BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 27 ErsteErste ... 8141516171819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 265

Nächsten Samstag in Zagreb.

Erstellt von Grasdackel, 13.06.2011, 15:47 Uhr · 264 Antworten · 11.419 Aufrufe

  1. #171
    Esseker
    Wer zur Hölle braucht schon DIESE Art von Religion?

  2. #172
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von MateJot Beitrag anzeigen
    Wer zur Hölle braucht schon DIESE Art von Religion?
    du siehst, dass dieser Dödel von Demokratie ungefähr so viel versteht wie ein elender Inquisitor aus dem Mittelalter

  3. #173

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    894
    Zitat Zitat von MateJot Beitrag anzeigen
    Wer zur Hölle braucht schon DIESE Art von Religion?

    also in der eu kenne ich ne religion, die ständig verhätschelt wird und wo man ständig erpicht ist, die religiösen gefühle nicht zu verletzen. merkwürdigerweise ist es nicht die religion, die man in europa als gastgeberin bezeichnen würde.

    vor allem würde ich gern wissen was dein einzeiler mit dem posting und das selektive wahrnehmen von religiösen gefühlen zu tun hat ?

  4. #174
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.984
    Zitat Zitat von Livnjak1978 Beitrag anzeigen
    schätzchen,,,
    Locke...in dem Ton kannste mit deinem Friseur reden



    Zitat Zitat von Livnjak1978 Beitrag anzeigen
    das problem ist europa, die eu.. die ständig versucht ausschließlich staaten die (noch ) christlich sind umzzustalten..
    christlich ? zeig mir auf den Strassen unten einen echten Christen !


    in der ach so tollen eu werden in schulen weihnachstfruecke abgesagt, der nikolaus darf nicht kommen, st martinzug wird in " buntes lichter fest" unbenannt,
    St. Martin steht für teilen...in den Schulen herrscht aber Ellenbogenmentalität....also was willste dann mit Nikolaus ß


    das erwähnte weihnachtsfruehsteuck heisst politisch korrekt " jahres abschlussfuehstueck" ... dazu halal fleisch usw,, warum ?? weil man die gefühle von muslimen nich verletzen will..
    jetzt komm....das Fass läuft bei dir schon über..

    .. so eine ruecknahme von religiösen gefühlen findet merkwürdigerweise nie bei christen statt
    du meinst Rücksichtnahme ?

    ,
    wie sonst lässen sich gay paraden in städten wie split und warschau erklären.. warum sagt die fotzen eu nicht da .. " hey, das sind städte wo sich ein grossteil der menschen als christen sieht, da passt das nicht "...
    nochmal ...welche Christen ? du meinst wohl eher Schein als Sein .


    Zitat Zitat von Livnjak1978 Beitrag anzeigen
    macht doch einfach ne homoparade in berlin neucölln, bruessel molenbeeck oder duisburg marxloh,, ach ich vergaß , die religilösen gefühle und so..
    die ach so "christliche Love Parade" findet dort sicher Anklang...

  5. #175
    Esseker
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    du siehst, dass dieser Dödel von Demokratie ungefähr so viel versteht wie ein elender Inquisitor aus dem Mittelalter
    Ja na von Anfang an. Aber es wird ja wird ja immer trauriger.

    Zitat Zitat von Livnjak1978 Beitrag anzeigen
    also in der eu kenne ich ne religion, die ständig verhätschelt wird und wo man ständig erpicht ist, die religiösen gefühle nicht zu verletzen. merkwürdigerweise ist es nicht die religion, die man in europa als gastgeberin bezeichnen würde.

    vor allem würde ich gern wissen was dein einzeiler mit dem posting und das selektive wahrnehmen von religiösen gefühlen zu tun hat ?
    Na und? Nein mal ganz ehrlich: NA UND?!

    Es ist für dich ein Problem wenn Moslems und der Islam in Europa nicht herumgehetzt werden wie im Mittelalter oder was?
    Europa war NIE das christliche Abendland. NIE! Europa ist ein Mischmasch von Kulturen und Religion. Und das Christentum kam eben durch die frühere Entstehung früher nach Europa als der Islam, aber beide Religionen kamen wie das Judentum vom selben Teil der Erde.
    Vergiss diese Einstellung, dass Europa christlich sein muss oder die Kultur beständig bleiben muss, es stimmt einfach nicht. Diese Ideologie, die irgendwelche Verrückten von Kant oder so falsch interpretierten ist reinste Dummheit, weil es nie so ein Europa gab und nie so ein Europa geben wird?

    Und mein Einzeiler sollte folgende Frage in den Raum werfen im Bezug auf dein "christliches Europa": Ist das Christentum überhaupt wirklich eine Religion wenn sie andere Religionen nicht dulden könnte? Das gleiche gilt ja auch für den Islam.

  6. #176
    Avatar von ching chong

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    66
    Ich finde Religion ist sehr wichtig für die heutige Gesellschaft , schaut euch doch nur mal um, gaypride hier gaypride dortens wo soll das alles noch hinführen ? In was für einer richtung segeln wir ? Segeln wir in richtung Sonne oder in richtung Mond?! Die Gesellschaft verroht immer mehr , bald werden es die Pedophilen sein, die für ihre rechte demonstrieren wollen , ich kann sie schon riechen die erste Pedopride sie ist noch in weiter ferne aber das kann sich noch ändern wenn es keine Moralwächter wie Religionen mehr gibt .....denkt darüber nach .

  7. #177
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von ching chong Beitrag anzeigen
    Ich finde Religion ist sehr wichtig für die heutige Gesellschaft , schaut euch doch nur mal um, gaypride hier gaypride dortens wo soll das alles noch hinführen ? In was für einer richtung segeln wir ? Segeln wir in richtung Sonne oder in richtung Mond?! Die Gesellschaft verroht immer mehr , bald werden es die Pedophilen sein, die für ihre rechte demonstrieren wollen , ich kann sie schon riechen die erste Pedopride sie ist noch in weiter ferne aber das kann sich noch ändern wenn es keine Moralwächter wie Religionen mehr gibt .....denkt darüber nach .
    Gerade deshalb sind Religionen nicht wichtig. Unter dem Deckmantel der Religionen wird das ganze unrecht erst legitimiert.

    Pädophilie und Homosexualität zu vergleichen ist schon ziemlich dumm, aber nunja.

    Unter dem Deckmantel von Religionen und "Moral" wurden auch schon genug Kinder gef****. Natürlich hat man sie vorher zwangsverheiratet, schließlich geht das sonst ja gar nicht.

    In Ländern in denen sog. "Moralwächter" regieren, ists mit der Moral am schlechtesten bestellt.

    Denk mal drüber nach.

  8. #178

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Und, sind die Gays schon am Feiern?

  9. #179
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.984
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Und, sind die Gays schon am Feiern?
    ja ...christlich mit Nächstenliebe mit ihren Brüdern und Schwestern aus Serbien

  10. #180
    Avatar von ching chong

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    66
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Gerade deshalb sind Religionen nicht wichtig. Unter dem Deckmantel der Religionen wird das ganze unrecht erst legitimiert.

    Pädophilie und Homosexualität zu vergleichen ist schon ziemlich dumm, aber nunja.

    Unter dem Deckmantel von Religionen und "Moral" wurden auch schon genug Kinder gef****. Natürlich hat man sie vorher zwangsverheiratet, schließlich geht das sonst ja gar nicht.

    In Ländern in denen sog. "Moralwächter" regieren, ists mit der Moral am schlechtesten bestellt.

    Denk mal drüber nach.
    Auch wenn das hart klingen mag bin ich der Meinung das Gayness zur Krankheit deklariert werden sollte und auch offiziell anerkannt wird , und zwar aus dem Grund weil die Pedobären in den Schwulen eine art vorbild sehen. Das klingt im ersten augenblick hanebüchen aber die Pedobären sagen sich " Hey wir sind mit diesen trieben geboren worden also wollen wir mehr rechte für unser dasein haben, schliesslich können wir nichts dafür " Und schwuppsdiwupps hat man die erste Pedopride vor der tür , nun schalten sich die Religionen ein und kämpfen dagegen , das ist doch eine gute sache oder nicht ? Kehre in dich und denk mal drüber nach

Ähnliche Themen

  1. Urlaub am nächsten Tag
    Von TurkishRevenger im Forum Rakija
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 03.09.2011, 21:48
  2. Die nächsten 100 Jahre
    Von Kelebek im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 16:56
  3. Das 17. Zagreb-Derby am Samstag
    Von Esseker im Forum Sport
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 18:02
  4. Nächsten Samstag in Frankfurt.
    Von Grasdackel im Forum Musik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 22.04.2007, 16:51
  5. TV-Tip nächsten Freitag 15.10 um 20:15 auf VOX
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Balkan im TV
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.10.2004, 13:32