BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 24 von 24 ErsteErste ... 142021222324
Ergebnis 231 bis 235 von 235

Neue Frage.

Erstellt von Perun, 04.08.2012, 14:52 Uhr · 234 Antworten · 6.497 Aufrufe

  1. #231
    Avatar von Djuvejbir

    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    935
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Und da bist du natürlich "deines" Islams sicher oder was? Die Überlieferungen der Ahlul Bayt sind schiitische Überlieferungen. Du postest Überlieferungen von Abu Dschafar; weisst du überhaupt wer das ist?
    Ahlul Bayt (as), Familie des Propheten (sawaws) waren keine shiia oder sunni....und...Abu Dschafar (as) ist sohn von Zainul 3abidin, Enkel von Hussain(as), Urenkel von 3Ali (as).....warum fragst du?

    Du hast unendliche Threads über Islam....leider bist du einseitig und hast keine Ahnung über echte Sunna...und...hast nicht mal ein beweis geschrieben das wir Sunna des Propheten (sawaws) von sahaba lernen müssen, weil es keine beweise gibt !
    Dein Islam ist Islam von Muawiya und Jezid....

  2. #232
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.170
    Zitat Zitat von Dhoom Beitrag anzeigen
    Salam Bruder Ts61



    Nun Bruder verstehen wir wider hier etwas falsch deswegen sehe dir die Beiträge(paar seiten zurück) genau an dan weißt du das Juden und Christen(ein teil) sehr wohl nach dem Quran Muslime sind die an Gottes Büchern glauben.

    In frieden
    wa salam
    Dhoom
    Das ist richtig,denn es gibt Juden und Christen die Konvertieren und so leben wie es Allah im Koran uns erklärt.

    Als ich die Juden und Christen dem falschen Weg zuordnete,waren mir die wenigen Muslime darunter nicht unbekannt.Aber weil gerade die Mehrheit von ihnen den Koran für lüge erklärt,trifft diese Bezeichnung für diese Zuordnung der Juden und Christen im Allgemeinen schon sehr gut zu.Gruppen werden immer nach der Mehrheit benannt und deswegen habe ich mit meiner Meinung nicht ganz unrecht.

    Danke
    Ts61

  3. #233

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Salam

    Zitat Zitat von Ts61
    Das ist richtig,denn es gibt Juden und Christen die Konvertieren und so leben wie es Allah im Koran uns erklärt.
    wir meinten doch die Juden und Christen die nicht zu Arabern "konvertieren"(bedeutung im Islam?), sondern von Juden und Christen die an Gott/Schöpfer und leben danach(Jenseits) glauben, und "Gute Werke" tun... die werden laut Allah im Koran nicht bestraft, sondern belohnt... es steht nirgends das man dann die Arabische Tradition(en) mitnehmen muss...

    wa salam

  4. #234
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.170
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    Salam



    wir meinten doch die Juden und Christen die nicht zu Arabern "konvertieren"(bedeutung im Islam?), sondern von Juden und Christen die an Gott/Schöpfer und leben danach(Jenseits) glauben, und "Gute Werke" tun... die werden laut Allah im Koran nicht bestraft, sondern belohnt... es steht nirgends das man dann die Arabische Tradition(en) mitnehmen muss...

    wa salam


    Aber es steht doch auch folgendes im Koran:


    7:157

    Dies sind jene, die dem Gesandten, dem Propheten folgen, der des Lesens und Schreibens unkundig ist; dort in der Thora und im Evangelium werden sie über ihn (geschrieben) finden: er gebietet ihnen das Gute und verbietet ihnen das Böse, und er erlaubt ihnen die guten Dinge und verwehrt ihnen die schlechten, und er nimmt ihnen ihre Last hinweg und die Fesseln, die auf ihnen lagen. Diejenigen also, die an ihn glauben und ihn stärken und ihm helfen und dem Licht folgen, das mit ihm herabgesandt wurde, die sollen erfolgreich sein.



    7:158

    Sprich: ""O ihr Menschen, ich bin für euch alle ein Gesandter Allahs, Dessen das Königreich der Himmel und der Erde ist. Es ist kein Gott außer Ihm. Er macht lebendig und läßt sterben. Darum glaubt an Allah und an Seinen Gesandten, den Propheten, der des Lesens und Schreibens unkundig ist, der an Allah und an Seine Worte glaubt; und folgt ihm, auf daß ihr rechtgeleitet werden möget.""



    Ich verstehe darunter,dass alle Menschen also auch die Juden und Christen an den Propheten Mohammed(SaV) glauben und dem Licht(Koran) folgen müssen damit sie zu den erfolgreichen gehören.Habe ich es etwa falsch interpretiert? Was meinst du?


    Danke
    Ts61

  5. #235

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Dhoom Beitrag anzeigen
    Salam Bruder Ts61

    So so Bruder nach dem Motto ohne Quran kein Muslim und wen kein Muslim dan auch kein Paradis?

    Komisch nur das Völer der Schrift(Juden,Christen...) im Quran aufgefodert werden ihre Offebarung Thora/Evangelium zu befolgen sicher ich weis damit sind für die die Christen/Juden vor dem Quran gemeint.

    Doch solltest du nicht vergessen Muslime(Gottergebene) sind auch Christen und Juden und solltest du auch nicht ein Vers der für die Ewigkeit bestimmt ist(der von Bruder Frieden gepostet hat) nicht zeitlich einschränken.

    Du kannst gerne paar seite( in diesen Thread) zurück gehen den das Thema haten wir schon hier.
    Den dort ist auch ein Fatwa zufinden für dich als Sunniten sollte sie intressant sein.

    In frieden
    wa salam
    Dhoom
    Das ist falsch. Der Heilige Qur'an lehrt uns folgendes:

    1. Die Leugnung eines Propheten bringt aus dem Islam raus.
    Wahrlich, Diejenigen, die nicht an Allah und Seine Gesandten glauben und jene, die eine Trennung zwischen Allah und Seinen Gesandten machen und sagen: „Wir glauben an die einen und verwerfen die anderen” und einen Zwischenweg einschlagen möchten, das sind die wahren Ungläubigen. Und für die Ungläubigen haben Wir schmachvolle Strafe bereitet. (Sure 4:150-151)

    2. Die Prophetenreihe ist Glaubenslehre.
    Der Gesandte glaubt an das, was ihm von seinem Herrn herabgesandt worden ist, ebenso die Gläubigen; sie alle glauben an Allah und an Seine Engel und an Seine Bücher und an Seine Gesandten. Wir machen keinen Unterschied zwischen Seinen Gesandten. Und sie sagen: „Wir hören und gehorchen. Gewähre uns Deine Vergebung, unser Herr, und zu Dir ist die Heimkehr.” (Sure 2:285)

    3. Die Glaubenslehre ist vollendet.
    Heute habe Ich eure Glaubenslehre für euch vollendet und Meine Gnade an euch erfüllt und euch den Islam zum Bekenntnis erwählt. (Sure 5:3)

    Und zur Glaubenslehre gehört auch der glauben an den letzten Propheten, Mohammed (saws).

    4. Es gibt nur eine Glaubenslehre.
    Und wer eine andere Glaubenslehre sucht als den Islam: nimmer soll sie von ihm angenommen werden, und im zukünftigen Leben soll er unter den Verlierenden sein. (Sure 3:85)

    Was ist das Fazit? Christen und Juden dürfen, um das Paradies zu erlangen, keinen Zwischenweg einschlagen und Mohammed (saws) sowie den Qur'an leugnen. Wenn Christen und Juden an Mohammed (saws) glauben, dem Qur'an folgen, dann sind sie logischerweise keine Juden und Christen.

    Und zu:

    und solltest du auch nicht ein Vers der für die Ewigkeit bestimmt ist(der von Bruder Frieden gepostet hat) nicht zeitlich einschränken.
    eine kurze historische Frage: gibt es die Sabäer noch?

Seite 24 von 24 ErsteErste ... 142021222324

Ähnliche Themen

  1. Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!
    Von absolut-relativ im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 15504
    Letzter Beitrag: 30.05.2017, 21:22
  2. 6 neue Arbeitsgruppen für die neue Strategie
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Kosovo
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 20:34
  3. Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!
    Von absolut-relativ im Forum Rakija
    Antworten: 4352
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 12:23
  4. Frage bezüglich Vetorecht in der Kosovo Frage?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.07.2006, 20:14