BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 13 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 125

Neue Ehe eingehen nach Verlust des Partners oder Scheidung

Erstellt von @rdi, 28.01.2011, 00:26 Uhr · 124 Antworten · 5.840 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Manche wollen manche nicht, aber trotzdem sollten sie nicht, hoffe das sich das bei uns niemals ändert und es so bleibt. Diese Frauen haben Stolz.
    ich finde es nicht ehrenlos wenn eine witwe heiratet.
    das erlaubt der koran und kanun.
    was hat das mit stolz zu tun sie kann auf ihre kinder aufpassen und sie ehrenhaft gross ziehen auch mit einen neuen mann. solange dieser neuer mann ein guter mensch ist und damit normal einverstanden ist!!

  2. #12
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Ich finde alleine den Gedanken daran ekelerregend, neue Männer ins haus zu holen niemals bei unserer Familie, meine Onkels waren immer da und haben auf die Jungs aufgepasst, das kann kein anderer "Fremder" Mann.

    Meine Tante die bei uns im haus lebt da ihr Mann erschossen wurde sagt selber das sie niemals einen neuen haben könnte, so denken 99% der Frauen im Dorf, und ob sie Angst haben die Wahrheit zu sagen interessiert niemanden, ist auch gut so.

    Ich selber würde niemals aber niemals einen neuen Mann ins Haus lassen, und wie ich meine Cousins kenne auch nicht.
    Was wäre umgekehrt mit dir? Stell dich mal in zehn, fünfzehn Jahren vor. Vielleicht bist du seit einiger Zeit glücklich verheiratet. hast vielleicht kleine oder heranwachsende Kinder. Müssen nicht gleich Krieg herauf beschwören. Aber dann stell dir vor, deiner Frau und Mutter deiner Kinder stößt etwas zu. Und dann? Könntest du ausschließen, sich noch mal neu zu verlieben und vielleicht dann doch irgendwann wieder heiraten zu wollen? Wenn ja, warum sollte das nicht auch eine Frau?

    Ich bin keine "Kampfemanze" oder Ähnliches. Aber das letzte finde ich schon frauenverachtend. Das sind erwachsene Menschen, mit Meinungen und Gefühlen. Warum bitte sollte das nicht interessieren? Weil sie Frauen sind? Finde ich heftig...

  3. #13
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.015
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Was wäre umgekehrt mit dir? Stell dich mal in zehn, fünfzehn Jahren vor. Vielleicht bist du seit einiger Zeit glücklich verheiratet. hast vielleicht kleine oder heranwachsende Kinder. Müssen nicht gleich Krieg herauf beschwören. Aber dann stell dir vor, deiner Frau und Mutter deiner Kinder stößt etwas zu. Und dann? Könntest du ausschließen, sich noch mal neu zu verlieben und vielleicht dann doch irgendwann wieder heiraten zu wollen? Wenn ja, warum sollte das nicht auch eine Frau?

    Ich bin keine "Kampfemanze" oder Ähnliches. Aber das letzte finde ich schon frauenverachtend. Das sind erwachsene Menschen, mit Meinungen und Gefühlen. Warum bitte sollte das nicht interessieren? Weil sie Frauen sind? Finde ich heftig...
    Wen ich Kinder mit dieser einen Frau habe ist es absolut ausgeschlossen das ich nochmals Heirate, ja viele können das jetzt sicher nicht nach voll ziehen aber so ist es bei mir und so bleibt es.

    Meine Mutter hat mal mich und meinen Bruder gefragt was wäre wen sie einen neuen hätte, wir sagten das dieser neue niemals die Türschwelle vorbei kommt lebendig, sie war froh das wir so geantwortet haben.

    Mag hart klingen, aber gewisse Sachen sollten bleiben wie sie sind.

  4. #14
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    ich finds einfach traurig wie manche männer aus meiner nation teilweise nach 2 wochen scheidung oder tod der ehefrau neue heiraten.
    einfach eckelhaft sowas.

    heute ein albanische mann im kosovo: "ja ich hab nach 2 monate geheiratet warum nicht , wer soll kochen und putzen.."

    auf die frage ob er ne frau mit kinder heiraten würde: "niemals.. unsere tradition erlaubt das nicht bla bla "

    bin so wütend geworden..

    frauen müssen aber leben lang den toden partner treu bleiben..

  5. #15

    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    8.629
    gott behüte uns davor!!!

  6. #16
    Makani
    Zitat Zitat von Dardaniensohn Beitrag anzeigen
    dzeko das glaube ich nicht, diese frauen wünschen sich durchaus eine neue ehe aber trauen sich nie das zu äusern.

    ebenso meine ich kleine kinder.. sie müssen kein neuen vater akzeptieren aber das glück der mutter unterstützen!!

    dzeko was ich meine sind keine westeuropäische verhältnisse, neue partner kennernlernen nach hause bringen etc.

    das wa sich meine ist immer noch nach balkanischer/ zb albanischer tradition. das die witwe neuen mann findet , ihre familie einverstanden damit etc sie geht zu neuen mann nach hause undnimmt ihre kinder mit.

    schon klar das im balkan nicht zu denken ist das ein neuer mann in haus des toden sohnes oder bruders kommt.
    zumindest nicht in albanischen raum!
    Meine Tante war 38 Jahre alt und hatte 3 Kindern als mein Onkel im Krieg gefallen ist und nicht eine Sekunde lang hat sie an einen anderen Mann gedacht. Auch wenn er Tod ist,sie selbst sagt,nicht mal das kann sie von ihm trennen.

    Wenn ich heirate, dann nur einmal in meinem Leben und nur einen Mann!

  7. #17
    Makani
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Wen ich Kinder mit dieser einen Frau habe ist es absolut ausgeschlossen das ich nochmals Heirate, ja viele können das jetzt sicher nicht nach voll ziehen aber so ist es bei mir und so bleibt es.

    Meine Mutter hat mal mich und meinen Bruder gefragt was wäre wen sie einen neuen hätte, wir sagten das dieser neue niemals die Türschwelle vorbei kommt lebendig, sie war froh das wir so geantwortet haben.

    Mag hart klingen, aber gewisse Sachen sollten bleiben wie sie sind.
    Mama liebt nur den einen Papa!

  8. #18
    Shan De Lin
    gibt schon oft bei uns aber ändert sich auch dort langsam, ist auch gut so. Man kann von niemandem erwarten dass er sein leben lang allein bleibt, wenn der oder diejenige es nicht will.

    Finds auch total bescheuert das irgendwie mit stolz oder ähnlichem in verbindung zu bringen. Wieso sollte eine witwe die wieder heiratet keinen stolz haben, komische gedankengänge haben manche hier.

  9. #19
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von Hany Beitrag anzeigen
    Meine Tante war 38 Jahre alt und hatte 3 Kindern als mein Onkel im Krieg gefallen ist und nicht eine Sekunde lang hat sie an einen anderen Mann gedacht. Auch wenn er Tod ist,sie selbst sagt,nicht mal das kann sie von ihm trennen.

    Wenn ich heirate, dann nur einmal in meinem Leben und nur einen Mann!
    würd mich freuen wenn männer aus balkan auch so denken würden!!

  10. #20
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Wen ich Kinder mit dieser einen Frau habe ist es absolut ausgeschlossen das ich nochmals Heirate, ja viele können das jetzt sicher nicht nach voll ziehen aber so ist es bei mir und so bleibt es.

    Meine Mutter hat mal mich und meinen Bruder gefragt was wäre wen sie einen neuen hätte, wir sagten das dieser neue niemals die Türschwelle vorbei kommt lebendig, sie war froh das wir so geantwortet haben.

    Mag hart klingen, aber gewisse Sachen sollten bleiben wie sie sind.
    Ich kann es nicht beurteilen, aber ohne Grund bzw. Hintergedanken fragt ein Mensch so etwas normalerweise nicht. Ich finde solches Verhalten als Kind sehr egoistisch. sorry. Denn so wie Eltern das Glück und Wohlergehen ihrer Kinder wichtiger als alles andere sein sollte, ist es auch umgekehrt. Aber ich merke, ich werde belehrend. Jedem selbstverständlichdas Recht auf seine Meinung und seine Vorstellungen vom Leben.

    Gute Nacht!

Seite 2 von 13 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die neue Welt nach der EURO 2012!
    Von ***Style*** im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.07.2012, 19:01
  2. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 22:10
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 17:56
  4. ''Nach uns die Sintflut'' oder doch umweltbewusst?!
    Von absolut-relativ im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.08.2006, 18:45
  5. UN denken über neue Strategie für Kosovo nach
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.05.2005, 22:47