BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 82

"Niemand ist für uns verantwortlich"

Erstellt von Bambi, 18.01.2012, 02:27 Uhr · 81 Antworten · 3.529 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.886
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Die meisten Flüchtlinge kommen doch garnicht bis nach Europa...

    Ich mein- es ist so albern. Europa ist dermaßen dicht nach außen, da kommen eh nur noch die zähesten durch, und auf jeden Fall nicht die, die es nötig hätten...

    Hier gehts um ein paar tausend unbegleiteter Jugendlicher. Auf anderen Kontinenten hat man ganze Städte von Flüchtlingen. Irgendwo müssen die Relationen doch auch gewahrt bleiben.

    Und irgendwann stellt sich dann auch die Frage nach den Werten- welche Menschenrechte und welche Demokratie will ein Europa eigentlich noch vertreten, dass den Rest der Welt mit seinem Flüchtlingsproblem völlig alleine läßt.
    yo ferdy,
    wir haben aktuell 19 asyl familien in unserer gemeinde.
    mit betreuung usw.
    allen wird angeboten am gemeinde leben teil zu nehmen.
    4 tun es.
    15 wollen es nicht.
    ein teil erzählt davon an anderer stelle, daß man nichts tun würde.

    sorry, diese würde ich raus werfen.

  2. #62
    Ferdydurke
    Uiiiii....


    ich hab was für euch gefunden

    http://www.kinderpolitik.de/download...echtling09.pdf

  3. #63
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Lumara Beitrag anzeigen
    Ich sehe nicht ein, warum es die Aufgabe des Staates ist, solche Jugendliche sozusagen "gesellschaftsfähig" zu machen oder gar zu resozialisieren. Das ist nicht die Aufgabe des Staates, vorallem nicht, wenn es sich NICHT um Flüchtlinge handelt.
    es handelt sich aber um Flüchtlinge. Und wenn es sich um Flüchtlinge handelt, dann kannst du davon ausgehen, dass es ihnen nicht gut geht, weil sonst wären sie ja keine Flüchtlinge.

  4. #64
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    yo ferdy,
    wir haben aktuell 19 asyl familien in unserer gemeinde.
    mit betreuung usw.
    allen wird angeboten am gemeinde leben teil zu nehmen.
    4 tun es.
    15 wollen es nicht.
    ein teil erzählt davon an anderer stelle, daß man nichts tun würde.

    sorry, diese würde ich raus werfen.
    Ich habe keine Ahnung, was ihr für Leute in der gemeinde habt. vielleicht haben sie davon profitiert, dass sie aus Ländern kommen, wo es leicht ist, hier Aysl zu erhalten.
    Meine bekannte ist forensische Psychologin, die Asylsuchende interviewt. Sie führt das erste Gespräch oft Monate, nachdem die leute ins Land gekommen sind. Sie meint, in der Regel brechen die Leute während des Gesprächs zusammen. Ich verstehe das nicht ganz- die halbe Welt ist von Kriegen übersät und irgendwie geht ihr davon aus, dass die meisten Flüchtlinge mal eben so rübermachen?

    Außerdem bedeutet Flüchtling sein noch nicht, dass man auch gut im Ankunftsland zurecht kommt. Besonders, wenn die Fluchtgründe berechtigt waren, weil, dann hast du mit hoer Wahrscheinlichkeit erstmal einen Schaden.

  5. #65
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.886
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Uiiiii....


    ich hab was für euch gefunden

    http://www.kinderpolitik.de/download...echtling09.pdf


    Uiiii,.....
    bei uns können alle die schule besuchen.
    nur wenige tun es.
    andere kommen ab und zu.

  6. #66
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Bitte im Hinterkopf behalten, Häuptling: es geht um Flüchtlinge, die ihre Heimat nicht aus wirtschaftlichen Gründen verlassen haben, sondern weil ein Krieg ihnen Hab, Gut und fast das Leben genommen haben. Pauschalsierungen sind da eher Fehl am Platz.

  7. #67
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    Uiiii,.....
    bei uns können alle die schule besuchen.
    nur wenige tun es.
    andere kommen ab und zu.
    Na und? Ich kenn auch den Nigerianischen Drogendealer von Nebenan, der sich Asyl zu erschleichen versucht, und den "libanesischen" Türsteher. Ich kenne auch dreiste Leute.

    Aber wie gesagt- ich kenne genug Leute die direkt mit Flüchtlingen arbeiten, und der Trend geht nicht zum gemütlichen Deutschlandaufenthalt unter vorgescobenen Voraussetzungen.

  8. #68
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.886
    viele gemeinden haben es aufgegeben etwas zu tun.
    in vielen fällen ist es einfacher, "ein sack flöhe zu hüten "

  9. #69
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    viele gemeinden haben es aufgegeben etwas zu tun.
    in vielen fällen ist es einfacher, "ein sack flöhe zu hüten "
    ????

    Woher kommst du an diese statistisch abgesicherten werte?

    und was haben sie mit den unbegleiteten Minderjährigen zu tun, um die es hier geht?

  10. #70
    Avatar von Lumara

    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    2.908
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    es handelt sich aber um Flüchtlinge. Und wenn es sich um Flüchtlinge handelt, dann kannst du davon ausgehen, dass es ihnen nicht gut geht, weil sonst wären sie ja keine Flüchtlinge.




    Dann sollte der Staat auf jeden Fall schauen, dass sie ein Dach über dem Kopf haben, genug Geld kriegen, vllt ärztliche und psychologische Betreuung - und joa. Für mehr reicht es nun mal nicht liebe Ferdy und nein das hat nichts mit Fremdenfeindlichkeit zu tun; wir sind nun mal auch nicht reich

Seite 7 von 9 ErsteErste ... 3456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Über Japan redet niemand"
    Von Koça Engin im Forum Wirtschaft
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.08.2012, 19:34
  2. Im Krieg bleibt niemand ohne Schuld"
    Von Aviator im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 01:20
  3. Antworten: 327
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:13
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  5. Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 27.03.2006, 02:21