BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 82

"Niemand ist für uns verantwortlich"

Erstellt von Bambi, 18.01.2012, 02:27 Uhr · 81 Antworten · 3.512 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Vanni Beitrag anzeigen
    Ne hören nicht aber lesen. Asylanten haben es überall schwer und wo sollen die arbeiten, wenn die kein Deutsch sprechen?! Und dann fordern die auch noch Ausbildungsplätze, das ist einfach unrealistisch. Solange sie halt keine Kurse besuchen können, können sie ja Toiletten schrubben dafür braucht man keine Sprachkenntnisse.

    Deswegen wollen die doch Deutschkurse! Und selbst fürs legal Toilettenputzen brauchste ne Arbeitsgenehmigung, dürfte knifflig werden mit dem Status. Überhaupt, wieso sollte man Immigranten als billige Arbeitskräfte für "niedere" Tätigkeiten nutzen? Wenn man sie aufnimmt, sollte man ihnen zumindest die CHANCE geben, sich zu integrieren. Irgendwo ohne Sprachkenntnisse Toiletten putzen - ganz großes Kino.

    Sehe ich auch so, also bei Toiletten putzen anfangen, bis Kurse frei sind und dann können sie ja auch die Sprache erlernen usw., aber jetzt schon Ausbildungsplätze zu fordern ist dümmlich.

    Sie fordern, dass jeder von ihnen einen Deutschkurs besuchen und anschließend auf die Berufsschule gehen darf.
    .

  2. #22
    Jewel Paix
    Zitat Zitat von Friedrich der Große Beitrag anzeigen
    Es gibt Leute die schon seit Jahren hier leben. Die können sehr woll deutsch sprechen, und sie wollen arbeiten, aber nicht mal das dürfen sie.
    Wieso dürfen sie nicht?

  3. #23

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Zitat Zitat von Vanni Beitrag anzeigen
    Wieso dürfen sie nicht?
    Das kannst du ja die deutsche regierung fragen.
    Ich kenn eine Familie die aus georgien geflüchtet ist, sie leben schon seitüber 5 Jahren hier und dürfen nicht arbeiten! Sie bekommen nicht mal eine Wohnung, sondern leben bei einem orthodoxen Priester.

  4. #24
    Jewel Paix
    Zitat Zitat von Friedrich der Große Beitrag anzeigen
    Das kannst du ja die deutsche regierung fragen.
    Ich kenn eine Familie die aus georgien geflüchtet ist, sie leben schon seitüber 5 Jahren hier und dürfen nicht arbeiten! Sie bekommen nicht mal eine Wohnung, sondern leben bei einem orthodoxen Priester.
    Habe ich noch nie gehört, hast wohl zu viele Filme geschaut.
    Rück mal ne richtige Quelle dafür rüber.

  5. #25
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Vanni Beitrag anzeigen
    Habe ich noch nie gehört, hast wohl zu viele Filme geschaut.
    Rück mal ne richtige Quelle dafür rüber.
    Bitte sag mir nich, du hättest noch nie gehört, dass Flüchtlinge und Asylanten nich mal eben Arbeitsgenehmigungen kriegen?

  6. #26
    Jewel Paix
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Bitte sag mir nich, du hättest noch nie gehört, dass Flüchtlinge und Asylanten nich mal eben Arbeitsgenehmigungen kriegen?
    Ne, ich verkehre nicht mit der Unterschicht und Arbeit ist eh kaum vorhanden nicht einmal für Staatsbürger, also wozu der ganze Aufwand

  7. #27

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Zitat Zitat von Vanni Beitrag anzeigen
    Habe ich noch nie gehört, hast wohl zu viele Filme geschaut.
    Rück mal ne richtige Quelle dafür rüber.
    Quelle: Real Life.
    Beste Quelle. Besser als Bild, Spiegel, Star Wars, Thiazi,etc.

  8. #28

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Zitat Zitat von Vanni Beitrag anzeigen
    Ne, ich verkehre nicht mit der Unterschicht und Arbeit ist eh kaum vorhanden nicht einmal für Staatsbürger, also wozu der ganze Aufwand
    Wer arbeiten will der geht arbeiten, egal wie schlecht die arbeit ist. Es würde genug Billigarbeiten für Asylanten geben, aber unsere tolle Regierung findet es ja nicht gut.

  9. #29
    Avatar von Sofija

    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    398
    Mit den Asylanten ist so eine Sache. Ich fliege sehr oft nach Belgrad und immer sind
    im Flugzeig (Frankfurt-Beograd) etliche "Asylanten" die zurückgeschickt werden, und nur
    einige Monate später werden sie wieder versuchen nach Deetschland einzureisen.Es sind immer
    die lieben Roma, die hin und her reisen.

    Ich persönlich würde heute nur die Kopten aus Ägypten als Asylanten anerkennen.

    Ansonsten verstehe ich nich was sind das "unbegleitete" Kinder? Wie sind sie gekommen?

  10. #30

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Zitat Zitat von Vanni Beitrag anzeigen
    Ne, ich verkehre nicht mit der Unterschicht und Arbeit ist eh kaum vorhanden nicht einmal für Staatsbürger, also wozu der ganze Aufwand
    Na dann hast du auch keine Ahnung vom Thema.

Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Über Japan redet niemand"
    Von Koça Engin im Forum Wirtschaft
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.08.2012, 19:34
  2. Im Krieg bleibt niemand ohne Schuld"
    Von Aviator im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 01:20
  3. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  5. Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 27.03.2006, 02:21