sawaws).....und Ahlul bayt (as) machen keine Fehler im Diin, Allah (swt) schützt es...schau meine Signatur

    und, was wichtigste ist, du solltest hören auf Mohammed (sawaws) und dein Diin lernen nach seinem befehl und nicht nach lust und Laune:

    Der Gesandte Allahs (sawaws) sagte:

    „Ich hinterlasse euch zwei wertvolle und gewichtige Symbole. Wenn ihr euch an Beides hält, werdet ihr niemals nach mir irre gehen. Das ist das Buch Allahs und meine Nachkommen, meine Ahl-ul-Bayt. Der Barmherzige sagte mir, dass sich diese zwei Dinge niemals voneinander trennen werden, bis sie zu mir ans Teich (im Paradies) kommen.“



    1. al-Tirmidhi, v5, pp 662-663,328, report of 30+ companions, with reference to several chains of transmitters.
    2. al-Mustadrak, by al-Hakim, Chapter of "Understanding (the virtues) of Companions, v3, pp 109,110,148,533 who wrote this tradition is authentic (Sahih) based on the criteria of the two Shaikhs (al- Bukhari and Muslim).
    3. Sunan, by Daarami, v2, p432
    4. Musnad, by Ahmad Ibn Hanbal, v3, pp 14,17,26,59, v4, pp 366,370-372, v5, pp 182,189,350,366,419
    5. Fadha'il al-Sahaba, by Ahmad Ibn Hanbal, v2, p585, Tradition #990
    6. al-Khasa'is, by al-Nisa'i, pp 21,30.

    ps. as = alayhi sallam

  7. #17
    Avatar von Djuvejbir

    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    935
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Was für ein Landsmann bist Du?
    das ist egal...hab ich mir nicht ausgewählt....ist von Allah (swt)

  8. #18

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Guten Morgen und Salamu'alaykum Glaubensgeschwister !

    und nun sieht man was AbuX und AbuY einrichten mit berichten dieser Thread ist ein beleg dafür wozu das ganze dient (so herrscht uneinigkeit und bereits Christen und Juden bekannt bzw. die haben das schon hinter sich.... die Mehrheit hat davon gelernt...)

    diese eine Sache "Ramadan" ist nur ein beleg von viele....wobei ich Bruder Djuvejbir nicht damit (direkt) anspreche, sondern die die nur wegen dem Begriff "Schiit" durch AbuX und AlbaMuslimKopf direkt der unwissende ist... das berichtet Abu Huraira...weil Schiit....

    Interesse an AbuX und AbuY lenkt davon ab, sich an Gottes gebot zu halten (sich nicht zu zersplitern)...

    Muhammad sprach im Namen Gottes (das Wort was garantiert(für Muslim) nicht lügt!) das Gottes Wort voller Wahrheit (befreit von Widersprüche und MenschenMunde die dazu fähig sind; fehler&widersprüche&dumm zu machen....! ) richtet sich an Volk des Schrift, so wie an Volk des Koran, die die "Schrift" als Vollständige Buch Gottes (manche oben auf dem Schrank als "im vergessenheit"...) heute besitzen, an Muslim(a)!

    Sure 6:155-157,159-163
    Und dieses Buch, der Koran, ist ein gesegnetes Buch, das Wir herabgesandt haben; ihr sollt ihm folgen und fromm sein, damit Gott euch in Barmherzigkeit aufnimmt.
    "damit ihr nicht sprechet: ""Nur zu zwei Völkern vor uns wurde die Schrift niedergesandt, und wir hatten in der Tat keine Kunde von ihrem Inhalt"" ,"
    "oder damit ihr nicht sprechet: ""Wäre das Buch zu uns niedergesandt worden, hätten wir uns wahrlich besser leiten lassen als sie."" Nun ist zu euch ein deutlicher Beweis von eurem Herrn gekommen und eine Führung und eine Barmherzigkeit. Wer ist also ungerechter als der, der Allahs Zeichen leugnet und sich von ihnen abkehrt? Wir werden über die, die sich von Unseren Zeichen abkehren, eine schlimme Strafe verhängen, da sie sich abgewandt haben."
    ...
    Für diejenigen, die ihre Religion in Sekten zersplittert haben, trägst du absolut keine Verantwortung. Gott allein entscheidet über sie. Am Jüngsten Tag wird Er ihnen über ihre Taten berichten und sie belangen.
    Wer eine gute Tat vollbringt, bekommt zehnfachen Lohn, und wer eine böse Tat begeht, bekommt nur eine ihr gleiche Strafe. Keinem wird Unrecht getan.
    Sprich: "Gott hat mich(Muhammad) auf den geraden Weg geleitet, zur rechten Religion, dem Glauben Abrahams(siehe Sure 16:123), der sich von den falschen Ansichten fernhielt und Gott nichts beigesellte."
    Sprich: "Mein Gebet, meine kultische Verehrung, mein Leben und mein Tod gelten Gott allein, dem Herrn der Welten.
    Ihm darf nichts beigesellt werden. Das hat Gott mir befohlen, und ich bin der Erste, der sich Ihm vollkommen hingibt."


    aber anstatt sich gedanken über Koran zu machen, macht man sich gedanke über das was man bei sich als Tradition folgt&verehrt! Muhammad hat sich im vorraus von zersplittereten Sekten distanziert... und jedes mal gibt es ein Hinweis auf Abraham, was nichts anderes bedeutet , das man sich mit Abraham einigen soll, den er war weder Sunnit noch Schiit, geschweige den Christ oder Jude...

    wenn ich nun entscheiden würde wer von AbuX oder AbuY recht hat, dann würde ich sagen das was Djuvejbir bis jetzt gepostet hat enthält Weisheiten, im gegensatz zu AlbaMuslim alias Abu Huraira der berichtete das Menschen(Säuglinge) Sündig geboren werden diese Unterstellung basieret auf Heidnische Lehre und Djuvejbir Lehre auf etwas was solche Köpfe wie AlbaMuslim nicht im stande sind deswegen es (mit Qur'an) zu verstehen... keine von uns die sich nur an Koran halten sagen das Hadithe alle = gelogen sind, es wäre dumm zu sagen, das es früher keine Muslime gab die sich nicht an den Koran gehalten haben....! (wie Muhammad 46:9)

    Abu Huraira lügt... und hat viele in die irre geführt. (Abu Huraira ist nicht das was Muhammad hinterlassen hat...so wie Jesus den Apostel Paulus nicht hinterlassen hat....) ... die berichte die Djuvejbir postet enthalten auch Belege das es bereits früher welche unter den "Volk des Koran" gab, die das Problem erkannten.... Authentische Hadithe überliefert von Ahlul bayt (as)

    Nicht Reform, sondern Rückkehr zum Koran

    wa salam

  9. #19

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Djuvejbir Beitrag anzeigen
    Die Pflicht eines jeden Muslim ist, wenn jemand erwähnt Mohammed (sawaws), zu sagen: "sallallahu alayhi wa alihi wa sallam"

    إِنَّ اللَّهَ وَمَلَائِكَتَهُ يُصَلُّونَ عَلَى النَّبِيِّ ۚ يَا أَيُّهَا الَّذِينَ آمَنُوا صَلُّوا عَلَيْهِ وَسَلِّمُوا تَسْلِيمًا [٣٣:٥٦


    Wahrlich, Allah sendet Segnungen auf den Propheten, und Seine Engel bitten darum für ihn. O ihr, die ihr glaubt, bittet (auch) ihr für ihn und wünscht ihm Frieden in aller Ehrerbietung. 33,56

    ...und nicht "sallallahu alayhi wa sallam"....das ist nicht richtig und wird nicht akzeptiert, genau wie jeder Muslim im Gebet, beim sitzen, sagen muss: "Allahuma salli 3ala Muhammed wa 3ali Muhammed"....ohne "wa 3ali" (auf seine familie) wird nicht akzeptiert von Allah (swt)

    ps. Segenswunsche schicken wir nicht nur an Propheten (as) sondern an alle rechtschaffene Leute, wie Ahlul bayt (as)...wie im beispiel oben

    إِنَّ اللَّهَ وَمَلَائِكَتَهُ يُصَلُّونَ عَلَى النَّبِيِّ ۚ يَا أَيُّهَا الَّذِينَ آمَنُوا صَلُّوا عَلَيْهِ وَسَلِّمُوا تَسْلِيمًا


    Gewiß, Allah und Seine Engel sprechen den Segen über den Propheten. O die ihr glaubt, sprecht den Segen über ihn und grüßt ihn mit gehörigem Gruß.(Sure 33:56)

    Die Abkürzungen

    t (ta`ala) – Erhaben ist er – bei der Nennung von Allah (t)

    swt, s.w.t. (subhanhu wa-ta`ala) – gepriesen und erhaben ist er – bei der Nennung von Allah (swt)

    sas, s.a.s. (sallallah alayhi wa-sallam) – Allah Segne ihn und schenke ihm Frieden (bzw. Heil) - bei der Nennung vom Prophet Muhammad (sas)
    saws, s.a.w.s. (sallallah alayhi wa-sallam) – Allah Segne ihn und schenke ihm Frieden (bzw. Heil) – bei der Nennung vom Prophet Muhammad (saws)
    ass, a.s.s. (alayhi sallatu wa salam) – Allahs Segen und Frieden (bzw. Heil) auf ihm – bei der Nennung vom Prophet Muhammad (ass)

    as, a.s. (männl.: alayhi salam; weibl.: alayha salam) – Friede auf ihm bzw. Friede auf ihr – bei Engeln, Propheten

    r, ra, r.a. (männl.: radiyallahu anhu; weibl.:radiyallahu anha; mehrz.: radiyallahu anhum ) – Allahs wohlgefallen auf ihm;…auf ihr;…auf ihnen – insbesondere bei Sahaba (Gefährten)
    rA, r.A. (rahimahu-llah) – Allah möge sich seiner erbarmen – bei verstorbenen, insbesondere Gelehrten
    …Das gehört eigentlich nicht hier, aber das sei vollständigkeitshalber auch erwähnt:

    So sieht es aus.

  10. #20
    Avatar von Djuvejbir

    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    935
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen

    إِنَّ اللَّهَ وَمَلَائِكَتَهُ يُصَلُّونَ عَلَى النَّبِيِّ ۚ يَا أَيُّهَا الَّذِينَ آمَنُوا صَلُّوا عَلَيْهِ وَسَلِّمُوا تَسْلِيمًا


    Gewiß, Allah und Seine Engel sprechen den Segen über den Propheten. O die ihr glaubt, sprecht den Segen über ihn und grüßt ihn mit gehörigem Gruß.(Sure 33:56)

    Die Abkürzungen

    t (ta`ala) – Erhaben ist er – bei der Nennung von Allah (t)

    swt, s.w.t. (subhanhu wa-ta`ala) – gepriesen und erhaben ist er – bei der Nennung von Allah (swt)

    sas, s.a.s. (sallallah alayhi wa-sallam) – Allah Segne ihn und schenke ihm Frieden (bzw. Heil) - bei der Nennung vom Prophet Muhammad (sas)
    saws, s.a.w.s. (sallallah alayhi wa-sallam) – Allah Segne ihn und schenke ihm Frieden (bzw. Heil) – bei der Nennung vom Prophet Muhammad (saws)
    ass, a.s.s. (alayhi sallatu wa salam) – Allahs Segen und Frieden (bzw. Heil) auf ihm – bei der Nennung vom Prophet Muhammad (ass
    )

    as, a.s. (männl.: alayhi salam; weibl.: alayha salam) – Friede auf ihm bzw. Friede auf ihr – bei Engeln, Propheten

    r, ra, r.a. (männl.: radiyallahu anhu; weibl.:radiyallahu anha; mehrz.: radiyallahu anhum ) – Allahs wohlgefallen auf ihm;…auf ihr;…auf ihnen – insbesondere bei Sahaba (Gefährten)
    rA, r.A. (rahimahu-llah) – Allah möge sich seiner erbarmen – bei verstorbenen, insbesondere Gelehrten
    …Das gehört eigentlich nicht hier, aber das sei vollständigkeitshalber auch erwähnt:

    So sieht es aus.
    Das ist nach Muawiya´s Islam....die hassen Ahlul Bayt (as) und deswegen haben sie "wa alihi" wegradiert......selber "schaikhul Islam" ibn Taymiyya bringt eindeutige beweise das einzig richtige salawat "sallallahu alayhi wa alihi wa sallam" ist, und dann sagt er: "wir nehmen "wa alihi" raus das wir uns von shiia unterscheiden".......aber, leider für dich und ibnu Taymiyya, Allah (swt) akzeptiert nicht eure Segenswunsche weil sie falsch sind....Allah (swt) liebt wahrheit und akzeptiert nur wahrheit

    Allahumma salli 3ala Mohammed wa ali Muhammed

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schlaflose Nächte für Himmelsgucker
    Von ooops im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 01:29
  2. Samstag Nacht
    Von lepotan im Forum Rakija
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 13:04
  3. Stille Nacht, Heilige Nacht
    Von Styria im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.12.2009, 01:18
  4. Lailat al-Qadr
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.09.2009, 00:51
  5. Lailat-ul-Qadr ...
    Von absolut-relativ im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.10.2006, 23:03