BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 34 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 339

Niederlande verbietet Schächtung - Tierschutz vor Religionsfreiheit

Erstellt von Bambi, 30.06.2011, 14:16 Uhr · 338 Antworten · 12.224 Aufrufe

  1. #31
    Babsi
    Zitat Zitat von German_SandZo Beitrag anzeigen
    Diese Verbot wird nicht lange halten, weil in diesem Fall auch die Juden betroffen sind. Ginge es nur um Muslime, dann wäre das fast allen egal so wie das Minarettverbot in der Schweiz.

    Aber letztendlich ist das auch alles egal.
    Die meisten Muslime, die ich kenne schlachten eh selbst beim Metzger ihres Vertrauens, wenn er denn nicht schächtet. Ihnen wird die Räumlichkeit zur Verfügung gestellt und das kalb oder schaf wird geschlachtet auf islamsiche Art und Weise und keiner außer dem Metzger weiß davon. Dieser hilft dann das Fleisch zu zerteilen etc.

    Das Verbot betrifft sozusagen die industrielle Fleischproduktion und da ist das Fleisch aus Europa, was man in den Einkaufsregalen findet sowies0 meist nicht halal.
    der metzger muss aber auch Moslem sein, neee

  2. #32

    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    630
    Gut gemacht ihr Müllmänner :claps:

  3. #33

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Weder koscher noch halal. Das rituelle Töten nicht betäubter Tiere ist in den Niederlanden zukünftig verboten. Juden und Muslime sind empört.



    -
    -
    -
    -
    -



    Niederlande verbietet Schächtung: Tierschutz vor Religionsfreiheit - taz.de
    Naja ich kann schon verstehen, warum Juden und Christen empöhrt sind. Aber die Muslime lassen uns auch keine Kirchen bauen und verbieten jegliches christliche.

  4. #34
    Avatar von German_SandZo

    Registriert seit
    29.06.2011
    Beiträge
    420
    Zitat Zitat von Duušer Beitrag anzeigen
    Junge es ist Tierquälerei und ich verurteile genauso diese Anabolikerscheiss und Massentierhaltung. Und red gefälligst nicht mit mir, als wäre ich dein kleiner 4-Jähriger Sohn.

    Du meinst also das Tier leidet nicht, sehe ich das richtig?
    Du wirkst wie einer dieser BF Möchtegerns, die ich schon früher zu genug erlebt habe indem du dich so kindisch an Jemanden wendest, dann ändere dein Verhalten diesbezüglich und ich behandele dich wie einen Erwachsenen.

    Was die Schlachtung von Tieren angeht.
    Ich als Muslim esse kein Fleisch von Tieren, die vor ihrer Schlachtung getötet wurden, darum meide ich auch Schuppen wie McDonalds etc, weil ich weiß, dass das Fleisch dort nicht ordnungsgemäßt geschlachtet wurde auch wenn es Rindfleisch ist.

    Dass dir diese Art der Schlachtung nicht gefällt, weil du meinst, dass das Tier besser davonkommen würde, wenn es vorher per Kopfschuss erledigt wird ist wiederum deine Sache gibt dir aber keinesfalls das recht so asozial zu reagieren

    Du und alle anderen müsst verstehen, auch wenn es euch nicht passt, dass wir Muslime und halt auch die Juden unseren Glauben haben und den mehr oder weniger respektieren und dazu gehört das schächten und Ende.

    Brauch gar nicht mit dir weiter zu diskutieren, weil ich solche wie ich zu genüge kenne und auch kennengelernt habe, sogar hier in diesem Forum. Absolut respektlos und nur blöd Beleidigen können.

  5. #35

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von Kemal Reis Beitrag anzeigen
    Wie ich sehe kehrt der Faschismus wieder zurück nach Europa.
    In der Türkei ist er ja noch präsent, deshalb bist du hier.

  6. #36
    Avatar von German_SandZo

    Registriert seit
    29.06.2011
    Beiträge
    420
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    der metzger muss aber auch Moslem sein, neee
    Nicht beim zerteilen des Fleisches. Quasi als Hilfe, weil er Profi ist, mit guten Rat. Die Schlachtung an sich wird nach islamischem Recht vollzogen von einem der sich damit auskennt

  7. #37

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Naja ich kann schon verstehen, warum Juden und Christen empöhrt sind. Aber die Muslime lassen uns auch keine Kirchen bauen und verbieten jegliches christliche.
    diese pööösen moslems....

  8. #38
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    nö, da inzwischen auch idioten das vornehmen, weil die tiere währenddessen, zum teil davon laufen und elendig leiden müssen, bis sie dann endlich qualvoll sterben.
    Na passt wenn es dir schon so gut gefällt, zieh dir doch gleich ne volle Dosis von Beruhigungsmitteln rein, alles was das Tier vorher abbekommt, also jägliche Beruhigungsmittel und alles weitere, werden wir dann auch in weiterer Folge verzehren.

    Ein qualvoller Tod? Wenn das schächten richtig gemacht wird, gibt es keinen qualvollen Tod, große Blutgefäße, Luft und Speißeröhre werden dabei getrennt. Der Tod des Tiers tritt dadurch eben schnell ein, aber nur wenn es richtig gemacht wird. Wenn man es eben falsch macht kommt es zu einem qualvollen Tod. Ja zumindestens können die Tiere noch weglaufen, dies bedeutet zumindestens, dass sie gesund sind und, dass es ihnen gut geht. Auf einem gigantischen Schlachthof liegen sie zugedröhnt in einer Ecke und warten nur noch auf ihren Henker, der ihnen dann einen Bolzen ins Gehirn rammt. Als ob die Version mit Drogen wirklich die bessere ist....

  9. #39
    Avatar von German_SandZo

    Registriert seit
    29.06.2011
    Beiträge
    420
    @ domoljub

    Guter Beitrag Jarane.

  10. #40
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Kemal Reis Beitrag anzeigen
    Hat nichts oder sagen wir weniger mit den Rechten Parteien zu tun, vor allem die Linken haben das Verbot durchgezogen:

    Die Partei für die Tiere (PvdD), die zwei der 150 Abgeordneten stellt, hatte dies als nicht akzeptable Tierquälerei bezeichnet. Für das von mehreren Parteien - darunter den Sozialdemokraten, den Liberalen und den Grünen - unterstützte Verbot stimmten 116 Abgeordnete, 30 votierten dagegen.
    Das zitat ist von der Presse.

Seite 4 von 34 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Religionsfreiheit
    Von Zurich im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 24.02.2015, 11:05
  2. Tierschutz im Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 17.06.2012, 03:22
  3. Einschränkung der Religionsfreiheit in BIH
    Von Verstehe im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 31.07.2010, 11:33
  4. SOS-Sarajevo Tierschutz
    Von Emir im Forum Bosnien-Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 11:32
  5. Tierschutz
    Von Amphion im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.10.2009, 09:53