BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 15 ErsteErste ... 39101112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 146

"Neger" als Beleidigung

Erstellt von Lancelot, 29.07.2009, 12:33 Uhr · 145 Antworten · 8.767 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    DAS ist rassistisch.
    Eine absurde Szene aus einer Komödie ist also rassistisch, aber wenn du schreibst "Ich mag Neger nicht weil die sich regelmäßig gegenseitig abschlachten" ist es das nicht?

  2. #122
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Die Diskussion führt zu nichts.


    • Der Begriff Neger ist ein Überbleibsel aus der Zeit als schwarze noch nicht die selben Toileten oder Busse wie weisse benutzen durften.



    • Der Begriff Neger ist heutzutage aus dem offiziellen Sprachgebrauch gestrichen, auch aus Duden und anderen Büchern wo der Begriff zu finden war



    • Der Begriff Neger ist z.B. von Deutschen und auch Schweizerischen Gerichten als rassistischen menschenverachtende Bleidigung deklariert und wird dementsprechend strafrechtlich verfolgt.



    • Das Team von Balkanforum.info hat bei einer Regelbesprechung beschlossen das der Begriff Neger wie oben beschrieben behandelt wird und dementsprechend verwarnt wird.


    Und solange ich hier irgendwas zu melden habe wir dieser rassistische Begriff zu jeder Zeit geahndet werden.

    So einfach ist Tennis

  3. #123
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.853
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Die Diskussion führt zu nichts.


    • Der Begriff Neger ist ein Überbleibsel aus der Zeit als schwarze noch nicht die selben Toileten oder Busse wie weisse benutzen durften.

    • Der Begriff Neger ist heutzutage aus dem offiziellen Sprachgebrauch gestrichen, auch aus Duden und anderen Büchern wo der Begriff zu finden war

    • Der Begriff Neger ist z.B. von Deutschen und auch Schweizerischen Gerichten als rassistischen menschenverachtende Bleidigung deklariert und wird dementsprechend strafrechtlich verfolgt.

    • Das Team von Balkanforum.info hat bei einer Regelbesprechung beschlossen das der Begriff Neger wie oben beschrieben behandelt wird und dementsprechend verwarnt wird.
    Und solange ich hier irgendwas zu melden habe wir dieser rassistische Begriff zu jeder Zeit geahndet werden.

    So einfach ist Tennis

    das sagt duden dazu: Person mit (sehr) dunklen hautfarbe.

    Suchen - duden.de


    nix gestrichen

  4. #124
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.853

  5. #125
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    das sagt duden dazu: Person mit (sehr) dunklen hautfarbe.

    Suchen - duden.de


    nix gestrichen
    Verzeihung Klugscheisser, man empfahl es "nur"...

    2004 empfahl der «Duden» in einem Newsletter: «Die Bezeichnungen Neger, Negerin sollten im öffentlichen Sprachgebrauch nicht mehr verwendet werden, da sie zunehmend als Diskriminierung empfunden werden.



    Turnt dich das irgendwie an rassistische Schimpfworte benutzen zu wollen oder wieso geilst du dich an diese Wort so auf?

  6. #126
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.853
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Verzeihung Klugscheisser, man empfahl es "nur"...




    Turnt dich das irgendwie an rassistische Schimpfworte benutzen zu wollen oder wieso geilst du dich an diese Wort so auf?

    richtig.
    das ist der unterschied zwischen einem "gebot" und einem "verbot"
    ein gebot haben sich z.B werbeindustrie, bücher von astrid lindgreen u.s.w selbst auferlegt.
    gesetlich ist es keinesfalls verboten, neger, jugo, türke, italiener u.s.w, im srpach gebrauch zu verwenden.
    wenn es allerdings zum nachteil einer dieser gruppen hat, wie z.B "ich vermiete nicht an einen......"
    dann hat es einen "rassistischen" beigeschmack.
    und dieserr beigeschmack wird dann "bestraft".


    ist aber schön, daß sich das BF dieses gebot auferlegt hat.
    wie sieht es mit persönlichen beleidigungen aus?
    diese werden in deutschland, per gesetz geahndet.
    und manchmal nicht ganz billig.
    wo du doch so sehr wert darauf legst, was in D per gesetz verboten ist.

  7. #127
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.853
    [QUOTE=Cobra;2742434]Verzeihung Klugscheisser, man empfahl es "nur"...




    Turnt dich das irgendwie an rassistische Schimpfworte benutzen zu wollen oder wieso geilst du dich an diese Wort so auf?[/QUOTE]

    mich geilt von dem nichts auf.
    da ich persönlich auch auf persönliche beleidigungen verzichte.
    deine handhabung lässt lediglich zu wünschen übrig. mehr nicht.

    ist wie bei dir, der eine wird verwarnt, der andere nicht

  8. #128
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    richtig.
    das ist der unterschied zwischen einem "gebot" und einem "verbot"
    ein gebot haben sich z.B werbeindustrie, bücher von astrid lindgreen u.s.w selbst auferlegt.
    gesetlich ist es keinesfalls verboten, neger, jugo, türke, italiener u.s.w, im srpach gebrauch zu verwenden.
    wenn es allerdings zum nachteil einer dieser gruppen hat, wie z.B "ich vermiete nicht an einen......"
    dann hat es einen "rassistischen" beigeschmack.
    und dieserr beigeschmack wird dann "bestraft".


    ist aber schön, daß sich das BF dieses gebot auferlegt hat.
    wie sieht es mit persönlichen beleidigungen aus?
    diese werden in deutschland, per gesetz geahndet.
    und manchmal nicht ganz billig.
    wo du doch so sehr wert darauf legst, was in D per gesetz verboten ist.
    Selten so einen Klugscheisser wie dich erlebt Und wie beim Mahnbescheid widerlegt man dir klar das du im Unrecht bist, aber du leierst deinen Scheiss unbeeidruckt runter...
    Gesetzlich wird NEger als Beleidigung gewertet und dementsprechend bestraft, aber genauso gut kann ich auch gegen eine Wand reden, nützt eh nix
    Ebenso wie du gestern im Ban Thread einfach Lügen in den Raum stellst, dich aber nach dem Beweis einfach verkriechst....
    Was läuft da bloß falsch bei dir?
    Ist mir auch relativ egal. Wichtig ist das du weisst wie der Begriff Neger hier gehandhabt wird. Ob du deine Komplexe auslebst indem du diesen Begriff im privaten Leben benutzen musst, bleibt dir überlassen

  9. #129
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.853
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Selten so einen Klugscheisser wie dich erlebt Und wie beim Mahnbescheid widerlegt man dir klar das du im Unrecht bist, aber du leierst deinen Scheiss unbeeidruckt runter...
    Gesetzlich wird NEger als Beleidigung gewertet und dementsprechend bestraft, aber genauso gut kann ich auch gegen eine Wand reden, nützt eh nix
    Ebenso wie du gestern im Ban Thread einfach Lügen in den Raum stellst, dich aber nach dem Beweis einfach verkriechst....
    Was läuft da bloß falsch bei dir?
    Ist mir auch relativ egal. Wichtig ist das du weisst wie der Begriff Neger hier gehandhabt wird. Ob du deine Komplexe auslebst indem du diesen Begriff im privaten Leben benutzen musst, bleibt dir überlassen

    cobra,
    noch einmal.
    wenn du von meinem konzern eine mahnung bekommst, geht gleichzeitig eine mitteilung an die schufa.
    einmal die woche werde ich gefragt, wie man raus kommt.
    ganz einfach:
    mahnbescheid nebst ausgleich der rechnung an die schufa und dann wird es gelöscht.

    Ps: ich bearbeite alle 14 tage mahnlisten, von kunden die mich bertreffen.
    entweder kommt eine mahnsperre rein (bei berechtigter reklemation), was max 4 mal geht oder die mahnung wird freigegeben.
    wenn ein kunde allerdings einen widerspruch einlegt, dann darf ich keine mahnung freigeben.
    betrifft balkaner äusserst seltenst, da diese nahe zu nie einen widerspruch einlegen.
    werden sie von dir beraten?

  10. #130
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    cobra,
    noch einmal.
    wenn du von meinem konzern eine mahnung bekommst, geht gleichzeitig eine mitteilung an die schufa.
    einmal die woche werde ich gefragt, wie man raus kommt.
    ganz einfach:
    mahnbescheid nebst ausgleich der rechnung an die schufa und dann wird es gelöscht.
    ICh habs dir erklärt, habs dir grafisch dargestellt, hab die Links zu Gerichten gepostet, aber du wilstes einfach nicht kapieren. Scheinst Komplexe zu kriegen wenn du im Unrecht bist, aber gerade du solltest wissen das man im Leben nie auslernt.
    Di Schufa hat rein gar nichts mit dem gesetzlichen Ablauf eines Mahnbescheids zu tun und einer Pfändung die man ja nach deinen Angaben ohne GErichtsurtel durchführen kann, nach 3 Mahnungen, was einfach hochgradig lächerlich ist.
    Aber mach, hab gerade nicht so viel Zeit deinen ganzen Schwachsinn der jeder drittklässler innerhalb von Minuten mit ein wenig Google widerlegen kann

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 14:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 16:30