BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 27 von 34 ErsteErste ... 17232425262728293031 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 337

Normale Muslime bitte melden!!!

Erstellt von Issun, 08.07.2011, 21:46 Uhr · 336 Antworten · 13.337 Aufrufe

  1. #261
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Issun Beitrag anzeigen
    Nachdem ich hier seit einigen Tagen in ein paar Themen stöbere muss ich zu meinem erschrecken feststellen, dass hier unglaublich viele komplett verstörte, die Weltherrschaft und der Scharia entgegen strebende Muslime rumtrollen.

    Aber das kann es doch nicht sein?

    Ich gehe mal davon aus, dass es hier noch genug "normale" und vernüftige Muslime gibt, die ich bloß noch nicht erkannt habe, weil sie nicht ständig "Allah" und dieses "Elhalidudidings" rumbrüllen müssen.

    Also bitte rückt mein Bild von euch Moslems mal wieder zurecht und meldet euch, kann doch nicht sein, dass möchtegern Islamisten hier die User, die sonst keinen Kontakt zu Muslimen haben dazu bringen zu glauben, dass alle Muslime so sind wie unsere Kasper hier, ich denke ihr wisst schon wen ich alles so meine.

    Vielen Dank
    Was ein Schwachsinn du hier so schreibst!

  2. #262

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Djuvejbir Beitrag anzeigen
    in Islam gibts keine logik...es gibt nur beweise
    wie bitte?


    und naturlich das Prophet sawaws fehlerfrei war und das ist auch voraussetzung das Islam richtig überbracht war - sonst kannst du alles vergessen
    wir haben nicht darüber Diskutiert das Gottes Wille bzw. Gottes Plan, fehlerhaft war.... sondern über Mensch Muhammad, der auch nur einer Prüfung/Versuchung ausgesetzt war...! (Sure 18:110, 46,9 uvm.)
    alle Propheten as sind fehlerfrei gewesen - wer anderes behauptet hat nicht viel von Islam verstanden
    Ganz im Gegenteil! der unterschied zw. Gesandten und Mensch ist deutlich im Koran erkennbar.... vielleicht hast Du das nicht ganz verstanden und daher, deine "unlogische"-Verständnis...

    in sura 53 ist das ganz klar ausgedruckt
    was ist da klar ausgedruckt? Die "Trennung" zw. "Mensch" und "Gesandter", ist in Vers 5 zu erkennen;
    (4)Vielmehr ist es eine Offenbarung, die (ihm) eingegeben wird.
    (5)Gelehrt hat ihn einer, der über starke Macht verfügt ,
    (6)dessen Macht sich auf alles erstreckt; darum stand er aufrecht da ,

    weiter lesen: Koran Sure 53. Das Stern - Übersetzungsvergleich

    der Gesandter übermittelt die Botschaft Gottes und nicht der Mensch von sich aus selbst.... er ist "nur" ein Diener dessen!(46:9, 118:110) und führt Befehle aus, die nur für ihn selbst auserwählt waren... dem Nächsten die Botschaft Gottes zu überbringen!

    wasalam

  3. #263
    Avatar von Djuvejbir

    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    935
    wenn du meinst das Propheten as fehlbar waren...dann frage ich dich - wie kannst du wissen ob Koran richtig überbracht war...vielleicht fehlt was....ist unsere Gebet so wie Allah swt das von uns will....und was will Er überhaupt von uns...und dann...du musst selber unfehlbar sein das du Fehler von fehlbarem mensch erkennen kannst

    deine Behauptung ist nur deine...und ich werde mich nicht wundern wenn du auch Fehler im Koran findest (eudhubiLLah)

    das hat nichts mit Islam zu tun.....leider....das ist nur Philosophie

    solche menschen setzen Fragezeichen hinter jedem Wort....und das führt in die irre und endlose Rederei....Islam ist keine Philosophie...es basiert auf festen beweis und ist ganz leicht zu verfolgen...alhamduliLlah...aber shaitan will menschen verwirren...bei viele Leute hat er erfolg...leider

    möge Allah swt uns recht leiten und auf Diin Mohammeds sawaws sterben lassen

  4. #264

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    wenn du meinst das Propheten as fehlbar waren...dann frage ich dich - wie kannst du wissen ob Koran richtig überbracht war...
    ja jeder "Mensch" ist Fehlbar... man müsste ihm für Höhere Wesen erklären, um ihm nicht fehlbar zu machen! und das behauptete Muhammad nicht über sich selbst, wie Du in Sure 18:110, Sure 46:9 und in viele andere Versen als Bestätigung herauslesen kannst.... und nein ich weiss nicht! ich glaube daran, das Gott einen Menschen auch ohne Bücher Rechtleiten kann...wenn Gott das so will!
    solche menschen setzen Fragezeichen hinter jedem Wort....und das führt in die irre und endlose Rederei....Islam ist keine Philosophie...es basiert auf festen beweis und ist ganz leicht zu verfolgen...alhamduliLlah...aber shaitan will menschen verwirren...bei viele Leute hat er erfolg...leider
    erzähl das den Bucharie & Co Verwalter!


    wasalam

  5. #265
    Avatar von Djuvejbir

    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    935
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    und nein ich weiss nicht! ich glaube daran, das Gott einen Menschen auch ohne Bücher Rechtleiten kann...wenn Gott das so will!

    erzähl das den Bucharie & Co Verwalter!


    wasalam
    recht Leitung und Unfehlbarkeit sind zwei paar schuhe....und ich glaube das wir uns nicht verstehen....

    was heißt für dich unfehlbar ?

  6. #266

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    was heißt für dich unfehlbar ?
    das was man von keinen Menschen erwarten kann...

    wasalam

  7. #267
    Avatar von Djuvejbir

    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    935
    also du hast es nicht verstanden....jetzt ist mir klar warum du so redest

    unfehlbar in Islam heißt - unfehlbar in seine Mission....Islam (Praxis) fehlerfrei zu zeigen und Allahs swt Gesetz fehlerfrei uns zu übermitteln

  8. #268

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    seine Mission war den Menschen Gottes Botschaft zu überbringen, und das war nicht fehlbar (weil das Gottes Wille ist, und Gott unfehlbar ist....)
    .... gehe paar Beiträge zurück und lies um was es geht.

  9. #269
    Avatar von Djuvejbir

    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    935
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    seine Mission war den Menschen Gottes Botschaft zu überbringen, und das war nicht fehlbar (weil das Gottes Wille ist, und Gott unfehlbar ist....)
    .... gehe paar Beiträge zurück und lies um was es geht.
    es tut mir leid für dich....möge Allah swt uns recht leiten

  10. #270

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    wieso tut dir Leid? weil Du nicht verstehen willst das Muhammad nur diener Allahs war? "Gottes Wort" den Menschen zu überbringen, das war nicht seine Mission, sondern von Anfang an bis ende, der Offenbarung! ist in Gottes Wille geschehen, nicht in Muhammads Wille! er war dem Ergeben und folgte das was ihm Offenbart wurde, zu tun, was zu tun ist! (die Menschen zu "Ermahnen" = Koran ist eine Ermahnung....)

    Sure 38:29
    Es ist ein Buch voll des Segens, das Wir zu dir herabgesandt haben, auf dass sie über seine Verse nachdenken, und auf dass diejenigen ermahnt werden mögen, die verständig sind.

    wenn man was anderes behauptet, dann hat das wenig mit 4x namentlich erwähnten Muhammad im Koran, geschweige den mit Grundlage des Islam...

    wasalam

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 19:31
  2. Hetzseite melden??
    Von Syndikata im Forum Rakija
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 17:43
  3. Forscher melden Entdeckung eines bewohnbaren Planeten
    Von Willstdumichverarschen im Forum Rakija
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.04.2007, 10:40