BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 31 von 34 ErsteErste ... 212728293031323334 LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 339

Niederlande verbietet Schächtung - Tierschutz vor Religionsfreiheit

Erstellt von Bambi, 30.06.2011, 14:16 Uhr · 338 Antworten · 12.232 Aufrufe

  1. #301
    Theodisk
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    zack, durchschaut
    Mensch Bambi.

  2. #302
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Die Blutleere tritt sofort nach dem Schnitt ein und das Tier wird ohnmächtig.
    Ganz sicher nicht. Allein schon aus physiologischen Gründen ganricht möglich. Bis das Blut komplett das Kreislaufsystem verlassen hat, dauert es beim Tier 1 bis 1,5 Minuten.

    Eine Ohnmacht tritt in der Zeit auch nicht auf, sondern ein Kampf gegen das Ersticken. Du hast anscheinend sowas noch nie live miterlebt.



    Hippokrates

  3. #303
    Alejo
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Wo ist dein Problem du Hund? Wo habe ich einen Gottestaat verlangt? Sag mir wo du Penner und leg mir keine Worte in den Mund.
    Du faselst hier was von Gott hätte das Tier runtergeschmissen, damit solche Vieher wie du sie auffressen und versklaven können. Das tut aber in einer Demokratie nichts zur Sache und ist lediglich die Meinung eines Oasensuchers. In Europa zählt nicht was heruntergekommen ist oder eure ethisch-moralische Meinung zu bestimmten Themen, sondern was das Gesetz dazu sagt und wie der Staat darüber entscheidet.
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Hier geht es nicht um muslimsiche Länder vestehst du das nicht? ES GEHT HIER UM MITTELEUROPA UND DIE STAATEN HIER UND NICHT UM LÄNDER AUF ANDEREN KONTINENTE
    Ich will dich nur mal daran erinnern wie es wäre, wenn Christen sich so aufführen würden wie ihr in den nahöstlichen Staaten. Sie wären nach höchstens 10 Minuten ohne Kopf.
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Und dafür das ihr uns ein Dach übern Kopf gegeben habt, mussten mir unter den schlechtesten Bedingungen arbeiten und müssen uns heute auch noch bei der Arbeitssuche diskriminieren lassen von dummen Personalchefs die genauso dumme Vorurteile und Abneigung gegen Ausländer, speziell Muslime, haben.
    Wer suchet, der findet. Das ist alles faule Ausrede, um nicht arbeiten zu gehen.

    Du willst mich verarschen oder?!?!?! Unter schlechten Bedingungen???? Wart IHR diejenigen, die hunderte Meter unter der Erde Kohle ausgegbraben haben und in der Stahlindustrie ihre Rücken und Rippen kaputt gearbeitet haben??? Wart ihr diejenigen, die Deutschland nachdem 2. Weltkrieg dahingebracht haben, wo sie jetzt sind??? Ihr seid gekommen und habt nicht ansatzweise die Arbeit geleistet, die ein Krupp oder Hoesch arbeitet geleistet hat!

    Einfach nur erbärmlich, wenn du das Betreiben von Dönerläden, Internet Cafes und Wasserpfeifentreffs als Arbeit unter schlechten Bedingungen bezeichnest!

    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen

    PS: Mit dir diskutiere ich nicht mehr. Du bringst ein zu hohes Maß an Respektlosigkeit, so dass dir Stück Scheiße jeglicher Respekt von anderen Mitmenschen garnicht zusteht.
    Dein Respekt brauch ich sicherlich nicht.

  4. #304
    Avatar von LaReineMarieAntoinette

    Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    2.900
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Ganz sicher nicht. Allein schon aus physiologischen Gründen ganricht möglich. Bis das Blut komplett das Kreislaufsystem verlassen hat, dauert es beim Tier 1 bis 1,5 Minuten.

    Eine Ohnmacht tritt in der Zeit auch nicht auf, sondern ein Kampf gegen das Ersticken. Du hast anscheinend sowas noch nie live miterlebt.



    Hippokrates

    Ja das wissen wir, aber denk daran Mister Allwissend, weiß alles und stellt sich gegen die Natur und ihren lauf der Dinge. Er macht sich schön lächerlich und lach ist doch gesund Hippokrates.

  5. #305
    Avatar von ching chong

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    66
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Ich wette mit dir, dass dich und die anderen hier dieses Thema der Schächtung einfach nicht interessiert hat.
    Wie ich schon sagte ,war ich selber in dieser Fleischerei branche tätig und da haben wir das thema oft besprochen. Religiöse praktiken haben bei einer Industrie/Massenschlachtung nix zu suchen ! Das ist ein knallhartes Fliesbandgewerbe wo es um tonnen von fleisch geht ,ihr bekommt es eh nicht hin die ganzen regeln einzuhalten ,also warum nicht darauf verzichten ...ich sag nochmal ich rde vom dosenfleisch /döner oder was weiss ich was, mir ist klar das nicht jeder ein Bolzenschussgerät/elektrozange oder gas betäubung zuhause rumliegen hat .

  6. #306
    Yunan
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Ganz sicher nicht. Allein schon aus physiologischen Gründen ganricht möglich. Bis das Blut komplett das Kreislaufsystem verlassen hat, dauert es beim Tier 1 bis 1,5 Minuten.

    Eine Ohnmacht tritt in der Zeit auch nicht auf, sondern ein Kampf gegen das Ersticken. Du hast anscheinend sowas noch nie live miterlebt.



    Hippokrates
    Was der Körper macht ist dabei egal, das Bewusstsein und das Schmerzempfinden finden im Gehirn statt und wenn kein Blut mehr ins Gehirn fließt, dann tritt die Blutleere eben nach wenigen Sekunden ein.

    Full text of "Das Schächten im Vergleich mit anderen Schlachtmethoden. Vom Standpunkte der Humanität und Hygiene beleuchtet"

    Das ist eine Studie darüber, steht alles genau drinnen. Dort werden auch andere Schlachtmethoden mit Elektro- und chemische Betäubung untersucht.

  7. #307
    Yunan
    Zitat Zitat von LaReineMarieAntoinette Beitrag anzeigen
    Ja das wissen wir, aber denk daran Mister Allwissend, weiß alles und stellt sich gegen die Natur und ihren lauf der Dinge. Er macht sich schön lächerlich und lach ist doch gesund Hippokrates.
    Mach die Glubbscher auf und lies, was ich auf Seite 30 aus einer Studie dort gepostet habe. Die Einzige, die eine Meinung zu einem Thema hat obwohl sie nichts weiß, bist du.

  8. #308
    Kıvanç
    Also wenn man richtiger Vegetarier oder Veganer ist, kann ich die Ablehnung der Schächtung gegenüber schon verstehen.

    Leute, die aber genüsslich Fleisch verzehren und gegen die Schächtung wettern, kann man auch nicht ganz ernst nehmen. Bis das Tier betäubt geschlachtet wird, muss es zumeist unter katastrophalen Bedingungen auf das Ableben warten, ganz zu schweigen vom wahrscheinlich ebenso drastischen Transport. Da kommt es auf eine Minute Schmerz beim Töten auch nicht mehr an.

    Diese heutige Massentierhaltung und die fabrikartigen Tötungen sind ein Riesenproblem. Das hat sich durch den Wohlstand und der dadurch erhöhten Nachfrage nach Fleisch entwickelt, vor 100 Jahren noch konnten sich die meisten nur selten Fleisch leisten. Mein Vater beispielsweise hatte Fleisch nur von Bajram zu Bajram zu Gesicht bekommen. Wenn man die vielen zu schlachtenden Tiere wenigstens unter annehmbaren Bedingungen halten könnte, wäre alles besser.

  9. #309
    Avatar von LaReineMarieAntoinette

    Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    2.900
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Mach die Glubbscher auf und lies, was ich auf Seite 30 aus einer Studie dort gepostet habe. Die Einzige, die eine Meinung zu einem Thema hat obwohl sie nichts weiß, bist du.
    Eine Studie ist eine Studie, keine Medizinische Abhandlung. Oh man.

  10. #310
    Yunan
    Zitat Zitat von LaReineMarieAntoinette Beitrag anzeigen
    Eine Studie ist eine Studie, keine Medizinische Abhandlung. Oh man.
    Du bist nicht mehr zu retten, du Dummschwätzerin.

    Wenn das alles ist, was du zu bieten hast, dann betrachte ich diese Diskussion als beendet.

    Von wissenschaftlicher Arbeitsweise und Studien hast du scheinbar keinen blassen Schimmer.

Ähnliche Themen

  1. Religionsfreiheit
    Von Zurich im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 24.02.2015, 11:05
  2. Tierschutz im Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 17.06.2012, 03:22
  3. Einschränkung der Religionsfreiheit in BIH
    Von Verstehe im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 31.07.2010, 11:33
  4. SOS-Sarajevo Tierschutz
    Von Emir im Forum Bosnien-Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 11:32
  5. Tierschutz
    Von Amphion im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.10.2009, 09:53