BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 24 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 235

Neue Frage.

Erstellt von Perun, 04.08.2012, 14:52 Uhr · 234 Antworten · 6.473 Aufrufe

  1. #111

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    aha du schaust pornos du schwein!
    Ich habs dir doch erklärt! Die Videos sind ungefährlich, nur echte Frauen sind ein Risiko. Deshalb hatten die Darsteller früher immer diese Brillen und seitdem heißen sie Pornobrillen.

    Auch der Pornobalken ist für irgendwas gut, aber ich bin kein Theologe.

    Optimaler Schutz:

    pornobalken-mit-puckbrille-8246569677668021935.jpg

  2. #112
    D.Hans
    Ein Freund hat mir einmal gesagt, dass man vom Fremdgehen blind wird. Seit er es gemacht hat, kann er seine eigene Frau nicht mehr sehen )

  3. #113

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579


    Ich musste sogar lachen!

  4. #114

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Salamu'alaykum Bruder Ts61

    würdest Du biete auf unsere Beiträge eingehen....?

    Zitat Zitat von Ts61;[URL="tel:[URL="tel:[URL="tel:[URL="tel:3365298"
    3365298[/URL]"]3365298[/URL]"]3365298[/URL]"]3365298[/URL]]Hallöchen
    Du kannst die Sunnah ablehnen und es kann für dich falsch und erfunden sein.Tatsache ist jedoch die Geschichte und die Bedeutung der Sunnah von der Gründung des Islams bis heute.Die Muslime die du im falschen Weg siehst haben in der Geschichte mehr für den Islam geleistet,Schweiß und Blut geopfert als alle anderen! !
    die frage ist Bruder, ob die Sunnah Jesu auch in Apostelbriefe zu finden ist, damit wir kein Unterschied zw. Gesandten machen? oder ist eurer andere-Quelle-Mohammad eine besondere Ausnahme mit Bucharie&Co. ? (Sure 46:9)

    und Bruder: Muslim ist nicht gleich "Islam"
    und was die Muslime nach Muhammad Tod gebracht haben ist Reformierung(en) & Spaltungen des Islam.... das manche sich dafür geöpfert haben, ist selbst bei Sunnismus und Schiismus heute noch zu erkennen....

    wa salam

  5. #115

    Registriert seit
    01.06.2012
    Beiträge
    109
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Gerade du als Qur'anit solltest nicht von Logik und Unlogik sprechen.
    Oha, sind wir heute schlagfertig.

    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Das ist schwachsinnig. Du hast keinen Schimmer, was die Hadithwissenschaft ist.
    Die Hadithwissenschaft ist eine Wissenschaft, die sich mit den Regeln beschäftigt, durch die man den Zustand der Überliferungskette und den überlieferten Text analysiert, um festzustellen wie authentisch die Überlieferung ist. Bezeichne nichts als Witz, was du überhaupt nicht verstehst. Diese Methodik ist nicht HERMES oder SCRUM.
    Entgegen deiner Erwartung kenne ich mich mit der Hadithwissenschaft sogar sehr gut aus.

    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Die Hadithwissenschaft bzw. die Hadithwissenschaftler haben die Authentizität bzw. die Überlieferungskette auf ihre Echtheit überprüft. Hierbei handelt es sich hier nicht um ein einfaches Vorgehen, wie du es dir vorstellst. Die Hadithwissenschaft wird in verschiedenen Disziplinen unterteilt Gummibärchen. Bevor du eine gesamte Wissenschaft als schwachsinnig bezeichnest, solltest du dich damit mehr auseinandersetzen. Du scheinst sehr leichtgläubig zu sein, dass du so pauschal darüber urteilst. Man ist sich aber nichts anderes von euch gewohnt. Wenn du der Meinung bist, dass jenes Hadith falsch bzw. eine Fälschung ist, dann musst du dafür klare Beweise bringen. Wenn du das nicht kannst, dann nimmt niemand dein leeres Gerede ernst.
    Habe mich genug mit dem Unfug auseinandergesetzt. Und, ich betone es nochmal: Es basiert auf Hypothesen.
    Ich habe bestimmt nicht die Pflicht, zu beweisen, dass ein Hadith gefälscht ist.
    Du hingegen, hast die Pflicht zu beweisen, dass ein Hadith unverfälscht ist.
    Nach 1400 Jahren ist das leider unmöglich. Und mit Hypothesen ist auch nicht mehr...

    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Dass es weit verbreitet ist bei anderen Muslimen ist mir ebenfalls Wurst. Man kann nicht eine gesamte Glaubensgruppe für das veurteilen, was ein Bruchteil davon tut. Du und dein Bruder Frieden verallgemeinert alle Sunniten; noch Schlimmer: ihr verallgemeinert anhand den negativen Taten manche Sunniten.
    Bruchteil? Ich meinte: BRUCHTEIL?

    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Nein, das ist falsch. Muslim bedeutet "Gottesfürchtiger" und ab wann ist man gottesfürchtig? Du sagst, dass Juden und Christen auch Muslime sind. Wieso werden sie im Qur'an aber nicht als Muslime, sondern Juden und Christen bezeichnet? Juden und Christen sind auch gottesfürchtig, aber nicht im islamischen Sinne. Sie ignorieren die Botschaft, den Qur'an, und den letzten Propheten (saws). Ist man gottesfürchtig, wenn man Gottes Botschaft ignoriert?
    Sehr wohl unterscheidet der Koran zwischen Muslimen und Gläubigen(Mumin).
    Jeder, der an Allah glaubt und gute Taten vollbringt ist Muslim. Das reicht schon laut Koran für den Paradieseintritt.
    Also sind auch Cristen und Juden Muslime, ausgenommen natürlich Die, die an die Trinität gluaben, da sie die erste Voraussetzung nicht erfüllen.
    Gläubige sind eine Weiterentwicklung der Muslime. Ist Muslim Glumanda so ist Gläubiger Glutexo
    Neben dem Glauben an Allah und dem gute Taten vollbringen haben sie noch andere Verpflichtungen.
    Sie erhalten doppelten Lohn und Glück. Alle meine Behauptungen stützen sich auf dem Koran.



    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Dein "wahrer" Islam ist es dem Propheten nicht zu gehorchen, wie es Allah (swt) im Qur'an vorschreibt.
    Muss ich unbedingt vulgär werden, damit du mich verstehst?
    Der Prophet hat uns die Worte Gottes gebracht. Er selbst hat sich an sie gehalten.
    Jemand, der dem Koran folgt, folgt also automatisch dem Propheten.
    So wird doch mal ein Schuh draus
    Wie kannst du es also wagen, zu behaupten, wir würden nicht dem Propheten gehorchen?

    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Was ist am Begriff "Qur'anit" auszusetzen? Und wenn du Troy als Halbaffen beleidigst, dann bist du kein Stück besser.
    Sieh mal, AlbaMuslims. Sobald du gläubige Muslime "Quraniten" nennst, unterstellst du ihnen zu sektieren.

    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Sry, aber nur weil du so leichtgläubig warst und dich so schnell beeinflusst hast, musst du nicht alle Jugendliche verurteilen bzw. den sunnitischen Glauben schuldig sprechen. Scheinbar bist du ein Paranoid, der angst davor hat, dass mehr Menschen zum wahren Islam finden, statt sich eurer Gruppe zuwenden.
    Ich bin nicht leichtgläubig! Lern lesen! Ich war erst 16 und in meiner Sturm-und-Drang- Phase, wollte die Welt verändern usw.
    Sieh dir das Video an:

    In diesen Jugendlichen steckt ein sehr gefährliches Potenzial. In diesem Alter ist man leicht beeinflussbar. Man stelle sich vor, jemand würde diese jungen Menschen zu Selbstmordattentaten überzeugen.
    Findest du mich immernoch paranoid?
    Sieh dir die Überschrift des Videos an. "Muslimischer Terror"

    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Beweis, dass die Hadithwissenschaft ein Schrott ist und beweis, dass die Hadithe falsch und erlogen sind. Bring deine Beweise und hör auf nonstop die Hadithwissenschaft so derart schlecht zu reden, wenn du ohnehin keine Ahnung davon hast.
    Und nochmal! Ich muss nichts beweisen. Du bist in der Bringschuld. Du musst erst beweisen, dass die Hadithe wirklich unverfälscht sind.
    Ach, jetzt gebe ich die Hoffnung bei dir auf. Immer die selbe Leier mit dir.


    Zitat Zitat von As-Sirat al mustaqeem Beitrag anzeigen
    Ihr (Qur`aniten, Ahmadiyyah) versucht uns mit solchen hirnlosen Beiträgen, die ihr sowieso selber nicht versteht, zu provozieren. Ihr habt euch bis Heute wie Ratten im Dunkel versteckt und Monate lang nicht blicken lassen und jetzt auf einmal - im gesegneten Monat Ramadan- kommt ihr raus gekrochen und "schlägt" zu....wie dreist ist das den! Aber schon OK wir Muslime haben uns von solcher Fitnah schon längst gewöhnt.
    Solche Beträge eurerseits lassen mich kalt...
    Na toll, noch eine Person, welche des Lesens nicht mächtig ist
    Eure Arroganz strebt gegen Unendlich!
    Ich habe den Stein geworfen, der die Lavine startete.
    Aber mein Beitrag richtete sich nicht an Muslime.
    Perun hat den Islam mit Hilfe eines Hadiths verspottet.
    Also, habe ich meine Pflicht erfüllt und versucht reinen Tisch zu machen, den friedlichen Islam zu präsentieren.
    Es werden weder du noch AlbaMuslims angesprochen.
    Ständig unterbricht ihr meine Arbeit hier(Sonny Black, du, AlbaMuslims).
    Wollt es wohl verhindern, dass der friedliche Islam zu Kentniss genommen wird, ihr Sunnitengesocks.
    Die Erde dreht sich nicht um dich "As-Sirat al mut..."!!!

  6. #116

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    Salamu'alaykum Bruder Ts61

    würdest Du biete auf unsere Beiträge eingehen....?


    die frage ist nr Bruder, ob die Sunnah Jesu auch in Apostelbriefew zu finden ist, damit wir kein Unterschied zw. Gesandten machen? oder ist Mohammad eine besondere Ausnahme mit Bucharie&Co. geworden?

    wa salam
    Lass mal Jesus, die Apostelbriefe und den Papst da raus. Wir sprechen über den Qur'an und dieser wurde Mohammed (saws) offenbart und nicht Jesus (as), Abraham (as) oder sonst einem anderen Propheten. Mohammed (saws) ist mit Sicherheit keine Ausnahme, nur verstehst du die Sachlache nicht ganz. Die Hadithe (Aussprüche) von Jesus (as) findest du in der Bibel und genau das unterscheidet das heutige Evangelium zum Qur'an, da im Qur'an nur Gottes Wort vorhanden ist. Die Bibel besteht aus Texten, die Gott zugeschrieben werden, also in der Form "Also sprach JHWH...", aber auch zu einem Grossteil aus Texten des jeweiligen Verfassers der Verse (z.B. Psalmen von David). Oder z.B. bei Lukas 1-3, wo Lukas, also nicht Gott, einen Bericht erzählt, wie er ihn selbst auch nur gehört hat! Solche Berichte werden im Islam im "Hadith" gesammelt, also völlig anders klassifiziert als in der Bibel, wo solche Berichte von Augenzeugen in "Gottes Wort" einfliessen.

  7. #117

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von AlbaMuslims;[URL="tel:[URL="tel:3365401"
    3365401[/URL]"]3365401[/URL]]Lass mal Jesus, die Apostelbriefe und den Papst da raus.
    wieso? nach deiner Logik empfehlst Du mir auch Buchari&Co. mit Religion Abrahams (Sure 16:123) und Muhammad nicht zu verbinden...?

    wa salam

  8. #118

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    wieso? nach deiner Logik empfehlst Du mir auch Buchari&Co. mit Religion Abrahams (Sure 16:123) und Muhammad nicht zu verbinden...?

    wa salam
    Wenn wir Mohammed (saws) folgen, dann folgen wir automatisch auch den anderen Propheten, also auch Jesus (as) und Abraham (as). Irgendwie scheinst du nichts verstehen zu wollen. Wenn deine Logik besagt, dass wir, wenn wir Mohammeds Hadithe befolgen, ebenfalls die Hadithe der anderen Propheten befolgen müssen, da wir keinen Unterschied machen dürfen, würde das heissen, wir müssten auch der Bibel und der Thora folge leisten, weil diese auch früheren Propheten offenbart wurden und wir laut deiner Logik diese Propheten nicht vernachlässigen dürfen. Siehst du wie sinnlos das ist?

  9. #119

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von DieGummibärenbande Beitrag anzeigen
    Oha, sind wir heute schlagfertig.
    Ach, sind wir heute etwa so überzogen Gummibärchen?

    Entgegen deiner Erwartung kenne ich mich mit der Hadithwissenschaft sogar sehr gut aus.
    Das glaube ich dir natürlich.


    Habe mich genug mit dem Unfug auseinandergesetzt. Und, ich betone es nochmal: Es basiert auf Hypothesen.
    Ich habe bestimmt nicht die Pflicht, zu beweisen, dass ein Hadith gefälscht ist.
    Du hingegen, hast die Pflicht zu beweisen, dass ein Hadith unverfälscht ist.
    Nach 1400 Jahren ist das leider unmöglich. Und mit Hypothesen ist auch nicht mehr...
    Wieso nach 1400 Jahren? Haben Ahadith vorher nicht existiert? Was ist mit Ahadith, die zu Lebzeiten Mohammeds (saws) aufgeschrieben wurden?

    Bruchteil? Ich meinte: BRUCHTEIL?
    Klar. Oder willst du alle Sunniten dafür verurteilen?

    Sehr wohl unterscheidet der Koran zwischen Muslimen und Gläubigen(Mumin).
    Jeder, der an Allah glaubt und gute Taten vollbringt ist Muslim. Das reicht schon laut Koran für den Paradieseintritt.
    Also sind auch Cristen und Juden Muslime, ausgenommen natürlich Die, die an die Trinität gluaben, da sie die erste Voraussetzung nicht erfüllen.
    Gläubige sind eine Weiterentwicklung der Muslime. Ist Muslim Glumanda so ist Gläubiger Glutexo
    Neben dem Glauben an Allah und dem gute Taten vollbringen haben sie noch andere Verpflichtungen.
    Sie erhalten doppelten Lohn und Glück. Alle meine Behauptungen stützen sich auf dem Koran.
    Vorhin hiess es "Christen" und jetzt "Christen, die nicht an die Trinität glauben". Klingt schon besser, ist aber immer noch falsch.

    Also bist du der Meinung, dass man auch gottesfürchtig sein kann, selbst wenn man Gottes Wort ignoriert? Verstehe ich das richtig? Klingt nicht sehr islamisch/qur'anisch. Christen und Juden, die der Bibel und der Thora folgen sind also auch Muslime (gottesfürchtig), obwohl Allah (swt) im Qur'an uns (allen Menschen) klar macht, dass diese Schriften verfälscht wurden. D.h., um genauer zu sein, selbst wenn man bewusst Fälschungen folgt ist man gottesfürchtig - deine These. Schlau? Hmm, jedenfalls alles andere als schlau.

    Muss ich unbedingt vulgär werden, damit du mich verstehst?
    Der Prophet hat uns die Worte Gottes gebracht. Er selbst hat sich an sie gehalten.
    Jemand, der dem Koran folgt, folgt also automatisch dem Propheten.
    So wird doch mal ein Schuh draus
    Wie kannst du es also wagen, zu behaupten, wir würden nicht dem Propheten gehorchen?
    Ja, aber der Auftrag von Mohammed (saws) war nicht nur die Verkündung. Wir lesen im Qur'an:

    Sure 16:44. (Wir entsandten sie) mit den deutlichen Zeichen und mit den Büchern; und zu dir haben Wir die Ermahnung herabgesandt, auf daß du den Menschen erklärest, was ihnen herabgesandt wurde, und auf daß sie nachdenken mögen.

    Der Prophet (saws) erhielt den Auftrag uns das Offenbart auch klar zu machen bzw. zu erläutern/erklären.

    Sieh mal, AlbaMuslims. Sobald du gläubige Muslime "Quraniten" nennst, unterstellst du ihnen zu sektieren.
    Ihr nennt uns Sunniten; wir euch Qur'aniten. Wo liegt das Problem?

    Ich bin nicht leichtgläubig! Lern lesen! Ich war erst 16 und in meiner Sturm-und-Drang- Phase, wollte die Welt verändern usw.
    Sieh dir das Video an:

    In diesen Jugendlichen steckt ein sehr gefährliches Potenzial. In diesem Alter ist man leicht beeinflussbar. Man stelle sich vor, jemand würde diese jungen Menschen zu Selbstmordattentaten überzeugen.
    Findest du mich immernoch paranoid?
    Sieh dir die Überschrift des Videos an. "Muslimischer Terror"
    Gut, jetzt haben wir es offiziell - du bist ein Medienopfer. Deine Haltung gegenüber uns Sunniten verdanken wir den Medien, genau wie es der Fall bei manchen Islamgegnern zu scheinen mag. Befreie dich davon, denn die Medien manipulieren bewusst vieles, was mit Islam und Muslime zu tun hat. Wir (Sunniten) haben genau so wenig mit Terror zu tun, wie du und deine Brüder, also hör auf hier alles zu pauschalisieren.

    Und nochmal! Ich muss nichts beweisen. Du bist in der Bringschuld. Du musst erst beweisen, dass die Hadithe wirklich unverfälscht sind.
    Ach, jetzt gebe ich die Hoffnung bei dir auf. Immer die selbe Leier mit dir.
    Doch. Wenn ein Hadith sahih (authentisch) ist und eine verbundene Überlieferungskette hat, dann wurde seine Echtheit als authentisch überprüft. Wenn du aber anderer Meinung bist, dann bist du uns eine Beweisführung schuldig.

  10. #120
    Avatar von Djuvejbir

    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    935
    AlhamduliLlah, Islam ist rein von sunniten, shiiten, ahmadiya, quraniten und restliche Sekten........rein, klar erkennbar, ohne Widerspruche und lächerliche Überlieferungen die mann Mohammad (sawaws) zuschreibt

Ähnliche Themen

  1. Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!
    Von absolut-relativ im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 15504
    Letzter Beitrag: 30.05.2017, 21:22
  2. 6 neue Arbeitsgruppen für die neue Strategie
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Kosovo
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 20:34
  3. Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!
    Von absolut-relativ im Forum Rakija
    Antworten: 4352
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 12:23
  4. Frage bezüglich Vetorecht in der Kosovo Frage?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 20:14