BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 24 ErsteErste ... 4101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 235

Neue Frage.

Erstellt von Perun, 04.08.2012, 14:52 Uhr · 234 Antworten · 6.469 Aufrufe

  1. #131

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von AlbaMuslims
    Der Prophet Mohammed (saws) wurde aufgefordert Abrahams (as) Weg zu folgen und nicht dem der Juden.
    wie kommst Du den auf so was? habe ich das irgendwo behauptet? Bruder, Bruder... (du hast es fast oder doch verstanden und tust nur so...? na dann wenn das so ist, dann ist mir egal was Du da noch schreibst...veralgemeinere du nur mit Juden&Christen, so kannst Du bestimmt gute Zukunft und erfolg hier haben.... mit Religion Abrahams in Bucharie&Co. dem der Sunniten. damit machst Du bestimmt keine Unterschiede, keine Ausnahme usw. )

    wa salam

  2. #132

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    Salamu'alaykum Bruder Djuvejbir



    stimme dir zu das manches Authentisch ist... wer Inhalt des Koran gut kennt, der wird manche Überleiferungen die Du postest als bekräftigte Weisheit erkennen, bzw, es wird Inhalt des Koran mit manches bekräftig, es steht nicht im widerspruch...! man muss genau lesen um die Weisheit aus dem Koran zu erkennen! doch Bruder auch damit sollen wir vorsichtig sein... ich habe nichts dagegen...solange sie Frieden unterstützen, andere nicht für Hölle erklären, Menschen nicht nach seiner Glaube/Unglaube berurteilen usw. dann ist doch alles gut Bruder!

    wa salam
    Du hast nichts dagegen, solange.. usw. usf.

    Als würde dich jemand fragen Bruder. Wir erklären niemanden für die Hölle. sondern warnen nur, denn der Qur'an ist als Rechtleitung herabgesandt worden und das wäre er nicht, wenn die Menschen bereits recht geleitet gewesen wären. Der Qur'an wäre nicht herabgesandt worden, wenn man auch ohne diese Botschaft das Paradies erlangen hätte können. Ein bisschen Logik schadet nicht Bruder.

    Sure 2, Vers 185: "Der Monat Ramadan ist es, in dem der Koran als Rechtleitung für die Menschen herabgesandt worden ist, und als klare Beweise der Rechtleitung und Rettung."

    Kipp und klar:
    Der Qur'an wurde für die Menschheit als Rechtleitung und Rettung herabgesandt.

  3. #133

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    wie kommst Du den auf so was? habe ich das irgendwo behauptet? Bruder, Bruder... (du hast es fast oder doch verstanden und tust nur so...? na dann wenn das so ist, dann ist mir egal was Du da noch schreibst.... )

    wa salam
    Habe ich geschrieben, dass du das behauptet hast? Das habe ich selber geschrieben, lies doch richtig! Du hast doch zu mir gesagt, dass wenn ich den Hadithen Mohammeds (saws) folge somit auch den Hadithen Abrahams (as) folge leisten muss. Apropos: wurde zu Abraham ein Buch/eine Schrift herabgesandt?

  4. #134

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von AlbaMuslims;[URL="tel:[URL="tel:[URL="tel:3365987"
    3365987[/URL]"]3365987[/URL]"]3365987[/URL]]ge leisten muss. Apropos: wurde zu Abraham ein Buch/eine Schrift herabgesandt?
    Bruder hatten wir das nicht neulich? .....sicherlich aber auf Muhammad! Daraufhin haben wir dir (die Weisung) eingegeben: Folge der Religion (milla) Abrahams, eines Haniefen, - er war kein Heide. (16:123)

    ich sprach von Abraham der solche Begriffe wie "Jude", "Christ" oder Sunnit und Schiit nicht hinterlassen hat, und Du kommst mit:
    Der Prophet Mohammed (saws) wurde aufgefordert Abrahams (as) Weg zu folgen und nicht dem der Juden.

    bist Du auf Juden und Christen mit Hadithe-Egenschaften spezialisert oder was?

    Dem Prophet Muhammad wurde aufgefordert Abrahams Weg zu folgen! richtig...
    die Aufgabe von Muhammad war:
    .24:54....Und dem Gesandten obliegt nur die deutliche Verkündigung." = und das ist die Religion Abrahams wie in Sure 16:123 zu lesen ist; Daraufhin haben wir dir (die Weisung) eingegeben: Folge der Religion (milla) Abrahams, eines Haniefen, - er war kein Heide.


    "Darauf hin" = nach Juedentum und Christentum (die ganze Sure 16 lesen...) die sich an Offenbarung(en) nicht hielten....

    und dann kommst Du mir mit andere Thema, ob Abraham Buch bekommen hat... ich sprach aber von seiner Religion, die Muhammad selbst befolgt hat, und somit zw. alle andere Gesandten nicht unterscheidete, sondern sie bestätigte.... manche bekammen bücher, andere nicht... völlig andere Thema und unmöglich dafür zu verwenden einem klar zu machen, Dem Muhammad wurde Buchari&Co als Arabische Religion eingegeben....

    Frieden

  5. #135

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    620
    Salam Bruder Djuvejbir

    AlhamduliLlah, Islam ist rein von sunniten, shiiten, ahmadiya, quraniten und restliche Sekten........rein, klar erkennbar, ohne Widerspruche und lächerliche Überlieferungen die mann Mohammad (sawaws) zuschreibt
    Wusste nicht das du Quraniten wie du sie auch nennst Muhammad(frieden sei auf ihm) Überlieferungen zuschreiben in form von Hadithen?

    In frieden
    wa salam
    Dhoom

  6. #136

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    620
    Salam Bruder AlbaMuslims

    Gegenfragen etwas neues.


    Gegenfrage: Wie wollen wir einem Propheten folgen, wenn wir nicht wissen, wie er den Glauben (Gebote und Verbote im Qur'an) praktiziert hat? Folgen wir einfach nur Hadithen, oder dem Propheten (saws)? Hadithe beschreiben die lebenden Taten, Aussprüche und Gewohnheiten des Propheten (saws). Das Gehorchen des Propheten (saws) galt nicht nur für seine Zeitgenossen, sondern gilt auch für uns. Aber wie können wir dem Propheten (saws) gehorchen? Anahand den Hadithen. Du willst diese aber nicht akzeptieren und bezeichnest sie als Fälschungen? Dann bring deine Beweise, wenn du wahrhaftig bist.
    Alba Alba Alba so geht das doch nicht, du willst hier in dem Thread Beweise aber weigerst dich in einem andrem Thread darüber zu Diskutieren.
    AlbaMuslims Sammelthread über den Islam

    Nun was glaubst du wie wohl der Prophet(frieden sei auf ihm) die Verboten im Quran Praktiziert hat.

    Beispiel Schweinefleisch zu essen ist laut Quran Verboten, wen es allso Verboten ist hat er auch kein Schweinefleisch gegessen dazu brauchst du doch keine Hadithe Bruder?

    Die andre sahe ist die eine auntentische Hadithen(der so bezeichnet wird) muss nicht vom Propheten auch sein den vergiss nicht Bruder Bukhari Muslim etc... sind auch nur Menschen sie können absichtlich etwas für autentisch erklärt haben oder gar fehler gemacht haben bei ihre Arbeit.

    Jetzt warte ich auf den lieblings Spruch ohne Hadithe wissen wir nicht wie wir dan zu Beten haben, eher muss die Frage so lauten für jeden der meint Gotteslästerung wider betreiben zu müssen ohne Allah und seine Bücher wüssten wir nicht wie wir zu Beten haben.

    In frieden
    wa salam
    Dhoom

  7. #137

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    620
    Salam Bruder DieGummibärenbande

    Das mit dem Autofahren war nur eines von tausenden Beispielen, Bruder.
    In Afghanistan werden zwei Jugendliche beim knutschen erwischt und werden zur Strafe gesteinigt. Begründet wird da mit dem Islam!
    Solange diese Rückständigkeit existiert, soll mir AlbaMuslims keine Predigt halten, die Hadithe seien doch sowieso nicht authentisch. Denn unschwer zu erkennen: Sie werden doch angewendet.
    Da hast du recht Bruder besonders solche Strafs-Hadithe wo AlbaMuslims nicht für autentisch hält werden in solchen Ländern angwendet wo die Hadithen-Sunna zufinden ist.

    Aber ich sage immer die Sunniten haben die Hadithen-Sunna erfunden und die meisten(sunniten) befolgen sie nicht einmall, was auch sehr gut ist besonders wen es um Körper-Strafen geht.

    IN frieden Bruder
    wa salam
    Dhoom

  8. #138
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.132
    Zitat Zitat von Dhoom Beitrag anzeigen
    Salam Bruder DieGummibärenbande



    Da hast du recht Bruder besonders solche Strafs-Hadithe wo AlbaMuslims nicht für autentisch hält werden in solchen Ländern angwendet wo die Hadithen-Sunna zufinden ist.

    Aber ich sage immer die Sunniten haben die Hadithen-Sunna erfunden und die meisten(sunniten) befolgen sie nicht einmall, was auch sehr gut ist besonders wen es um Körper-Strafen geht.

    IN frieden Bruder
    wa salam
    Dhoom
    Morgen

    Ich behaupte mal,dass alle Sunniten die beten auch die Hadithe bzw Sunnah befolgen danke.

    Die Mehrheit folgt nicht einmal dem Koran und somit sollte es keinen wundern,wenn sie auch nicht der Sunnah folgen ebenfalls danke.

  9. #139

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    Bruder hatten wir das nicht neulich? .....sicherlich aber auf Muhammad! Daraufhin haben wir dir (die Weisung) eingegeben: Folge der Religion (milla) Abrahams, eines Haniefen, - er war kein Heide. (16:123)

    ich sprach von Abraham der solche Begriffe wie "Jude", "Christ" oder Sunnit und Schiit nicht hinterlassen hat, und Du kommst mit:
    Der Prophet Mohammed (saws) wurde aufgefordert Abrahams (as) Weg zu folgen und nicht dem der Juden.

    bist Du auf Juden und Christen mit Hadithe-Egenschaften spezialisert oder was?

    Dem Prophet Muhammad wurde aufgefordert Abrahams Weg zu folgen! richtig...
    die Aufgabe von Muhammad war:
    .24:54....Und dem Gesandten obliegt nur die deutliche Verkündigung." = und das ist die Religion Abrahams wie in Sure 16:123 zu lesen ist; Daraufhin haben wir dir (die Weisung) eingegeben: Folge der Religion (milla) Abrahams, eines Haniefen, - er war kein Heide.


    "Darauf hin" = nach Juedentum und Christentum (die ganze Sure 16 lesen...) die sich an Offenbarung(en) nicht hielten....

    und dann kommst Du mir mit andere Thema, ob Abraham Buch bekommen hat... ich sprach aber von seiner Religion, die Muhammad selbst befolgt hat, und somit zw. alle andere Gesandten nicht unterscheidete, sondern sie bestätigte.... manche bekammen bücher, andere nicht... völlig andere Thema und unmöglich dafür zu verwenden einem klar zu machen, Dem Muhammad wurde Buchari&Co als Arabische Religion eingegeben....

    Frieden
    Verstehst du kein Deutsch? Ich fragte: Erhielt Abraham (as) ein Buch? Antworte auf diese Frage und verdreh hier wieder nicht alles.

  10. #140

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Dhoom Beitrag anzeigen
    Salam Bruder DieGummibärenbande

    Da hast du recht Bruder. Bbesonders solche Strafs-Hadithe(?), welchewo AlbaMuslims nicht für authentisch hält, werden in solchen Ländern angwendet, wo die Hadithen-Sunna(?) zu finden ist.

    Aber ich sage immer: die Sunniten haben die Hadithen-Sunna erfunden und die meisten(Ssunniten) befolgen sie nicht einmall, was auch sehr gut ist, besonders wenn es um Körper-Strafen geht.

    INn Ffrieden Bruder
    wa salam
    Dhoom
    Welche Hadithe halte ich für nicht-authentisch? Soll das etwa wieder eine feige Unterstellung sein?

Ähnliche Themen

  1. Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!
    Von absolut-relativ im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 15504
    Letzter Beitrag: 30.05.2017, 21:22
  2. 6 neue Arbeitsgruppen für die neue Strategie
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Kosovo
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 20:34
  3. Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!
    Von absolut-relativ im Forum Rakija
    Antworten: 4352
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 12:23
  4. Frage bezüglich Vetorecht in der Kosovo Frage?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 20:14