BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 29 ErsteErste ... 713141516171819202127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 285

Neue Studie: Je religiöser, desto gewaltbereiter

Erstellt von Straßenfeger, 05.06.2010, 16:07 Uhr · 284 Antworten · 11.673 Aufrufe

  1. #161
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Jakob Mosli Beitrag anzeigen
    ich war schon immer der meinung das bambi nur scheisse von sich gibt, aber du meintest immer nööö sie schreibt immer gute posts.....





    neben dir frauenverachtendem perversen zurückgebliebenen chauvinistenschwein tut sie das auch und jetzt schleich dich und zitier mich nimmer

  2. #162
    kaurin
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Shan hat schon 1 Million mal ihren Standpunkt geschrieben und beschrieben und auch auf solch ähnliche Beiträge geantwortet, man verliert einfach die Lust sich immer und immer wider zu wiederholen und am Ende kommt wieder der gleiche Vorwurf.

    @Kaurin, du schreibst echt immer lange Texte.
    Ja muss ich ja..... und kannst du mir einen dieser 1 Million Beiträge zeigen der sich auf meine Haupt-Frage bezieht?

    Wieso haben die einen mehr recht als die anderen?

    Die Argumentation "durch Vernunft" fällt ja durch. Unter Vernünftig versteht jeder was anderes und die Verstellung von Vernunft wird ja durch die verschiedensten Sachen beeinflusst, also Erziehung, Umfeld, Schule, Literatur und natürlich auch durch die Religion.

    Es muss ja mit dem Fundament argumentiert werden... ich bitte einfach um einen Link wo dies eindeutig mit dem Koran belegt ist und erklärt ist wieso das eine mehr gilt als das andere, wieso also die Radikalen im unrecht sind..... bei einer Million wird es ja leicht sein mir so ein Beitrag zu zeigen....

  3. #163
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Ich weiß, ich habe gesündigt

    Also- die Studie trifft überhaupt keine Aussage über Islam oder Christentum. Sie sagt lediglich etwas aus über das Milieu der in Deutschland lebenden Muslime. Es wurde auch nicht festgestellt, das Christen friedlicher sind. Generell sind nichtreligiöse Menschen gewalttätiger als religiöse. Auffällig bei den in Deutschland lebenden Muslimen ist, daß die Befürwortung von Gewalt bei religiösen Muslimen nicht geringer ist, als bei nichtreligiösen. Die Vergleichsgruppen waren Nichtmuslimische gläubige Migranten und gläubige Einheimische(2004 wußten sie noch nichts von den Kofferbombern ).

    Befürwortende Aussagen über Gewalt fanden sich in allen Gruppen. Der signifikante Unterschied bestand in bestimmten Aussagen zur Gewalt, die auf ein bestimmtes Ehrverständnis schließen lassen (Auge um Auge, "Provokation" etc.) bei anderen Aussagen (ohne Gewalt kein Spaß) waren sich alle z.B. mehr oder weniger einig.

    Die Studie trifft keine einheitliche Aussage über den Einfluß der Religion, die Gruppe der Gewaltbefürwortenden religiösen Muslime (übrigens nicht die Mehrheit der Gruppe) ist heterogen, ebenso die Ursachen für Gewaltbefürwortung (also einerseits milieubedingt, andererseits durch ein bestimmtes männlichkeitsverständnis).

    Die PDF hat eine andere Seitewnummerierung als der Druck, habe die Stelle mit den Christen gefunden. Diese Stelle bezieht sich auf die Befürworter von Gewalt zur Durchsetzung religiöser Belange, und nicht auf Gewalt im Allgemeinen. Und hier ist die Diskrepanz nicht verwunderlich, weil das Verhältnis von Islam und Christentum im politischen Sinne asymmetrisch ist.

    Dann beleg mal bitte deine Behauptungen mit Zitaten aus der Studie? Und erklär mal bitte was Moslems mit dem Islam zu tun haben, denn so wie du es darstellst hat das nicht wirklich was miteinander zu tun? ^^ Überhaupt könntest du dich mal konkret zum Islam äussern? Wieso machst du das nicht? Allgemein ist deine ganze Argumentation so aufgebaut nicht über die eigentlichen Problemen zu reden. Du sprichst mit keinen deiner Ausführungen die Probleme an. Du weichst ständig nur aus. Wie will man Problem lösen, wenn man sie nicht anspricht? Worum geht es dir überhaupt bei den Diskussionen? dich bei moslemischen Usern beliebt zu machen?

  4. #164
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Dann beleg mal bitte deine Behauptungen mit Zitaten aus der Studie? Und erklär mal bitte was Moslems mit dem Islam zu tun haben, denn so wie du es darstellst hat das nicht wirklich was miteinander zu tun? ^^ Überhaupt könntest du dich mal konkret zum Islam äussern? Wieso machst du das nicht? Allgemein ist deine ganze Argumentation so aufgebaut nicht über die eigentlichen Problemen zu reden. Du sprichst mit keinen deiner Ausführungen die Probleme an. Du weichst ständig nur aus. Wie will man Problem lösen, wenn man sie nicht anspricht? Worum geht es dir überhaupt bei den Diskussionen? dich bei moslemischen Usern beliebt zu machen?
    Was soll die scheiße? Soll ich jetzt aus einer PDF abschreiben? Mach den Link auf und lies selber!

  5. #165
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    neben dir frauenverachtendem perversen zurückgebliebenen chauvinistenschwein tut sie das auch und jetzt schleich dich und zitier mich nimmer






    wenn du nicht willst dass ich dich zitiere dann stell mich auf ignore, oooh du kannst nicht weil du mod bist, gut dann kündige und stell mich dan auf ignore, schliesslich steht es nirgends dass man user hier nicht zitieren darf.

  6. #166
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Was soll die scheiße? Soll ich jetzt aus einer PDF abschreiben? Mach den Link auf und lies selber!
    Du stellst Behauptugen auf was angeblich von Dritten geschrieben wurde, also Beleg sie auch bitte. Ansonsten behaupte ich jetzt auch einfach mal was angeblich in der Studie drin gestanden hat.

    PS: Du kannst die Textpassagen auch kopieren, brauchst sie nicht abzuschreiben.^^

  7. #167
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von fan noli Beitrag anzeigen
    du stellst behauptugen auf was angeblich von dritten geschrieben wurde, also beleg sie auch bitte. Ansonsten behaupte ich jetzt auch einfach mal was angeblich in der studie drin gestanden hat.

    ps: Du kannst die textpassagen auch kopieren, brauchst sie nicht abzuschreiben.^^
    pdf

    http://www.bmi.bund.de/cae/servlet/c...eutschland.pdf

    Die Kernaussage des Threads ist falsch, also warum soll ich dazu noch groß Stellung beziehen?

  8. #168
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Dann beleg mal bitte deine Behauptungen mit Zitaten aus der Studie? Und erklär mal bitte was Moslems mit dem Islam zu tun haben, denn so wie du es darstellst hat das nicht wirklich was miteinander zu tun? ^^ Überhaupt könntest du dich mal konkret zum Islam äussern? Wieso machst du das nicht? Allgemein ist deine ganze Argumentation so aufgebaut nicht über die eigentlichen Problemen zu reden. Du sprichst mit keinen deiner Ausführungen die Probleme an. Du weichst ständig nur aus. Wie will man Problem lösen, wenn man sie nicht anspricht? Worum geht es dir überhaupt bei den Diskussionen? dich bei moslemischen Usern beliebt zu machen?



    wo bitte weichst sie aus??
    hier gehts darum dass religiöse muslime gewalttätiger sind, als andere und das wurde von ihr wiederlegt aus eurer eigenen quelle.

    ich glaube du schweiffst immer vom thema ab.

  9. #169
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von kaurin Beitrag anzeigen
    Ja muss ich ja..... und kannst du mir einen dieser 1 Million Beiträge zeigen der sich auf meine Haupt-Frage bezieht?

    Wieso haben die einen mehr recht als die anderen?

    Die Argumentation "durch Vernunft" fällt ja durch. Unter Vernünftig versteht jeder was anderes und die Verstellung von Vernunft wird ja durch die verschiedensten Sachen beeinflusst, also Erziehung, Umfeld, Schule, Literatur und natürlich auch durch die Religion.

    Es muss ja mit dem Fundament argumentiert werden... ich bitte einfach um einen Link wo dies eindeutig mit dem Koran belegt ist und erklärt ist wieso das eine mehr gilt als das andere, wieso also die Radikalen im unrecht sind..... bei einer Million wird es ja leicht sein mir so ein Beitrag zu zeigen....
    kannst die suchfunktion benutzen ich habe locker 1000 beiträge zu diesem thema geschrieben und bins leid mich ständig zu wiederholen.

  10. #170
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Jakob Mosli Beitrag anzeigen


    wenn du nicht willst dass ich dich zitiere dann stell mich auf ignore, oooh du kannst nicht weil du mod bist, gut dann kündige und stell mich dan auf ignore, schliesslich steht es nirgends dass man user hier nicht zitieren darf.
    dann zitier mich halt weiter und schreib mit dir selbst auch gut.

Ähnliche Themen

  1. Klage wegen religiöser Diskriminierung
    Von F21 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 19:19
  2. Religiöser Fanatismus
    Von Lance Strongo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.04.2011, 23:38
  3. Religiöser Fanatismus in Indien
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 03.10.2010, 10:41
  4. "Je mehr Finanzkrise, desto besser"
    Von aki im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 16:03
  5. Religiöser Mißbrauch
    Von Amphion im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 06:50