BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

»Im Namen Allahs - was tun gegen Deutschlands Gotteskrieger?«

Erstellt von AlbaMuslims, 17.03.2013, 17:38 Uhr · 25 Antworten · 1.384 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427

    »Im Namen Allahs - was tun gegen Deutschlands Gotteskrieger?«

    As-Salāmu 'Alaykum wa-rahmatullāhi wa-barakātuh

    Heute um 21.45 Uhr auf ARD »Im Namen Allāhs - was tun gegen Deutschlands Gotteskrieger?«

    Gäste: Wolfgang Bosbach (CDU, Vorsitzender des Innenausschusses im Bundestag), Ferid Heider (Imām in Berlin), Barino Barsoum (Aussteiger aus der islamistischen Szene), Güner Balci (Journalistin), Yassin Musharbash (Journalist)

    Günther Jauch im TV - Sendung - TV Spielfilm

  2. #2
    leylak
    Eine Stammtisch-Diskussion vom Feinsten.Zeigt einfach nur,hingegen der Meinung vieler,dass ARD auf Bild-Niveau ist.Man lädt ne alevitische Kurdin,einen ehemals radikalen Muslim -der nun radikaler Kopten-Christ ist,und dessen Vater Pro-NRW-Hetzer ist-einen rechtspopulistischen CDU-Politiker und einen Imam ein,um ein populistisches Thema sachlich fundiert und konstruktiv zu gestalten,geil.

    Der einzige,der in der "Diskussionsrunde" positiv auffiel, war Yassin M. (Zeit-Journalist).
    In Zeiten der NSU-Morde muss man ablenken,imaginäre Feinbilder schön pflegen etc.
    Shit at it's best

  3. #3

    Registriert seit
    13.03.2013
    Beiträge
    323
    Naja, abgesehen davon in welcher Position die Politiker tätig sind und wer welchen Standpunkt vertritt.

    Das einzige was mir aufgefallen ist, ist das der Salafist nur am stottern war und Heuchleraussagen machte. Den Standpunkt den er vertreten hat, hat nichts mit Salafisten zu tun.

  4. #4
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Sehr schwache Debatte , dieser Politiker laberte die ganze Zeit was von der christlich jüdischen Tradition in Deutschland vielleicht meinte er damit vielleicht das abschlachten der Juden ? Wer weiß .. die Türkin laberte die ganze zeit von Geschlchtertrennung was absolut nichts mit dem Thema zu tun hatte , der EX Muslim der heute wieder Christ ist hat nur irgendwelche schwache Hadithe in den Raum geworfen die auch nichts mit dem Thema zu tun hatten . Und der Imam war auch sehr schwach , der einzigste der wirklich sachlich und das Problem beim Namen genannt hat war erstaunlicherweise der Christe Yassin

  5. #5

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Diese Türkin hat leider das Thema völlig verfehlt. Ihr wahr wohl nicht im Klaren, welches Thema behandelt werden sollte. Doch der Imam konnte darauf nicht eingehen. Dieser angeblicher Ex-Muslim sucht wohl Aufmerksamkeit. Er hat zwei Wörter auf Arabisch gelernt und denkt jetzt, dass er den Islam besser verstanden hat als unsere Imame. Lächerlicher Wurm. Wahrscheinlich eine Propaganda von RTL. Und dieser Politiker vergleicht zwei Welten (westliche und islamische Welt). Das disqualifiziert ihn m.M.n. als Politiker. Der Imam war ziemlich nervös und zimplerlich. Alles in Allem war es keine vernünftige Debatte.

  6. #6
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Der einzige der wirklich was zu dieser Debatte beigetragen hat war der Yassin .
    Woher kommt der eigentlich , und wie kommt es das er Yassin heißt und Christ ist ?

  7. #7

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Ich habe dazu etwas gefunden:

    Zitat Zitat von www.google.ch
    Yassin Musharbash, geboren 1975, ist Sohn eines jordanischstämmigen Vaters und einer deutschen Mutter. Während des Studiums der Arabistik und Politologie begann er als Journalist zu arbeiten, u.a. für die "taz", "Jordan Times" und die "Neue Osnabrücker Zeitung". Heute ist er als Redakteur bei Spiegel-Online tätig.

  8. #8

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    es werden auch komischwerweise immer komische eingeladen.... und (fast) immer die gleichen....

    Frieden

  9. #9

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    es werden auch komischwerweise immer komische eingeladen.... und (fast) immer die gleichen....

    Frieden
    Natürlich man sollte besser so Leute wie Dich und Albamuslims einladen oder die ganzen anderen Islamexperten die sich ja super auskennen und garantiert an alle Regeln des Islams halten, außer wenn einige davon mal wieder Lust haben Alkohol zu trinken und eine gutaussehende Olle ihnen anbietet die Nacht mit ihr zu verbringen.

  10. #10

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Natürlich man sollte besser so Leute wie Dich und Albamuslims einladen oder die ganzen anderen Islamexperten die sich ja super auskennen und garantiert an alle Regeln des Islams halten, außer wenn einige davon mal wieder Lust haben Alkohol zu trinken und eine gutaussehende Olle ihnen anbietet die Nacht mit ihr zu verbringen.
    Also ich wäre gerne dabei gewesen.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die perfekte Beschreibung von Gott im Islam - 99 Namen Allahs
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 21:59
  2. Gotteskrieger in Bosnien auf dem Vormarsch
    Von Emir im Forum Politik
    Antworten: 285
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 23:18
  3. Allahs 99 Namen
    Von Rehana im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.06.2006, 09:30