BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 29 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 285

Neue Studie: Je religiöser, desto gewaltbereiter

Erstellt von Straßenfeger, 05.06.2010, 16:07 Uhr · 284 Antworten · 11.655 Aufrufe

  1. #101
    Dadi
    Zitat Zitat von Mudzo Beitrag anzeigen
    das war auch in heute gestern


  2. #102
    Mudzo
    Zitat Zitat von Dadi Beitrag anzeigen

  3. #103
    kaurin
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Ich denke, das hängt nicht mit dem Islam zusammen, sondern mit der Region bzw. Herkunft. Denn hier steht, dass bei dem Islam es so ist: Je religiöser, desto gewalttätiger und bei Christen genau umgekehrt.
    Aber das Stimmt nicht! Das trifft auf Westeuropa und die Westeuroäpische Kultur und Mäntalität zu.
    Denn hier heisst es religiös zu sein, wie Ned Flanders zu sein. Doch bei den Balkanern ist es so, je religiöser man ist, desto patriotischer ist man, desto mehr hat was Wort "Ehre" an Gewicht,..etc...etc... Selbst Mafiosis tragen Kreuze und beten viel. Und die Mentalität des Nahen Ostens ist noch extremer.

    Es ist einfach eine andere Mentalität. Ich kenne haufenweise gewalttätige Serben, die gehen regelmässig in die Kirche, sind sehr religiös, aber auch nationalistisch, und sehr gewalttätig (eben diese "Matcho-Mentalität": Glaube, Stolz und Dicke Eier).
    Ja das stimmt. Deswegen ist auch ganz klar das keine Religion, historisch bewiesen und heute beweisen sie es auch immer wieder, sich als Staatsreligion eigent.

    Ich würde auch nie in einem chrsitlichen Gottesstaat leben wollen ... da die Bibel nun mal einfach nicht Eindeutig ist in ihrer Aussage...

    Allerdings muss man trotzdem immer schauen, welche Leute sich nur als Muslime/Christen bezeichnen und welche wirklich ihr handeln mit dem Koran/ der Bibel begründen.

    Wenn jemand einfach sagt er sei Moslem/Christ dann nehme ich es so hin aber eben mit bedenken..... aber wenn jemand sein Handeln mit der jeweiligen Schrift begründet und keiner etwas bringen kann was dies widerlegt.... dann ist er Christ/Moslem.

    Und das alle gleichsam mit ihrer Religion schlechtes begründen können stimmt einfach nicht.

    Wüsste z.B. nicht wie Buddhisten gewalttätiges handeln mit ihrer "Religion" begründen könnten.

    Es gibt natürlich auch gewalttätige Buddhisten sie berufen sich aber nicht auf ihre Religion/Philosophie.

  4. #104
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von kaurin Beitrag anzeigen
    irrsinnig langer Beitrag
    Alter, ich fall vom Glauben ab, Hammer
    eventuell einer der besten Beiträge, die hier je geschrieben wurden.

  5. #105
    All Eyez on Me
    die erfahrung die ich bisher gemacht hab ist das meistens die gebildeteren menschen viel ungläubiger sind
    klar gibts einzelfälle wos nicht so ist aber meist trifft meine theorie schon zu...

  6. #106
    Mulinho
    Das habe ich auch gelesen, aber habe mir andere Gedanken darüber gemacht, wie ihr

    Wenn sie jemand lesen will, soll mich anschreiben, will net umsonst 5 Seiiten voll schreiben

  7. #107
    All Eyez on Me
    Zitat Zitat von Lido Beitrag anzeigen
    Ich würde behaupten je religiöser, desto niedrigeren sozialen Status, und möglicherweise deshalb gewaltbereiter aufgrund von mangelnden Perspektiven!
    Mein Vater hat mir erzählt, dass viele seiner ehemaligen Arbeitskollegen die ihren Job verloren haben ziemlich radikal geworden sind und den ganzen Tag in der Moschee abhängen! Ich sehe da schon eine Verbindung, weil die Religionsgemeinschaft eine Art Zuflucht ist!


    eine bekannte hat vor kurzer zeit einen typen geheiratet der nicht arbeiten geht, weil er keine stelle findet wo er 5 mal am tag beten kann... aber auf den kosten der ungläubigen leben geht für ihn klar nee also toleranz hat seine grenzen...

  8. #108
    kaurin
    @Zhan und Konsorten

    Also alle die meinen alle welche "Radikal" sind würden was falsch versehen etc.

    Also ich denke es mir da einfach so. Wenn ich ein Programmierer wäre und ein Programm "erschaffe" welcher mir alle Ländernamen der Welt aufzählen kann, dann aber wenn ich das Program fertig habe von ihm verlange mir alle Städtenamen der Welt zu nennen, was er ja aber nicht tun kann, da er nur die Ländernamen kennt, ihn aber nun dafür weil es es nicht schafft zerstöre also in die "Hölle" schicke weil er nicht das tut was ich verlange bzw. erwarte?

    Also was für ein blöder Programmierer muss ich da sein?

    Ich meine, wenn man glaubt dieses Buch sein wirklich von Gott, wieso schickt dann dieser Gott der uns ja erschaffen hat und demnach weiß wie wir sind, wie wir denken, wie wir verstehen, wie wir fühlen etc. all das weiß er aber schickt uns trotzdem so ein Buch was zu so vielen Missverständnissen führt? Oder wieso hat er uns dann so erschaffen das viele nicht in der Lage sind das alles "richtig" und im "Kontext" zu verstehen?

    Also alle die es nicht verstanden haben... Pech gehabt... die landen in der Hölle....

    Und dieses gelabber... die mit unreinen/verschlossen Herzen können/wollen die "Wahrheit" nicht sehen... abgesehen davon das er ja uns "die Gabe" gab unser Herz zu verschießen.... wenn jemand Sozial tätig ist, Gewalt ablehnt, Menschen hilft aber sagt Religionen kenne ich zwar alle lehne aber jede ab, da ich sie nicht für "gut" erachte und glaube auch an keinen Gott... ist also er als schimmer ist als das Vieh und landet in der Hölle...?

    Und biete keine "aber dies weiß Gott besser" so einen wird er nicht in die Hölle schicken.... bla bla...

    Auf der Erde weiß man nur das von Gott was die jeweiligen Schriften uns sagen... und gegen die Vernunft (zumindest Meine) wird hier gesagt einer der bewusst den Koran und den Gott glauben ablehnt ein Ungläubiger ist, schlimmer als das Vieh ist und in der Hölle für immer dafür gequält wird...

  9. #109
    Avatar von Facaaaa

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von Mudzo Beitrag anzeigen
    das war auch in heute gestern

    aaaaaaaahahahahahahahahahhaha

    liest du auch diese Ubahn Zeitung du Tschusch

  10. #110
    kaurin
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Alter, ich fall vom Glauben ab, Hammer
    eventuell einer der besten Beiträge, die hier je geschrieben wurden.
    Danke dir!

    Was für ein Paradoxon... ich als Katholik bringe eine Katholikin dazu vom Glauben abzufallen.....

    Ist ja auch verwirrend....

Ähnliche Themen

  1. Klage wegen religiöser Diskriminierung
    Von F21 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 19:19
  2. Religiöser Fanatismus
    Von Lance Strongo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.04.2011, 23:38
  3. Religiöser Fanatismus in Indien
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 03.10.2010, 10:41
  4. "Je mehr Finanzkrise, desto besser"
    Von aki im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 16:03
  5. Religiöser Mißbrauch
    Von Amphion im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 06:50