BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Neviđen skandal i blamaža:Božićni prijem kod kardinala Vinka Puljića ignorirali iz RS

Erstellt von Kingovic, 27.12.2011, 04:20 Uhr · 5 Antworten · 649 Aufrufe

  1. #1
    Kingovic

    Daumen runter Neviđen skandal i blamaža:Božićni prijem kod kardinala Vinka Puljića ignorirali iz RS

    (24SI) - O tome da je broj katolika u Republici Srpskoj danas u svega nekoliko procenata veći nego što je to bilo, recimo, u jeku paratvorevine iza koje su stajali Radovan Karadžić i ratno-zločinačka ekipa SDS-a, ne treba posebno naglašavati.


    Hrvati koji predstavljaju najveći broj katolika na marginama su onoga što i danas promoviše vlast Milorada Dodika, a podatak da stranke s hrvatskim predznakom ne participiraju u Skupštini RS-a dodatno pokazuje ozbiljnost situacije. I, onda kada nadbiskup vrhbosanski kardinal Vinko Puljić upriliči božićni prijem, politički vrh RS-a ne udostoji se pojaviti i pokazati barem minimum poštovanja, prenosi FTV.

    A, ne treba smetnuti s uma da upravo Nikola Špirić, Ognjen Tadić ili Sredoje Nović platu zarađuju u Sarajevu i vode se tokom sedmice kao stanari ovog grada. Toliko o multietničnosti i poštivanju, čija su mjera sljedbenici Karadžićeve, Krajišnikove ili Plavšićkine ratne ostavštine.

    Izvor vijesti: 24sata.info - Nevi

    Die Tatsache, dass die Zahl der Katholiken in der Republik Serbien heute in nur ein paar Prozent höher als das, was es war, sagen wir, in der Mitte paratvorevine hinter denen stand Radovan Karadzic und Kriegsverbrecher Team von SDS, sollten wir betonen.

    Kroaten, die die größte Zahl von Katholiken in den Rand dessen, was repräsentieren, sind heute die Förderung seiner Regierung, eine Tatsache, dass die Partei mit der kroatischen Zeichen nicht in der Versammlung der RS teilnehmen und ein weiterer Beweis für den Ernst der Situation. Und als der Erzbischof von Sarajevo, Kardinal Vinko Puljic organisieren eine Weihnachts-Empfang, die politische Führung der Republika Srpska nicht herablassen, zu erscheinen und zeigen, zumindest ein Minimum an Respekt, nach FTV.

    Und sollten wir nicht vergessen, dass es Nikola Spiric, Ognjen Tadic und Sredoje Novic Lohnabhängigen in Sarajevo und Wasser ist während der Woche als Einwohner dieser Stadt. So viel zum Multi-Ethnizität und Respekt, die ein Maß für Karadzic-Anhänger, Krajisnik oder Plavšićkine War Erbe sind.

    Code:
    Nista se bolje i ne moze od njih ocekivati nego takvo nekulturno ponasanje!

  2. #2
    Kingovic
    Hier noch ein paar Bilder...






  3. #3
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    kultura bosansko-srpskih politicara, sta onda ocekivat od naroda, kada imaju takve vodje/predstavnike naroda...

  4. #4
    Kingovic
    Support gesäubertes Gebiet... Dragen hätte auch net kommen sollen sondern lieber mit Dodik weiterschlafen

  5. #5
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.588
    Nichts neues .

    Die kommen aus Prinzip nicht .

  6. #6
    Ya-Smell
    Ist doch nichts neues, in dieser Region Bosniens leben die zurückgebliebensten Menschen Europas, Afrika Niveau.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 13:00
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2010, 16:30
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 18:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 17:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.12.2009, 12:30