BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 32 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 312

Nix mehr mit Habemus papam! Der Papst tritt zurück!

Erstellt von Cobra, 11.02.2013, 12:08 Uhr · 311 Antworten · 16.953 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.955
    Zitat Zitat von leptirica Beitrag anzeigen
    und, was willste damit beweisen?

    da steht genau das, was ich eben geschrieben habe. EIGENTOR!

    "Stepinac wurde vorgeworfen, als von Papst Pius XII. im Jahre 1942 für die Ustascha-Armee eingesetzter Militärvikar an der Ermordung serbischer Bevölkerung während des Zweiten Weltkriegs beteiligt gewesen zu sein, mit den Besatzungsmächten kollaboriert zu haben und dem Vatikan ermöglicht zu haben, sich in die inneren Angelegenheiten Jugoslawiens einzumischen. Bei der Konversion von orthodoxen Serben zum Katholizismus kritisierte Stepinac die angewandten Mittel, weniger die verfolgten Ziele."

    Langsamer reagierte Stepinac auf die zunehmende Entrechtung der Serben. Im April 1941 wurde der Gebrauch der kyrillischen Schrift verboten, sechs Wochen später wurden alle von der orthodoxen Kirche betriebenen Kindergärten und Schulen geschlossen. In seinem Brief vom 22. Maisti forderte Stepinac zwar das die antiserbischen und antijüdischen Gesetze ohne Verletzung der Menschenwürde durchgeführt werden sollten, jedoch gegen die Gesetze an sich keine Kritik seinerseits bekannt. Als dann im Juli 1941 die Deportationen nach Serbien begannen, und dabei alle Regeln humaner Behandlung missachtet wurden, protestierte Stepinac schriftlich bei Pavelic, nicht gegen die Deportationen als solche sondern gegen ihre Durchführung.
    ....was willst du wolf im schafspelz von mir ......ich habe bis jetzt auch nie (privates umfeld) die ziele der ustasas kritisiert.....macht mich das automatisch zu einem ujo ....spar dir die antwort und geh irgendwas hassen.......

  2. #122
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.511

    Cool

    Zitat Zitat von RedOx Beitrag anzeigen
    Absoluter Schwachsinn, vorallem der letzte Part ist Wunschdenken. Man entzieht der Welt doch nicht freiwillig Katholiken. Und wenn es (Süd)Amerika oder Afrika auf den Papststuhl schafft, was ich übrigens denke, dann weil die Zeit fällig ist/man einen verdammten Funken Durchmischung in der Statistik sehen will. Aber sicher nicht um durch die Hintertür Geburtenkontrolle zu fördern, ist ja mehr als perfid.
    Nee, lieber Familien mit über 10 Kindern in Elendsvierteln verrotten lassen und den Frauen den Zugang zu Aufklärung und Verhütungsmitteln verbieten...Willkommen im 21. Jahrhundert!

    Philippinen: Streit um Gesetz zur Familienplanung

  3. #123

    Registriert seit
    30.01.2013
    Beiträge
    436
    Sollen sie auf's f..... verzichten! Das macht heilig.

  4. #124
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Der Guardian sagt, dass der aussichtsreichste Kandidat für den Papststuhl der aus Ghana stammende Kardinal

    Peter Turkson sein soll.


  5. #125

    Registriert seit
    07.02.2013
    Beiträge
    32

  6. #126

    Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    1.901
    Zitat Zitat von Katana Beitrag anzeigen
    Der Guardian sagt, dass der aussichtsreichste Kandidat für den Papststuhl der aus Ghana stammende Kardinal

    Peter Turkson sein soll.


    Papst Nero I
    oder 2Pap

  7. #127
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Zitat Zitat von Apatinac Beitrag anzeigen
    Papst Nero I
    oder 2Pap
    Vielleicht werden die Türken jetzt auch Papst

    TURKson



    Ne spass bei Seite, ich glaube zwar nicht das die Herren im Vatikan schon so weit sind, aber falls doch der nächste Papst ein Latino oder ein Mensch mit sichtbar afrikanischen Wurzeln werden sollte, wäre ich absolut positiv überrascht.

  8. #128
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.955
    ....das forcieren eines afrikaners/latinos.....ist das nicht auch rassistisch....^^....

  9. #129
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ....das forcieren eines afrikaners/latinos.....ist das nicht auch rassistisch....^^....
    im Gegenteil, es wäre wirklich an der Zeit wenn man sich vor Augen führt auf welchem Kontinent die meißten Katholiken leben. Kommt so rüber als sei der Papststuhl ausschließlich für weiße Europäer reserviert.

  10. #130
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Katana Beitrag anzeigen
    Der Guardian sagt, dass der aussichtsreichste Kandidat für den Papststuhl der aus Ghana stammende Kardinal

    Peter Turkson sein soll.


    der wird es.......

Ähnliche Themen

  1. Berlusconi tritt zurück
    Von Ya-Smell im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 24.02.2013, 21:40
  2. IKG-Chef Muzicant tritt zurück
    Von Esseker im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 19:58
  3. Papandreou tritt zurück
    Von Cobra im Forum Politik
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 07.11.2011, 19:55
  4. Moubarak tritt zurück!
    Von Yunan im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 18:49
  5. Deniz Baykal tritt zurück
    Von machiavelli4life im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 15:04