BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41

Nationalismus ist eine Lüge

Erstellt von Katana, 01.05.2012, 12:13 Uhr · 40 Antworten · 3.156 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Kodeks

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    4.917
    Zitat Zitat von Tanja1994 Beitrag anzeigen
    Bin erst seit kurzem hier angemeldet, doch ich bin schon seit längerem am mitlesen. Das was man fast bei jedem Thread erwarten kann, sind idiotische Antworten von irgendwelchen "Ultranationalisten".Ich weiss nicht wie es einem Spass machen kann zu diskutieren in einem Forum, wenn man sowieso nur seine eigene Schiene fährt und andere Meinung nicht mal anhören und geschweige denn akzeptieren will.
    Und wieso sind die im Ausland lebenden Balkaner meist so nationalistisch eingestellt? Und damit meine ich nicht 40 + sonder eher die Generation 16+. Diese behaupten dann, es wären die Kriege etc. welche sie so geprägt hätten. Dabei hat keiner von ihnen bloss eine geringste Ahnung was Krieg ist und wie es ist einen zu erleben( ich ja auch nicht). Sind die Leute wirklich so arm(nicht nur materiell gesehen), dass das einzige woran sie sich noch halten können ihr Nationalismus ist?
    eine kurze und Knappe Antwort: Ja.

  2. #12

    Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    1.749
    Zitat Zitat von ibo Beitrag anzeigen
    vorallem der türkische nationalimus ist eine große lüge.
    Was haben die Türken nur mit dir angestellt ,das du uns so liebst ? Türke hier Türke da du schläfst und wachst auf mit den Gedanken an Türken.

  3. #13
    ibo

    Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    292
    Zitat Zitat von Zanli Beitrag anzeigen
    Was haben die Türken nur mit dir angestellt ,das du uns so liebst ? Türke hier Türke da du schläfst und wachst auf mit den Gedanken an Türken.
    ich bin ein freund der türken.

  4. #14
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Ibo=Emirkan?

  5. #15
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.616
    Zitat Zitat von Tanja1994 Beitrag anzeigen
    Bin erst seit kurzem hier angemeldet, doch ich bin schon seit längerem am mitlesen. Das was man fast bei jedem Thread erwarten kann, sind idiotische Antworten von irgendwelchen "Ultranationalisten".Ich weiss nicht wie es einem Spass machen kann zu diskutieren in einem Forum, wenn man sowieso nur seine eigene Schiene fährt und andere Meinung nicht mal anhören und geschweige denn akzeptieren will.
    Und wieso sind die im Ausland lebenden Balkaner meist so nationalistisch eingestellt? Und damit meine ich nicht 40 + sonder eher die Generation 16+. Diese behaupten dann, es wären die Kriege etc. welche sie so geprägt hätten. Dabei hat keiner von ihnen bloss eine geringste Ahnung was Krieg ist und wie es ist einen zu erleben( ich ja auch nicht). Sind die Leute wirklich so arm(nicht nur materiell gesehen), dass das einzige woran sie sich noch halten können ihr Nationalismus ist?
    Gerade weil sie im ausland als Ausländer wahrgenommen werden und nicht respektiert werden suchen sie sich eine herde eine gruppe die ihnen sagt wer sie sind. Eine Sinnfrage also. Allein fühlen sich die meisten Schwach und ausgeliefert. Ist ja eigentlich nicht tragisch aber in der gruppe benötigen sie eben auch ein klares feindbild um sich zu positionieren. Ohne Böses würde es doch auch kein Gut geben oder? Woher wüsste der gute Mensch das er gut ist ohne den bösen Menschen?

  6. #16
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.464
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Ibo=Emirkan?
    Ibo = Ibrahim

  7. #17
    Gast829627
    man sollte kranken nationalismus net mit gesundem patriotismus in einen topf werfen...........aber den unterschied kann man gutmenschlichen alles verstehenden nicht im geringsten nationalistischen serben hassenden lichtbringenden köpfen net erklären......

  8. #18

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Albanischer Nationalismus

  9. #19
    leylak
    Ich bin auch gegen jegliche Art von Nationalismus(obwohl mir hier aus unersichtlichen Gründen oft das Ggt. unterstellt wurde).Eine gewisse Verbundenheit und Liebe zu meiner Heimat pflege ich aber schon.

  10. #20

    Registriert seit
    27.04.2012
    Beiträge
    12
    Zitat Zitat von DocGonzo Beitrag anzeigen
    Gerade weil sie im ausland als Ausländer wahrgenommen werden und nicht respektiert werden suchen sie sich eine herde eine gruppe die ihnen sagt wer sie sind. Eine Sinnfrage also. Allein fühlen sich die meisten Schwach und ausgeliefert. Ist ja eigentlich nicht tragisch aber in der gruppe benötigen sie eben auch ein klares feindbild um sich zu positionieren. Ohne Böses würde es doch auch kein Gut geben oder? Woher wüsste der gute Mensch das er gut ist ohne den bösen Menschen?
    Ich kann alles gut nachvollziehen was du sagst aber ich denke solche "Ausländerherden" entstehen fast nur durch "falsche" Erziehung. Ich bin selber als Serbin hier in der Schweiz aufgewachsen und habe mich noch nie ausgegrenzt gefühlt wegen meiner Herkunft. Es ist meiner Meinung nach eine Frage der gewollten Integration und im Kindesalter entscheiden nun mal die Eltern über diese. Dieses verherrlichen der eigenen Nation hindert aus meiner Sicht die Entwicklung und Integration des Kindes das führt dann später zu solchen nationalistischen Gruppen. Man muss aber auch sagen, dass es wohl ziemlich schwer für die Eltern ist das Kind gut zu integrieren aber gleichzeitig sie wissen zu lassen was ihre Herkunft ist.

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mondlandung war wohl eine Lüge
    Von Babo.Hadžiya im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 20.09.2015, 02:37
  2. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 18:03
  3. Die EvlutionsTHEORIE ist eine Lüge, und VERDREHUNG DER WAHRHEIT
    Von seestern im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 16.08.2009, 12:22
  4. Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 13.12.2008, 15:28
  5. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.12.2005, 16:10