BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 27 von 29 ErsteErste ... 1723242526272829 LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 285

Neue Studie: Je religiöser, desto gewaltbereiter

Erstellt von Straßenfeger, 05.06.2010, 16:07 Uhr · 284 Antworten · 11.684 Aufrufe

  1. #261
    Yunan
    100 Punkte an Ferdydurke
    Ich frage mich aber, weshalb eine Studie von 2004 heute in den Medien Gesprächsthema ist...
    Des weiteren wäre auch interessant zu wissen, von wem diese Studie in Auftrag gegeben wurde, denn sollte sie tatsächlich anlässlich des 11.9 veranlasst worden sein, dann sehe ich viel eher die Auftraggeber als Verbrecher und Hetzer als irgendwelche pubertierende Jugendliche, die Quatsch reden.

  2. #262
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Der Mehmet aus meiner Klasse damals hat gerne Deutsche verprügelt oder ausgenommen, er meinte immer er wäre Muslim Elhamdulillah, Abends war er auf jeder Party und hat gesoffen und Weiber klargemacht, er war nie am Freitagsgebet dabei, konnte nicht mal Bismillah aufsagen.

    Und das sind diese Jugendlichen aus eurer tollen Studie.

  3. #263
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    100 Punkte an Ferdydurke
    Ich frage mich aber, weshalb eine Studie von 2004 heute in den Medien Gesprächsthema ist...
    Des weiteren wäre auch interessant zu wissen, von wem diese Studie in Auftrag gegeben wurde, denn sollte sie tatsächlich anlässlich des 11.9 veranlasst worden sein, dann sehe ich viel eher die Auftraggeber als Verbrecher und Hetzer als irgendwelche pubertierende Jugendliche, die Quatsch reden.
    Der 11.09. war 2001 und nicht 2004.^^

  4. #264
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Man kann doch niemanden religiösem Verhalten einstufen. Wer definiert da denn was? Ab wann verhält sich jemand mehr oder weniger religiös?
    Es gibt hierbei viel zu viele Faktoren die beachtet werden müssen. Die Studie basiert auf Quantität, nicht auf Qualität.
    Als wenn Person A sich an kaum religiöse Vorschriften hält ist er nicht religiös. Geht Person B in die Moschee, betet, fastet hält sich an diese und jene Vorschriften wird er dagegen als religiös eingestuft.

  5. #265
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Des weiteren wäre auch interessant zu wissen, von wem diese Studie in Auftrag gegeben wurde, denn sollte sie tatsächlich anlässlich des 11.9 veranlasst worden sein, dann sehe ich viel eher die Auftraggeber als Verbrecher und Hetzer als irgendwelche pubertierende Jugendliche, die Quatsch reden.
    sag mal kannst du mal wieder etwas runterfahren bis das Hirn das Mundwerk in etwa wieder eingeholt hat, das wäre wirklich dankenswert.
    Ich fasse es nicht, jetzt seid ihr und eure Meinung das Maß dafür ob ein Mensch religiös ist oder nicht, ihr seit ja auch alles solche Experten, und zu allem Überfluss um den ganzen Blödsinn zu komplettieren wird noch 9/11 einbezogen!

    Also nochmal für alle Angetrunkenen: Die wurden gefragt und haben sich selbst als religiös bezeichnet, das bedeutet nicht, dass man so rein wie ein Engel und völlig frei von Fehlern ist. Das ist auch keiner von euch, kapiert? Religiös zu sein bedeutet nicht gottgleich zu sein, man ist immer noch in erster Linie ein Mensch, kapiert?

  6. #266
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    wenn der Uninformiert annimmt, was der dritte angibt zu sein, dann ist seine Studie wertlos!(wenn es um "Religion geht...!) aber mit klare (seit langen bestehende)-Ziele...!
    kapierst du das nicht Horst, was geht es dich an was Dritte und Vierte angeben zu sein, wieso sollte dich jemand für kompetent genug halten so was beurteilen zu können

  7. #267

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    die rosarote brille einiger gutmenschen hier ist ja mächtig beschlagen.

    fazit der studie ist: es sind die mehmets und die abduls die zu höherer gewalt neigen, nicht die giovannis, francescos, aarons und markos

  8. #268
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Der 11.09. war 2001 und nicht 2004.^^
    Ja, aber die Studie wurde anläßlich der Vorfälle von 11.9 in Auftrag gegeben (Steht im Vorwort). Und bis die Studie in Auftrag gegeben, entwickelt, durchgeführt und ausgewertet wurde, kann schon etwas Zeit ins Land gehen.

  9. #269
    Fan Noli
    Wieso reden wir überhaupt über den Islam, wenn der Islam überhaupt kein Problem ist? Müssen wir nicht mächtig dumm sein, wir bilden uns Dinge ein die gar nicht existieren. Unser Geist spielt uns anscheinend einen Streich.^^

    Wie kann das sein? wieso sehen wir das nicht einfach:
    -Islam bedeutet Frieden
    -es gibt keinen Zwang im Islam
    -Islam fordert von den Menschen sich zu bilden
    -Islam will von den Menschen nur gutes.
    usw.

    wieso sehen wir das nicht? wieso nur? weil wir nicht sehen was man uns sagt was wir sehen sollen, sondern sehen, was wir sehen? Sollte man nicht sehen was man sieht, sondern jemand erst fragen was man zu sehen hat? Hm..vielleicht sollte man am besten so ein Seh-Führerschein einführen mit Ferdydurke als Fahrlehrer und Capo als Fahrprüfer. Dann würden wir vielleicht alle sehen was wir sehen sollten. Und wenn es doch nicht klappen sollte, bekommen wir von Dzeko seine Lesebrille.^^

    Dann kovertieren wir alle zum Islam, auf den richtigen Weg Gottes. Wir verlassen den Weg des Unglaubens und öffnen der Wahrheit unsere Tür. was ist schon dieses Leben, nach dem Tod wartet auf uns im Paradies die Ewigkeit. Während die Ungläubigen im Höllenfeuer unzählige Tode sterben und sich Wünschen werden Allahs zeichen nicht mißachtet zu haben, werden wir mit unseren Brüdern und Schwestern in Ewigkeit die Freuden des Paradies geniessen dürfen. Oh, Allah ist so gnädig und barmherzig zu uns. Glaubt denn einer der Ungäubigen wirklich ihm wird das Höllenfeuer erspart bleiben, glaubt denn einer von euch wirklich auch nur eine eurer frevelhaften Taten wird von Allah nicht gesühnt werden? Ihr werdet den Tag bereuen an dem ihr die Zeichen saht und sie geleugnet habt, die Nacht verfluchen an dem ihr die Worte in Vergessenheit geratet hattet lassen, den Schlaf euch wünschen als ihr noch unbekümmert darüber hinweg träumen durftet. Oh, ihr Ungläubigen, für euch hat Allah eine schwere Strafe bereit. und an die Moslems, auf euch warten im Paradies 72 Jugofrauen, nicht zu verwechseln mit Jungfrauen.^^ Nein, nicht solche aus dem Balkanforum die weder Kochen, Wäsche waschen, Kleider bügeln, geschweige den Socken stricken können.^^ Tugendhafte Frauen, keine Bambis.^^

  10. #270
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Fan Noli Beitrag anzeigen
    Wieso reden wir überhaupt über den Islam, wenn der Islam überhaupt kein Problem ist? Müssen wir nicht mächtig dumm sein, wir bilden uns Dinge ein die gar nicht existieren. Unser Geist spielt uns anscheinend einen Streich.^^

    Wie kann das sein? wieso sehen wir das nicht einfach:
    -Islam bedeutet Frieden
    -es gibt keinen Zwang im Islam
    -Islam fordert von den Menschen sich zu bilden
    -Islam will von den Menschen nur gutes.
    usw.

    wieso sehen wir das nicht? wieso nur? weil wir nicht sehen was man uns sagt was wir sehen sollen, sondern sehen, was wir sehen? Sollte man nicht sehen was man sieht, sondern jemand erst fragen was man zu sehen hat? Hm..vielleicht sollte man am besten so ein Seh-Führerschein einführen mit Ferdydurke als Fahrlehrer und Capo als Fahrprüfer. Dann würden wir vielleicht alle sehen was wir sehen sollten. Und wenn es doch nicht klappen sollte, bekommen wir von Dzeko seine Lesebrille.^^

    Dann kovertieren wir alle zum Islam, auf den richtigen Weg Gottes. Wir verlassen den Weg des Unglaubens und öffnen der Wahrheit unsere Tür. was ist schon dieses Leben, nach dem Tod wartet auf uns im Paradies die Ewigkeit. Während die Ungläubigen im Höllenfeuer unzählige Tode sterben und sich Wünschen werden Allahs zeichen nicht mißachtet zu haben, werden wir mit unseren Brüdern und Schwestern in Ewigkeit die Freuden des Paradies geniessen dürfen. Oh, Allah ist so gnädig und barmherzig zu uns. Glaubt denn einer der Ungäubigen wirklich ihm wird das Höllenfeuer erspart bleiben, glaubt denn einer von euch wirklich auch nur eine eurer frevelhaften Taten wird von Allah nicht gesühnt werden? Ihr werdet den Tag bereuen an dem ihr die Zeichen saht und sie geleugnet habt, die Nacht verfluchen an dem ihr die Worte in Vergessenheit geratet hattet lassen, den Schlaf euch wünschen als ihr noch unbekümmert darüber hinweg träumen durftet. Oh, ihr Ungläubigen, für euch hat Allah eine schwere Strafe bereit. und an die Moslems, auf euch warten im Paradies 72 Jugofrauen, nicht zu verwechseln mit Jungfrauen.^^ Nein, nicht solche aus dem Balkanforum die weder Kochen, Wäsche waschen, Kleider bügeln, geschweige den Socken stricken können.^^ Tugendhafte Frauen, keine Bambis.^^
    du bist doch an vordester Front, wenns darum geht, nicht-tugendhafte Frauen abzufeiern lass mich mal aus der Diskussion raus, sonst muss ich noch glauben, du stehst auf mich, weil du so oft meinen Nick erwähnst.

Ähnliche Themen

  1. Klage wegen religiöser Diskriminierung
    Von F21 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 19:19
  2. Religiöser Fanatismus
    Von Lance Strongo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.04.2011, 23:38
  3. Religiöser Fanatismus in Indien
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 03.10.2010, 10:41
  4. "Je mehr Finanzkrise, desto besser"
    Von aki im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 16:03
  5. Religiöser Mißbrauch
    Von Amphion im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 06:50