BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 13 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 125

Neue Ehe eingehen nach Verlust des Partners oder Scheidung

Erstellt von @rdi, 28.01.2011, 00:26 Uhr · 124 Antworten · 5.834 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756

    Neue Ehe eingehen nach Verlust des Partners oder Scheidung

    hallo leute,
    mir ist schon immer aufgefallen das es bei den muslimimen balkans ein heikles thema ist für die frauen.
    während der mann ohne probleme nach ganz kurzer zeit sich ne neue frau holt nach dem tod der ehefrau oder scheidung.
    heiraten die meisten frauen die kinder haben nie wieder wenn der mann stirbt.
    weil sie kein mann samt kinder mehr heiratet, oder die familie des (toden) mannes starken einfluss hat und die kinder nicht an die frau gibt.
    diese opfern sich dann ein leben lang für ihre kinder, obwohl der koran das nicht verbietet. auch im albanischen kanun sind der witwe alle türen für ein neues leben geöffnet.


    darf eine frau zb nicht mehr heiraten nur weil ihr mann als held im krieg gestorben ist? was bei albanern und bosnier zu sehen ist.
    diese frauen gelden als sehr ehrvoll und heilig wenn sie bei schwiegereltern die kinder erziehen.
    während wenn mal eine heiratet verstossen wird von der gesellschaft und der familie.

    während kroaten und serben nicht mit so einen problem zu kämpfen haben, soweit ich gehört habe oder kennt ihr auch solche fälle dort?

    würd mich stark interessieren welche erfahrungen ihr in euren umfeld habt und wie ihr denkt!!

  2. #2
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Bei uns gibts sowas ganz selten, meine Tanten deren Männer im Krieg starben haben bis heute keine neuen Männer, finde ich gut so. Und auch die Kinder würden niemals einen neuen Mann akzeptieren sowie Familie nicht.

    Auch bei Kroaten aus unserer Gegend sind die meisten Frauen noch alleine.

    Meine Mama hat nur den einen sonst keinen!

  3. #3

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    8.629
    Zitat Zitat von Dardaniensohn Beitrag anzeigen
    hallo leute,
    mir ist schon immer aufgefallen das es bei den muslimimen balkans ein heikles thema ist für die frauen.
    während der mann ohne probleme nach ganz kurzer zeit sich ne neue frau holt nach dem tod der ehefrau oder scheidung.
    heiraten die meisten frauen die kinder haben nie wieder wenn der mann stirbt.
    weil sie kein mann samt kinder mehr heiratet, oder die familie des (toden) mannes starken einfluss hat und die kinder nicht an die frau gibt.
    diese opfern sich dann ein leben lang für ihre kinder, obwohl der koran das nicht verbietet. auch im albanischen kanun sind der witwe alle türen für ein neues leben geöffnet.


    darf eine frau zb nicht mehr heiraten nur weil ihr mann als held im krieg gestorben ist? was bei albanern und bosnier zu sehen ist.
    diese frauen gelden als sehr ehrvoll und heilig wenn sie bei schwiegereltern die kinder erziehen.
    während wenn mal eine heiratet verstossen wird von der gesellschaft und der familie.

    während kroaten und serben nicht mit so einen problem zu kämpfen haben, soweit ich gehört habe oder kennt ihr auch solche fälle dort?

    würd mich stark interessieren welche erfahrungen ihr in euren umfeld habt und wie ihr denkt!!


    meine tante ihr mann ist gestorben da war sie 23 mit einem kleinkind, das ist 12 jahre her und es war ihre eigene entscheidung nicht mehr zu heiraten. zuerst hat sie noch bei den schwiegereltern gelebt aber nach ein paar jahren ist sie wieder zurück zu ihren eltern, samt kind. wenn sie gewollt hätte glaube ich aber nicht dass man ihr grosse probleme gemacht hätte wenn sie wieder geheiratet hätte.

  4. #4

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Bei uns gibts sowas ganz selten, meine Tanten deren Männer im Krieg starben haben bis heute keine neuen Männer, finde ich gut so. Und auch die Kinder würden niemals einen neuen Mann akzeptieren sowie Familie nicht.

    Auch bei Kroaten aus unserer Gegend sind die meisten Frauen noch alleine.

    Meine Mama hat nur den einen sonst keinen!

    DAS WAs den Frauen passiert ist ist natürlich tragisch, aber noch tragischer ist es das sie wegen anderen Leuten Ihr ganzes Leben lang allein verbringen müssen.

    Hätte ich eine Frau und würde ich sterben würde ich mich mir sogar wünschen das sie einen guten mann findet der sie wirklich liebt und der ihr das Leben lebenswert macht.

  5. #5
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Bei uns gibts sowas ganz selten, meine Tanten deren Männer im Krieg starben haben bis heute keine neuen Männer, finde ich gut so. Und auch die Kinder würden niemals einen neuen Mann akzeptieren sowie Familie nicht.

    Auch bei Kroaten aus unserer Gegend sind die meisten Frauen noch alleine.

    Meine Mama hat nur den einen sont keinen!
    Warum genau findest du das gut? Meinst du, diese Frauen haben plötzlich keine Gefühle und das Bedürfnis nach Liebe, Zweisamkeit? Oder nicht mehr das Recht darauf? Kann sein, dass Frauen ein Leben lang befinden, dass niemand an den verstorbenen Partner heranreicht. Und es kann passieren, dass Frau sich vielleicht doch noch einmal verliebt. Was ist dagegen einzuwenden? Und auch was die Kinder betrifft. Gerade wenn sie noch minderjährig, vielleicht gar klein sind, brauchen sie idealerweise zwei Elternteile. Ganz besonders für Jungen ist eine männliche Bezugsperson wichtig. Und wenn die Mama einen liebevollen Partner findet, der auch den Kindern ein guter Vater ist und sein will. Was wäre daran so verkehrt? Sowohl für sie als auch die Kinder?

  6. #6
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    ich persönlich find das sehr traurig und würde mir wünschen das solche gesellschaften sich entwickeln und das solche frauen männer finden die sie samt kinder heiraten.

  7. #7
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat Zitat von lepotan Beitrag anzeigen
    DAS WAs den Frauen passiert ist ist natürlich tragisch, aber noch tragischer ist es das sie wegen anderen Leuten Ihr ganzes Leben lang allein verbringen müssen.

    Hätte ich eine Frau und würde ich sterben würde ich mich mir sogar wünschen das sie einen guten mann findet der sie wirklich liebt und der ihr das Leben lebenswert macht.
    Egal, sie wollen es selber nicht, und zum Glück ist es verpöhnt bei uns. Ausserdem würde keiner meiner Cousins einen neuen "Vater" akzeptieren.

  8. #8
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Warum genau findest du das gut? Meinst du, diese Frauen haben plötzlich keine Gefühle und das Bedürfnis nach Liebe, Zweisamkeit? Oder nicht mehr das Recht darauf? Kann sein, dass Frauen ein Leben lang befinden, dass niemand an den verstorbenen Partner heranreicht. Und es kann passieren, dass Frau sich vielleicht doch noch einmal verliebt. Was ist dagegen einzuwenden? Und auch was die Kinder betrifft. Gerade wenn sie noch minderjährig, vielleicht gar klein sind, brauchen sie idealerweise zwei Elternteile. Ganz besonders für Jungen ist eine männliche Bezugsperson wichtig. Und wenn die Mama einen liebevollen Partner findet, der auch den Kindern ein guter Vater ist und sein will. Was wäre daran so verkehrt? Sowohl für sie als auch die Kinder?
    Ich finde alleine den Gedanken daran ekelerregend, neue Männer ins Haus zu holen niemals bei unserer Familie, meine Onkels waren immer da und haben auf die Jungs aufgepasst, das kann kein anderer "Fremder" Mann.

    Meine Tante die bei uns im Haus lebt da ihr Mann erschossen wurde sagt selber das sie niemals einen neuen haben könnte, so denken 99% der Frauen im Dorf, und ob sie Angst haben die Wahrheit zu sagen interessiert niemanden, ist auch gut so.

    Ich selber würde niemals aber niemals einen neuen Mann ins Haus lassen, und wie ich meine Cousins kenne auch nicht.

  9. #9
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Egal, sie wollen es selber nicht, und zum Glück ist es verpöhnt bei uns. Ausserdem würde keiner meiner Cousins einen neuen "Vater" akzeptieren.
    dzeko das glaube ich nicht, diese frauen wünschen sich durchaus eine neue ehe aber trauen sich nie das zu äusern.

    ebenso meine ich kleine kinder.. sie müssen kein neuen vater akzeptieren aber das glück der mutter unterstützen!!

    dzeko was ich meine sind keine westeuropäische verhältnisse, neue partner kennernlernen nach hause bringen etc.

    das wa sich meine ist immer noch nach balkanischer/ zb albanischer tradition. das die witwe neuen mann findet , ihre familie einverstanden damit etc sie geht zu neuen mann nach hause undnimmt ihre kinder mit.

    schon klar das im balkan nicht zu denken ist das ein neuer mann in haus des toden sohnes oder bruders kommt.
    zumindest nicht in albanischen raum!

  10. #10
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat Zitat von Dardaniensohn Beitrag anzeigen
    dzeko das glaube ich nicht, diese frauen wünschen sich durchaus eine neue ehe aber trauen sich nie das zu äusern.

    ebenso meine ich kleine kinder.. sie müssen kein neuen vater akzeptieren aber das glück der mutter unterstützen!!
    Manche wollen manche nicht, aber trotzdem sollten sie nicht, hoffe das sich das bei uns niemals ändert und es so bleibt. Diese Frauen haben Stolz.

Seite 1 von 13 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die neue Welt nach der EURO 2012!
    Von ***Style*** im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.07.2012, 19:01
  2. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 22:10
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 17:56
  4. ''Nach uns die Sintflut'' oder doch umweltbewusst?!
    Von absolut-relativ im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.08.2006, 18:45
  5. UN denken über neue Strategie für Kosovo nach
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.05.2005, 22:47