BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 67 ErsteErste ... 814151617181920212228 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 667

Warum Nur Koran?

Erstellt von Dhoom, 28.09.2011, 11:49 Uhr · 666 Antworten · 33.516 Aufrufe

  1. #171

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    620
    Salam Djuvejbir

    heute gibt es nicht so was wie Islamische land...
    Es ist leicht zu sagen heute gibt es kein Islamische Länder, obwohl Länder wie Sudan Saudi Arabien und Iran für sich beanspruchen Islamische Länder zu sein(wo teilweise in denen Länder das Gesetz der Hadithe angewendet wird).

    nirgendwo regiert Allah swt gesetzt....
    Nun was ist Allahs gesetz und wo ist es zu finden, je nach dem wen man fragt(verschieden Glaubensrichtungen) wird man teilweise unterschiedliche antworten bekommen.

    Für mich ist Allahs Gesetz NUR zu finden im Quran
    Für einen Sunniten dagegen Sowohl im Quran als auch in den AHadithe.

    Die Saudis urteilen auch nach dem Quran in ihrem land, aber die mehrheit ihre Gesetze beziehen sich auf die Hadithe.
    Somit ist es eine mischung von beides, zu sagen nirgendwo wird Allahs gesetz durchgeführt ist eingentlich nicht korrekt.

    Nur Allahs Gesetz ist es niemanden zu Steinigen für Ehebruch was aber die Saudis uns verkaufen wollen als wäre es eins der Gottes gesetze.

    also, ist es sinnlos, bezüglich Islam, beispiele für irgendwas zu suchen in Saudi Arabien, bei Taliban etc. diese Leute und Länder sind weit von Islam entfernt (allgemein)
    Überlassen wir das Gott wer weit von Islam entfernt ist, ich verstehe nicht ihre herangehensweise bei der sahe.

    Fakt ist genau denen Menschen wo sie sagen sie sein weit von Islam enfernt schreien am lautesten das sie die wahre richtung des Islams vetreten.
    Somit kan ich doch nicht sobald sie mir ungemütlich werden zu denen sagen ihr seid weit von den Islam entfernt.

    Nun was ist ihre meinung(dazu),
    sind sie(Saudis Taliban etc..) weit von Islam entfernt weil sie zum teil Kinder Steinigen, oder weil sie überhaupt die Steinigung durchführen?




    bespiele für Islam sind bei Mohammed sawaws und in seinem leben....
    Nun dan veratten sie uns doch bei welchen Hadithen Sammlern, ist dan die exakte Hadithe-Sunna zu finden?

    In frieden
    wa salam
    Dhoom

  2. #172
    Avatar von Ahlusunnahwaljamah

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    163
    Zitat Zitat von Dhoom Beitrag anzeigen
    Salam Djuvejbir

    Es ist leicht zu sagen heute gibt es kein Islamische Länder, obwohl Länder wie Sudan Saudi Arabien und Iran für sich beanspruchen Islamische Länder zu sein(wo teilweise in denen Länder das Gesetz der Hadithe angewendet wird).
    Das ist so, wenn du zu mir sagst, du bist ein muslim, und trotzdem bist du ein kafir

  3. #173

    Registriert seit
    07.10.2011
    Beiträge
    1
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    An was hätte man sich eigentlich halten sollen bevor der Koran verfasst wurde....?
    Zum Beispiel an die eigenen Götter deiner Kultur und nicht an Kulturfremde Götter?!

  4. #174
    Avatar von Djuvejbir

    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    935
    Zitat Zitat von Dhoom Beitrag anzeigen
    Salam Djuvejbir

    Es ist leicht zu sagen heute gibt es kein Islamische Länder, obwohl Länder wie Sudan Saudi Arabien und Iran für sich beanspruchen Islamische Länder zu sein(wo teilweise in denen Länder das Gesetz der Hadithe angewendet wird).

    Nun was ist Allahs gesetz und wo ist es zu finden, je nach dem wen man fragt(verschieden Glaubensrichtungen) wird man teilweise unterschiedliche antworten bekommen.

    Für mich ist Allahs Gesetz NUR zu finden im Quran
    Für einen Sunniten dagegen Sowohl im Quran als auch in den AHadithe.

    Die Saudis urteilen auch nach dem Quran in ihrem land, aber die mehrheit ihre Gesetze beziehen sich auf die Hadithe.
    Somit ist es eine mischung von beides, zu sagen nirgendwo wird Allahs gesetz durchgeführt ist eingentlich nicht korrekt.

    Nur Allahs Gesetz ist es niemanden zu Steinigen für Ehebruch was aber die Saudis uns verkaufen wollen als wäre es eins der Gottes gesetze.

    Überlassen wir das Gott wer weit von Islam entfernt ist, ich verstehe nicht ihre herangehensweise bei der sahe.

    Fakt ist genau denen Menschen wo sie sagen sie sein weit von Islam enfernt schreien am lautesten das sie die wahre richtung des Islams vetreten.
    Somit kan ich doch nicht sobald sie mir ungemütlich werden zu denen sagen ihr seid weit von den Islam entfernt.

    Nun was ist ihre meinung(dazu),
    sind sie(Saudis Taliban etc..) weit von Islam entfernt weil sie zum teil Kinder Steinigen, oder weil sie überhaupt die Steinigung durchführen?




    Nun dan veratten sie uns doch bei welchen Hadithen Sammlern, ist dan die exakte Hadithe-Sunna zu finden?

    In frieden
    wa salam
    Dhoom
    Islam ist nur: sagt Allah swt und sagt Prophet Mohammed sawaws !!
    Qurán und Sunnah = Islam

    Qurán und Sunnah sind niedergeschrieben und überliefert von Ahlul bayt as...und Allah swt hat sie dafür rein gemacht damit sie keine fehler bei ihre aufgabe machen:
    Allah will gewiß nur den Makel von euch entfernen, ihr Ahlul bayt, und euch völlig rein machen.33,33

    gleich danach kommt: ayat (Qurán) und Weisheit (Sunnah)

    Und erinnert euch an das, was in euren Wohnstätten von ALLAHs Ayat und der Weisheit vorgetragen wird. Gewiß, ALLAH ist immer allgütig, allkundig.33,34

    Allah swt hat von Anfang an Propheten geschickt damit sie uns praktisch zeigen wie wir Allahs Zufriedenheit erlangen.



    es ist nur ein weg Allahs (swt) Zufriedenheit zu erlangen....durch Mohammed sawaws:
    Sag: Wenn ihr Allah liebt, dann folgt mir. So liebt euch Allah und vergibt euch eure Sünden. Allah ist Allvergebend und Barmherzig. 3,31

    aber...es gibt Leute die gern philosophieren...ihre Neigungen folgen:

    Er ist es, der das Buch auf dich herabgesandt hat. In ihm gibt es eindeutig festgelegte Zeichen - sie sind die Urnorm des Buches - und andere, mehrdeutige. Diejenigen, in deren Herzen Abweichen von der Wahrheit steckt, folgen dem, was in ihm mehrdeutig ist, im Trachten danach, (die Menschen) zu verführen, und im Trachten danach, es (eigener) Deutung zu unterziehen.3,7

    aber solche Leute sind keine Muslime:

    Doch nein, bei deinem Herrn; sie sind nicht eher Gläubige, bis sie dich (Mohammed) zum Richter über alles machen, was zwischen ihnen strittig ist, und dann in ihren Herzen keine Bedenken gegen deine Entscheidung finden und sich voller Ergebung fügen. 4,65

  5. #175

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    620
    Salam Djuvejbir

    Islam ist nur: sagt Allah swt und sagt Prophet Mohammed sawaws !!
    Qurán und Sunnah = Islam
    Und was ist mit Abrahmas Sunna frieden sei auf ihn?
    Den ihm in haben wir auch ein schönes vorbild/Beispiel:

    60.4. In Abraham und denen, die mit ihm waren, habt ihr doch ein schönes Beispiel. (Damals) als sie zu ihren Landsleuten sagten: "Wir sind unschuldig an euch und an dem, was ihr an Allahs Statt verehrt. Wir wollen nichts von euch wissen. Feindschaft und Haß ist zwischen uns offenbar geworden (ein Zustand, der) für alle Zeiten (an dauern wird) (abadan), solange ihr nicht an Allah allein glaubt." Abraham sagte allerdings zu seinem Vater: "Ich werde (Allah) bestimmt für dich um Vergebung bitten. Doch vermag ich gegen Allah nichts für dich auszurichten. Herr! Auf dich vertrauen wir, und dir wenden wir uns (bußfertig) zu. Bei dir wird es (schließlich alles) enden. (Paret)

    Aber nun gut, sie können sicherlich eine zweit Quelle die im Quran erwähnt wird in dem fall Muhammads Sunna zeigen(frieden sei auf ihn).
    An der wir uns Strikt halten müssen.


    Qurán und Sunnah sind niedergeschrieben und überliefert von Ahlul bayt as...und Allah swt hat sie dafür rein gemacht damit sie keine fehler bei ihre aufgabe machen:
    Allah will gewiß nur den Makel von euch entfernen, ihr Ahlul bayt, und euch völlig rein machen.33,33

    gleich danach kommt: ayat (Qurán) und Weisheit (Sunnah)

    Und erinnert euch an das, was in euren Wohnstätten von ALLAHs Ayat und der Weisheit vorgetragen wird. Gewiß, ALLAH ist immer allgütig, allkundig.33,34
    Wiesheit ist ja der Quran, das habe ich ihnen in einen andren Thread versucht zu erklären.


    Allah swt hat von Anfang an Propheten geschickt damit sie uns praktisch zeigen wie wir Allahs Zufriedenheit erlangen.



    es ist nur ein weg Allahs (swt) Zufriedenheit zu erlangen....durch Mohammed sawaws:
    Sag: Wenn ihr Allah liebt, dann folgt mir. So liebt euch Allah und vergibt euch eure Sünden. Allah ist Allvergebend und Barmherzig. 3,31
    Nun dan mall sehen was Muhammad frieden sei auf ihn gefolgt ist.

    Sure 6:50
    Sag: Ich sage nicht zu euch, ich besäße die Schatzkammern Allahs, und ich weiß auch nicht das Verborgene; und ich sage nicht zu euch, ich sei ein Engel. Ich folge nur dem, was mir eingegeben wird. Sag: Sind (etwa) der Blinde und der Sehende gleich? Denkt ihr denn nicht nach?

    Sure 6:106
    Folge dem, was dir von deinem Herrn (als Offenbarung) eingegeben worden ist! Es gibt keinen Gott außer Ihm. Und wende dich von den Götzendienern ab!

    Sure 7:203
    Und wenn du ihnen kein Zeichen bringst, sagen sie: „Hättest du es dir doch (selbst) ausgesucht!“ Sag: Ich folge nur dem, was mir von meinem Herrn (als Offenbarung) eingegeben wird. Dies sind einsichtbringende Zeichen von eurem Herrn und Rechtleitung und Barmherzigkeit für Leute, die glauben.

    Sure 10:109
    Und folge dem, was dir (als Offenbarung) eingegeben wird, und gedulde dich, bis Allah richtet! Er ist der Beste derer, die richten.

    Sure 33:2
    Und folge dem, was dir (als Offenbarung) von deinem Herrn eingegeben wird. Gewiß, Allah ist dessen, was ihr tut, Kundig.

    Sure 46:9

    Sag: Ich bin kein Neubeginn unter den Gesandten, und ich weiß nicht, was mit mir, und auch nicht, was mit euch geschehen wird. Ich folge nur dem, was mir (als Offenbarung) eingegeben wird, und ich bin nur ein deutlicher Warner.



    Was wurde ihn aber gegeben:

    15:87Und Wir haben dir sieben aus den sich wiederholenden Versen zukommen lassen, und auch den gewaltigen Koran.



    Richtig wir sollen ihn folgen genau wie er nur das was ihn eingegeben wurde gefolgt ist, in dem fall die sieben widerholende verse und dem Quran.


    aber...es gibt Leute die gern philosophieren...ihre Neigungen folgen:

    Er ist es, der das Buch auf dich herabgesandt hat. In ihm gibt es eindeutig festgelegte Zeichen - sie sind die Urnorm des Buches - und andere, mehrdeutige. Diejenigen, in deren Herzen Abweichen von der Wahrheit steckt, folgen dem, was in ihm mehrdeutig ist, im Trachten danach, (die Menschen) zu verführen, und im Trachten danach, es (eigener) Deutung zu unterziehen.3,7

    aber solche Leute sind keine Muslime:
    Philosophieren wie es im fall der Hadithe ist wo es heißt die Erde liegt auf einen Fisch oder man gibt Gott menschliche eigenschaften wie Füsse und Hände etc...
    Aber damit auch nicht genug die Super Hadithe kennen sogar die zukunft und sie wissen auch wie sich Gott in manche situationen verhalten wird.

    Apropo Neigung wie oft werden sie im Quran aufgefodert seinen eigenen verstand zu benützen:

    2:44 Wie könnt ihr von den anderen verlangen, Gutes zu tun, während ihr es nicht tut. Ihr habt euch selbst vergessen, ihr, die ihr die Thora lest. Bedient euch doch des Verstandes!

    2:73 Wir sprachen: "Schlagt ihn mit einem Stück davon!" So erweckt Gott die Toten, und so zeigt Er euch die Zeichen Seiner Macht, auf daß ihr sie mit eurem Verstand vernehmt.

    2:164 In der Erschaffung der Himmel und der Erde, dem Wechsel von Tag und Nacht, den Schiffen, die die Meere mit Menschen und Gütern befahren, dem Wasser, das Gott vom Himmel herabsendet, um die tote Erde zu beleben, den verschiedenartigen Lebewesen, die die Erde bevölkern und den Winden, die ihre Ordnung haben, den Wolken, die zwischen Himmel und Erde schweben, in all diesem liegen Zeichen für Menschen, die sich des Verstandes bedienen

    2:269 Weisheit gibt Gott, wem Er will. Wem Weisheit zuteil wird, der hat viel Gutes bekommen. Nur diejenigen, die sich ihres Verstandes bedienen, machen sich Gedanken darüber und ziehen die Lehren daraus.

    3:190 In der Schöpfung der Himmel und der Erde und der Verschiedenheit von Tag und Nacht liegen Zeichen für die, die sich ihres Verstandes bedienen,

    6:50 Sprich: "Ich sage euch nicht, daß ich Gottes Schätze besitze und daß ich das Verborgene kenne; auch behaupte ich nicht, ein Engel zu sein; ich befolge lediglich die Offenbarung, die ich von Gott erhalte. " Sprich: "Gleicht der Blinde dem Sehenden?" Bedient euch doch des Verstandes, um die Wahrheit zu erkennen!

    8:22 Die übelsten Lebewesen sind nach Gottes Urteil die, die sich absichtlich taub und stumm stellen, die, die sich des Verstandes nicht bedienen.

    10:16 Sprich: "Wenn Gott gewollt hätte, hätte ich ihn euch nicht vorgetragen, und Er hätte euch nicht über ihn in Kenntnis gesetzt. Ich habe doch vorher ein Menschenalter unter euch gelebt, und ihr wißt, wie ich bin. Wollt ihr euch eures Verstandes nicht bedienen?"


    Und jetzt kommen sie mir mit dem vers man soll Muhammad folgen wen man Gott liebt, aber vergessen auf der andre seite was überhaupt Muhammad gefolgt ist und was er alles bekommen hat.

    War es absicht oder nicht?
    Wollte sie nur mit den Vers ihre Hadithe-Sunna bestätigen haben oder nicht?

    Doch nein, bei deinem Herrn; sie sind nicht eher Gläubige, bis sie dich (Mohammed) zum Richter über alles machen, was zwischen ihnen strittig ist, und dann in ihren Herzen keine Bedenken gegen deine Entscheidung finden und sich voller Ergebung fügen. 4,65


    Und auch hier das gleiche, sagen sie mir wer wird in den versen angesprochen?

    Oder wollen sie nur auch hier ihre Sunna bästitgt haben wollen?

    Nun auf meine frage sind si enicht eingegangen:

    Nun was ist ihre meinung(dazu),
    sind sie(Saudis Taliban etc..) weit von Islam entfernt weil sie zum teil Kinder Steinigen, oder weil sie überhaupt die Steinigung durchführen?



    da es für Ehebruch auch im Iran Steinigung gibt, muss ich annehmen das sie auch dafür sind wegen ihren (verräterischen) schweigen zu meine frage.

    Nun klären sie mich doch bitte auf in Sure 24 Vers 1 steht das es eine Gesetzes Sure ist?
    Daher wider eine frage an sie, wie kann ein Mensch Gottes Gesetz aufheben, bzw für das gleiche vergehen anders strafen obwohl es Gott nicht im Quran gändert hat?

    In frieden
    wa salam
    Dhoom













  6. #176
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.169
    Hurra Hurra wir brauchen nicht viel zu reden die Sunnah ist von bedeutung hurra hurra!

  7. #177
    Avatar von Djuvejbir

    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    935
    Zitat Zitat von Dhoom Beitrag anzeigen

    Salam Djuvejbir

    Und was ist mit Abrahmas Sunna frieden sei auf ihn?
    Den ihm in haben wir auch ein schönes vorbild/Beispiel:

    [COLOR=DarkGreen][B]60.4. In Abraham und denen, die mit ihm waren, habt ihr doch ein schönes Beispiel. (Damals) als sie zu ihren Landsleuten sagten: "Wir sind unschuldig an euch und an dem, was ihr an Allahs Statt verehrt. Wir wollen nichts von euch wissen. Feindschaft und Haß ist zwischen uns offenbar geworden (ein Zustand, der) für alle Zeiten (an dauern wird) (abadan), solange ihr nicht an Allah allein glaubt." Abraham sagte allerdings zu seinem Vater: "Ich werde (Allah) bestimmt für dich um Vergebung bitten. Doch vermag ich gegen Allah nichts für dich auszurichten. Herr! Auf dich vertrauen wir, und dir wenden wir uns (bußfertig) zu. Bei dir wird es (schließlich alles) enden. (Paret)

    wa aleikumus salam wa rahmatuLLahi wa barakatuhu

    Abraham as war wie alle andere Propheten as...und seine Sunnah ist Sunnah von alle Propheten as....seine Religion ist Islam

    Denen, die an Gott und seine Gesandten glauben und bei keinem von ihnen einen Unterschied machen, wird Er ihren Lohn zukommen lassen. Gott ist voller Vergebung und barmherzig. 4,152



    Zitat Zitat von Dhoom Beitrag anzeigen

    Wiesheit ist ja der Quran, das habe ich ihnen in einen andren Thread versucht zu erklären.
    es ist Ihre Meinung...nur...nichts mehr... entspricht aber nicht wahrheit


    Zitat Zitat von Dhoom Beitrag anzeigen
    Nun dan mall sehen was Muhammad frieden sei auf ihn gefolgt ist.

    Sure 6:50
    Sag: Ich sage nicht zu euch, ich besäße die Schatzkammern Allahs, und ich weiß auch nicht das Verborgene; und ich sage nicht zu euch, ich sei ein Engel. Ich folge nur dem, was mir eingegeben wird. Sag: Sind (etwa) der Blinde und der Sehende gleich? Denkt ihr denn nicht nach?

    Sure 6:106
    Folge dem, was dir von deinem Herrn (als Offenbarung) eingegeben worden ist! Es gibt keinen Gott außer Ihm. Und wende dich von den Götzendienern ab!

    Sure 7:203
    Und wenn du ihnen kein Zeichen bringst, sagen sie: „Hättest du es dir doch (selbst) ausgesucht!“ Sag: Ich folge nur dem, was mir von meinem Herrn (als Offenbarung) eingegeben wird. Dies sind einsichtbringende Zeichen von eurem Herrn und Rechtleitung und Barmherzigkeit für Leute, die glauben.

    Sure 10:109
    Und folge dem, was dir (als Offenbarung) eingegeben wird, und gedulde dich, bis Allah richtet! Er ist der Beste derer, die richten.

    Sure 33:2
    Und folge dem, was dir (als Offenbarung) von deinem Herrn eingegeben wird. Gewiß, Allah ist dessen, was ihr tut, Kundig.

    Sure 46:9

    Sag: Ich bin kein Neubeginn unter den Gesandten, und ich weiß nicht, was mit mir, und auch nicht, was mit euch geschehen wird. [B][U]Ich folge nur dem, was mir (als Offenbarung) eingegeben wird, und ich bin nur ein deutlicher Warner.



    Mohammed sawaws verkündet was alle Propheten verkunden haben - Islam

    Und Wir haben aus der Mitte jeder Gemeinschaft einen Gesandten erstehen lassen: «Dienet Gott und meidet die Götzen.» 16,36



    Zitat Zitat von Dhoom Beitrag anzeigen


    Zitat Zitat von Dhoom Beitrag anzeigen
    Philosophieren wie es im fall der Hadithe ist wo es heißt die Erde liegt auf einen Fisch oder man gibt Gott menschliche eigenschaften wie Füsse und Hände etc...
    Aber damit auch nicht genug die Super Hadithe kennen sogar die zukunft und sie wissen auch wie sich Gott in manche situationen verhalten wird.


    Philosophieren is was Sie, Frieden und Co. hier machen......keine von euch hat recht über Islam zu sprechen

    Über Islam kann reden nur derjenige der 3 Sachen kann:

    arabische Grammatik - perfekt
    Qurán auswendig
    Sunnah von Mohammed sawaws

    nur so einer kann tafsir machen, urteile ableiten etc.

    wir können reden nur was wir von solche Leute gehört haben und nur so wie wir es gehört haben...ohne eigene Senf dazu zu geben

    jeder der nicht so ist und redet über Islam - macht sich strafbar bei Allah swt

    Und unter den Menschen ist manch einer, der über ALLAH ohne Wissen disputiert und jedem äußerst widerspenstigen Satan folgt....22,3


    Krankenschwester hat viel Ahnung über Medizin, hat studiert...aber OP machen nur Spezialisten und nur sie entscheiden was zu tun ist....in allen bereichen des Lebens ist es so...nur über Islam redet jeder nach lust und Laune...jeder ist scheikh


    Zitat Zitat von Dhoom Beitrag anzeigen


    Nun auf meine frage sind si enicht eingegangen:
    Zitat Zitat von Dhoom Beitrag anzeigen
    Nun was ist ihre meinung(dazu),
    sind sie(Saudis Taliban etc..) weit von Islam entfernt weil sie zum teil Kinder Steinigen, oder weil sie überhaupt die Steinigung durchführen?



    da es für Ehebruch auch im Iran Steinigung gibt, muss ich annehmen das sie auch dafür sind wegen ihren (verräterischen) schweigen zu meine frage.
    wie ich schon sagte....islamische land gibt es nicht und Allahs swt Gesetz regiert nirgendwo....

    teile davon gibt es bei Iraner und Saudis.....nach lust und Laune....und es häng immer davon ab was für Fundament mann hat...nach ihre(irre) Auffassung von Islam - haben sie Gesetz gemacht

    Zitat Zitat von Dhoom Beitrag anzeigen
    Nun klären sie mich doch bitte auf in Sure 24 Vers 1 steht das es eine Gesetzes Sure ist?
    keine Ahnung...muss fragen

    Zitat Zitat von Dhoom Beitrag anzeigen
    Daher wider eine frage an sie, wie kann ein Mensch Gottes Gesetz aufheben, bzw für das gleiche vergehen anders strafen obwohl es Gott nicht im Quran gändert hat?

    In frieden
    wa salam
    Dhoom












    letzte frage habe ich nicht verstanden

    wasalam

  8. #178

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    620
    Salam Djuvejbir

    Abraham as war wie alle andere Propheten as...und seine Sunnah ist Sunnah von alle Propheten as....seine Religion ist Islam

    Denen, die an Gott und seine Gesandten glauben und bei keinem von ihnen einen Unterschied machen, wird Er ihren Lohn zukommen lassen. Gott ist voller Vergebung und barmherzig. 4,152
    Das man kein unterschied zwischen den Gesandten machen soll ist mir klar.
    Und das alle(Propheten)(frieden sei auf alle) das gleiche verkündet haben verstehe ich auch, dient Gott allein.
    Aber mir geht es hier um die Quelle(Hadithe), sie ist menschlich und somit enthält sie fehler.
    Was ich ihnen damit sagen will unter alle diesen Hadithe läst sich nicht die wahre Sunna des Propheten rauslesen.

    es ist Ihre Meinung...nur...nichts mehr... entspricht aber nicht wahrheit
    hier nochmall was für sie.
    Buch und Weisheit (Kitab und Hikma) = Koran und Hadithbücher ?

    Gehorcht dem Gesandten! || Gott, Allah, Islam, Koran, Quran, Religion, Din, Gebet, Fasten, Pilgerfahrt, Hadsch, Kopftuch, Islam im Koran, koranischer Islam

    Und bleiben sie immer noch bei ihre meinung das Gottes Weisheiten auch ausserhalb des Buchs sind(Quran/Tora/Evangelium...).

    Stellen sie sich mall vor Gott sagt in dem Buch sind meine Gesetze, das Buch ist vollständig und Perfekt, und es wurde nichts vergessen.
    Macht es dan sinn zu behaupten Gottes Gesetze sind dan ausserhalb des Buches wie im fall der AHadithe oder sind die Gesetze dan wie es Gott sagt in dem Buch?

    Mohammed sawaws verkündet was alle Propheten verkunden haben - Islam

    Und Wir haben aus der Mitte jeder Gemeinschaft einen Gesandten erstehen lassen: «Dienet Gott und meidet die Götzen.» 16,36

    Allah swt hat von Anfang an Propheten geschickt damit sie uns praktisch zeigen wie wir Allahs Zufriedenheit erlangen.



    es ist nur ein weg Allahs (swt) Zufriedenheit zu erlangen....durch Mohammed sawaws:
    Sag: Wenn ihr Allah liebt, dann folgt mir. So liebt euch Allah und vergibt euch eure Sünden. Allah ist Allvergebend und Barmherzig. 3,31

    Folglich muss man jeden Ahadith der dem Propheten(frieden sei auf ihn) zugedichtet wird auch glauben?
    Solange das verkünden sich nur auf den Quran bezieht ist alles OK, aber sobald ihm eine zweite Gesetz Quelle zugeschrieben wird(die er auch verkünden soll) dan ist es nicht mehr OK.

    Die Wahrheit des Koran - Die einzige Aufgabe des Propheten: Die Verkündigung

    Philosophieren is was Sie, Frieden und Co. hier machen......keine von euch hat recht über Islam zu sprechen

    Über Islam kann reden nur derjenige der 3 Sachen kann:
    Jetzt wird es intressant.

    arabische Grammatik - perfekt
    Wieviel Deutsche können die Deutsche grammatik Perfekt soll nur als vergleich dienen.

    Sprache/Grammatik ist kein Hindernis:
    Schlüssel zum Verständnis des Koran

    Ihnen ist aber schon klar das die mehrheit der Muslime keine Araber sind und trotzdem bilden sie sich ihre meinung dazu, und urteilen dem entsprechend.

    Qurán auswendig
    41:44 Hätten Wir ihn als einen Koran in fremder Sprache abgefasst, hätten sie gesagt: "Wären Seine Verse doch nur klar gemacht worden?" Arabisch oder fremdsprachig, sprich: "Er ist eine Führung und eine Heilung für die Gläubigen." Doch diejenigen, die nicht glauben - ihre Ohren sind taub, und sie sind blind; diese werden wie von einem weit entfernten Ort angerufen.

    Jemand der eine zweite Gesetz Quelle(Hadithe) neben dem Quran braucht obwohl Allah sagt das der Quran vollständig ist und nichts ausgelassen wurde(keine weiter Gesetze braucht), kann zwar dem Quran auswendig, aber sie können mir jetzt natürlich sagen ob er laut Quran ein gläubiger Muslim ist oder nicht?

    Du brauchst dem Quran nicht auswendig im Kopf haben weil A: es Gott von uns nicht verlangt(Kein zwang im Glauben) und B: ist man nicht gleich damit automatisch rechtgeleitet.

    Sunnah von Mohammed sawaws
    Nun welche Sunna(Rechtsschulen) bzw welche Hadithe-Sammlung muss man auswenig können oder muss man alle Hadithe Sammlungen auswenig können?

    Und das erlich bezweifle ich das es überhaupt eine Gelehrter kann.
    Der Ja im Quran rumdeuten darf.

    Allso dürfen nur einge wenig bestimmen was islamisch gerecht ist und was nicht?
    Das resultat sehen wir der eine Gelehrte ruft zum krieg auf der andre zum frieden weil sie alles so super die 3 sahen erfüllen.

    Der eine Muslim kämpft im krieg der andre setzt sich für den frieden ein, und wider einer gibt der Frau nicht nicht hand und betrachte sie nur als Objekt weil sie nur gelernt haben das zu machen was der Gelehrte sagt.
    Aber seinen eigenen verstand nicht zu benützen wie es im Quran steht wollen sie nicht, was der Gelehrte sagt wird schon stimmen nach dem Motto.


    nur so einer kann tafsir machen, urteile ableiten etc.

    wir können reden nur was wir von solche Leute gehört haben und nur so wie wir es gehört haben...ohne eigene Senf dazu zu geben

    jeder der nicht so ist und redet über Islam - macht sich strafbar bei Allah swt

    Und unter den Menschen ist manch einer, der über ALLAH ohne Wissen disputiert und jedem äußerst widerspenstigen Satan folgt....22,3


    Deffenieren sie bitte wissen oder anders gesagt wie kann man sich sicher sein das die XY Person das entsprechende wissen hat?
    Den die 3 dinge von oben sind es nicht, man kann sie haben aber dadurch wird man nicht besser.

    Krankenschwester hat viel Ahnung über Medizin, hat studiert...aber OP machen nur Spezialisten und nur sie entscheiden was zu tun ist....in allen bereichen des Lebens ist es so...nur über Islam redet jeder nach lust und Laune...jeder ist scheikh


    Richtig aber ich und auch Bruder Frieden fügen dem Quran keine andre Gesetze die nicht im ihn sind, ich sage ihnen laut Quran ist Steinigung für Ehebruch verboten die verse habe ich Schon gepostet und jetzt sagen sie mir liege ich damit falsch oder richtig?

    wie ich schon sagte....islamische land gibt es nicht und Allahs swt Gesetz regiert nirgendwo....

    teile davon gibt es bei Iraner und Saudis.....nach lust und Laune....und es häng immer davon ab was für Fundament mann hat...nach ihre(irre) Auffassung von Islam - haben sie Gesetz gemacht


    Terroristen gibt es auch nicht Mörder gibt es auch nicht, wollen wir so weiter verfahren?

    Natürlich gibt es einen Islamischen Staat, für einen ist der Staat XY Islamisch für andren nicht.
    Aber zu sagen es gibt keinen Islamischen staat ist zu einfach.

    keine Ahnung...muss fragen

    letzte frage habe ich nicht verstanden
    Kann jemand Gottes gesetze aufheben wir eure Gelehrte es tun in dem sie dazu AHadithe für sie ersetzen, wie im fall Steinigung für Ehebruch?


    Möge der frieden mit ihnen sein
    wa salam
    Dhoom


    PS: Sorry wen meine antworten zum teil ein wenig provozierend waren.

  9. #179
    Avatar von Djuvejbir

    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    935
    Zitat Zitat von Dhoom Beitrag anzeigen
    Salam Djuvejbir

    Das man kein unterschied zwischen den Gesandten machen soll ist mir klar.
    Und das alle(Propheten)(frieden sei auf alle) das gleiche verkündet haben verstehe ich auch, dient Gott allein.
    Aber mir geht es hier um die Quelle(Hadithe), sie ist menschlich und somit enthält sie fehler.
    Was ich ihnen damit sagen will unter alle diesen Hadithe läst sich nicht die wahre Sunna des Propheten rauslesen.
    Salam,

    text ist zu groß....machen wir es kleiner

    Alle Propheten as und Imame as sind von Allah swt geschützt von Fehler.

    Wenn sie Fehler machen könnten dann wissen wir heute nicht was von Islam richtig was fehlerhaft ist....ob Qurán richtig überbracht war oder nicht..wir könnten hinter jede Wort Fragezeichen machen (Philosophieren)..und wie ich schon sagte: gleiche Leute die Qurán niedergeschrieben haben, haben sie auch Sunnah geschrieben.

    Über Mohammed sawaws sagt Allah swt in ungefähre Übersetzung :

    Euer Gefährte ist weder verwirrt, noch befindet er sich im Unrecht
    noch spricht er aus Begierde.
    Vielmehr ist es eine Offenbarung, die (ihm) eingegeben wird. sura 53

    Über Ahlul bayt as sagt Er swt in ungefähre Übersetzung :

    Allah will nur jegliches Übel von euch verschwinden lassen, ihr Ahlul bayt, und euch stets in vollkommener Weise rein halten. 33,33

    Das war notwendig um Qurán und Sunnah zu erklären und weiter zu geben.....

    Wir haben verstand um das zu verstehen und umsetzen, und nicht eigene Interpretationen zu machen.

    wie im Bundesheer oder Krankenhaus....es gibt Leute die sich besser auskennen mit Materie und befehle erteilen....andere sind nicht da zu urteilen ob befehle richtig oder falsch sind...ne...sie müssen verstehen was zu tun ist damit sie es richtig machen..

    wasalam

  10. #180

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    620
    Salam Djuvejbir

    text ist zu groß....machen wir es kleiner
    Ich hoffe mall ich bekome auch noch irgennd wan meine antworten die ich oben ihnen gestellt habe?

    Alle Propheten as und Imame as sind von Allah swt geschützt von Fehler.
    Nun das ist die Shia version(das alle Propheten und Imame fehlerlos sind), meiner meinung sind sie es nicht ein Prophet hat in laufe seinen leben auch fehler gemacht und Imame erst recht.

    Sagen sie Djuvejbir Bukhari ist auch ein Imam?
    Natürlich ein Sunnitischer, nach ihre meinung ist aber dort nicht die wahre Sunna zu finden.
    Was widerum heißt das er Fehler gemacht hat bei seiner Sammlung das kann man sehen und überprüfen.

    A: Seine Hadithe widersprechen sich
    B: Seine Hadithe widersprechen dem Quran
    C: Der Wissenschaft widersprechen seine Hadithe auch

    Eigentlich dürfte so etwas nicht sein wen alle Imame Fehlerlos sind?
    Aber ich ahne es sicher es sind nur die Shia Imame Fehlerlos.

    Wenn sie Fehler machen könnten dann wissen wir heute nicht was von Islam richtig was fehlerhaft ist....ob Qurán richtig überbracht war oder nicht..wir könnten hinter jede Wort Fragezeichen machen (Philosophieren)..und wie ich schon sagte: gleiche Leute die Qurán niedergeschrieben haben, haben sie auch Sunnah geschrieben.
    "Wir, wahrlich Wir haben diese Ermahnung herabgesandt, und sicherlich werden Wir ihr Hüter sein."15:9

    17:88 Sprich: "Wenn sich alle Menschen und die Dschinn vereinigten, um etwas Gleiches wie diesen Koran hervorzubringen, brächten sie doch nichts Gleiches hervor, selbst wenn sie einander beistünden."

    Die Hadithe sind nicht Geschützt der Quran dagegen schon, einfach gesagt Sie unterstellen Gott das er dem Quran nicht beschützen kann.

    Jetzt sagen sie mir Djuvejbir haben sie recht oder Gott?


    Über Mohammed sawaws sagt Allah swt in ungefähre Übersetzung :

    Euer Gefährte ist weder verwirrt, noch befindet er sich im Unrecht
    noch spricht er aus Begierde.
    Vielmehr ist es eine Offenbarung, die (ihm) eingegeben wird. sura 53
    Nun richtig ist der vers eine anspielung auf der Quran dazu bitte lesen sie doch die Ganze Sure.

    Wen sie genaz genau lesen(die Sure) dan ist dort die rede das er was gesehen hat, sprich das verborgene was ihn Allah gezeigt hat durch Gabriel.

    Gott kennt nur das verborgene, und ist nicht der Quran Gottes wort?
    Oder findet man auch Gottes wort in den Hadithen ich denke nicht oder doch?

    Über Ahlul bayt as sagt Er swt in ungefähre Übersetzung :

    Allah will nur jegliches Übel von euch verschwinden lassen, ihr Ahlul bayt, und euch stets in vollkommener Weise rein halten. 33,33

    Das war notwendig um Qurán und Sunnah zu erklären und weiter zu geben.....
    Nun die aufgabe des Propheten(frieden sei auf ihn) war es nicht die Botschaft zu erklären sondern zu verkünden.
    Wie kommen sie auf die idee das dan Ahlul bayt dem Quran erklären sollten obwohl Allah, der Lehrer des Qurans ist?

    Aber bitte sollten sie ihre infos aus irgennd einer Seite haben dan kommen sie mir nicht mit den Versen 16:44 und 16:64 wo angeblich Muhammad frieden sei auf ihn dem Quran erklären sollte.

    Das wort "litubeyyine" was manche übersetzer mit erklären übersetzen heißt sichtbar machen und je nach übersetzer wird dieses wort dan auch anders übersetzt.

    Wir haben verstand um das zu verstehen und umsetzen, und nicht eigene Interpretationen zu machen.
    Gegen einen Menschen der seine Verstand benützt habe ich nichts.

    Und auch gegen solche die ihren Verstand nicht benützen habe ich auch nichts.

    wie im Bundesheer oder Krankenhaus....es gibt Leute die sich besser auskennen mit Materie und befehle erteilen....andere sind nicht da zu urteilen ob befehle richtig oder falsch sind...ne...sie müssen verstehen was zu tun ist damit sie es richtig machen..
    So allso sollen die Schafe brav dem Wolf folgen, ok angenommen ich folge Imam Bukhari weil er sich mit der Materie besser auskennt, nun ist aber Imam Abu Hanifa oder Imam Muslim einer andre Meinung wem soll ich dan folge?

    Soll ich jetzt sagen weil Bukhari sich mit der Materie besser auskennt muss ich daran glauben das die Erde auf dem rücken eines Fischen liegt und wen der Fisch mit dem Schwanz zappelt dan gibt es Erdbeben auf der erde?

    Oder das mann laut einen andren Hadith das Feuer löschen kan in dem man ruft Gott ist Groß?

    Oder soll ich laut Hadithen Ehebrecherinen/Ehebrecher Steinigen obwohl diese Strafe nicht im Quran zufinden ist.

    Ah ja noch eins mall was andres die Dschinn welche Hadithe-Sunna bzw Sammlern folgen sie, den es heißt ja so schön die Hadithe-Sunna erklärt dem Quran dan müchte ich dazu eine erklärung haben?

    Nun wer kennt sich besser mit Materie aus ausser Gott, sollte wir dan Gottes wort im Quran folgen wie es Muhammad getan hat oder irgennd welche Hadithe-Sammlern die ihn nie Gesehen haben?


    21:45 Sprich: "Ich warne euch nur mit der Offenbarung."

    7:203 Wenn du ihnen keine Verse bringst, sagen sie: "Warum erfindest du keine?" Sprich: "Ich folge nur dem, was mir von meinem Herrn offenbart wurde." Dies sind Aufklärungen von deinem Herrn und eine Führung und Barmherzigkeit für gläubige Leute.

    29:51 Genügt es ihnen denn nicht, dass Wir dir das Buch herniedergesandt haben, das ihnen verlesen wird?

    In dem sinne möge der frieden mit ihnen sein
    wa salam
    Dhoom

Ähnliche Themen

  1. Fakten im Koran
    Von Djuvejbir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 18:25
  2. Die Leichtigkeit des Koran (1)
    Von Issun im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.07.2011, 23:07
  3. Warum warum ist die Banane so krumm...
    Von Synonym im Forum Rakija
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 23:27
  4. Die 2. Sure des Koran
    Von Crane im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 167
    Letzter Beitrag: 26.07.2008, 17:55