BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

ein Nebeneinander

Erstellt von MIC SOKOLI, 11.02.2008, 18:33 Uhr · 21 Antworten · 2.006 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391

    ein Nebeneinander

    was können die Völker machen, damit ein friedliches Nebeneinander zu ermöglichen oder zu verbessern??

    Bsp Kosova/o:
    die ortschaften werden in zwei sprachen ausgeschildert, Verbrechen gegen serben verfolgt (wenn es sich um Zivilisten gehandelt hat),
    Wohngebiete neu erschaffen, schulen, Sozialhilfe usw...

    nun kommen wir zu den ks-serben:
    - lehnen entscheidungen der mehrheit ab (5% der gesamtbevölkerung)
    - verstecken kriegsverbrecher, serbien liefert keine aus
    - zahlen kein strom, akzeptieren die regierung kosovas nicht,
    - keine albanischen ortsschilder in serbischen gemeinden
    - albaner werden in nord-mitrovica verfolgt/terorrisiert, serben lehnen kosovarische autokennzeichen und dokumente ab,
    - gründen in serbischen gemeinden geschäfte ohne genehmigung, zahlen keine steuern,
    - an der nord-grenze werden serbische produkte illegal eingeschleust, drogen, waffen usw....
    ----------------------------

    was kann man als regierung machen??

    a) grenzen im norden kosovas von albanisch-stämmigen polizisten kontrollieren.....

  2. #2
    Avatar von delije1984

    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    3.536
    [quote=ZhivkoPisi;588312]

    nun kommen wir zu den ks-serben:
    - lehnen entscheidungen der mehrheit ab (5% der gesamtbevölkerung)
    - verstecken kriegsverbrecher, serbien liefert keine aus
    - zahlen kein strom, akzeptieren die regierung kosovas nicht,
    - keine albanischen ortsschilder in serbischen gemeinden
    - albaner werden in nord-mitrovica verfolgt/terorrisiert, serben lehnen kosovarische autokennzeichen und dokumente ab,
    - gründen in serbischen gemeinden geschäfte ohne genehmigung, zahlen keine steuern,
    - an der nord-grenze werden serbische produkte illegal eingeschleust, drogen, waffen usw....
    ----------------------------

    quote]

    zu 1. haben sie ks albaner bis 1999 auch nicht gemacht
    zu 2. haben die ks albaner bis 1999 auch nicht gemacht
    zu 3. haben die ks albaner bis 1999 auch nicht gemacht
    zu 4. warum auch...will eh kein albaner hin ausser stress machen
    zu 5. ks serben werden in ganz kosovo verfolgt
    zu 6. haben ks albaner auch gemacht und haben auch keine steuern bezahlt
    zu 7. machen sie ks albaner bis heute

  3. #3
    Lance Uppercut
    Der Titel lautet "ein nebeneinander" und du stachelst hier nur auf.
    Merkst du nicht, dass du alles schwarz/weiß siehst?

  4. #4
    Avatar von delije1984

    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    3.536
    das ist ein psydo theard...er sagt was die albaner gut machen und was die serben alles verbocken. Das thema ist reine stimmungsmache und provoziert

  5. #5
    Avatar von tweety

    Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    784
    sich gegnseitig respektieren,miteinander und nicht gegeneinander leben, entscheidunden gemeinsamm treffen.ortsschilder zweisprachig,
    eigne Uni geben schlunterricht auch in Albanisch abhalten dan klappt es schon

  6. #6

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Politiker absetzen , denn sie sind der grund warum es kein nebeneinander gibt.
    Die Leute zu verhetzen ist immer leichter als ihnen vernünftige Perspektiven anzubieten , aber solange es Halbaffen gibt
    die lieber Feindbilder haben anstatt sich zu fragen wieso es mit der Wirtschaft nie bergauf geht wird sich nie was ändern.

  7. #7
    Avatar von tweety

    Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    784
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Politiker absetzen , denn sie sind der grund warum es kein nebeneinander gibt.
    Die Leute zu verhetzen ist immer leichter als ihnen vernünftige Perspektiven anzubieten , aber solange es Halbaffen gibt
    die lieber Feindbilder haben anstatt sich zu fragen wieso es mit der Wirtschaft nie bergauf geht wird sich nie was ändern.
    Da hast du recht schuld sind nur die Politiker und nicht das Volk.

  8. #8

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    zB können serbische richter über verbrechen gegen serben urteilen,
    umgekehrt auch.

  9. #9
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von ZhivkoPisi Beitrag anzeigen
    was können die Völker machen, damit ein friedliches Nebeneinander zu ermöglichen oder zu verbessern??

    Bsp Kosova/o:
    die ortschaften werden in zwei sprachen ausgeschildert, Verbrechen gegen serben verfolgt (wenn es sich um Zivilisten gehandelt hat),
    Wohngebiete neu erschaffen, schulen, Sozialhilfe usw...

    nun kommen wir zu den ks-serben:
    - lehnen entscheidungen der mehrheit ab (5% der gesamtbevölkerung)
    - verstecken kriegsverbrecher, serbien liefert keine aus
    - zahlen kein strom, akzeptieren die regierung kosovas nicht,
    - keine albanischen ortsschilder in serbischen gemeinden
    - albaner werden in nord-mitrovica verfolgt/terorrisiert, serben lehnen kosovarische autokennzeichen und dokumente ab,
    - gründen in serbischen gemeinden geschäfte ohne genehmigung, zahlen keine steuern,
    - an der nord-grenze werden serbische produkte illegal eingeschleust, drogen, waffen usw....
    ----------------------------

    was kann man als regierung machen??

    a) grenzen im norden kosovas von albanisch-stämmigen polizisten kontrollieren.....
    Albaner gut, Serben böse. Wieder mal typische Sichtweise eines ungebildeten elenden Diaspora-Assis. - Mir kommt fast das kotzen bei solchen Bemerkungen (auch bei solchen die von Serben kommen!).

    Ja ja... Habs verstanden. Die Serben und Albaner sind auf engstem Raum auf dem wilden Balkan zwei vööllllliiig unterschiedliche Völker. Während die Serben das absolute Böse verkörpern, und für alles verantwortlich sind und an allem alleine schuld sind und ein wildes Volk sind, sind die Albaner natürlich das absolute Gegenteil von all dem. Nie hatten sie was böses auf dem Balkan gemacht bzw. kein einziger Albaner (nur Opfer, nie Täter). Ein friedliches, hochzivilisiertes sehr gebildetes Volk. - Sieht man ja auch hier in der Schweiz! Sprichs wahrlich die absolute Wahrheit.



    Bitte hör auf mit diesen Hirnlosen und völlig überrissenen Beiträgen.

  10. #10
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090

    Beitrag

    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Albaner gut, Serben böse. Wieder mal typische Sichtweise eines ungebildeten elenden Diaspora-Assis. - Mir kommt fast das kotzen bei solchen Bemerkungen (auch bei solchen die von Serben kommen!).

    Ja ja... Habs verstanden. Die Serben und Albaner sind auf engstem Raum auf dem wilden Balkan zwei vööllllliiig unterschiedliche
    Völker. Während die Serben das absolute Böse verkörpern, und für alles verantwortlich sind und an allem alleine schuld sind und ein wildes Volk sind, sind die Albaner natürlich das absolute Gegenteil von all dem. Nie hatten sie was böses auf dem Balkan gemacht bzw. kein einziger Albaner (nur Opfer, nie Täter). Ein friedliches, hochzivilisiertes sehr gebildetes Volk. - Sieht man ja auch hier in der Schweiz! Sprichs wahrlich die absolute Wahrheit.


    Bitte hör auf mit diesen Hirnlosen und völlig überrissenen Beiträgen.

    du warst natürlich unten und hast alles selbst gesehen?

    mit deiner vernunft der mitte willst du nun einen friedlicheren weg einschlagen.....???!!!

    hast auch viele vorschläge geliefert??? ;-(

    wieder typischer student schreibt viel sagt nix....

    wiedernal mal versucht unser versteckter nationalist obwohl dieser nicht schwarz & weiss sieht die albaner schlecht zu machen müsst nur die letzten sätze genau lesen!!!!

    sollte es dir entgangen sein memme gehts hier um kosova...


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Moschee und Kirche nebeneinander - das gibt es nur bei uns Albanern
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 10.02.2012, 20:07
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.08.2006, 14:14