BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 49

Niedersachsen führt islamischen Religionsunterricht

Erstellt von Albani100, 10.03.2012, 21:01 Uhr · 48 Antworten · 2.413 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Zitat Zitat von Mitro Beitrag anzeigen
    Echt
    Das hat mich jetzt vewundert
    Bosnien war Bestandteil der Österreichisch-Ungarischen Monarchie und von daher ist der Islam seit 1912 eine anerkannte Religion.

  2. #12
    Avatar von Sheqa

    Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    1.561
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Bosnien war Bestandteil der Österreichisch-Ungarischen Monarchie und von daher ist der Islam seit 1912 eine anerkannte Religion.
    Ja, aber in Deutschland leben mehrere Milionen Moslems, darum wundert es mich um so mehr.

  3. #13
    Avatar von Spliff

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    2.579
    Inshallah irgendwann wird es islamischer Relgionsunterricht in ganz Deutschland selbstverständlich sein.

  4. #14
    Avatar von Spliff

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    2.579
    Zitat Zitat von Mitro Beitrag anzeigen
    Echt
    Das hat mich jetzt vewundert
    Es wurde schon anfang des 20 Jahrhunderts eingeführt als BiH zu Österreich-Ungarn gehörte und dabei blieb es bis heute.

  5. #15
    Avatar von BeZZo

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    2.715
    Es ist völlig richtig, wenn der Staat Religionsunterricht anbietet in dem ALLE Religionen gleichwertig erläutert werden.
    In Bayern, Baden- Württemberg, Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen, Hamburg, Schleswig-Holstein gibt es schon den Islamunterricht, hoffentlich wird es bald in ganz Deutschland der fall sein.

  6. #16
    Avatar von VardarSkopje

    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    5.064
    Zitat Zitat von BeZZo Beitrag anzeigen
    Es ist völlig richtig, wenn der Staat Religionsunterricht anbietet in dem ALLE Religionen gleichwertig erläutert werden.
    In Bayern, Baden- Württemberg, Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen, Hamburg, Schleswig-Holstein gibt es schon den Islamunterricht, hoffentlich wird es bald in ganz Deutschland der fall sein.
    Thüringen kriegt ihr nicht

  7. #17
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von BeZZo Beitrag anzeigen
    Es ist völlig richtig, wenn der Staat Religionsunterricht anbietet in dem ALLE Religionen gleichwertig erläutert werden.
    In Bayern, Baden- Württemberg, Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen, Hamburg, Schleswig-Holstein gibt es schon den Islamunterricht, hoffentlich wird es bald in ganz Deutschland der fall sein.
    Noch nie was von Islamunterricht in Bayern gehört, bei uns gibt es Ethik mehr aber auch nicht für Moslems oder Andersgläubige.

  8. #18
    Avatar von BeZZo

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    2.715
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Noch nie was von Islamunterricht in Bayern gehört, bei uns gibt es Ethik mehr aber auch nicht für Moslems oder Andersgläubige.
    Seit 2009 schon, aber vielleicht nicht an allen Schulen..

    Bayern: Islamunterricht in 80 Schulen eingeführt - IGMG.de - Das islamische Portal

    Bayern führt den Islam-Unterricht ein - Nachrichten Bayern - Augsburger Allgemeine

  9. #19
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    In Bayern gibt es um die 5000 Schulen, 80 Schulen sind garnichts.

  10. #20
    Avatar von Nebi

    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    748
    Ich finde, Religionsunterricht hat in Schulen nichts verloren. Den Kindern soll ja Wissen beigebracht werden und nicht irgendeine Glaubenspropaganda (die sie sich meistens gar nicht aussuchen können). Viel Sinnvoller ist ein Ethikunterricht (aber erst in der Sekundarstufe), in welchem den Schülern alle Religionen grob vorgestellt werden ohne Fokus auf eine ganz bestimmte Religion. Und das dann bitte auch kritisch. DAS ist dann Wissen. So könnten die jungen Leute auch selbst entscheiden, ob und welchen Glauben sie annehmen möchten.

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unabhängiges Niedersachsen und Hamburg?
    Von Sezai im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 29.08.2012, 21:11
  2. Religionsunterricht auf dem Balkan.
    Von Гуштер im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 23:42
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 13:03
  4. Religionsunterricht in Berlin
    Von Zmaj im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 20:43